Partnerdatenintegrationen

Wichtig

Dieses Feature befindet sich in der Public Preview.

Mit Partnerdatenintegrationen können Daten über die Benutzeroberfläche von Partnerprodukten in Azure Databricks geladen werden. Dies ermöglicht eine einfach zu implementierende und skalierbare Erfassung von Daten aus verschiedenen Quellen in Azure Databricks mit nur wenig Code.

Um die Integration für ein Partnerprodukt zu ermöglichen, muss ein Azure Databricks-Cluster erstellt und gestartet werden. Das Partnerprodukt stellt eine Verbindung mit diesem Cluster her und pusht Aufträge an den Cluster, um mit Azure Databricks zu interagieren.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Liste aller Integrationen anzuzeigen:

  1. Klicken Sie auf der Seitenleiste auf das Symbol Daten Daten.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Daten hinzufügen.

    Hinzufügen von Daten

  3. Klicken Sie auf die Option für Partnerintegrationen.

    Integrierte Partnerlösungen

    Daraufhin wird eine Reihe von Partnerproduktkacheln angezeigt:

    Partnerkatalog

  4. Klicken Sie innerhalb einer Partnerkachel auf Set up guide (Einrichtungshandbuch), oder verwenden Sie einen der folgenden Links:

Hinweis

Partnerintegrationen werden (sofern nicht anders angegeben) von den Drittanbietern bereitgestellt, und Sie müssen über ein Konto beim entsprechenden Anbieter verfügen, um dessen Produkte und Dienste nutzen zu können. Die Informationen werden von Databricks bestmöglich auf dem neuesten Stand gehalten, wir sind jedoch nicht für die Integrationen oder für die Richtigkeit der Inhalte auf den Partnerintegrationsseiten verantwortlich. Wenden Sie sich hinsichtlich der Integrationen an die entsprechenden Anbieter.