Neuigkeiten bei der Textanalyse-APIWhat's new in the Text Analytics API?

Die Textanalyse-API wird fortlaufend aktualisiert.The Text Analytics API is updated on an ongoing basis. Damit Sie bezüglich der aktuellen Entwicklungen auf dem neuesten Stand bleiben, bietet dieser Artikel Informationen zu neuen Releases und Funktionen.To stay up-to-date with recent developments, this article provides you with information about new releases and features.

Januar 2021January 2021

Diese Modellversionen sind zurzeit nicht in der Region „USA, Osten“ verfügbar.These model versions are currently unavailable in the East US region.

Dezember 2020December 2020

November 2020November 2020

  • Ein neuer Endpunkt mit der Textanalyse-API-Version v3.1-preview.3 für die neue asynchrone Analyse-API, die Batchverarbeitung bei NER (Named Entity Recognition, Erkennung benannter Entitäten), personenbezogenen Informationen und Schlüsselwortextraktionsvorgängen unterstützt.A new endpoint with Text Analytics API v3.1-preview.3 for the new asynchronous Analyze API, which supports batch processing for NER, PII, and key phrase extraction operations.

  • Ein neuer Endpunkt mit der Textanalyse-API-Version v3.1-preview.3 für die neue gehostete asynchrone API für Textanalyse im Gesundheitsbereich, mit Unterstützung für Batchverarbeitung.A new endpoint with Text Analytics API v3.1-preview.3 for the new asynchronous Text Analytics for health hosted API with support for batch processing.

  • Beide oben aufgeführten neuen Features sind nur in den folgenden Regionen verfügbar: West US 2, East US 2, Central US, North Europe und West Europe.Both new features listed above are only available in the following regions: West US 2, East US 2, Central US, North Europe and West Europe regions.

  • Portugiesisch (Brasilien) pt-BR wird jetzt in Standpunktanalyse v3.x unterstützt, und zwar ab Modellversion 2020-04-01.Portuguese (Brazil) pt-BR is now supported in Sentiment Analysis v3.x, starting with model version 2020-04-01. Es wird der bereits vorhandenen pt-PT-Unterstützung für Portugiesisch hinzugefügt.It adds to the existing pt-PT support for Portuguese.

  • Aktualisierte Clientbibliotheken, die asynchrone Analyse und Textanalyse für Vorgänge im Gesundheitsbereich enthalten.Updated client libraries, which include asynchronous Analyze, and Text Analytics for health operations. Beispiele dazu finden Sie auf GitHub:You can find examples on GitHub:

Oktober 2020October 2020

  • Hindi-Unterstützung für Version 3.x der Standpunktanalyse ab Modellversion 2020-04-01.Hindi support for Sentiment Analysis v3.x, starting with model version 2020-04-01.
  • Modellversion 2020-09-01 für den Sprachenendpunkt von Version 3 mit Verbesserungen bei der Spracherkennung und Genauigkeit.Model version 2020-09-01 for the v3 /languages endpoint, which adds increased language detection and accuracy improvements.
  • Verfügbarkeit von v3 in Zentralindien und VAE, Norden.v3 availability in Central India and UAE North.

September 2020September 2020

Allgemeine API-UpdatesGeneral API updates

  • Veröffentlichung einer neuen URL für die öffentliche Vorschauversion (3.1) der Textanalyse, um Updates für die folgenden V3-Endpunkte der Erkennung benannter Entitäten zu unterstützen:Release of a new URL for the Text Analytics v3.1 public preview to support updates to the following Named Entity Recognition v3 endpoints:
    • Der Endpunkt /pii enthält jetzt die neue redactedText-Eigenschaft in der JSON-Antwort, in der in Entitäten, in denen personenbezogene Informationen im Eingabetext erkannt wurden, sämtliche Zeichen durch ein * ersetzt werden./pii endpoint now includes the new redactedText property in the response JSON where detected PII entities in the input text are replaced by an * for each character of those entities.
    • Der Endpunkt /linking enthält jetzt die bingID-Eigenschaft in der JSON-Antwort für verknüpfte Entitäten./linking endpoint now includes the bingID property in the response JSON for linked entities.
  • Die folgenden API-Endpunkte der Vorschauversion der Textanalyse wurden am 4. September 2020 eingestellt:The following Text Analytics preview API endpoints were retired on September 4th, 2020:
    • v2.1-previewv2.1-preview
    • v3.0-previewv3.0-preview
    • v3.0-preview.1v3.0-preview.1

