Feedback erhalten

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Sobald Sie funktionsfähige Software haben, sind Sie bereit, Feedback von den Projektbeteiligten abzurufen. Sie können Bearbeiter bitten Videos, Screenshots, Kommentare und Bewertungen bereitzustellen. Ihr Feedback wird in Arbeitselementen aufgezeichnet, die Sie überprüfen und verwenden können, um einen Fehler zu erstellen oder ein neues Backlogelement vorzuschlagen.

Bevor Sie Feedback anfordern, stellen Sie sicher, dass Sie Projektbeteiligten, die Feedback von den erforderlichen Berechtigungen anfordern, bereitstellen.

Hinweis

Sie können auch Feedback von Projektbeteiligten für Web-Apps mithilfe der Erweiterung "Feedback testen" & anfordern. Für Desktop-Apps müssen Sie das in diesem Thema dokumentierte Feedbackanforderungsformular verwenden, und die Beteiligten müssen mithilfe der Microsoft Feedback Client antworten.

Voraussetzungen

  • Sie müssen eine Verbindung mit einem Teamprojekt herstellen. Wenn Sie noch kein Projekt haben, erstellen Sie ein Projekt in Azure DevOps Services.
  • Sie müssen einem Projekt als Mitglied der Sicherheitsgruppe "Mitwirkende" oder "Project Administratoren" hinzugefügt werden. Um hinzugefügt zu werden, fügen Sie Benutzer zu einem Projekt oder Team hinzu.
  • Um Feedback anzufordern, müssen Sie dem Einfachen Zugriff oder höher gewährt werden. Ausführliche Informationen finden Sie unter "Informationen zu Zugriffsebenen".
  • Um Feedback bereitzustellen oder zu überprüfen, müssen Sie den Stakeholder-Zugriff oder höher erhalten.
  • Um Feedbackantworten anzuzeigen oder zu ändern, müssen Sie ihre Arbeitselemente in diesem Knoten anzeigen und Arbeitselemente in diesen Knotenberechtigungen bearbeiten, die auf "Zulassen" festgelegt sind. Standardmäßig verfügt die Gruppe "Mitwirkende" über diesen Berechtigungssatz . Weitere Informationen finden Sie unter "Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsnachverfolgung".

Hinweis

Benutzer mit Stakeholderzugriff für ein öffentliches Projekt haben vollständigen Zugriff auf das Feature "Feedback anfordern" wie Benutzer mit standardem Zugriff. Ausführliche Informationen finden Sie unter "Informationen zu Zugriffsebenen".

  • Sie müssen eine Verbindung mit einem Projekt herstellen. Wenn Sie noch kein Projekt haben, erstellen Sie ein Projekt.
  • Sie müssen einem Projekt als Mitglied der Sicherheitsgruppe "Mitwirkende" oder "Project Administratoren" hinzugefügt werden. Um hinzugefügt zu werden, fügen Sie Benutzer zu einem Projekt oder Team hinzu.
  • Um Feedback anzufordern, müssen Sie dem Einfachen Zugriff oder höher gewährt werden. Ausführliche Informationen finden Sie unter "Informationen zu Zugriffsebenen".
  • Um Feedback bereitzustellen oder zu überprüfen, müssen Sie den Stakeholder-Zugriff oder höher erhalten.
  • Um Feedbackantworten anzuzeigen oder zu ändern, müssen Sie ihre Arbeitselemente in diesem Knoten anzeigen und Arbeitselemente in diesen Knotenberechtigungen bearbeiten, die auf "Zulassen" festgelegt sind. Standardmäßig verfügt die Gruppe "Mitwirkende" über diesen Berechtigungssatz . Weitere Informationen finden Sie unter "Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsnachverfolgung".
  • Um Feedbackanfragen zu senden, muss der Serveradministrator einen SMTP-Server konfigurieren.

Fügen Sie das Widget "Andere Links " zu einem Webportal-Teamdashboard hinzu. Ausführliche Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Widgets zu einem Dashboard

Other links widget

Feedbackanforderung

Um das Feedback anzufordern, füllen Sie ein Formular aus, das die Anforderung als E-Mail an die Projektbeteiligten sendet.

  1. Wählen Sie im Dashboard den Link " Feedback anfordern " aus dem Widget "Andere Links" aus.

    Request feedback link in Homepage

  2. Fügen Sie die Feedbackbearbeiter hinzu. Wenn die gewünschten Namen in der Durchsuchenliste nicht angezeigt werden, erteilen Sie ihnen Berechtigungen zum Bereitstellen von Feedback.

    Select stakeholders on Request Feedback form

  3. Teilen Sie den Reviewern mit, wie die von ihnen zu überprüfende App ausgeführt wird.

    Launch application instructions rich-text area on Request Feedback form

  4. Entscheiden Sie für jeden relevanten Bereich, welchen Typ von Feedback Sie möchten. Geben Sie den Reviewern ausreichende Hintergrundinformationen, um den Kontext deutlich zu machen. Fügen Sie bis zu vier interessante Bereiche mit dem Link " Feedbackelement hinzufügen " hinzu.

