Visuelles Überwachen von Azure Data FactoryVisually monitor Azure Data Factory

GILT FÜR: Azure Data Factory Azure Synapse Analytics

Nachdem Sie eine Pipeline in Azure Data Factory erstellt und veröffentlicht haben, können Sie ihr einen Trigger zuordnen oder manuell eine Ad-hoc-Ausführung starten.Once you've created and published a pipeline in Azure Data Factory, you can associate it with a trigger or manually kick off an ad hoc run. Sie können Ihre gesamten Pipelineausführungen nativ über die Azure Data Factory-Benutzeroberfläche überwachen.You can monitor all of your pipeline runs natively in the Azure Data Factory user experience. Um die Benutzeroberfläche für die Überwachung zu öffnen, wählen Sie die Kachel Überwachen und verwalten im Blatt „Data Factory“ des Azure-Portals aus.To open the monitoring experience, select the Monitor & Manage tile in the data factory blade of the Azure portal. Wenn Sie sich bereits auf der Benutzeroberfläche von ADF befinden, klicken Sie auf der linken Seitenleiste auf das Symbol Überwachen.If you're already in the ADF UX, click on the Monitor icon on the left sidebar.

Alle Data Factory-Ausführungen werden standardmäßig in der lokalen Zeitzone des Browsers angezeigt.By default, all data factory runs are displayed in the browser's local time zone. Wenn Sie die Zeitzone ändern, werden alle Datums- und Zeitfelder auf die ausgewählte Zeitzone ausgerichtet.If you change the time zone, all the date/time fields snap to the one that you selected.

Überwachen der PipelineausführungenMonitor pipeline runs

Die standardmäßige Überwachungsansicht ist eine Liste der ausgelösten Pipelineausführungen im ausgewählten Zeitraum.The default monitoring view is list of triggered pipeline runs in the selected time period. Sie können den Zeitbereich ändern und nach Status, Pipelinename oder Anmerkung filtern.You can change the time range and filter by status, pipeline name, or annotation. Zeigen Sie auf die jeweilige Pipelineausführung, um ausführungsspezifische Aktionen wie das erneute Ausführen und den Verbrauchsbericht anzuzeigen.Hover over the specific pipeline run to get run-specific actions such as rerun and the consumption report.

Listenansicht zum Überwachen von Pipelineausführungen

Das Raster der Pipelineausführungen enthält die folgenden Spalten:The pipeline run grid contains the following columns:

SpaltennameColumn name BeschreibungDescription
Pipeline NamePipeline Name Name der PipelineName of the pipeline
Run StartRun Start Startdatum und -uhrzeit der Pipelineausführung (MM/TT/JJJJ, HH:MM:SS AM/PM)Start date and time for the pipeline run (MM/DD/YYYY, HH:MM:SS AM/PM)
AusführungsendeRun End Enddatum und -uhrzeit der Pipelineausführung (MM/TT/JJJJ, HH:MM:SS AM/PM)End date and time for the pipeline run (MM/DD/YYYY, HH:MM:SS AM/PM)
DurationDuration Dauer der Ausführung (hh:mm:ss)Run duration (HH:MM:SS)
Triggered ByTriggered By Name des Triggers, der die Pipeline gestartet hatThe name of the trigger that started the pipeline
StatusStatus Fehlerhaft, Erfolgreich, In Bearbeitung, Abgebrochen oder In WarteschlangeFailed, Succeeded, In Progress, Canceled, or Queued
AnmerkungenAnnotations Einer Pipeline zugeordnete filterbare TagsFilterable tags associated with a pipeline
ParameterParameters Parameter für die Pipelineausführung (Name-Wert-Paare)Parameters for the pipeline run (name/value pairs)
FehlerError Bei einem Fehler der Pipeline ist dies der AusführungsfehlerIf the pipeline failed, the run error
Run IDRun ID ID der PipelineausführungID of the pipeline run

Sie müssen die Schaltfläche Aktualisieren manuell auswählen, um die Liste der Pipeline- und Aktivitätsausführungen zu aktualisieren.You need to manually select the Refresh button to refresh the list of pipeline and activity runs. Eine automatische Aktualisierung wird derzeit nicht unterstützt.Autorefresh is currently not supported.

