Verwalten des Zugriffs auf Abrechnungsinformationen für Azure

Sie können anderen Personen im Azure-Portal Zugriff auf die Abrechnungsinformationen für Ihr Konto gewähren. Der Typ der Abrechnungsrollen und die Anleitung zum Gewähren des Zugriffs auf die Abrechnungsinformationen variieren je nach Typ Ihres Abrechnungskontos. Informationen zur Ermittlung des Typs Ihres Abrechnungskontos finden Sie unter Überprüfen des Typs Ihres Abrechnungskontos.

Der Artikel gilt für Kunden mit Microsoft Online Services-Programmkonten. Wenn Sie Azure-Kunde mit einem Enterprise Agreement (EA) und Unternehmensadministrator sind, können Sie Abteilungsadministratoren und Kontobesitzern im Enterprise Portal Berechtigungen erteilen. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Azure Enterprise Agreement-Administratorrollen in Azure. Wenn Sie ein Kunde mit Microsoft-Kundenvereinbarung sind, helfen Ihnen die Informationen unter Grundlegendes zu Verwaltungsrollen für Microsoft-Kundenvereinbarungen in Azure weiter.

Kontoadministratoren für Microsoft Online Services-Programmkonten

Ein Kontoadministrator ist der einzige Besitzer eines Abrechnungskontos des Microsoft Online Services-Programms. Die Rolle wird einer Person zugewiesen, die sich für Azure registriert hat. Kontoadministratoren sind berechtigt, verschiedene Abrechnungsaufgaben wie das Erstellen von Abonnements, das Anzeigen von Rechnungen oder das Ändern der Abrechnung für ein Abonnement durchzuführen.

Gewähren des Zugriffs für andere Personen zum Anzeigen von Abrechnungsinformationen

Der Kontoadministrator kann anderen Personen Zugriff auf Azure-Abrechnungsinformationen gewähren, indem unter einem Abonnement ihrer Konten eine der folgenden Rollen zugewiesen wird.

  • Dienstadministrator
  • Co-Admin
  • Besitzer
  • Mitwirkender
  • Leser
  • Abrechnungsleser

Diese Rollen haben Zugriff auf Abrechnungsinformationen im Azure-Portal. Benutzer, denen diese Rollen zugewiesen sind, können auch die Abrechnungs-APIs verwenden, um Rechnungen und Nutzungsdetails programmgesteuert abzurufen.

Informationen zum Zuweisen von Rollen finden Sie unter Zuweisen von Azure-Rollen über das Azure-Portal.

** Wenn Sie EA-Kunde sind, kann ein Kontobesitzer die obige Rolle anderen Benutzern des Teams zuweisen. Damit diese Benutzer Abrechnungsinformationen anzeigen können, muss der Unternehmensadministrator im Enterprise Portal aber die Option „AO-Ansichtsgebühren“ aktivieren.

Berechtigen von Benutzern zum Herunterladen von Rechnungen

Nachdem ein Kontoadministrator anderen Benutzern die entsprechenden Rollen zugewiesen hat, müssen diese den Zugriff aktivieren, um Rechnungen im Azure-Portal herunterzuladen. Rechnungen vor Dezember 2016 stehen nur dem Kontoadministrator zur Verfügung.

  1. Melden Sie sich als Kontoadministrator beim Azure-Portal an.

  2. Suchen Sie nach Kostenverwaltung + Abrechnung.

    Screenshot mit hervorgehobener „Kostenverwaltung + Abrechnung“ im Abschnitt „Dienste“

  3. Wählen Sie links die Option Abonnements. Je nach Zugriff müssen Sie unter Umständen einen Abrechnungsbereich und dann Abonnements auswählen.

    Screenshot: Auswahl von „Abonnements“

  4. Wählen Sie Rechnungen und dann Zugriff auf Rechnung.

    Der Screenshot zeigt das Delegieren des Zugriffs auf Rechnungen

  5. Wählen Sie An und „Speichern“ aus.

    Der Screenshot zeigt das Ein/Aus-Schalten zum Delegieren des Zugriffs auf Rechnungen

Der Kontoadministrator kann auch konfigurieren, dass ihm Rechnungen per E-Mail gesendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Empfangen Ihrer Rechnung per E-Mail.

