Hinzufügen von Kanban-Boardfeatures und Epen

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2022 | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Wenn Sie den Fortschritt ihres Backlogs mit Kanban nachverfolgen, können Sie Auch Kanban-Boards verwenden, um Epen und Features zu verfolgen.

Und wie bei untergeordneten Aufgabenlisten für Backlogelemente können Sie den Fortschritt von untergeordneten Elementen für Ihre Features oder Epen schnell definieren und nachverfolgen. Hier sehen wir mehrere Geschichten, die für Features definiert sind, sowohl im Fortschritt als auch im Abschluss.

In diesem Artikel lernen Sie Folgendes:

  • So fügen Sie Epen und Features mithilfe Ihres Portfolio-Backlogs hinzu
  • Tastenkombinationen zum Arbeiten mit dem Kanban-Board

Informationen zum Verwalten von Features und Epen als Liste und Beispiele für Features und Epen finden Sie unter Definieren von Features und Epen.

Webportal, Features Kanban Board mit mehreren Benutzeroberflächen definiert

Voraussetzungen

Boards werden automatisch erstellt, wenn Sie ein Projekt erstellen oder ein Team hinzufügen. Jedes Team hat Zugriff auf eigene Produkt- und Portfolioboards wie in Informationen zu Teams und agilen Tools beschrieben.

  • Sie müssen eine Verbindung mit einem Projekt herstellen. Wenn Sie noch kein Projekt haben, erstellen Sie ein Projekt.
  • Sie müssen einem Team oder Projekt hinzugefügt werden.
  • Wenn Sie Arbeitselemente hinzufügen und alle Boardfeatures ausführen möchten, müssen Sie grundlegendem Zugriff oder höher gewährt werden.
  • Wenn Sie Arbeitselemente anzeigen oder ändern möchten, können Sie Arbeitselemente in diesem Knoten anzeigen und Arbeitselemente in diesen Knotenberechtigungen bearbeiten, die auf "Zulassen" festgelegt sind. Standardmäßig verfügt die Gruppe "Mitwirkende" über diesen Berechtigungssatz . Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsverfolgung.
  • Benutzer mit Dem Stakeholder-Zugriff für ein privates Projekt können Arbeitselemente hinzufügen und den Status über Ziehen und Ablegen aktualisieren, aber felder, die auf Karten angezeigt werden, nicht aktualisieren. Sie können Aufgaben hinzufügen und den Vorgangsstatus ändern.
  • Benutzer mit Dem Stakeholder-Zugrifffür ein öffentliches Projekt verfügen über vollständigen Zugriff auf Boardfeatures wie Benutzer mit Grundlegendem Zugriff.
  • Sie müssen eine Verbindung mit einem Projekt herstellen. Wenn Sie noch kein Projekt haben, erstellen Sie ein Projekt.
  • Sie müssen einem Team oder Projekt hinzugefügt werden.
  • Wenn Sie Arbeitselemente hinzufügen und alle Boardfeatures ausführen möchten, müssen Sie grundlegendem Zugriff oder höher gewährt werden.
  • Wenn Sie Arbeitselemente anzeigen oder ändern möchten, können Sie Arbeitselemente in diesem Knoten anzeigen und Arbeitselemente in diesen Knotenberechtigungen bearbeiten, die auf "Zulassen" festgelegt sind. Standardmäßig verfügt die Gruppe "Mitwirkende" über diesen Berechtigungssatz . Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsverfolgung.
  • Benutzer mit Dem Stakeholder-Zugriff für ein privates Projekt können Arbeitselemente hinzufügen und den Status über Ziehen und Ablegen aktualisieren, aber felder, die auf Karten angezeigt werden, nicht aktualisieren. Sie können Aufgaben hinzufügen und den Vorgangsstatus ändern.
  • Sie müssen eine Verbindung mit einem Projekt herstellen. Wenn Sie noch kein Projekt haben, erstellen Sie ein Projekt.
  • Sie müssen einem Team oder Projekt hinzugefügt werden.
  • Wenn Sie Arbeitselemente hinzufügen und alle Boardfeatures ausführen möchten, müssen Sie grundlegendem Zugriff oder höher gewährt werden.
  • Wenn Sie Arbeitselemente anzeigen oder ändern möchten, können Sie Arbeitselemente in diesem Knoten anzeigen und Arbeitselemente in diesen Knotenberechtigungen bearbeiten, die auf "Zulassen" festgelegt sind. Standardmäßig verfügt die Gruppe "Mitwirkende" über diesen Berechtigungssatz . Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsverfolgung.
  • Benutzer mit Dem Stakeholder-Zugriff können diese Boardfeatures nicht ausführen: Hinzufügen von Arbeitselementen, Ziehen und Ablegen von Arbeitselementen zum Aktualisieren des Status oder Aktualisieren von Feldern, die auf Karten angezeigt werden. Sie können Aufgaben hinzufügen und den Vorgangsstatus ändern.

