date_trunc-Funktion

Gibt den Zeitstempel zurück, der auf die in angegebene Einheit gekürzt field wurde.

Syntax

date_trunc(field, expr)

Argumente

  • field: Ein STRING-Literal.
  • expr: Ein DATE-, TIMESTAMP- oder STRING-Wert mit einem gültigen Zeitstempelformat.

Gibt zurück

EIN ZEITSTEMPEL.

Gültige Einheiten für field sind:

  • "YEAR", "YYYY", "YYY": Abschneiden bis zum ersten Datum des Jahres, in das fällt, ist der Zeitteil expr 0 (null)
  • 'QUARTER': Abschneiden bis zum ersten Datum des Quartals, in das fällt, ist der Zeitteil expr 0 (null)
  • "MONTH", "MM", "MON": Abschneiden bis zum ersten Datum des Monats, in den fällt, ist der Zeitteil expr 0 (null)
  • 'WEEK': Abschneiden auf den Montag der Woche, an dem der fällt, ist der Zeitteil expr 0 (null)
  • "DAY", "DD": 0 (null) für den Zeitteil
  • 'HOUR': Null in der Minute und Sekunde mit Bruchteil
  • 'MINUTE': 0 (null) die sekunde mit Bruchteil
  • 'SECOND': 0 (null) für den zweiten Bruchteil
  • 'MILLISECOND': Null für die Mikrosekunden
  • "MICROSECOND": Alles bleibt erhalten

Beispiele

> SELECT date_trunc('YEAR', '2015-03-05T09:32:05.359');
 2015-01-01 00:00:00
> SELECT date_trunc('MM', '2015-03-05T09:32:05.359');
 2015-03-01 00:00:00
> SELECT date_trunc('DD', '2015-03-05T09:32:05.359');
 2015-03-05 00:00:00
> SELECT date_trunc('HOUR', '2015-03-05T09:32:05.359');
 2015-03-05 09:00:00
> SELECT date_trunc('MILLISECOND', '2015-03-05T09:32:05.123456');
 2015-03-05 09:32:05.123