Verwenden von vordefinierten Absichten und Entitäten zum Verarbeiten allgemeiner Absichten und DatenUse prebuilt intents and entities to handle common intents and data

Fügen Sie der Personal-App aus dem Schnellstart vordefinierte Absichten und Entitäten hinzu, um schnell Absichtsvorhersagen und extrahierte Daten zu erhalten.Add prebuilt intents and entities to the Human Resources quickstart app to quickly gain intent prediction and data extraction.

In diesem Tutorial lernen Sie Folgendes:In this tutorial, you learn how to:

  • Hinzufügen vordefinierter AbsichtenAdd prebuilt intents
  • Hinzufügen der vordefinierten Entitäten datetimeV2 und numberAdd prebuilt entities datetimeV2 and number
  • Trainieren und VeröffentlichenTrain and publish
  • Abfragen von LUIS und Empfangen von VorhersageantwortenQuery LUIS and receive prediction response

VoraussetzungenBefore you begin

Falls Sie nicht über die Personal-App aus dem Schnellstart zu benutzerdefinierten Domänen verfügen, importieren Sie den JSON-Code auf der LUIS-Website über das GitHub-Repository mit LUIS-Beispielen in eine neue App.If you do not have the Human Resources app from the custom domain quickstart, import the JSON into a new app in the LUIS website, from the LUIS-Samples Github repository.

Wenn Sie die ursprüngliche Personal-App behalten möchten, klonen Sie die Version auf der Seite Einstellungen, und nennen Sie sie prebuilts.If you want to keep the original Human Resources app, clone the version on the Settings page, and name it prebuilts. Durch Klonen können Sie ohne Auswirkungen auf die ursprüngliche Version mit verschiedenen Features von LUIS experimentieren.Cloning is a great way to play with various LUIS features without affecting the original version.

Hinzufügen vordefinierter AbsichtenAdd prebuilt intents

LUIS enthält mehrere vordefinierte Absichten für allgemeine Benutzerabsichten.LUIS provides several prebuilt intents to help with common user intentions.

  1. Vergewissern Sie sich, dass sich Ihre App im LUIS-Abschnitt Build befindet.Make sure your app is in the Build section of LUIS. Zu diesem Abschnitt gelangen Sie, indem Sie rechts oben auf der Menüleiste Build auswählen.You can change to this section by selecting Build on the top, right menu bar.

    Screenshot: LUIS-App mit hervorgehobener Build-Option (rechts oben auf der Navigationsleiste) Screenshot of LUIS app with Build hightlighted in top, right navigation bar

  2. Wählen Sie Add prebuilt domain intent (Vordefinierte Domänenabsicht hinzufügen) aus.Select Add prebuilt domain intent.

    Screenshot der Seite „Absichten“ mit hervorgehobener Schaltfläche zum Hinzufügen vordefinierter Domänenabsichten Screenshot of Intents page with Add prebuilt domain intent button highlighted

  3. Suchen Sie nach Utilities.Search for Utilities.

    Screenshot des Dialogfelds zum Hinzufügen vordefinierter Absichten mit eingegebenem Suchbegriff „Utilities“ Screenshot of prebuilt intents dialog with Utilities in the search box

  4. Wählen Sie die folgenden Absichten und dann Fertig aus:Select the following intents and select Done:

    • Utilities.CancelUtilities.Cancel
    • Utilities.ConfirmUtilities.Confirm
    • Utilities.HelpUtilities.Help
    • Utilities.StopUtilities.Stop
    • Utilities.StartOverUtilities.StartOver

Hinzufügen vordefinierter EntitätenAdd prebuilt entities

LUIS enthält mehrere vordefinierte Entitäten für das Extrahieren allgemeiner Daten.LUIS provides several prebuilt entities for common data extraction.

  1. Wählen Sie im linken Navigationsmenü die Option Entities (Entitäten) aus.Select Entities from the left navigation menu.

    Screenshot der Absichtenliste mit hervorgehobener Option „Entities“ (Entitäten) im linken Navigationsbereich Screenshot of Intents list with Entities highlighted in left navigation

  2. Wählen Sie die Schaltfläche Manage prebuilt entities (Vordefinierte Entitäten verwalten) aus.Select Manage prebuilt entities button.

    Screenshot: Liste mit Entitäten mit hervorgehobener Option „Manage prebuilt entities“ (Vordefinierte Entitäten verwalten) Screenshot of Entities list with Manage prebuilt entities highlighted

  3. Wählen Sie in der Liste mit den vordefinierten Entitäten number und datetimeV2 und danach Fertig aus.Select number and datetimeV2 from the list of prebuilt entities then select Done.