Öffnen Sie Ihre Kanban-Tafel im Webportal

Ihr Kanban-Board ist eine von zwei Arten von Boards, die Ihnen zur Verfügung stehen. Eine Übersicht über die auf jedem Backlog und Board unterstützten Features finden Sie unter Backlogs, Boards und Pläne. Um zum Produktbacklog zu wechseln, wählen Sie "Stories-Backlog" aus. Um zum Taskboard zu wechseln, wählen Sie "Sprints " und dann "Taskboard" aus.

  1. (1) Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Projekt ausgewählt haben, wählen Sie (2) Boards>Boards aus, und wählen Sie dann (3) das richtige Team im Teamauswahlmenü aus.

    Öffnen Sie Ihre Kanban-Tafel

    Um das Board eines anderen Teams auszuwählen, öffnen Sie den Auswahlgeber, und wählen Sie ein anderes Team aus, oder wählen Sie die Option "Alle Teamboards durchsuchen" aus. Sie können auch ein Schlüsselwort im Suchfeld eingeben, um die Liste der Team-Backlogs für das Projekt zu filtern.

    Wählen Sie den Vorstand eines anderen Teams aus.

    Tipp

    Wählen Sie das Sternsymbol aus, um ein Teamboard zu favorisieren. Favoritenartefakte ( Favoritensymbol) werden oben in der Teamauswahlliste angezeigt.

  2. Wählen Sie "Features " oder "Epics" im Menü "Backlog".

    Wählen Sie Portfolio-Backlog-Ebene, Features oder Epics aus.

  1. Um einen Portfolio-Backlog anzuzeigen, öffnen Sie Ihr (1) Projekt aus einem Webbrowser, und wählen Sie (2) Arbeit, (3) Backlogs, (4) Features oder Epics und dann ( 5) Board aus.

    Feature-Kanban-Board öffnen

    Wenn Die Arbeit nicht angezeigt wird, wird die Bildschirmgröße möglicherweise reduziert. Wählen Sie die drei Punkte aus ( und wählen Sie dann "Arbeit", " Backlogs" und dann " Board".

    Öffnen der Arbeit, wenn die Bildschirmgröße reduziert wird

  2. Um ein anderes Team auszuwählen, öffnen Sie die Projekt-/Teamauswahl, und wählen Sie ein anderes Team aus, oder wählen Sie die Option "Durchsuchen " aus.

    Auswählen eines anderen Teams

  3. Ihr Kanban-Board für den ausgewählten Portfolio-Backlog zeigt an.

    Kanban-Board, Agile-Vorlage

Hinzufügen von Epen oder Features

Fügen Sie neue Elemente zu einem Feature oder Ep über das Menü "Aktion" des Elements hinzu. Beschreibungen von Feldern, die zum Unterstützen von Features und Epen verwendet werden, finden Sie unter Definieren von Features und Epen.

Webportal, Feature-Kanban-Board, Kontextmenü eines Features öffnen, um eine Geschichte hinzuzufügen

Wenn Sie viele Elemente hinzufügen möchten, geben Sie Ihre Aufgabentitel ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. Wenn Sie Details haben, die Sie zu einem Arbeitselement hinzufügen möchten, zeigen Sie auf das Element, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Wenn Sie mit dem Kanban-Board neu arbeiten, lesen Sie Die Kanban-Grundlagen

Weitere Informationen zum Arbeiten mit einer Checkliste in einem Kanban-Board finden Sie unter Hinzufügen von Aufgaben oder untergeordneten Elementen als Checklisten. Sie können dieselben Vorgänge für die Features und Epen Kanban-Boards ausführen, wie Sie mit dem Kanban-Board für den Produktrücklauf tun. Dazu zählen die Operationen:

  • Markieren eines Elements als erledigt
  • Neuanordnen und erneutes Anordnen von Arbeitselementen

Um die Spalten, Schwimmlanen oder Karten für jedes Kanban-Board anzupassen, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst das Board auswählen. Wählen Sie dann das Symbol oder das Zahnradsymbol aus, um das Dialogfeld "Einstellungen" zu öffnen. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:

REST-API-Ressourcen

Um programmgesteuert mit Kanban-Board- und anderen Teameinstellungen zu interagieren, finden Sie in der REST-API, Boards-Referenz.