Februar 2020February 2020

Diese Features und Azure Databricks Plattform-Verbesserungen wurden im Februar 2020 veröffentlicht.These features and Azure Databricks platform improvements were released in February 2020.

Hinweis

Releases werden bereitgestellt.Releases are staged. Ihr Azure Databricks Konto wird möglicherweise erst bis zu einer Woche nach dem ersten Veröffentlichungsdatum aktualisiert.Your Azure Databricks account may not be updated until up to a week after the initial release date.

Allgemeine Verfügbarkeit von Databricks Runtime 6.4 für GenomicsDatabricks Runtime 6.4 for Genomics GA

26. Februar 2020February 26, 2020

Databricks Runtime 6,4 für Genomics baut auf Databricks Runtime 6,4 auf.Databricks Runtime 6.4 for Genomics is built on top of Databricks Runtime 6.4. Es enthält viele Verbesserungen und Upgrades von Databricks Runtime 6,3 für Genomics.It includes many improvements and upgrades from Databricks Runtime 6.3 for Genomics.

Die wichtigsten Features sind:The key features are:

  • Sie können nun dnaseqanpassen.You can now customize DNASeq. Pipeline Benutzer können jede legitime Kombination der Phasen für Lese Ausrichtung, Variant-Aufruf und Variant-Anmerkung selektiv deaktivieren.Pipeline users can selectively disable any legitimate combination of the read alignment, variant calling, and variant annotation stages. Benutzer können auch eine Single-End-Lese Ausrichtung ausführen.Users can also perform single-end read alignment.
  • Die in Databricks Runtime 6,4 für Genomics enthaltene Version von Glow bietet jetzt python-und Scala-APIs für Funktionen, die zuvor nur über SQL-Ausdrücke verfügbar gemacht wurden.The version of Glow included in Databricks Runtime 6.4 for Genomics now provides Python and Scala APIs for functions previously exposed only via SQL expressions. Diese Funktionen sind für dataframe-Vorgänge verfügbar und bieten eine verbesserte Kompilierzeit Sicherheit.These functions are available for DataFrame operations, providing improved compile-time safety.

Ausführliche Informationen finden Sie in den Anmerkungen zu dieser Version von Databricks Runtime 6,4 für Genomics .For details, see the complete Databricks Runtime 6.4 for Genomics release notes.

Allgemeine Verfügbarkeit von Databricks Runtime 6.4 MLDatabricks Runtime 6.4 ML GA

26. Februar 2020February 26, 2020

Databricks Runtime 6,4 ml GA führt Bibliotheks Upgrades aus, einschließlich:Databricks Runtime 6.4 ML GA brings library upgrades, including:

  • Pytorch: 1.3.1 bis 1.4.0PyTorch: 1.3.1 to 1.4.0
  • Horovod: 0.18.2 to 1.19.0Horovod: 0.18.2 to 1.19.0

Ausführliche Informationen finden Sie in den Versions Anmerkungen zu den Databricks Runtime 6,4 ml -Versionen.For details, see the complete Databricks Runtime 6.4 ML release notes.

Allgemeine Verfügbarkeit von Databricks Runtime 6.4Databricks Runtime 6.4 GA

26. Februar 2020February 26, 2020

Databricks Runtime 6,4 GA bietet neue Features, Verbesserungen und viele Fehlerbehebungen.Databricks Runtime 6.4 GA brings new features, improvements, and many bug fixes.

  • Verarbeiten Sie neue Datendateien inkrementell mit dem automatischen Ladevorgang (Public Preview).Process new data files incrementally with Auto Loader (Public Preview). Auto Loader bietet Ihnen eine effizientere Möglichkeit, neue Datendateien inkrementell zu verarbeiten, wenn Sie in einem cloudblob-Speicher während der ETL ankommen.Auto Loader gives you a more efficient way to process new data files incrementally as they arrive on a cloud blob store during ETL. Dies ist eine Verbesserung im Vergleich zu Datei strukturiertem strukturiertem Streaming, das neue Dateien durch wiederholtes Auflisten des Cloud-Verzeichnisses und Nachverfolgen der angezeigten Dateien identifiziert und möglicherweise sehr ineffizient ist, wenn das Verzeichnis wächst.This is an improvement over file-based structured streaming, which identifies new files by repeatedly listing the cloud directory and tracking the files that have been seen, and can be very inefficient as the directory grows.
  • Laden von Daten in Delta Lake mit idempotenten Wiederholungen (Public Preview).Load data into Delta Lake with idempotent retries (Public Preview). COPY INTOMit dem SQL-Befehl können Sie Daten mit idempotenten Wiederholungen (Public Preview) in Delta Lake laden.The COPY INTO SQL command lets you load data into Delta Lake with idempotent retries (Public Preview). Zum Laden von Daten in Delta Lake heute müssen Sie Apache Spark dataframe-APIs verwenden.To load data into Delta Lake today you have to use Apache Spark DataFrame APIs. Wenn während des Ladevorgängen Fehler auftreten, müssen Sie diese effektiv verarbeiten.If there are failures during loads, you have to handle them effectively.
  • Vorgangs Metriken für alle Schreib-, Aktualisierungs-und Löschvorgänge in einer Delta Tabelle werden nun im Tabellen Verlauf angezeigt.Operation metrics for all writes, updates, and deletes on a Delta table now shown in table history.
  • Inline-matplotlib-Abbildungen sind jetzt in Azure Databricks Notebooks (Public Preview) standardmäßig aktiviert.Inline Matplotlib figures now enabled by default in Azure Databricks notebooks (Public Preview).

