Dokumentation zur Formularerkennung

Die Azure-Formularerkennung ist ein kognitiver Dienst, der mithilfe von Machine Learning-Technologie Schlüssel-Wert-Paare und Tabellendaten aus Formulardokumenten identifiziert und extrahiert. Anschließend werden strukturierte Daten ausgegeben, die die Beziehungen in der Originaldatei enthalten. Unbeaufsichtigtes Lernen ermöglicht es dem Modell, das Layout und die Felddaten zu verstehen, und zwar ohne manuelle Datenbeschriftungen oder intensives Programmieren. Sie können auch überwachtes Lernen mit manuell gekennzeichneten Daten ausführen. Modelle, die mit gekennzeichneten Daten trainiert werden, weisen eine bessere Leistung auf und können kompliziertere Dokumente verarbeiten.

Erstellen eines Trainingsdatasets

Schrittanleitung

Trainieren eines benutzerdefinierten Modells mithilfe von Bezeichnungen

Konzept

Schnellstart

Verwenden von Containern

Erste Schritte

Schrittanleitung

Bereitstellen

Hilfe und Feedback

Referenz