Globale Datenverteilung mit Azure Cosmos DBGlobal data distribution with Azure Cosmos DB

Azure ist allgegenwärtig: Es ist in über 50 geografischen Regionen auf der ganzen Welt präsent und breitet sich kontinuierlich weiter aus.Azure is ubiquitous - it has a global footprint across 50+ geographical regions and is continuously expanding. Die weltweite Präsenz und die Multimasterunterstützung von Azure ermöglicht den Entwicklern unter anderem die problemlose Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung global verteilter Anwendungen.With its global presence and multi-master support, one of the differentiated capabilities Azure offers to its developers is the ability to build, deploy, and manage globally distributed applications easily.

Azure Cosmos DB ist ein global verteilter Datenbankdienst von Microsoft mit mehreren Modellen für unternehmenskritische Anwendungen.Azure Cosmos DB is Microsoft's globally distributed, multi-model database service for mission-critical applications. Azure Cosmos DB bietet sofort einsetzbare globale Verteilung, elastische Skalierung von Durchsatz und Speicher weltweit, Lese- und Schreiblatenzen im einstelligen Millisekundenbereich beim 99. Perzentil, klar definierte Konsistenzmodelle sowie garantierte Hochverfügbarkeit, gestützt durch branchenführende, umfassende Vereinbarungen zum Servicelevel (SLAs, Service Level Agreements).Azure Cosmos DB provides turnkey global distribution, elastic scaling of throughput and storage worldwide, single-digit read and write millisecond latencies at the 99th percentile, well-defined consistency models, and guaranteed high availability, all backed by industry-leading comprehensive SLAs. Azure Cosmos DB indiziert automatisch alle Ihre Daten, sodass Sie sich nicht mit der Schema- oder Indexverwaltung befassen müssen.Azure Cosmos DB automatically indexes all your data without requiring you to deal with schema or index management.

Globale Verteilung mit MultimasterarchitekturGlobal distribution with multi-master

Azure Cosmos DB ist ein Clouddienst, der sorgfältig konzipiert wurde, um Mehrinstanzenfähigkeit, globale Verteilung und Multimasterfunktionen für Dokument-, Schlüssel-Wert-, Graph- und Column-Family-Datenmodelle zu unterstützen.As a cloud service, Azure Cosmos DB is carefully engineered to support multi-tenancy, global distribution, and multi-master for document, key-value, graph, and column-family data models.

Azure Cosmos DB-Container, partitioniert und auf drei Regionen verteilt

Ein einzelner Azure Cosmos DB-Container, partitioniert und auf mehrere Azure-Regionen verteiltA single Azure Cosmos DB container partitioned and distributed across multiple Azure regions

Bei der Entwicklung von Azure Cosmos DB haben wir gelernt, dass die globale Verteilung nicht als Anhängsel behandelt werden darf.As we have learned while building Azure Cosmos DB, adding global distribution cannot be an afterthought. Und sie kann nicht einfach auf ein Datenbanksystem mit einem einzelnen Standort aufgesetzt werden.It cannot be "bolted-on" atop a "single site" database system. Die Funktionen einer global verteilten Datenbank gehen über die Funktionen hinaus, die von der herkömmlichen geografischen Notfallwiederherstellung (Geographical Disaster Recovery, Geo-DR) von Datenbanken mit nur einem Standort geboten werden.The capabilities offered by a globally distributed database span beyond the features offered by a traditional geographical disaster recovery (Geo-DR) offered by "single-site" databases. Bei Datenbanken mit nur einem Standort und Geo-DR-Funktion handelt es sich um eine echte Untermenge weltweit verteilter Datenbanken.Single site databases offering Geo-DR capability are a strict subset of globally distributed databases.

Dank der sofort einsatzbereiten globalen Verteilung von Azure Cosmos DB müssen Entwickler kein eigenes Replikationsgerüst erstellen – weder in Form des Lambda-Musters für das Datenbankprotokoll noch durch doppelte Schreibvorgänge in mehreren Regionen.With Azure Cosmos DB turnkey global distribution, developers do not have to build their own replication scaffolding by employing either the Lambda pattern over the database log or by performing "double writes" across multiple regions. Diese Verfahren werden nicht empfohlen, da ihre Korrektheit nicht gewährleistet werden kann und keine vernünftigen SLAs bereitgestellt werden können.We do not recommend these approaches, since it is impossible to ensure correctness of such approaches and provide sound SLAs.

Nächste SchritteNext steps