Updates beim Container für die Textanalyse im GesundheitsbereichText Analytics for health container updates

Die folgenden Updates gelten speziell nur für das September-Release des Containers für die Textanalyse im Gesundheitsbereich.The following updates are specific to the September release of the Text Analytics for health container only.

  • Ein neues Containerimage mit dem Tag 1.1.013530001-amd64-preview und der neuen Modellversion 2020-09-03 wurde im Repository für die Containervorschau veröffentlicht.A new container image with tag 1.1.013530001-amd64-preview with the new model-version 2020-09-03 has been released to the container preview repository.
  • Diese Modellversion bietet Verbesserungen bei der Erkennung von Entitäten und Abkürzungen und bei der Latenz.This model version provides improvements in entity recognition, abbreviation detection, and latency enhancements.

August 2020August 2020

Allgemeine API-UpdatesGeneral API updates

  • Modellversion 2020-07-01 für die v3-/keyphrases, /pii -und /languages-Endpunkte, die Folgendes hinzufügt:Model version 2020-07-01 for the v3 /keyphrases, /pii and /languages endpoints, which adds:
    • Zusätzliche behörden- und länderspezifische Entitätskategorien für die Erkennung benannter Entitäten.Additional government and country specific entity categories for Named Entity Recognition.
    • Unterstützung für Norwegisch und Türkisch in Standpunktanalyse v3.Norwegian and Turkish support in Sentiment Analysis v3.
  • Ein HTTP 400-Fehler wird jetzt für v3-API-Anforderungen zurückgegeben, die die veröffentlichten Datenlimits überschreiten.An HTTP 400 error will now be returned for v3 API requests that exceed the published data limits.
  • Endpunkte, die einen Offset zurückgeben, unterstützen jetzt den optionalen Parameter stringIndexType, der die zurückgegebenen Werte offset und length so anpasst, dass sie einem unterstützten Zeichenfolgenindexschema entsprechen.Endpoints that return an offset now support the optional stringIndexType parameter, which adjusts the returned offset and length values to match a supported string index scheme.

Updates beim Container für die Textanalyse im GesundheitsbereichText Analytics for health container updates

Die folgenden Updates gelten spezifisch nur für das August-Release des Containers „Text Analytics for Health“.The following updates are specific to the August release of the Text Analytics for health container only.

  • Neue Modellversion für Text Analytics for Health: 2020-07-24New model-version for Text Analytics for health: 2020-07-24
  • Neue URL zum Senden von Text Analytics for Health-Anforderungen: http://<serverURL>:5000/text/analytics/v3.2-preview.1/entities/health (Beachten Sie, dass ein Löschvorgang für den Browsercache erforderlich ist, um die in diesem neuen Containerimage enthaltene Demo-Web-App zu verwenden.)New URL for sending Text Analytics for health requests: http://<serverURL>:5000/text/analytics/v3.2-preview.1/entities/health (Please note that a browser cache clearing will be needed in order to use the demo web app included in this new container image)

In der JSON-Antwort wurden die folgenden Eigenschaften geändert:The following properties in the JSON response have changed:

  • type wurde in category umbenannt.type has been renamed to category
  • score wurde in confidenceScore umbenannt.score has been renamed to confidenceScore
  • Entitäten im category-Feld der JSON-Ausgabe sind jetzt in Pascal-Schreibweise.Entities in the category field of the JSON output are now in pascal case. Die folgenden Entitäten wurden umbenannt:The following entities have been renamed:
    • EXAMINATION_RELATION wurde umbenannt in RelationalOperator.EXAMINATION_RELATION has been renamed to RelationalOperator.
    • EXAMINATION_UNIT wurde umbenannt in MeasurementUnit.EXAMINATION_UNIT has been renamed to MeasurementUnit.
    • EXAMINATION_VALUE wurde umbenannt in MeasurementValue.EXAMINATION_VALUE has been renamed to MeasurementValue.
    • ROUTE_OR_MODE wurde in MedicationRoute umbenannt.ROUTE_OR_MODE has been renamed MedicationRoute.
    • Die relationale Entität ROUTE_OR_MODE_OF_MEDICATION wurde in RouteOfMedication umbenannt.The relational entity ROUTE_OR_MODE_OF_MEDICATION has been renamed to RouteOfMedication.

