Übersicht über Azure Table StorageAzure Table storage overview

Tipp

Der Inhalt in diesem Artikel gilt für den ursprünglichen Azure-Tabellenspeicher.The content in this article applies to the original Azure Table storage. Jetzt ist aber ein Premiumangebot für Tabellenspeicher verfügbar. Dies ist die Azure Cosmos DB-Tabellen-API mit Tabellen mit optimiertem Durchsatz, globaler Verteilung und automatischen sekundären Indizes.However, there is now a premium offering for table storage, the Azure Cosmos DB Table API that offers throughput-optimized tables, global distribution, and automatic secondary indexes. Darüber hinaus bestehen einige Funktionsunterschiede zwischen der Tabellen-API in Azure Cosmos DB und Azure-Tabellenspeicher. Weitere Informationen sowie eine Möglichkeit zum Testen des Premiumangebots finden Sie unter Einführung in Azure Cosmos DB: Tabelle-API.There are some feature differences between Table API in Azure Cosmos DB and Azure table storage, to learn more and try out the premium experience, please check out Azure Cosmos DB Table API.

Der Azure Table Storage-Dienst speichert strukturierte NoSQL-Daten in der Cloud und bietet einen Schlüssel-/Attributspeicher mit einem schemalosen Design.Azure Table storage is a service that stores structured NoSQL data in the cloud, providing a key/attribute store with a schemaless design. Aufgrund der Schemalosigkeit von Table Storage ist es einfach, Ihre Daten an die Entwicklung Ihrer Anwendungen anzupassen.Because Table storage is schemaless, it's easy to adapt your data as the needs of your application evolve. Viele Arten von Anwendungen können schnell und kostengünstig auf Table Storage-Daten zugreifen, und die Kosten liegen in der Regel unter den Kosten herkömmlicher SQL-Lösungen für vergleichbare Datenmengen.Access to Table storage data is fast and cost-effective for many types of applications, and is typically lower in cost than traditional SQL for similar volumes of data.

Mit Table Storage können Sie flexible Datasets wie Benutzerdaten für Webanwendungen, Adressbücher, Geräteinformationen und andere Arten von Metadaten speichern, die Ihr Dienst benötigt.You can use Table storage to store flexible datasets like user data for web applications, address books, device information, or other types of metadata your service requires. Sie können eine beliebige Anzahl von Entitäten in einer Tabelle speichern, und ein Speicherkonto kann eine beliebige Anzahl von Tabellen enthalten (bis zur Speicherkapazitätsgrenze eines Speicherkontos).You can store any number of entities in a table, and a storage account may contain any number of tables, up to the capacity limit of the storage account.

Was ist Table Storage?What is Table storage

Mit Azure Table Storage können Sie große Mengen strukturierter Daten speichern.Azure Table storage stores large amounts of structured data. Der Dienst ist ein NoSQL-Datenspeicher zur Annahme authentifizierter Anrufe von innerhalb und außerhalb der Azure-Cloud.The service is a NoSQL datastore which accepts authenticated calls from inside and outside the Azure cloud. Azure-Tabellen sind hervorragend zur Speicherung strukturierter nicht relationaler Daten geeignet.Azure tables are ideal for storing structured, non-relational data. Table Storage wird hauptsächlich für folgende Zwecke verwendet:Common uses of Table storage include:

  • Speicherung strukturierter Daten in TB-Größe zur Verarbeitung webbasierter AnwendungenStoring TBs of structured data capable of serving web scale applications
  • Speicherung von Datensätzen, die keine komplexen Verknüpfungen, Fremdschlüssel oder gespeicherte Prozeduren erfordern und für schnellen Zugriff denormalisiert werden könnenStoring datasets that don't require complex joins, foreign keys, or stored procedures and can be denormalized for fast access
  • Schnelle Datenabfrage mithilfe eines gruppierten IndexQuickly querying data using a clustered index
  • Datenzugriff über das OData-Protokoll und LINQ-Abfragen mit WCF Date Service .NET-BibliothekenAccessing data using the OData protocol and LINQ queries with WCF Data Service .NET Libraries

Sie können Table Storage verwenden, um sehr große Mengen strukturierter nicht relationaler Daten zu speichern und abzufragen und Ihre Tabellen bei steigendem Bedarf skalieren.You can use Table storage to store and query huge sets of structured, non-relational data, and your tables will scale as demand increases.