Schaltfläche „Aktualisieren“

Um die Ergebnisse einer Debugausführung anzuzeigen, wählen Sie die Registerkarte Debuggen aus.To view the results of a debug run, select the Debug tab.

Auswählen des Symbols zum Anzeigen aktiver Debugausführungen

Überwachung der AktivitätsausführungenMonitor activity runs

Um eine ausführliche Ansicht der einzelnen Aktivitätsausführungen einer bestimmten Pipelineausführung anzuzeigen, klicken Sie auf den Namen der Pipeline.To get a detailed view of the individual activity runs of a specific pipeline run, click on the pipeline name.

Anzeigen der Aktivitätsausführungen

In der Listenansicht werden die Aktivitätsausführungen angezeigt, die den einzelnen Pipelineausführungen entsprechen.The list view shows activity runs that correspond to each pipeline run. Zeigen Sie auf die jeweilige Aktivitätsausführung, um ausführungsspezifische Informationen wie die JSON-Eingabe, die JSON-Ausgabe und detaillierte aktivitätsspezifische Überwachungsfunktionen anzuzeigen.Hover over the specific activity run to get run-specific information such as the JSON input, JSON output, and detailed activity-specific monitoring experiences.

Es gibt Informationen zu SalesAnalyticsMLPipeline, gefolgt von einer Liste der Aktivitätsausführungen.

SpaltennameColumn name BeschreibungDescription
Activity NameActivity Name Name der Aktivität innerhalb der PipelineName of the activity inside the pipeline
Activity TypeActivity Type Der Typ der Aktivität, z. B. Copy, ExecuteDataFlow oder AzureMLExecutePipelineType of the activity, such as Copy, ExecuteDataFlow, or AzureMLExecutePipeline
AktionenActions Symbole, die es Ihnen ermöglichen, JSON-Eingabeinformationen, JSON-Ausgabeinformationen oder detaillierte aktivitätsspezifische Benutzeroberflächen für die Überwachung anzuzeigen.Icons that allow you to see JSON input information, JSON output information, or detailed activity-specific monitoring experiences
Run StartRun Start Startdatum und -uhrzeit der Aktivitätsausführung (MM/TT/JJJJ, HH:MM:SS AM/PM)Start date and time for the activity run (MM/DD/YYYY, HH:MM:SS AM/PM)
DurationDuration Dauer der Ausführung (hh:mm:ss)Run duration (HH:MM:SS)
StatusStatus Fehlerhaft, Erfolgreich, In Bearbeitung oder AbgebrochenFailed, Succeeded, In Progress, or Canceled
Integration RuntimeIntegration Runtime Für welche Integration Runtime die Aktivität ausgeführt wurdeWhich Integration Runtime the activity was run on
BenutzereigenschaftenUser Properties Benutzerdefinierte Eigenschaften der AktivitätUser-defined properties of the activity
FehlerError Bei einer fehlerhaften Aktivität ist dies der AusführungsfehlerIf the activity failed, the run error
Run IDRun ID ID der AktivitätsausführungID of the activity run

Wenn eine Aktivität fehlerhaft war, können Sie auf das Symbol in der Fehlerspalte klicken, um die ausführliche Fehlermeldung anzuzeigen.If an activity failed, you can see the detailed error message by clicking on the icon in the error column.

Eine Benachrichtigung mit Fehlerdetails einschließlich Fehlercode, Fehlertyp und Fehlerdetails wird angezeigt.

Heraufstufen von Benutzereigenschaften für die ÜberwachungPromote user properties to monitor

Stufen Sie jede Pipelineaktivitätseigenschaft als Benutzereigenschaft höher, sodass sie zu einer von Ihnen überwachten Entität wird.Promote any pipeline activity property as a user property so that it becomes an entity that you monitor. Sie können z. B. die Eigenschaften Quelle und Ziel der Kopieraktivität in der Pipeline als Benutzereigenschaften höher stufen.For example, you can promote the Source and Destination properties of the copy activity in your pipeline as user properties.

Hinweis

Sie können nur bis zu fünf Pipelineaktivitätseigenschaften als Benutzereigenschaften höher stufen.You can only promote up to five pipeline activity properties as user properties.

Erstellen von Benutzereigenschaften

Nachdem Sie die Benutzereigenschaften erstellt haben, können Sie sie in den Überwachungslistenansichten überwachen.After you create the user properties, you can monitor them in the monitoring list views.