Die folgenden Entitäten wurden hinzugefügt:The following entities have been added:

  • NERNER

    • AdministrativeEvent
    • CareEnvironment
    • HealthcareProfession
    • MedicationForm
  • BeziehungsextrahierungRelation extraction

    • DirectionOfCondition
    • DirectionOfExamination
    • DirectionOfTreatment

Juli 2020July 2020

Geschlossene öffentliche Vorschau des Containers für die Textanalyse im GesundheitsbereichText Analytics for health container - Public gated preview

Der Container für die Textanalyse im Gesundheitsbereich befindet sich nun in der geschlossenen öffentlichen Vorschau. Mit ihm können Sie aus unstrukturiertem Text in englischer Sprache in klinischen Dokumenten Informationen wie die folgenden extrahieren: Patientenaufnahmeformulare, ärztliche Notizen, Forschungspapiere und Entlassungsübersichten.The Text Analytics for health container is now in public gated preview, which lets you extract information from unstructured English-language text in clinical documents such as: patient intake forms, doctor's notes, research papers and discharge summaries. Derzeit wird Ihnen die Verwendung von Containern für die Textanalyse im Gesundheitsbereich nicht in Rechnung gestellt.Currently, you will not be billed for Text Analytics for health container usage.

Der Container bietet folgende Features:The container offers the following features:

  • Erkennung benannter EntitätenNamed Entity Recognition
  • BeziehungsextrahierungRelation extraction
  • EntitätsverknüpfungEntity linking
  • NegationNegation

Mai 2020May 2020

Textanalyse-API v3: Allgemeine VerfügbarkeitText Analytics API v3 General Availability

Die Textanalyse-API v3 ist jetzt mit den folgenden Updates allgemein verfügbar:Text Analysis API v3 is now generally available with the following updates:

Der JSON-Antwort wurden die folgenden Eigenschaften hinzugefügt:The following properties in the JSON response have been added:

  • SentenceText in StandpunktanalyseSentenceText in Sentiment Analysis
  • Warnings für jedes DokumentWarnings for each document

Die Namen der folgenden Eigenschaften in der JSON-Antwort wurden geändert (soweit zutreffend):The names of the following properties in the JSON response have been changed, where applicable:

  • score wurde in confidenceScore umbenannt.score has been renamed to confidenceScore
    • confidenceScore verfügt über eine Genauigkeit von zwei Dezimalstellen.confidenceScore has two decimal points of precision.
  • type wurde in category umbenannt.type has been renamed to category
  • subtype wurde in subcategory umbenannt.subtype has been renamed to subcategory

Textanalyse-API v3.1: Public PreviewText Analytics API v3.1 Public Preview

  • Neues Feature für die Standpunktanalyse: Opinion MiningNew Sentiment Analysis feature - Opinion Mining
  • Neuer Filter für den persönlichen Bereich (PII) für geschützte Informationen zur Gesundheit (PHI).New Personal (PII) domain filter for protected health information (PHI).

Februar 2020February 2020

SDK-Unterstützung für die öffentliche Vorschauversion der Textanalyse-API v3SDK support for Text Analytics API v3 Public Preview

Als Teil der vereinheitlichten Azure SDK-Veröffentlichung ist das Textanalyse-API v3 SDK jetzt als öffentliche Vorschauversion für die folgenden Programmiersprachen verfügbar:As part of the unified Azure SDK release, the Text Analytics API v3 SDK is now available as a public preview for the following programming languages:

Named Entity Recognition v3 – öffentliche VorschauNamed Entity Recognition v3 public preview

