Erste Schritte mit Cloud Adoption Framework-Zielzonen auf Unternehmensebene

Die Unternehmensarchitektur stellt den strategischen Entwurfspfad und den technischen Zielstatus für Ihre Azure-Umgebung dar. Sie wird weiterhin parallel zur Azure-Plattform weiterentwickelt und durch die verschiedenen Entwurfsentscheidungen definiert, die Organisationen zum Ausarbeiten ihrer Azure-Journey treffen müssen.

Nicht alle Unternehmen wenden Azure auf dieselbe Weise an, sodass die Architektur für Cloud Adoption Framework-Zielzonen für Azure auf Unternehmensebene für Azure von Kunde zu Kunde unterschiedlich ist. Die technischen Überlegungen und Entwurfsempfehlungen der unternehmensweiten Architektur können je nach Szenario Ihrer Organisation zu unterschiedlichen Kompromissen führen. Gewisse Abweichungen werden erwartet. Wenn Sie jedoch die wichtigsten Empfehlungen befolgen, ebnet die resultierende Zielarchitektur für Ihre Organisation den Weg für eine nachhaltigere Skalierung.

Ausführlicher Leitfaden

Die Unternehmensarchitektur umfasst einen ausführlichen Leitfaden und die bewährten Methoden für Ihre Azure-Steuerungsebene. Sie berücksichtig zudem die Entwurfsprinzipien für die kritischen Entwurfsbereiche für die Azure-Umgebung einer Organisation.

Qualifizierer: Sollte ich auf Unternehmensniveau beginnen?

Die Architektur auf Unternehmensebene ist entwurfsbedingt modular aufgebaut. Sie ermöglicht es Ihnen, mit einer grundlegenden Steuerungsebene als Zielzone zu beginnen, die Ihr Anwendungsportfolio unterstützt, und zwar unabhängig davon, ob die Anwendungen migriert oder neu entwickelt und in Azure bereitgestellt werden. Die Architektur kann unabhängig vom Skalierungspunkt parallel zu Ihren Geschäftsanforderungen skaliert werden.

Erste Schritte mit einer Cloud Adoption Framework-Zielzone auf Unternehmensebene

Der unternehmensweite Ansatz zum Erstellen von Zielzonen umfasst drei Assetsätze zur Unterstützung von Cloudteams:

  • Entwurfsrichtlinien: Leitfaden zu den wichtigen Entscheidungen, die den Entwurf der Cloud Adoption Framework-Zielzone für Azure auf Unternehmensebene steuern
  • Architektur: Konzeptionelle Referenzarchitektur, in der Entwurfsbereiche und bewährte Methoden veranschaulicht werden
  • Implementierungen: Azure Resource Manager-Vorlage der Architektur zur Beschleunigung der Einführung

Community

Dieser Leitfaden wird größtenteils von Microsoft-Architekten und der breit angelegten technischen Community der Cloudlösungseinheit entwickelt. Diese Community aktualisiert diesen Leitfaden regelmäßig, um die bei einer unternehmensweiten Einführung gewonnenen Erkenntnisse zu teilen.

Dieser Leitfaden enthält die gleichen Entwurfsprinzipien wie die Standardmethode „Bereitschaft“. Er erweitert diese Prinzipien, um Themen wie Governance und Sicherheit früher im Planungsprozess zu integrieren. Die Ausweitung des Standardprozesses ist aufgrund einiger natürlicher Annahmen notwendig, die getroffen werden können, wenn eine Einführung umfangreiche Unternehmensänderungen erfordert.

Nächste Schritte

Implementieren einer Cloud Adoption Framework-Zielzone auf Unternehmensebene