Gewähren des Lesezugriffs auf Abrechnungen

Weisen Sie die Rolle „Abrechnungsleser“ einem Benutzer zu, der Lesezugriff auf die Abrechnungsinformationen des Abonnements erhalten soll, Azure-Dienste jedoch nicht verwalten oder erstellen darf. Diese Rolle eignet sich für die Benutzer in einer Organisation, die für die Finanz- und Kostenverwaltung für Azure-Abonnements zuständig sind.

Das Feature Abrechnungsleser befindet sich in der Vorschauversion und unterstützt noch keine nicht globalen Clouds.

  1. Melden Sie sich als Kontoadministrator beim Azure-Portal an.

  2. Suchen Sie nach Kostenverwaltung + Abrechnung.

    Screenshot, der die Suche im Azure-Portal zeigt

  3. Wählen Sie links die Option Abonnements. Je nach Zugriff müssen Sie unter Umständen einen Abrechnungsbereich und dann Abonnements auswählen.

    Screenshot: Auswahl von „Abonnements“

  4. Wählen Sie die Option Zugriffssteuerung (IAM) aus.

  5. Wählen Sie oben auf der Seite die Option Hinzufügen.

    Screenshot: Klicken auf „Rollenzuweisung hinzufügen“

  6. Wählen Sie in der Dropdownliste Rolle Abrechnungsleser aus.

  7. Geben Sie im Textfeld Auswählen den Namen oder die E-Mail-Adresse des Benutzers ein, den Sie hinzufügen möchten.

  8. Wählen Sie den Benutzer aus.

  9. Wählen Sie Speichern aus. Screenshot mit hervorgehobener Schaltfläche „Speichern“

  10. Nach einigen Augenblicken wird dem Benutzer die Rolle „Abrechnungsleser“ für das Abonnement zugewiesen.

** Wenn Sie EA-Kunde sind, kann ein Kontobesitzer oder Abteilungsadministrator Teammitgliedern die Rolle „Abrechnungsleser“ zuweisen. Damit Abrechnungsleser jedoch auf Abrechnungsinformationen für die Abteilung oder das Konto zugreifen können, muss der Unternehmensadministrator im Enterprise Portal die Richtlinie Kontobesitzer können Gebühren anzeigen bzw. Abteilungsadministratoren können Gebühren anzeigen aktivieren.

Überprüfen des Typs Ihres Abrechnungskontos

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal an.

  2. Suchen Sie nach Kostenverwaltung + Abrechnung.

    Screenshot: Suchen nach „Kostenverwaltung + Abrechnung“ im Azure-Portal

  3. Wenn Sie Zugriff auf genau einen Abrechnungsbereich haben, wählen Sie auf der linken Seite Eigenschaften aus.

    Screenshot, der eine Microsoft-Kundenvereinbarung auf der Seite „Eigenschaften“ zeigt

    Der Abrechnungskontotyp auf der Eigenschaftenseite bestimmt den Typ des Kontos. Mögliche Optionen sind „Microsoft Online Service-Programm“, „Enterprise Agreement“, „Microsoft-Kundenvereinbarung“ oder „Microsoft-Partnervereinbarung“. Weitere Informationen zum Typ von Abrechnungskonten finden Sie unter Anzeigen Ihrer Abrechnungskonten im Azure-Portal.

  4. Wenn Sie Zugriff auf mehrere Abrechnungsbereiche haben, überprüfen Sie den Typ in der Spalte Abrechnungskontotyp.

    Screenshot, der eine Microsoft-Kundenvereinbarung auf der Seite mit der Liste der Abrechnungskonten zeigt

Nächste Schritte

Sie brauchen Hilfe? Wenden Sie sich an uns.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder Hilfe benötigen, erstellen Sie eine Supportanfrage.