Verwalten und Organisieren von Abfragen in Azure Boards und Azure DevOps

Azure Boards | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018 – TFS 2013

Visual Studio 2019 | Visual Studio 2017 | Visual Studio 2015 | Visual Studio 2013

Organisieren Sie Ihre persönlichen oder freigegebenen Abfragen, indem Sie einen Abfrageordner hinzufügen. Anschließend können Sie Abfragen zu diesen Ordnern hinzufügen oder vorhandene Abfragen in diese Ordner verschieben. Sie können Abfragen und Abfrageordner über das Webportal oder über einen unterstützten Client erstellen, z. B. Visual Studio Team Explorer und Team Explorer Everywhere, einem Plug-In für Eclipse.

Hinweis

Zum Erstellen und Verwalten von Abfragen in Visual Studio 2019 müssen Sie die Option Arbeitselemente auf die Legacyoption festlegen.

Voraussetzungen

  • Standardmäßig können alle Projektmitglieder und Benutzer mit Zugriff auf Projektbeteiligten alle freigegebenen Abfragen anzeigen und ausführen. Sie können den Berechtigungssatz für einen freigegebenen Abfrageordner oder eine freigegebene Abfrage ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Abfrageberechtigungen.
  • Um eine Abfrage unter Freigegebene Abfragenhinzuzufügen und zu speichern, muss Ihnen der Basic-Zugriff oder höher gewährt werden. Außerdem müssen Sie die Berechtigung Mitwirken für den Ordner, dem Sie die Abfrage hinzufügen möchten, auf Zulassen festlegen. Standardmäßig verfügt die Gruppe Mitwirkender nicht über diese Berechtigung.

Hinweis

Benutzer mit Zugriff auf Projektbeteiligten für ein öffentliches Projekt haben vollzugriff auf Abfragefeatures wie Benutzer mit Basic-Zugriff. Weitere Informationen finden Sie unter Kurzübersicht über den Zugriff auf Projektbeteiligten.

  • Standardmäßig können alle Projektmitglieder und Benutzer mit Zugriff auf Projektbeteiligten alle freigegebenen Abfragen anzeigen und ausführen. Sie können den Berechtigungssatz für einen freigegebenen Abfrageordner oder eine freigegebene Abfrage ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Abfrageberechtigungen.
  • Um eine Abfrage unter Freigegebene Abfragenhinzuzufügen und zu speichern, muss Ihnen der Basic-Zugriff oder höher gewährt werden. Außerdem müssen Sie die Berechtigung Mitwirken für den Ordner, dem Sie die Abfrage hinzufügen möchten, auf Zulassen festlegen. Standardmäßig verfügt die Gruppe Mitwirkender nicht über diese Berechtigung.

Öffnen einer Abfrage

Überprüfen Sie in Ihrem Webbrowser (1), ob Sie das richtige Projekt ausgewählt haben, (2) wählen Sie Boards Abfragenaus, und wählen Sie dann (3) Alleaus.

Öffnen Boards  Abfragen, vertikaler Navigationsnavigation

Wenn Sie zum ersten Mal Abfragenöffnen, wird die Seite mit Favoritengeöffnet. Auf dieser Seite werden die Abfragen aufgelistet, die Sie als Favoriten angegeben haben. Andernfalls können Sie Alle auswählen, um alle Abfragen anzuzeigen, die Sie definiert haben, und freigegebene Abfragen anzuzeigen, die für das Projekt definiert wurden.

Tipp

Abfragen, die Sie oder Ihr Team als Favoriten ausgewählt haben, werden auf der Seite Favoriten angezeigt. Favoritenabfragen werden zusammen mit anderen Objekten auch auf Ihrer Project Seite angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen persönlicher oder Teamfavoriten.

Öffnen Sie in Ihrem Webbrowser Boards Abfragen.

Öffnen Sie in Ihrem Webbrowser Boards  Abfragen.