Table Storage – KonzepteTable storage concepts

Table Storage umfasst die folgenden Komponenten:Table storage contains the following components:

Table Storage-Komponentendiagramm

  • URL-Format: Azure Table Storage-Konten verwenden das folgende Format: http://<storage account>.table.core.windows.net/<table>URL format: Azure Table Storage accounts use this format: http://<storage account>.table.core.windows.net/<table>

    Azure Cosmos DB-Tabellen-API-Konten verwenden das folgende Format: http://<storage account>.table.cosmosdb.azure.com/<table>Azure Cosmos DB Table API accounts use this format: http://<storage account>.table.cosmosdb.azure.com/<table>

    Über diese Adresse können Azure-Tabellen direkt mit dem OData-Protokoll adressiert werden.You can address Azure tables directly using this address with the OData protocol. Weitere Informationen finden Sie unter OData.org.For more information, see OData.org.

  • Konten: Alle Zugriffe auf den Azure-Speicher erfolgen über ein Speicherkonto.Accounts: All access to Azure Storage is done through a storage account. Weitere Informationen zur Kapazität der Speicherkonten finden Sie unter Azure Storage Scalability and Performance Targets (Skalierbarkeits- und Leistungsziele für Microsoft Azure-Speicher, in englischer Sprache).See Azure Storage Scalability and Performance Targets for details about storage account capacity.

    Alle Zugriffe auf Azure Cosmos DB erfolgen über ein Tabellen-API-Konto.All access to Azure Cosmos DB is done through a Table API account. Einzelheiten zum Erstellen eines Tabelle-API-Kontos finden Sie unter Erstellen eines Datenbankkontos.See Create a Table API account for details creating a Table API account.

  • Tabelle: Eine Tabelle ist eine Sammlung von Entitäten.Table: A table is a collection of entities. Tabellen erzwingen kein Schema für Entitäten. Das bedeutet, dass eine einzelne Tabelle Entitäten mit verschiedenen Eigenschaftensätzen enthalten kann.Tables don't enforce a schema on entities, which means a single table can contain entities that have different sets of properties.

  • Entität: Eine Entität ist ein Satz von Eigenschaften, der einer Datenbankzeile ähnelt.Entity: An entity is a set of properties, similar to a database row. Eine Entität in Azure Storage kann bis zu 1 MB groß sein.An entity in Azure Storage can be up to 1MB in size. Eine Entität in Azure Cosmos DB kann bis zu 2 MB groß sein.An entity in Azure Cosmos DB can be up to 2MB in size.

  • Properties: Eine Eigenschaft ist ein Name-Wert-Paar.Properties: A property is a name-value pair. Jede Entität kann bis zu 252 Eigenschaften zur Datenspeicherung enthalten.Each entity can include up to 252 properties to store data. Jede Entität weist außerdem drei Systemeigenschaften auf, die einen Partitionsschlüssel, einen Zeilenschlüssel und einen Zeitstempel definieren.Each entity also has three system properties that specify a partition key, a row key, and a timestamp. Entitäten mit demselben Partitionsschlüssel können schneller abgefragt und in atomaren Operationen eingesetzt/aktualisiert werden.Entities with the same partition key can be queried more quickly, and inserted/updated in atomic operations. Der Zeilenschlüssel einer Entität ist ihr eindeutiger Bezeichner innerhalb einer Partition.An entity's row key is its unique identifier within a partition.

Ausführliche Informationen zum Benennen von Tabellen und zu Eigenschaften finden Sie unter Understanding the Table Service Data Model(Grundlegendes zum Tabellenspeicherdienst-Datenmodell).For details about naming tables and properties, see Understanding the Table Service Data Model.

Nächste SchritteNext steps