Hinzufügen von Spalten für Benutzereigenschaften zur Liste der Aktivitätsausführungen

Wenn ein Tabellenname als Quelle für die Kopieraktivität dient, können Sie den Namen der Quelltabelle als Spalte in der Listenansicht für Aktivitätsausführungen überwachen.If the source for the copy activity is a table name, you can monitor the source table name as a column in the list view for activity runs.

Aktivitätsausführungenliste mit Spalten für Benutzereigenschaften

Erneutes Ausführen von Pipelines und AktivitätenRerun pipelines and activities

Um eine Pipeline, die bereits ausgeführt wurde, von Anfang an erneut auszuführen, zeigen Sie auf die jeweilige Pipelineausführung, und wählen Sie Erneut ausführen aus.To rerun a pipeline that has previously ran from the start, hover over the specific pipeline run and select Rerun. Wenn Sie mehrere Pipelines auswählen, können Sie über die Schaltfläche Erneut ausführen alle erneut ausführen.If you select multiple pipelines, you can use the Rerun button to run them all.

Erneutes Ausführen einer Pipeline

Wenn Sie die erneute Ausführung an einem bestimmten Punkt starten möchten, können Sie dies über die Ansicht der Aktivitätsausführungen erledigen.If you wish to rerun starting at a specific point, you can do so from the activity runs view. Wählen Sie die Aktivität aus, ab der Sie beginnen möchten, und wählen Sie Aktivität erneut ausführen aus.Select the activity you wish to start from and select Rerun from activity.

Wiederholen einer Aktivitätsausführung

Ab fehlgeschlagener Aktivität erneut ausführenRerun from failed activity

Wenn eine Aktivität fehlschlägt, das Zeitlimit überschritten wird oder die Aktivität abgebrochen wird, können Sie die Pipeline ab der fehlgeschlagenen Aktivität erneut ausführen, indem Sie Ab fehlgeschlagener Aktivität erneut ausführen auswählen.If an activity fails, times out, or is canceled, you can rerun the pipeline from that failed activity by selecting Rerun from failed activity.

Fehlgeschlagene Aktivität erneut ausführen

Anzeigen des Verlaufs für erneute AusführungenView rerun history

Der Verlauf für erneute Ausführungen kann für alle Pipelineausführungen in der Listenansicht angezeigt werden.You can view the rerun history for all the pipeline runs in the list view.

Anzeigen des Verlaufs

Sie können aber auch den Verlauf für erneute Ausführungen für eine bestimmte Pipelineausführung anzeigen.You can also view rerun history for a particular pipeline run.

Anzeigen des Verlaufs für eine Pipelineausführung

Überwachen des VerbrauchsMonitor consumption

Sie können die durch eine Pipelineausführung verbrauchten Ressourcen anzeigen, indem Sie neben der Ausführung auf das Symbol für Verbrauch klicken.You can see the resources consumed by a pipeline run by clicking the consumption icon next to the run.

Der Screenshot zeigt, wo Sie die von einer Pipeline verbrauchten Ressourcen sehen können.

Wenn Sie auf das Symbol klicken, wird ein Verbrauchsbericht zu den durch diese Pipelineausführung genutzten Ressourcen geöffnet.Clicking the icon opens a consumption report of resources used by that pipeline run.

Überwachen des Verbrauchs

Sie können diese Werte mit dem Azure-Preisrechner verbinden, um die Kosten für die Pipelineausführung zu schätzen.You can plug these values into the Azure pricing calculator to estimate the cost of the pipeline run. Weitere Informationen zu Azure Data Factory-Preisen finden Sie unter Grundlegendes zu Preisen.For more information on Azure Data Factory pricing, see Understanding pricing.