Ausführen, Bearbeiten und Speichern einer Abfrage

Die einfachste Möglichkeit zum Definieren einer Abfrage besteht darin, eine vorhandene Abfrage als Grundlage zu verwenden. Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie alle geschlossenen Fehler finden, indem Sie die freigegebene Abfrage "Aktive Fehler" ändern, die mit der Agile-Prozessvorlage bereitgestellt wird. Beispiele basieren auf der Benutzeroberfläche, die über das Webportal bereitgestellt wird.

  1. Öffnen Sie eine freigegebene Abfrage. Öffnen Sie beispielsweise im Webportal die Abfrage Aktive Fehler oder eine ähnliche flache Liste.

    Ausführen der Abfrage

    Tipp

    Wenn Sie in Visual Studio Team Explorer arbeiten, öffnen Sie die Seite Arbeit, um auf Ihre Abfragen und freigegebenen Abfragen zuzugreifen. Wenn Team Explorer nicht sichtbar ist, wählen Sie im Menü der obersten Ebene Ansicht Team Explorer aus.

  2. Bearbeiten Sie die Abfrage so, dass nach geschlossenen Fehlern gesucht wird, und führen Sie dann die Abfrage aus. Verwenden Sie Neue Filterzeile einfügen, um eine -Klausel oberhalb der aktuellen -Klausel einzufügen. Verwenden Sie Diese Filterzeile entfernen, um eine -Klausel zu löschen. Abfragen werden automatisch auf das aktuelle Projekt bereichet. Informationen zum Suchen von Arbeitselementen, die in mehreren Projekten definiert sind, finden Sie unter Projektübergreifende Abfragen.

    Webportal, Seite

  3. Speichern Sie die Abfrage in Ihrem Eigene Abfragen Ordner.

    Dialogfeld

    Um eine Abfrage im Ordner Freigegebene Abfragen zu speichern, müssen Sie Mitglied der Gruppe Project Administratorensein oder ihre Berechtigungen zum Mitwirken für den Ordner auf Zulassenfestlegen. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Abfrageberechtigungen.

  1. Öffnen Sie eine freigegebene Abfrage. Öffnen Sie beispielsweise im Webportal die Abfrage Aktive Fehler oder eine ähnliche flache Liste.

    Webportal, Boards  Abfragen, Freigegebene Abfragen öffnen, Aktive Fehler

    Tipp

    Wenn Sie in Visual Studio Team Explorer arbeiten, öffnen Sie die Seite Arbeit, um auf Ihre Abfragen und freigegebenen Abfragen zuzugreifen. Wenn Team Explorer nicht sichtbar ist, wählen Sie im Menü der obersten Ebene Ansicht Team Explorer aus.

  2. Bearbeiten Sie die Abfrage so, dass nach geschlossenen Fehlern gesucht wird, und führen Sie dann die Abfrage aus. Verwenden Sie Neue Filterzeile einfügen, um eine -Klausel oberhalb der aktuellen -Klausel einzufügen. Verwenden Sie Diese Filterzeile entfernen, um eine -Klausel zu löschen. Abfragen werden automatisch auf das aktuelle Projekt bereichet. Informationen zum Suchen von Arbeitselementen, die in mehreren Projekten definiert sind, finden Sie unter Projektübergreifende Abfragen.

    Webportal, Seite

  3. Speichern Sie die Abfrage in Ihrem Eigene Abfragen Ordner.

    Abfrage speichern unter

    Um eine Abfrage im Ordner Freigegebene Abfragen zu speichern, müssen Sie Mitglied der Gruppe Project Administratorensein oder ihre Berechtigungen zum Mitwirken für den Ordner auf Zulassenfestlegen. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Abfrageberechtigungen.

Umbenennen oder Löschen einer Abfrage

Wählen Sie auf der Seite Favoriten oder Alle das Aktionssymbol einer Abfrage aus, um die Abfrage auszuführen, zu bearbeiten, umzubenennen oder zu löschen.

Neue Abfrageerfahrung, Seite

Für freigegebene Abfragen können Sie auch eine der folgenden Aufgaben ausführen:

  • Zu Teamabfragen hinzufügen:Wählen Sie das Team aus, um die Abfrage als Teamfavorit hinzuzufügen.
  • Sicherheit...: Zum Festlegen von Berechtigungen für die Abfrage. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Abfrageberechtigungen.
  • Zum Dashboard hinzufügen:Fügt dem ausgewählten Teamdashboard ein Widget für Abfragekacheln hinzu. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Widgets zu einem Dashboard.

Wählen Sie das Kontextmenüsymbol einer Abfrage aus, um die Abfrage zu bearbeiten, umzubenennen oder zu löschen.

Webportal, Boards  Abfragen, Freigegebene Abfragen öffnen, Aktive Fehler

Hinzufügen eines Abfrageordners und Verschieben von Elementen in einen Ordner

Tipp

Sie benötigen Berechtigungen zum Löschen, um eine freigegebene Abfrage oder einen freigegebenen Ordner umzubenennen oder zu verschieben, und Berechtigungen zum Beitragen für den Ordner, in den Sie die Abfrage verschieben. Informationen zum Anzeigen oder Festlegen von Berechtigungen finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen für Abfragen und Abfrageordner.

Sie fügen Abfrageordner von der Seite Boards Alle > Abfragen hinzu.

  1. Wählen Sie Alle aus. Erweitern Eigene Abfragen oder Freigegebene Abfragen, je nachdem, wo Sie einen Abfrageordner hinzufügen möchten.

  2. Um einen Ordner hinzuzufügen, wählen Sie das Aktionssymbol für einen vorhandenen Ordner oder den obersten Containerordner und dann Neuer Ordner aus.

    Öffnen Sie das Menü Aktionen, und wählen Sie Neuer Ordner aus.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Neuer Ordner den Namen für den Ordner ein. Wenn Sie den Speicherort des Ordners ändern möchten, wählen Sie ihn im Dropdownmenü Ordner aus.

    Geben Sie den Namen und speicherort des Ordners ein.
  4. Um Elemente in einen Ordner zu verschieben, ziehen Sie eine Abfrage per Drag & Drop in den Ordner.

    Optional können Sie Weitere Befehle für eine vorhandene Abfrage auswählen, Bearbeiten und dann Speichern unter auswählen. Wählen Sie im Dialogfeld Abfrage speichern unter den Ordner aus, in dem Sie die Abfrage speichern möchten.

    Speichern der Abfrage als Dialogfeld

Sie fügen Abfrageordner über die Seite Boards Abfragen hinzu.

  1. Wählen Sie zum Hinzufügen eines Ordners das Kontextmenü für einen vorhandenen Ordner oder den obersten Containerordner aus, und wählen Sie Neuer Abfrageordner aus.

    Geben Sie im Dialogfeld Neuer Abfrageordner den Namen für den Ordner ein.

    Link zu neuem Abfrageordner im Kontextmenü der Abfragen

  2. Um Elemente in einen Ordner zu verschieben, ziehen Sie eine Abfrage per Drag & Drop in den Ordner.

    Optional können Sie das Kontextsymbol für eine vorhandene Abfrage auswählen und umbenennen auswählen. Wählen Sie im Dialogfeld Abfrage umbenennen den Ordner aus, in dem Sie die Abfrage speichern möchten.

    Dialogfeld

Hinzufügen einer Abfrage zum Dashboard oder Freigeben für Ihr Team

Um einem Dashboard eine Abfrage hinzuzufügen, öffnen Sie das Aktionssymbol (oder Kontextsymbol) für die Abfrage und fügen sie einem bestimmten Dashboard oder als Teamfavorit hinzu.

Geben Sie Abfragen für Ihr Team weiter, indem Sie sie einem Ordner unter dem Container Freigegebene Abfragen hinzufügen. Um eine Abfrage in einem Ordner für freigegebene Abfragen zu speichern, werden Sie der Gruppe der Projektadministratoren hinzugefügt, oder legen Sie Ihre Berechtigungen für einen Ordner unter Freigegebene Abfragen fest.

Sie können freigegebene Abfragen nur zu Dashboards oder als Teamfavoriten hinzufügen, und nur, wenn Sie über Teamadministrator- oder Projektadministratorberechtigungen verfügen.