Sprachunterstützung für QnA Maker-Ressourcen und Wissensdatenbanken

In diesem Artikel werden die Sprachunterstützungsoptionen für QnA Maker-Ressourcen und -Wissensdatenbanken beschrieben.

Die Sprache für den Dienst ist ausgewählt, wenn Sie die erste Wissensdatenbank in der Ressource erstellen. Alle weiteren Wissensdatenbanken in der Ressource müssen die gleiche Sprache aufweisen.

Die Sprache bestimmt die Relevanz der Ergebnisse, die QnA Maker als Antwort auf Benutzerabfragen bereitstellt. Die QnA Maker-Ressource und alle Wissensdatenbanken innerhalb dieser Ressource unterstützen nur eine einzelne Sprache. Diese einzelne Sprache ist erforderlich, um bestmögliche Antwortergebnisse für eine Abfrage zu erzielen.

Einzelne Sprache pro Ressource

Beachten Sie Folgendes:

  • Ein QnA Maker-Dienst und alle seine Wissensdatenbanken unterstützen nur eine Sprache
  • Die Sprache wird explizit festgelegt, wenn die erste Wissensdatenbank des Diensts erstellt wird.
  • Die Sprache wird durch die Dateien und URLs bestimmt, die beim Erstellen der Wissensdatenbank hinzugefügt werden.
  • Die Sprache kann für andere Wissensdatenbanken im Dienst nicht geändert werden.
  • Die Sprache wird vom Cognitive Search-Dienst (Bewerter Nr. 1) und dem QnA Maker-Dienst (Bewerter Nr. 2) verwendet, um die beste Antwort auf eine Abfrage zu generieren.

Unterstützung mehrerer Sprachen in einer QnA Maker-Ressource

Diese Funktion wird in unserer aktuellen allgemein verfügbaren (GA) stabilen Version nicht unterstützt. Probieren Sie QnA Maker verwaltet aus, um diese Funktionalität zu testen.

Unterstützung mehrerer Sprachen in einer Wissensdatenbank

Wenn Sie ein Wissensdatenbank-System unterstützen müssen, das mehrere Sprachen umfasst, stehen die folgenden Methoden zur Wahl:

  • Verwenden Sie den Translator-Diensts, um eine Frage in eine einzelne Sprache zu übersetzen, bevor die Frage an Ihre Wissensdatenbank gesendet wird. Dies erlaubt es Ihnen, sich auf die Qualität einer einzelnen Sprache und die Qualität der alternativen Fragen und Antworten zu konzentrieren.
  • Erstellen Sie für jede Sprache eine QnA Maker-Ressource und eine Wissensdatenbank innerhalb dieser Ressource. Auf diese Weise können Sie für jede Sprache separate alternative Frage- und Antworttexte mit stärkerer Nuancierung verwenden. Dadurch erhalten Sie eine viel größere Flexibilität, allerdings um den Preis eines deutlich höheren Verwaltungsaufwands, wenn sich die Fragen oder Antworten über die Sprachen hinweg unterscheiden.

Unterstützte Sprachen

Die folgende Liste enthält die Sprachen, die für QnA Maker-Ressourcen unterstützt werden.

Sprache
Arabisch
Armenisch
Bengalisch
Baskisch
Bulgarisch
Katalanisch
Chinesisch (vereinfacht)
Chinesisch (traditionell)
Kroatisch
Tschechisch
Dänisch
Niederländisch
Englisch
Estnisch
Finnisch
Französisch
Galizisch
Deutsch
Griechisch
Gujarati
Hebräisch
Hindi
Ungarisch
Isländisch
Indonesisch
Irisch
Italienisch
Japanisch
Kannada
Koreanisch
Lettisch
Litauisch
Malayalam
Malaiisch
Norwegisch
Polnisch
Portugiesisch
Pandschabi
Rumänisch
Russisch
Serbisch (Kyrillisch)
Serbisch (Lateinisch)
Slowakisch
Slowenisch
Spanisch
Schwedisch
Tamilisch
Telugu
Thailändisch
Türkisch
Ukrainisch
Urdu
Vietnamesisch

Abfrageabgleich und Relevanz

QnA Maker nutzt Sprachanalysefunktionen von Azure Cognitive Search, um Ergebnisse bereitzustellen.

Während die Azure Cognitive Search-Funktionen für unterstützte Sprachen ebenbürtig sind, verfügt QnA Maker über ein zusätzliches Rangfolgemodul, das oberhalb der Azure-Suchergebnisse ansetzt. In diesem Rangfolgemodul verwenden wir einige besondere semantische und wortbasierte Funktionen in den folgenden Sprachen.

Sprachen mit zusätzlichem Rangfolgemodul
Chinesisch
Tschechisch
Niederländisch
Englisch
Französisch
Deutsch
Ungarisch
Italienisch
Japanisch
Koreanisch
Polnisch
Portugiesisch
Spanisch
Schwedisch

Diese zusätzliche Rangbewertung ist zählt zu den internen Mechanismen des Rangfolgemoduls von QnA Maker.

Nächste Schritte