Herstellen einer Verbindung mit einem Azure Cosmos-Konto mithilfe von Studio 3TConnect to an Azure Cosmos account using Studio 3T

Um eine Verbindung mit einer Azure Cosmos DB-API für MongoDB mithilfe von Studio 3T herzustellen, müssen Sie:To connect to an Azure Cosmos DB's API for MongoDB using Studio 3T, you must:

Hinweis

Zurzeit werden Robo 3T v1.2 und niedrigere Versionen mit der Cosmos DB-API für MongoDB unterstützt.Currently, Robo 3T v1.2 and lower versions are supported with Cosmos DB's API for MongoDB.

Sie müssen die Verbindung in Studio 3T herstellenCreate the connection in Studio 3T

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dem Studio 3T-Verbindungs-Manager Ihrem Azure Cosmos-Konto hinzuzufügen:To add your Azure Cosmos account to the Studio 3T connection manager, use the following steps:

  1. Rufen Sie die Verbindungsinformationen Ihrer Azure Cosmos DB-API für das MongoDB-Konto ab, indem Sie den Anweisungen im Artikel Verbinden einer MongoDB-Anwendung mit Azure Cosmos DB folgen.Retrieve the connection information for your Azure Cosmos DB's API for MongoDB account using the instructions in the Connect a MongoDB application to Azure Cosmos DB article.

    Screenshot der Seite „Verbindungszeichenfolge“

  2. Klicken Sie auf Connect (Verbinden), um den Verbindungs-Manager zu öffnen, und klicken Sie anschließend auf New Connection (Neue Verbindung).Click Connect to open the Connection Manager, then click New Connection

    Screenshot des Verbindungs-Managers von Studio 3T

  3. Geben Sie im Fenster Neue Verbindung auf der Registerkarte Server den HOST (FQDN) des Azure Cosmos-Kontos sowie den PORT ein.In the New Connection window, on the Server tab, enter the HOST (FQDN) of the Azure Cosmos account and the PORT.

    Screenshot der Serverregisterkarte im Verbindungs-Manager von Studio 3T

  4. Wählen Sie im Fenster New Connection (Neue Verbindung) auf der Registerkarte Authentication (Authentifizierung) den Authentifizierungsmodus Standard (MONGODB-CR or SCARM-SHA-1) (Standard [MONGODB-CR oder SCARM-SHA-1]) aus, und geben Sie Benutzername und Kennwort ein.In the New Connection window, on the Authentication tab, choose Authentication Mode Basic (MONGODB-CR or SCARM-SHA-1) and enter the USERNAME and PASSWORD. Übernehmen Sie den Standardwert für Authentifizierungs-DB („admin“), oder geben Sie einen eigenen Wert ein.Accept the default authentication db (admin) or provide your own value.

    Screenshot der Authentifizierungsregisterkarte im Studio 3T-Verbindungs-Manager

  5. Aktivieren Sie im Fenster New Connection (Neue Verbindung) auf der Registerkarte SSL das Kontrollkästchen Use SSL protocol to connect (Verbindung über SSL-Protokoll herstellen) und das Optionsfeld Accept server self-signed SSL certificates (Selbstsignierte SSL-Serverzertifikate akzeptieren).In the New Connection window, on the SSL tab, check the Use SSL protocol to connect check box and the Accept server self-signed SSL certificates radio button.

    Screenshot der SSL-Registerkarte im Verbindungs-Manager von Studio 3T

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Test Connection (Verbindung testen), um die Verbindungsinformationen zu überprüfen. Klicken Sie auf OK, um zum Fenster für neue Verbindungen zurückzukehren, und klicken Sie anschließend auf Save (Speichern).Click the Test Connection button to validate the connection information, click OK to return to the New Connection window, and then click Save.

    Screenshot des Fensters „Verbindung testen“ von Studio 3T

Verwenden von Studio 3T zum Erstellen von Datenbanken, Sammlungen und DokumentenUse Studio 3T to create a database, collection, and documents

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Datenbanken, Sammlungen und Dokumente mithilfe von Studio 3T zu erstellen:To create a database, collection, and documents using Studio 3T, perform the following steps:

  1. Markieren Sie die Verbindung im Verbindungs-Manager, und klicken Sie auf Connect (Verbinden).In Connection Manager, highlight the connection and click Connect.

    Screenshot des Verbindungs-Managers von Studio 3T

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Host, und wählen Sie Add Database(Datenbank hinzufügen) aus.Right-click the host and choose Add Database. Geben Sie einen Datenbanknamen an, und klicken Sie auf OK.Provide a database name and click OK.

    Screenshot der Studio 3T-Option „Add Database“

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datenbank, und wählen Sie Add Collection(Sammlung hinzufügen) aus.Right-click the database and choose Add Collection. Geben Sie einen Sammlungsnamen an, und klicken Sie auf Create(Erstellen).Provide a collection name and click Create.

    Screenshot der Studio 3T-Option „Add Collection“ (Sammlung hinzufügen)

  4. Klicken Sie auf das Menüelement Collection (Sammlung) und anschließend auf Add Document (Dokument hinzufügen).Click the Collection menu item, then click Add Document.

    Screenshot des Studio 3T-Menüelements „Add Document“ (Dokument hinzufügen)

  5. Fügen Sie im Dialogfeld zum Hinzufügen von Dokumenten Folgendes ein, und klicken Sie dann auf Add Document(Dokument hinzufügen).In the Add Document dialog, paste the following and then click Add Document.

     {
     "_id": "AndersenFamily",
     "lastName": "Andersen",
     "parents": [
            { "firstName": "Thomas" },
            { "firstName": "Mary Kay"}
     ],
     "children": [
        {
            "firstName": "Henriette Thaulow", "gender": "female", "grade": 5,
            "pets": [{ "givenName": "Fluffy" }]
        }
     ],
     "address": { "state": "WA", "county": "King", "city": "seattle" },
     "isRegistered": true
     }
    
  6. Fügen Sie ein weiteres Dokument mit dem folgenden Inhalt hinzu:Add another document, this time with the following content:

     {
     "_id": "WakefieldFamily",
     "parents": [
         { "familyName": "Wakefield", "givenName": "Robin" },
         { "familyName": "Miller", "givenName": "Ben" }
     ],
     "children": [
         {
             "familyName": "Merriam",
              "givenName": "Jesse",
             "gender": "female", "grade": 1,
             "pets": [
                 { "givenName": "Goofy" },
                 { "givenName": "Shadow" }
             ]
         },
         {
             "familyName": "Miller",
              "givenName": "Lisa",
              "gender": "female",
              "grade": 8 }
     ],
     "address": { "state": "NY", "county": "Manhattan", "city": "NY" },
     "isRegistered": false
     }
    
  7. Führen Sie eine Beispielabfrage aus.Execute a sample query. Suchen Sie z.B. nach Familien mit dem Nachnamen „Andersen“, und geben Sie übergeordnete Felder und Felder mit Angaben zum Staat zurück.For example, search for families with the last name 'Andersen' and return the parents and state fields.

    Screenshot der MongoChef-Abfrageergebnisse

Nächste SchritteNext steps

  • Erfahren Sie, wie Sie Robo 3T mit der API für MongoDB von Azure Cosmos DB verwenden.Learn how to use Robo 3T with Azure Cosmos DB's API for MongoDB.
  • Untersuchen Sie MongoDB-Beispiele mit der API für MongoDB von Azure Cosmos DB.Explore MongoDB samples with Azure Cosmos DB's API for MongoDB.