    Feedback focus textbox on Request Feedback form

  5. Senden Sie die Anforderung.

    Send Button on Request Feedback form

  1. Wählen Sie im Dashboard den Link " Feedback anfordern " aus dem Widget "Andere Links" aus.

    Request feedback link in Homepage

    Wenn die folgende Meldung angezeigt wird, müssen Sie einen SMTP-Server konfigurieren.

    Error message about email notifications not configured

  2. Fügen Sie die Feedbackbearbeiter hinzu. Wenn die gewünschten Namen in der Durchsuchenliste nicht angezeigt werden, erteilen Sie ihnen Berechtigungen zum Bereitstellen von Feedback.

    Select stakeholders on Request Feedback form

  3. Teilen Sie den Reviewern mit, wie die von ihnen zu überprüfende App ausgeführt wird.

    Launch application instructions rich-text area on Request Feedback form

  4. Entscheiden Sie für jeden relevanten Bereich, welchen Typ von Feedback Sie möchten. Geben Sie den Reviewern ausreichende Hintergrundinformationen, um den Kontext deutlich zu machen. Fügen Sie bis zu vier interessante Bereiche mit dem Link " Feedbackelement hinzufügen " hinzu.

    Feedback focus textbox on Request Feedback form

  5. Senden Sie die Anforderung.

    Send Button on Request Feedback form

Feedback bereitstellen

Reviewer starten Ihre Anwendung und erstellen Feedback mithilfe des kostenlosen Microsoft Feedback Client.

  1. Prüfer, die keine Version von Visual Studio installiert haben, können den Feedbackclient direkt aus der feedbackanfrage herunterladen, die sie erhalten.

    Install the feedback tool link on the Feedback Request email

    Oder sie können zur Visual Studio Downloadwebsite wechseln.

  2. Prüfer starten die Feedbacksitzung.

    Start your feedback session link on the Feedback Request email

  3. Sie starten die zu überprüfende App aus dem Feedbacktool.

    URL link on Feedback client start page

  4. Sie fangen jetzt an, Feedback bereitzustellen.

    Provide page on Feedback client

  5. Reviewer können Screenshots, Kommentare und Dateianlagen hinzufügen und die Feedbacksitzung sogar aufzeichnen. Ergebnisse werden im unteren Bildschirmbereich angezeigt. In diesem Fall können Sie den Kommentar lesen, der vom Projektbeteiligten nach dem Anfügen des Screenshots geschrieben wurde.

    Screenshot icon and Comment text box on Provide page

    Hinweis

    Sicherheitshinweis: Wenn Sie die Aufzeichnung nicht beenden, wird alles aufgezeichnet – alle Schritte, die Sie ausführen, sowie alles, was Sie sagen. Wenn Sie vertrauliche Daten wie Benutzernamen und Kennwörter bereitstellen, erfassen Sie diese Informationen auch in der Aufzeichnung. Sie können jedoch immer eine Aufzeichnung löschen, indem Sie das Bild für die Aufzeichnungssitzung löschen, die im Textfeld des Feedbacktools angezeigt wird.

  6. Prüfer können Teile des Feedbacks vor dem Senden ändern oder auch löschen, beispielsweise eine Aufzeichnung.

    Submit page on Feedback Client

Feedback überprüfen

  1. Öffnen Sie die Feedbackabfrage.

    Feedback link on Queries page in the web portal

    Oder erstellen Sie eine Feedbackabfrage mit den dargestellten Parametern.

    Editor view for flat-list feedback query

    Es sollte eine Liste mit allen aktiven Feedbackantworten für das Teamprojekt angezeigt werden.

    Results view of feedback responses

  2. Öffnen Sie ein Antwortelement und geben Sie eine Aufzeichnung wieder oder nehmen Sie eine auf.

    Play session recording link on Feedback Response work item form

  3. Oder erstellen Sie einen Fehler oder ein Backlog Item mit Bezug zum Feedback.

    All Links tab on Feedback Response work item form

    Mit der Feedbackerfahrung können Sie die Beteiligten häufig engagieren, um kontinuierliches Feedback zu geben. Die Interaktion mit Ihren Arbeits-Apps ermöglicht es Ihren Projektbeteiligten, umfangreiche und handlungsfähige Daten aufzuzeichnen, die das System automatisch in Form von Video- oder Audioaufzeichnungen, Kommentaren und annotierten Screenshots speichert. Sie können dann auf jede Feedbackrückmeldung reagieren, indem Sie diese einem Teammitglied zuweisen, einen Fehler oder Backlog Items für das verknüpfte Feedback erstellen.