Verwenden Azure Boards, um Ihre Produkt- und Portfolio-Backlogs zu verwalten

Azure Boards | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018 – TFS 2013

Portfolio backlogs bieten Produktbesitzern Einblicke in die Arbeit mehrerer agiler Featureteams. Produktbesitzer können die ziele auf hoher Ebene als Epics oder Features definieren. Featureteams können diese Arbeitselemente in die User Storys unterordnen, die sie priorisieren und entwickeln.

In diesem Artikel finden Sie Informationen zu Folgendem:

  • Unterstützen einer Verwaltungsansicht für den Fortschritt mehrerer Teams
  • Wie Featureteams sich auf den Fortschritt ihres Teamrückstands konzentrieren können
  • Zuweisen von Arbeit aus einem allgemeinen Backlog
  • Einrichten einer hierarchischen Gruppe von Teams und Backlogs

Hinweis

Anleitungen zum Konfigurieren und Anpassen Ihres Projekts und Ihrer Teams zur Unterstützung Ihrer geschäftsspezifischen Anforderungen finden Sie unter Konfiguration und Anpassung Azure Boards.

Indem Sie eine Teamstruktur wie die gezeigte einrichten, stellen Sie jedem Featureteam ein eigenes Backlog zur Verfügung, um ihre Arbeit zu planen, zu priorisieren und nachverfolgung zu können. Portfolio- oder Produktbesitzer können ihre Vision, Roadmap und Ziele für jedes Release erstellen, den Fortschritt ihres gesamten Projektportfolios überwachen und Risiken und Abhängigkeiten verwalten.

Each team has its own view of the work

Richten Sie eine hierarchische Team- und Backlogstruktur ein, wenn Sie die folgenden Elemente unterstützen möchten:

  • Autonome Featureteams, die ihren Arbeitsrückstand organisieren und verwalten können
  • Portfolioverwaltungsansichten für die Planung von Epics und Features und die Überwachung des Fortschritts untergeordneter Featureteams
  • Zuweisen von Backlogelementen zu Featureteams aus einem allgemeinen Backlog

Hinweis

Die In Ihrem Webportal angezeigten Bilder können sich von den In diesem Artikel angezeigten Bildern unterscheiden. Diese Unterschiede ergeben sich aus Updates für Azure DevOps Services. Die grundlegenden Funktionen, die Ihnen zur Verfügung stehen, bleiben jedoch unverändert, sofern nicht explizit erwähnt.

Hinweis

Die In Ihrem Webportal angezeigten Bilder können sich von den In diesem Artikel angezeigten Bildern unterscheiden. Diese Unterschiede ergeben sich aus Updates für Ihre lokalen Azure DevOps. Die grundlegenden Funktionen, die Ihnen zur Verfügung stehen, bleiben jedoch unverändert, sofern nicht explizit erwähnt.

Verwaltungsansicht des Teamfortschritts

In diesem Beispiel wird das Epics-Portfolio-Backlog für das Verwaltungsteam gezeigt. Im Drill-Down können Sie alle Backlogelemente und -features sehen, obwohl sie zu einem von drei verschiedenen Teams gehören: Kundendienst, Telefon und Web.

Backlog that shows parents and multi-team ownership.

In diesem Beispiel wird das Epics-Portfolio-Backlog für das Verwaltungsteam gezeigt. Im Drill-Down können Sie alle Backlogelemente und -features sehen, obwohl sie zu einem von drei verschiedenen Teams gehören: Kundendienst, Telefon und Web.

Backlog that shows parents and multi-team ownership.

Der Besitzer des Fabrikam-Kontoverwaltungsportfolios verfügt über mehrere Kampagnen, die im kommenden Jahr gestartet und zu liefern sind. Der Besitzer erstellt ein Epic für jede Kampagne und unterbricht dann jedes Epic in verschiedene Features, die zu jeder Kampagne beitragen.

