Verwalten des kostenpflichtigen Zugriffs für Benutzer

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Anstatt einen Kaufvorgang abzuschließen, können Sie Benutzer zuweisen und entfernen und gemäß diesen Zuordnungen rechnung erhalten. In diesem Artikel können Sie die Tools nutzen, die wir für die Verwaltung kostenpflichtigen Zugriffs für Benutzer haben. Auf diese Weise bezahlen Sie nur für das, was Sie benötigen.

Erfahren Sie, wie Sie kostenpflichtigen Zugriff auf Azure Boards, Azure Repos und Azure Test Plans verwalten.

Visual Studio-Abonnenten erhalten Zugriff auf ihr Abonnement, und ihr Abonnement wird erkannt, wenn sie sich zum ersten Mal bei Azure DevOps anmelden.

Tipp

Um Kosten für Azure DevOps zu schätzen, lesen Sie den Preisrechner oder die Azure DevOps-Preisseite.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Sie über die folgenden Elemente verfügen:

Bezahlen über Azure

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um über Azure zu bezahlen.

  1. Richten Sie eine Azure DevOps-Organisation ein, auch wenn Sie es nicht verwenden möchten.
  2. Richten Sie die Abrechnung mithilfe eines Azure-Abonnements ein, und fügen Sie Benutzer hinzu oder kaufen CI/CD.
  3. Weisen Sie Benutzern Lizenzen zu.

Sie sind berechtigt, dieselbe Anzahl von Benutzerlizenzen zu verwenden, die im Server verwendet werden sollen.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Sie über die folgenden Elemente verfügen:

Zuweisen von Basic oder Basic + Test Plans

Die einfachste Möglichkeit, kostenpflichtigen Zugriff zu steuern, besteht darin, eine Zugriffsstufe manuell zuzuweisen. Sie können die Zugriffsstufe zuweisen, wenn Sie ihrem Unternehmen einen neuen Benutzer hinzufügen. Entfernen Sie auch Benutzer , wenn sie Ihre Organisation verlassen.

Beachten Sie Folgendes:

  • Visual Studio-Abonnenten werden automatisch erkannt, wenn sie sich anmelden. Es gibt keine zusätzlichen Gebühren für Benutzer mit einem Visual Studio-Abonnement.
  • Der Stakeholder ist eine kostenlose Zugriffsstufe mit eingeschränkter Funktionalität.
  • Basic ist kostenlos für die ersten 5 Benutzer und bezahlt für 6 oder mehr Benutzer.
  • Basic + Test Plans wird nur bezahlt, ist aber kostenlos, um 30 Tage zu versuchen.

Standardzugriffsebene für neue Benutzer auswählen

Alle neuen Benutzer erhalten den kostenlosen Stakeholder-Zugriff, wenn sie direkt zu einem Projekt hinzugefügt werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Zugriffsstufe für neue Benutzer zu Projekten zu ändern:

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Organisation an (https://dev.azure.com/{yourorganization}).

  2. Wählen Sie " aus.

    Screenshot mit hervorgehobener Schaltfläche

  3. Wählen Sie Abrechnung aus.

    Screenshot mit hervorgehobener Abrechnungsauswahl in Den Organisationseinstellungen.

  4. Wählen Sie neben der Standardzugriffsebene für neue Benutzer die Option "Basic " im Dropdownmenü aus.

    Screenshot mit Dropdownmenü auf Access-Ebene.

Automatisieren des Zugriffs mit Gruppenregeln

Gruppenregeln bieten eine hervorragende Möglichkeit zum Automatisieren der Zugriffsebenenzuweisung für Ihre Organisation. Auf diese Weise müssen Sie den Zugriff nicht manuell zuweisen, wenn ein Benutzer hinzugefügt oder entfernt wird. Weitere Informationen finden Sie unter Gruppenregeln.

Hinweis

Eine Gruppenregel ersetzt die Standardzugriffsebene. Wenn beispielsweise ein Benutzerteil einer Gruppe, die der Basiszugriffsebene zugewiesen wurde, erhalten sie Basic, auch wenn die Standardzugriffsebene auf Stakeholder festgelegt ist. Die Standardzugriffsebene gilt für Benutzer, die nicht Teil von Gruppenregeln sind.

Verringern von Gebühren für Benutzer ohne Zugriff

Die Abrechnung wird automatisch beendet, wenn Benutzer aus Ihrer Organisation entfernt werden oder der kostenlosen Stakeholder-Zugriffsstufe zugewiesen werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um herauszufinden, ob Benutzer nicht mehr Azure DevOps verwenden:

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Organisation an (https://dev.azure.com/{yourorganization}).

  2. Wählen Sie " aus.

    Screenshot mit hervorgehobener Schaltfläche

  3. Wählen Sie "Benutzer " und dann nach "Last Access" aus.

    Screenshot mit der Option

  4. Wenn Benutzer vorhanden sind, die sich nie angemeldet haben, erfahren Sie, wie kürzlich sie hinzugefügt wurden, indem Sie die Liste der Benutzer exportieren und die Spalte "Datum erstellt " überprüfen.

    Screenshot mit Exportbenutzern.

Einmaliges Bezahlen für einen Benutzer in mehreren Organisationen

Wenn Sie Mitglied von mehr als einer Azure DevOps-Organisation sind, können Sie die Abrechnung mit mehreren Organisationen aktivieren und für jeden Benutzer "Basic" oder "Basic+ Test Plans" einmal bezahlen, für alle Organisationen unter demselben Abrechnungs-Azure-Abonnement. Weitere Informationen finden Sie unter häufig gestellte Fragen zur Abrechnung mit mehreren Organisationen. Führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Organisation an (https://dev.azure.com/{yourorganization}).

  2. Wählen Sie " aus.

    Screenshot mit hervorgehobener Schaltfläche

  3. Wählen Sie Abrechnung aus.

    Screenshot mit hervorgehobener Abrechnungsauswahl in Den Organisationseinstellungen.

  4. Wählen Sie "Benutzerabrechnung konfigurieren" aus.

    Screenshot mit ausgewählter Schaltfläche, Konfigurieren der Benutzerrechnung.

  5. Wählen Sie "Mehrere Organisation" aus, und wählen Sie dann "Speichern" aus.

    Screenshot mit ausgewählter Multi-Organisation im Bildschirm

Nächste Schritte