    Screenshot: Auswahl von „number“ im Dialogfeld mit den vordefinierten Entitäten

Trainieren und Veröffentlichen der AppTrain and publish the app

  1. Wählen Sie oben rechts auf der LUIS-Website die Schaltfläche Train (Trainieren) aus.In the top right side of the LUIS website, select the Train button.

    Schaltfläche „Train“ (Trainieren)

    Das Training ist abgeschlossen, wenn oben auf der Website die grüne Statusleiste angezeigt wird.Training is complete when you see the green status bar at the top of the website confirming success.

    Statusleiste bei abgeschlossenem Training

  2. Wählen Sie rechts oben auf der LUIS-Website die Schaltfläche Publish (Veröffentlichen) aus, um die Seite „Publish“ (Veröffentlichen) zu öffnen.In the top, right side of the LUIS website, select the Publish button to open the Publish page. Der Produktionsslot ist standardmäßig aktiviert.The production slot is selected by default. Wählen Sie den Produktionsslot und dann die Schaltfläche Publish (Veröffentlichen) aus.Select the Publish button by the production slot choice. Die Veröffentlichung ist abgeschlossen, wenn oben auf der Website die grüne Statusleiste angezeigt wird.Publishing is complete when you see the green status bar at the top of the website confirming success.

    Sie müssen, bevor Sie veröffentlichen oder die Endpunkt-URL testen, keinen LUIS Schlüssel im Azure-Portal erstellen.You do not have to create a LUIS key in the Azure portal before you publish or before you test the endpoint URL. Jede LUIS-App verfügt über einen kostenlosen Startschlüssel für die Erstellung.Every LUIS app has a free starter key for authoring. Dieser ermöglicht das unbegrenzte Erstellen und eine geringe Anzahl an Endpunkttreffern.It gives you unlimited authoring and a few endpoint hits.

Abfragen des Endpunkts mit einer ÄußerungQuery endpoint with an utterance

Wählen Sie unten auf der Seite Publish (Veröffentlichen) den Link endpoint (Endpunkt) aus.On the Publish page, select the endpoint link at the bottom of the page. Hierdurch wird ein weiteres Browserfenster mit der Endpunkt-URL in der Adressleiste geöffnet.This action opens another browser window with the endpoint URL in the address bar. Geben Sie in der Adressleiste am Ende der URL I want to cancel on March 3 ein.Go to the end of the URL in the address and enter I want to cancel on March 3. Der letzte Parameter der Abfragezeichenfolge lautet q (für die Abfrage (query) der Äußerung).The last query string parameter is q, the utterance query.

Das Ergebnis hat die Absicht „Utilities.Cancel“ vorhergesagt und als Datum den 3. März und die Zahl 3 extrahiert.The result predicted the Utilities.Cancel intent and extracted the date of March 3 and the number 3.

```
{
  "query": "I want to cancel on March 3",
  "topScoringIntent": {
    "intent": "Utilities.Cancel",
    "score": 0.7818295
  },
  "intents": [
    {
      "intent": "Utilities.Cancel",
      "score": 0.7818295
    },
    {
      "intent": "ApplyForJob",
      "score": 0.0237864349
    },
    {
      "intent": "GetJobInformation",
      "score": 0.017576348
    },
    {
      "intent": "Utilities.StartOver",
      "score": 0.0130122062
    },
    {
      "intent": "Utilities.Help",
      "score": 0.006731322
    },
    {
      "intent": "None",
      "score": 0.00524190161
    },
    {
      "intent": "Utilities.Stop",
      "score": 0.004912514
    },
    {
      "intent": "Utilities.Confirm",
      "score": 0.00092950504
    }
  ],
  "entities": [
    {
      "entity": "march 3",
      "type": "builtin.datetimeV2.date",
      "startIndex": 20,
      "endIndex": 26,
      "resolution": {
        "values": [
          {
            "timex": "XXXX-03-03",
            "type": "date",
            "value": "2018-03-03"
          },
          {
            "timex": "XXXX-03-03",
            "type": "date",
            "value": "2019-03-03"
          }
        ]
      }
    },
    {
      "entity": "3",
      "type": "builtin.number",
      "startIndex": 26,
      "endIndex": 26,
      "resolution": {
        "value": "3"
      }
    }
  ]
}
```

Durch das einfache und schnelle Hinzufügen von vordefinierten Absichten und Entitäten kann die Clientanwendung eine Unterhaltungsverwaltung hinzufügen und allgemeine Datentypen extrahieren.By easily and quickly adding prebuilt intents and entities, the client application can add conversation management and extract common datatypes.

Nächste SchritteNext steps

Erfahren Sie mehr über Entitäten.Learn more about entities.