Wenn die hierarchische Struktur implementiert ist, können Portfoliobesitzer, die in der Kontoverwaltung arbeiten, die Epics, Features und Produktrückstands für ihren Bereich anzeigen.

Epic backlog of account management team

Alle Arbeitselemente unter dem Bereich "Fabrikam/Kontoverwaltung" werden in der Backlogansicht angezeigt. Sie können ein einzelnes Element erweitern oder die Symbole zum Erweitern und Reduzieren verwenden, um eine Ebene der Hierarchie zu erweitern expand iconcollapse icon oder zu reduzieren.

Tipp

Programmmanager können mithilfe von Lieferplänen auch Einblicke in den Fortschritt zwischen Teams erhalten. Siehe auch Sichtbarkeit zwischen Teams.

Besitz und Statusansicht des Featureteams im Backlog

Jedes Featureteam verfügt über eine eigene Team-Homepage oder eigene Dashboards, Produkt- und Portfolio-Backlogs, Kanban-Boards und Taskboards. Auf diesen Seiten wird nur die Arbeit angezeigt, die für jedes Team relevant ist. Die Relevanz basiert auf Zuweisungen für den Arbeitselementbereich und Iterationspfade. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Teams und Agile-Tools.

Tipp

Fügen Sie knotenname den Spaltenoptionen hinzu, um das Team zu zeigen, das dem Arbeitselement zugewiesen ist.

Die Ansicht des Backlogs des Kundendienst-Featureteams enthält nur die Arbeitselemente, die dem Bereichspfad Fabrikam Fiber/Customer Service zugewiesen sind. Hier zeigen wir die Eltern, die einige der Features und Epics bereitstellen, zu denen die Backlogelemente gehören. Elemente, die sich im Besitz anderer Teams befinden, werden mit leeren Balken angezeigt. Beispielsweise gehören mobiles Feedback und Textwarnungen zum Kontoverwaltungsteam.

Elemente, die sich im Besitz anderer Teams befinden, werden mit dem Informationssymbol angezeigt.

Backlog that shows parents and multi-team ownership

Elemente, die sich im Besitz anderer Teams befinden, werden mit dem Informationssymbol angezeigt.

Backlog that shows parents and multi-team ownership

Backloganzeigen mit Arbeitselementsymbolen werden für TFS 2017.2 und höher unterstützt. Für TFS 2017.1 und frühere Versionen werden Elemente, die sich im Besitz anderer Teams befinden, mit leeren Balken angezeigt.

Team backlog is filtered based on area path ownership

Die Ansicht des Backlogs des Kundenprofilfunktionsteams enthält nur die Arbeitselemente, die dem Bereichspfad Fabrikam/Kontoverwaltung/Kundenprofil zugewiesen sind. Hier zeigen wir die Eltern, die einige der Features und Epics bereitstellen, zu denen die Backlogelemente gehören. Elemente, die sich im Besitz anderer Teams befinden, werden mit leeren Balken angezeigt. Beispielsweise gehören mobiles Feedback und Textwarnungen zum Kontoverwaltungsteam.

Backlog view of Customer profile feature team

Zuweisen von Arbeit aus einem allgemeinen Backlog

Obwohl die hierarchische Team- und Backlogstruktur gut funktioniert, um autonome Teams dabei zu unterstützen, den Besitz ihres Backlogs zu übernehmen, unterstützt sie auch das Zuweisen von Arbeit zu Teams aus einem gemeinsamen Backlog. Während einer Sprint- oder Produktplanungssitzung können Produktbesitzer und Entwicklungs-Leads das Backlog überprüfen. Teams können verschiedenen Teams auch ausgewählte Elemente zuweisen, indem Sie sie dem Bereichspfad des Featureteams zuweisen.

In dieser Ansicht des Kontoverwaltungs-Backlogs müssen alle Elemente, die noch der Kontoverwaltung zugewiesen sind, noch zugewiesen werden.

Management team common backlog

Während der Planungssitzung können Sie jedes Element öffnen, Notizen machen und das Element dem Team zuweisen, um an ihm zu arbeiten.