Weitere Informationen finden Sie in den Anmerkungen zu dieser Version von Databricks Runtime 6,4 .For details, see the complete Databricks Runtime 6.4 release notes.

Neue interaktive Diagramme bieten umfangreiche clientseitige Interaktionen.New interactive charts offer rich client-side interactions

25. Feb., 3. März, 2019: Version 3,14Feb 25 - March 3, 2019: Version 3.14

In dieser Version werden zwei neue interaktive Diagrammtypen eingeführt, die das Balkendiagramm und Liniendiagramm Implementierungen ersetzen.This release introduces two new interactive chart types that replace the bar chart and line chart implementations. Zusätzlich zu den vorhandenen Diagramm Funktionen verfügt das Liniendiagramm über einige neue benutzerdefinierte Zeichnungsoptionen: Festlegen eines Y-Achsen Bereichs, anzeigen oder Ausblenden von Markern und Anwenden der Protokoll Skala auf die Y-Achse.In addition to existing chart functionality, the line chart has a few new custom plot options: setting a Y-axis range, showing or hiding markers, and applying log scale to the Y-axis. Beide Diagramme verfügen über eine integrierte Symbolleiste, die einen umfangreichen Satz Client seitiger Interaktionen unterstützt.Both charts have a built-in toolbar that supports a rich set of client-side interactions.

DiagrammsymbolleisteChart toolbar

Wenn Sie die vorhandenen Diagramm Implementierungen verwenden möchten, können Sie Sie im Dropdown Menü Legacy Diagramme auswählen.If you want to use the existing chart implementations, you can select them from the Legacy Charts drop-down menu. Vorhandene Diagramme verwenden weiterhin die zuvor verfügbaren Implementierungen.Existing charts will continue to use the previously available implementations.

Legacy DiagrammtypenLegacy chart types

Neues Datenerfassungsnetzwerk fügt Partnerintegrationen mit Delta Lake (Public Preview) hinzu.New data ingestion network adds partner integrations with Delta Lake (Public Preview)

24. Februar 2020February 24, 2020

Jetzt können Sie Ihr "Lakehouse" problemlos Auffüllen – Ihr Data Lake wird durch die Arten von Datenstrukturen und Daten Verwaltungsfunktionen, die Sie in der Regel mit einem Data Warehouse erreichen – von Hunderten von Datenquellen in Delta Lake gestärkt.Now you can easily populate your “lakehouse”—your data lake empowered by the kinds of data structures and data management features you typically get with a data warehouse—from hundreds of data sources into Delta Lake. Das Herzstück dieses Netzwerks ist der neue Partner Integrationen, der über Ihren Arbeitsbereich zugänglich ist und über unsere Partner fivetran, Qlik, InfoWorks, streamsets und Syncsort Zugriff auf ein riesiges Netzwerk von Datenquellen bietet.At the heart of this network is the new Partner Integrations gallery, accessible from your workspace and providing access to a huge network of data sources via our partners Fivetran, Qlik, Infoworks, StreamSets, and Syncsort.

Partner Integrationen PortalPartner integrations portal

Eine Übersicht finden Sie in unserem Blog.For an overview, see our blog. Weitere Informationen finden Sie unter Partner Daten Integrationen.For details, see Partner data integrations.

Der Ersteller des Arbeitsbereichs wird automatisch als Azure Databricks-Administrator hinzugefügt.Workspace creator automatically added as an Azure Databricks admin

24. Februar 2020February 24, 2020

Vor dem 24. Februar 2020: der Benutzer, der einen Azure Databricks Arbeitsbereich erstellt hat, wird nur als Administrator Benutzer für den Arbeitsbereich hinzugefügt, wenn er auch im Azure-Portal auf die Schaltfläche " Arbeitsbereich starten " geklickt oder als Administrator von einem Benutzer hinzugefügt wurde, der bereits als Administrator Benutzer im Arbeitsbereich angemeldet war.Before February 24, 2020, the user who created an Azure Databricks workspace would only be added as an admin user for the workspace if she also clicked the Launch Workspace button in the Azure Portal or was added as an admin by a user who was already an admin user in the workspace (any Azure Contributor for the subscription who clicked the Launch Workspace button would be created as an admin user in the workspace). Nun wird der Benutzer, der den Arbeitsbereich erstellt, automatisch als Arbeitsbereichs Administrator hinzugefügt.Now the user who creates the workspace will be added automatically as a workspace admin.

Ausführliche Informationen zum Erstellen und starten von Arbeitsbereichen finden Sie unter Verwalten Ihres Abonnements .For details about creating and launching workspaces, see Manage your subscription

Flags zum Verwalten der Arbeitsbereichssicherheit und Notebookfeatures jetzt verfügbarFlags to manage workspace security and notebook features now available

4-11, 2020. Februar: Version 3,12February 4-11, 2020: Version 3.12

In dieser Version werden neue Flags zum Verwalten der Sicherheits Header eingeführt, die gesendet werden, um Angriffe in Ihrem Arbeitsbereich zu verhindern, sowie Zugriff auf Downloads für Notebook-Ergebnisse und die git-Versionsverwaltung.This release introduces new flags for managing the security headers that are sent to prevent attacks on your workspace, as well as access to notebook results downloads and Git versioning. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Arbeitsbereichs Sicherheits Headern und Verwalten des Zugriffs auf NotebooksSee Manage workspace security headers and Manage access to notebook features. Alle diese Verwaltungs Optionen sind standardmäßig aktiviert.All of these administrative options are enabled by default.