Hinweis

Diese vom Preisrechner zurückgegebenen Werte sind eine Schätzung.These values returned by the pricing calculator is an estimate. Sie geben nicht den genauen Betrag an, der Ihnen von Azure Data Factory in Rechnung gestellt wird.It doesn't reflect the exact amount you will be billed by Azure Data Factory

Gantt-AnsichtenGantt views

Ein Gantt-Diagramm ist eine Ansicht, über die Sie den Ausführungsverlauf über einen Zeitraum anzeigen können.A Gantt chart is a view that allows you to see the run history over a time range. Wenn Sie zu einer Gantt-Ansicht wechseln, werden alle Pipelineausführungen gruppiert nach dem Namen als Balken in Bezug auf die Ausführungsdauer dargestellt.By switching to a Gantt view, you will see all pipeline runs grouped by name displayed as bars relative to how long the run took. Sie können auch nach Anmerkungen/Tags gruppieren, die Sie in Ihrer Pipeline erstellt haben.You can also group by annotations/tags that you've create on your pipeline. Die Gantt-Ansicht ist auch auf Ebene der Aktivitätsausführungen verfügbar.The Gantt view is also available at the activity run level.

Beispiel für ein Gantt-Diagramm

Die Länge des Balkens informiert über die Dauer der Pipeline.The length of the bar informs the duration of the pipeline. Sie können auch den Balken auswählen, um weitere Details anzuzeigen.You can also select the bar to see more details.

Gantt-Diagramm zur Dauer

AlertsAlerts

Sie können Warnungen auf der Grundlage unterstützter Metriken in Data Factory auslösen.You can raise alerts on supported metrics in Data Factory. Wählen Sie dazu auf der Überwachungsseite von Data Factory die Option Überwachen > Warnungen und Metriken aus.Select Monitor > Alerts & metrics on the Data Factory monitoring page to get started.

Data Factory-Überwachungsseite

Das folgende Video enthält eine siebenminütige Einführung und Demonstration dieses Features:For a seven-minute introduction and demonstration of this feature, watch the following video:

Erstellen von WarnungenCreate alerts

  1. Wählen Sie Neue Warnungsregel aus, um eine neue Warnung zu erstellen.Select New alert rule to create a new alert.

    Schaltfläche „Neue Warnungsregel“

  2. Geben Sie den Namen der Warnungsregel an, und wählen Sie den Schweregrad der Warnung aus.Specify the rule name and select the alert severity.

    Felder für Regelname und Schweregrad

  3. Wählen Sie die Warnungskriterien aus.Select the alert criteria.

    Feld für Zielkriterien

    Der Screenshot zeigt, wo Sie eine Metrik auswählen, um die Warnungsbedingung einzurichten.

    Liste der Kriterien

    Sie können Warnungen für verschiedene Metriken erstellen, z. B. für Anzahl und Größe der ADF-Entität, Aktivitäts-, Pipeline- und Triggerausführung, CPU-Auslastung, Speicher, Knotenanzahl und Warteschlange von Integration Runtime (IR) sowie für SSIS-Paketausführungen und Vorgänge zum Starten und Beenden von SSIS IR.You can create alerts on various metrics, including those for ADF entity count/size, activity/pipeline/trigger runs, Integration Runtime (IR) CPU utilization/memory/node count/queue, as well as for SSIS package executions and SSIS IR start/stop operations.

  4. Konfigurieren Sie die Warnungslogik.Configure the alert logic. Sie können eine Warnung für die ausgewählte Metrik für alle Pipelines und entsprechenden Aktivitäten erstellen.You can create an alert for the selected metric for all pipelines and corresponding activities. Sie können außerdem einen bestimmten Aktivitätstyp, Aktivitätsnamen, Pipelinenamen oder Fehlertyp auswählen.You can also select a particular activity type, activity name, pipeline name, or failure type.

    Optionen zum Konfigurieren der Warnungslogik

  5. Konfigurieren Sie E-Mail-, SMS-, Push- und Sprachbenachrichtigungen für die Warnung.Configure email, SMS, push, and voice notifications for the alert. Erstellen Sie eine Aktionsgruppe für die Warnungsbenachrichtigungen, oder wählen Sie eine vorhandene Aktionsgruppe aus.Create an action group, or choose an existing one, for the alert notifications.

    Optionen zum Konfigurieren von Benachrichtigungen

    Optionen zum Hinzufügen einer Benachrichtigung

  6. Erstellen Sie die Warnungsregel.Create the alert rule.

    Optionen zum Erstellen einer Warnungsregel

Nächste SchritteNext steps

Im Artikel Programmgesteuertes Überwachen und Verwalten von Pipelines erfahren Sie mehr über das Überwachen und Verwalten von Pipelines.To learn about monitoring and managing pipelines, see the Monitor and manage pipelines programmatically article.