Aktivieren oder Deaktivieren eines Dienstanbieter

Azure devops | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019

Sie können steuern, welche Dienste über das Webportal verfügbar sind, indem Sie einen Dienst aktivieren oder deaktivieren. Wenn Sie einen Dienst ausschalten, wird der Dienst von der Benutzeroberfläche für alle Projekt Benutzer entfernt. Die Dienst Daten bleiben jedoch erhalten und sind verfügbar, wenn Sie sich entscheiden, den Dienst zu aktivieren.

Voraussetzungen

  • Sie müssen über eine Organisation in Azure devops verfügen. Wenn Sie noch nicht über eins verfügen, tun Sie dies jetzt.
  • Als Organisations Besitzer oder Mitglied der Gruppe "Projektadministratoren" können Sie Richtlinien ändern und Projektinformationen ändern. Wenn Sie kein Mitglied sind, lassen Sie sich hinzufügen.
  • Sie müssen ein Projekt definiert haben. Wenn Sie noch nicht über ein solches verfügen, fügen Sie jetzt ein hinzu.
  • Als Mitglied der Gruppe "Projektadministratoren" können Sie Richtlinien ändern und Projektinformationen ändern. Wenn Sie kein Mitglied sind, lassen Sie sich hinzufügen.

Ändern der Sichtbarkeit für einen Dienst

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Organisation () an, https://dev.azure.com/{yourorganization} und wählen Sie ein Projekt aus.

  2. Wählen Sie in der Rand Leiste Projekteinstellungen aus.

    Projekteinstellungen öffnen

  3. Wählen Sie Übersicht aus, und wählen Sie dann den Schieberegler für den Dienst aus, den Sie aktivieren oder deaktivieren möchten.

    Projekteinstellungen > Übersicht über Dienste

  4. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Dienst deaktivieren möchten.

    Deaktivieren eines Dienst Bestätigungs Dialogfelds

  5. Aktualisieren Sie den Webbrowser, um die Updates anzuzeigen.

Deaktivierte Objekte und Features

Wenn Sie einen Dienst deaktivieren, sind für diesen Dienst spezifische dashboardwidgets deaktiviert. Wenn Boards z. b. deaktiviert sind, werden alle Widgets für die Arbeits Element Verfolgung und alle Analytics-Widgets deaktiviert. Sie werden nicht im widgetkatalogangezeigt.

Wenn Sie Boards deaktivieren, deaktivieren Sie auch die Analyse Ansichten.