Referenzleitfaden zur REST-API für die Dokumentübersetzung

Die Dokumentübersetzung ist ein cloudbasiertes Feature des Azure-Übersetzerdiensts und ist Teil der Azure Cognitive Service-Familie von REST-APIs. Die Dokumentübersetzungs-API übersetzt Dokumente in und aus alle unterstützten Sprachen und Dialekte, wobei Dokumentstruktur und Datenformat beibehalten werden. Die verfügbaren Methoden werden in der folgenden Tabelle aufgeführt:

Anforderung BESCHREIBUNG
Abrufen unterstützter Dokumentformate Diese Methode gibt eine Liste unterstützter Dokumentformate zurück.
Abrufen unterstützter Glossarformate Diese Methode gibt eine Liste unterstützter Glossarformate zurück.
Abrufen unterstützter Speicherquellen Diese Methode gibt eine Liste unterstützter Speicherquellen/-optionen zurück.
Starten der Übersetzung (POST) Diese Methode startet einen Dokumentübersetzungsauftrag.
Abrufen des Dokumentstatus Diese Methode gibt den Status aller Dokumente in einem Übersetzungsauftrag zurück.
Abrufen des Dokumentstatus Diese Methode gibt den Status für ein bestimmtes Dokument in einem Auftrag zurück.
Abrufen des Übersetzungsstatus Diese Methode gibt eine Liste aller Übersetzungsanforderungen zurück, die von einem Benutzer übermittelt werden, sowie den Status für jede Anforderung.
Abrufen des Übersetzungsstatus Diese Methode gibt eine Zusammenfassung des Status für eine bestimmte Dokumentübersetzungsanforderung zurück. Diese enthält den gesamten Anforderungsstatus und den Status für Dokumente, die als Teil dieser Anforderung übersetzt werden.
Abbrechen der Übersetzung (LÖSCHEN) Diese Methode bricht eine Dokumentübersetzung ab, die derzeit verarbeitet wird oder in der Warteschlange steht.