Tipp

Sie können Arbeitselemente mehrfach auswählen und eine Massenbearbeitung des Bereichspfads durchführen. Weitere Informationen finden Sie unter Massen ändern von Arbeitselementen.

Hier wurden alle Backlogelemente Featureteams zugewiesen, während alle Features und Epics im Besitz der Kontoverwaltung bleiben.

All backlog items have been assigned to feature teams.

In dieser Ansicht des Kontoverwaltungs-Backlogs müssen alle Elemente, die noch der Kontoverwaltung zugewiesen sind, noch zugewiesen werden.

Management team common backlog

Während der Planungssitzung können Sie jedes Element öffnen, Notizen machen und das Element dem Team zuweisen, um an ihm zu arbeiten.

Tipp

Sie können Arbeitselemente mehrfach auswählen und eine Massenbearbeitung des Bereichspfads durchführen. Weitere Informationen finden Sie unter Massen ändern von Arbeitselementen.

Hier wurden alle Backlogelemente Featureteams zugewiesen, während alle Features und Epics im Besitz der Kontoverwaltung bleiben.

All backlog items have been assigned to feature teams.

In dieser Ansicht des Kontoverwaltungs-Backlogs müssen alle Elemente, die noch der Kontoverwaltung zugewiesen sind, noch zugewiesen werden.

Backlog view-Assign items from a common backlog

Während der Planungssitzung können Sie jedes Element öffnen, Notizen machen und das Element dem Team zuweisen, um an ihm zu arbeiten.

Hier wurden alle Backlogelemente Featureteams zugewiesen, während alle Features und Epics im Besitz der Kontoverwaltung bleiben.

Backlog view-Items assigned from a common backlog

Portfoliobacklogs hinzufügen

Wenn Sie mehr als drei Backlogebenen benötigen, können Sie weitere hinzufügen. Informationen dazu finden Sie unter Anpassen Ihrer Backlogs oder Boards für einen Prozess.

Wenn Sie mehr als drei Backlogebenen benötigen, können Sie weitere hinzufügen. Informationen dazu finden Sie unter Hinzufügen von Portfolio-Backlogs.

Teamsübergreifendes Nachverfolgen von Abhängigkeiten

Die einfachste Möglichkeit zum nachverfolgen von Abhängigkeiten zwischen Teams besteht in der Verknüpfung von Arbeitselementen mithilfe des Linktyps Verwandte Elemente. Wenn sie zeitabhängig sind, können Sie die Linktypen Vorgänger/Nachfolger verwenden. Anschließend können Sie Abfragen erstellen, die Arbeitselemente suchen, die diese Beziehungen enthalten. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Abhängigkeiten und Verknüpfen von Arbeitselementen zur Unterstützung der Nachverfolgbarkeit.

Mithilfe von Lieferplänen können Sie Abhängigkeiten projektübergreifend innerhalb einer Organisation nachverfolgen. Weitere Informationen finden Sie unter Nachverfolgen von Abhängigkeiten mithilfe von Lieferplänen.

Informationen zum Nachverfolgen von Abhängigkeiten zwischen Organisationen finden Sie unter Planen und Nachverfolgen von Abhängigkeiten mit dem Dependency Tracker.

Informationen zum Nachverfolgen von Abhängigkeiten zwischen Organisationen finden Sie unter Planen und Nachverfolgen von Abhängigkeiten mit dem Dependency Tracker.

Fortschritt von Portfoliofeatures

Um den Featurefortschritt basierend auf verknüpften Anforderungen anzuzeigen, können Sie eine Rollupspalte hinzufügen oder die Featurezeitachse anzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen des Rollups und Anzeigen des Portfoliofortschritts mit der Featurezeitachse.

Um den Featurefortschritt basierend auf den verknüpften Anforderungen anzuzeigen, können Sie die Featurezeitachse anzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen des Portfoliofortschritts mit der Featurezeitachse.

Versuchen Sie dies als Nächstes: