Verwalten des kostenpflichtigen Zugriffs für Benutzer

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018-TFS 2013

Hinweis

Wir haben vor Kurzem Azure DevOps Abrechnung vereinfacht, sodass Sie jetzt Benutzer zuweisen und entfernen, anstatt einen Kaufvorgang abzuschließen. Ihnen werden diese Zuweisungen in Rechnung gestellt. Dieser Artikel soll Ihnen helfen, die Tools zu nutzen, über die wir für die Verwaltung des kostenpflichtigen Zugriffs für Benutzer verfügen. Auf diese Weise zahlen Sie nur für das, was Sie benötigen.

Erfahren Sie, wie Sie den kostenpflichtigen Zugriff auf Azure Boards, Azure Repos und Azure Test Plansverwalten.

Visual Studio Abonnenten erhalten Zugriff in ihr Abonnement, und ihr Abonnement wird erkannt, wenn sie sich zum ersten Mal bei Azure DevOps anmelden.

Tipp

Informationen zum Schätzen der Kosten für Azure devops finden Sie im Preisrechner oder auf der Azure devops-PreisÜbersicht.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Folgendes zutrifft:

Bezahlen über Azure

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um über Azure zu bezahlen.

  1. Richten Sie eine Azure DevOps Organisation ein, auch wenn Sie sie nicht verwenden möchten.
  2. Richten Sie während dieses Prozesses die Abrechnung mit einem Azure-Abonnement ein, und erwerben Sie Benutzer oder CI/CD.
  3. Zuweisen von Lizenzen zu Benutzern. Sie haben Anspruch auf die gleiche Anzahl von Benutzerlizenzen, die auf dem Server verwendet werden sollen.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Folgendes zutrifft:

Zuweisen von Benutzern im Basic- oder Basic-Test Plans

Die einfachste Möglichkeit zum Steuern des kostenpflichtigen Zugriffs besteht in der manuellen Zuweisung einer Zugriffsebene, wenn Sie Ihrer Organisation einen neuen Benutzer hinzufügen, und indem Benutzer entfernt werden, wenn diese Ihre Organisation verlassen.

Beachten Sie Folgendes:

  • Visual Studio werden automatisch erkannt, wenn sie sich anmelden. Es gibt keine zusätzlichen Gebühren für Benutzer mit einem Visual Studio Abonnement.
  • Der Beteiligte ist eine kostenlose Zugriffsebene mit eingeschränkter Funktionalität.
  • Basic ist für die ersten fünf Benutzer kostenlos und wird für 6 oder mehr Benutzer bezahlt.
  • Basic + Test Plans wird nur bezahlt, kann aber 30Tage lang kostenlos testen.

Auswählen der Standardzugriffsebene für neue Benutzer

Nachdem Sie die Abrechnung für Ihre Organisation eingerichtet haben, erhalten alle neuen Benutzer den kostenlosen Zugriff für Projektteilnehmer, wenn sie direkt zu einem Projekt hinzugefügt werden. Auf diese Weise werden Sie nicht von Denkgebühren für neue Benutzer versiert, die nicht direkt von einem Projektsammlungsadministrator der Organisation hinzugefügt wurden.

Führen Sie die folgenden Aufgaben aus, um die Zugriffsebene für neue Benutzer zu ändern, die Projekten hinzugefügt wurden:

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Organisation an ( https://dev.azure.com/{yourorganization} ).

  2. Wählen Sie  das Zahnradsymbol Organisationseinstellungen aus.

    Öffnen von Organisationseinstellungen

  3. Wählen Sie Abrechnung aus.

    Wählen Sie Abrechnungseinstellungen aus.

  4. Ändern Sie Standardzugriffsebene für neue Benutzer in Basic.

    Standardzugriffsebene für neue Benutzer auf Basic

Automatisieren der Zuweisung der Zugriffsebene mit Gruppenregeln

Größere Organisationen möchten möglicherweise Zuweisungen der Zugriffsebene automatisieren, sodass Sie dies nicht jedes Mal manuell tun müssen, wenn ein Benutzer hinzugefügt oder entfernt wird. Gruppenregeln sind eine hervorragende Möglichkeit, die Zuweisung der Zugriffsebene für Ihre Organisation zu automatisieren, und bei der zuweisungsbasierten Abrechnung werden Sie feststellen, dass Zuweisungsfehler nicht mehr sehr häufig auftreten.

Senken der Gebühren für Benutzer, die keinen Zugriff mehr benötigen

Die Abrechnung wird automatisch beendet, wenn Benutzer aus Ihrer Organisation entfernt oder der kostenlosen Zugriffsebene "Beteiligte" zugewiesen werden.

Um herauszufinden, ob Sie über Benutzer verfügen, die Azure DevOps nicht mehr verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Organisation an ( https://dev.azure.com/{yourorganization} ).

  2. Wählen Sie  das Zahnradsymbol Organisationseinstellungen aus.

    Öffnen von Organisationseinstellungen

  3. Wählen Sie Benutzer aus, und sortieren Sie dann nach Letzter Zugriff.

    Wählen Sie Benutzer aus, und sortieren Sie dann nach Letztem Zugriff.

  4. Wenn Sie über Benutzer verfügen, die sich noch nicht angemeldet haben, können Sie herausfinden, wie kürzlich sie hinzugefügt wurden, indem Sie die Liste der Benutzer exportieren und die Spalte Erstellungsdatum   überprüfen.

    Exportieren von Benutzern

Einmaliges Bezahlen für einen Benutzer in mehreren Organisationen

Wenn Sie über mehr als eine Azure DevOps Organisation verfügen, können Sie die Abrechnung für mehrere Organisationen aktivieren und für jeden Basic- oder Basic + Test Plans-Benutzer einmal bezahlen, und zwar für alle Organisationen unter demselben Abrechnungs-Azure-Abonnement. Weitere Informationen finden Sie unter Häufig gestellte Fragen zur Abrechnung mehrerer Organisationen. Führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Organisation an ( https://dev.azure.com/{yourorganization} ).

  2. Wählen Sie  das Zahnradsymbol Organisationseinstellungen aus.

    Öffnen von Organisationseinstellungen

  3. Wählen Sie Abrechnung aus.

    Auswählen der Abrechnung in den Organisationseinstellungen

  4. Wählen Sie Benutzerabrechnung konfigurieren aus.

    Wählen Sie Benutzerabrechnung konfigurieren aus.

  5. Wählen Sie Mehrere Organisationen und dann Speichern aus.

    Auswählen von "Mehrere Organisation"

Nächste Schritte