Weitere Entitätstypen stehen jetzt in der öffentlichen Vorschauversion des Diensts zur Erkennung benannter Entitäten (NER) v3 zur Verfügung, da wir die Erkennung allgemeiner und persönlicher Informationsentitäten, die in Text erkannt werden, ausweiten.Additional entity types are now available in the Named Entity Recognition (NER) v3 public preview service as we expand the detection of general and personal information entities found in text. Dieses Update führt die Modellversion 2020-02-01 ein, die Folgendes beinhaltet:This update introduces model version 2020-02-01, which includes:

  • Erkennung der folgenden allgemeinen Entitätstypen (nur in englischer Sprache):Recognition of the following general entity types (English only):

    • PersonTypePersonType
    • ProduktProduct
    • EreignisEvent
    • Geopolitische Entität (GPE) als Untertyp unter StandortGeopolitical Entity (GPE) as a subtype under Location
    • SkillSkill
  • Erkennung der folgenden persönlichen Entitätstypen (nur in englischer Sprache):Recognition of the following personal information entity types (English only):

    • PersonPerson
    • OrganizationOrganization
    • Alter als Untertyp unter MengeAge as a subtype under Quantity
    • Datum als Untertyp unter DateTimeDate as a subtype under DateTime
    • EmailEmail
    • Telefonnummer (nur USA)Phone Number (US only)
    • URLURL
    • IP-AdresseIP Address

Oktober 2019October 2019

Erkennung benannter Entitäten (NER)Named Entity Recognition (NER)

  • Einen neuen Endpunkt für das Erkennen von Entitätstypen für personenbezogene Informationen (nur für die englische Sprache)A new endpoint for recognizing personal information entity types (English only)

  • Separate Endpunkte für die Entitätserkennung und Entitätsverknüpfung.Separate endpoints for entity recognition and entity linking.

  • Modellversion 2019-10-01, die Folgendes beinhaltet:Model version 2019-10-01, which includes:

    • Erweiterte Erkennung und Kategorisierung von Entitäten, die im Text erkannt wurden.Expanded detection and categorization of entities found in text.
    • Erkennung der folgenden neuen Entitätstypen:Recognition of the following new entity types:
      • TelefonnummerPhone number
      • IP-AdresseIP address

Die Entitätsverknüpfung unterstützt Englisch und Spanisch.Entity linking supports English and Spanish. Die NER-Sprachunterstützung ist je nach Entitätstyp unterschiedlich.NER language support varies by the entity type.

Öffentliche Vorschau der Standpunktanalyse v3Sentiment Analysis v3 public preview

  • Einen neuen Endpunkt für die Stimmungsanalyse.A new endpoint for analyzing sentiment.

  • Modellversion 2019-10-01, die Folgendes beinhaltet:Model version 2019-10-01, which includes:

    • Deutliche Verbesserungen bei Genauigkeit und Details der Textkategorisierung und -bewertung der API.Significant improvements in the accuracy and detail of the API's text categorization and scoring.
    • Automatische Bezeichnung für verschiedene Stimmungen im TextAutomatic labeling for different sentiments in text.
    • Standpunktanalyse und Ausgabe auf Dokument- und SatzebeneSentiment analysis and output on a document and sentence level.

Unterstützt derzeit Englisch (en), Japanisch (ja), vereinfachtes Chinesisch (zh-Hans), traditionelles Chinesisch (zh-Hant), Französisch (fr), Italienisch (it), Spanisch (es), Niederländisch (nl), Portugiesisch (pt) und Deutsch (de) und ist in den folgenden Regionen erhältlich: Australia East, Central Canada, Central US, East Asia, East US, East US 2, North Europe, Southeast Asia, South Central US, UK South, West Europe und West US 2.It supports English (en), Japanese (ja), Chinese Simplified (zh-Hans), Chinese Traditional (zh-Hant), French (fr), Italian (it), Spanish (es), Dutch (nl), Portuguese (pt), and German (de), and is available in the following regions: Australia East, Central Canada, Central US, East Asia, East US, East US 2, North Europe, Southeast Asia, South Central US, UK South, West Europe, and West US 2.

Nächste SchritteNext steps