Definieren der Abhängigkeiten für Aufgabengruppen und Aufgaben in Plug-In-Dateien

Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Wenn Sie einer Plug-In-Datei eine Aufgabengruppe oder eine Aufgabe hinzufügen, müssen Sie sie in der richtigen Reihenfolge hinzufügen und alle Abhängigkeiten deklarieren, die für die Gruppe oder die Aufgabe beim erfolgreichen Abschluss anderer Aufgabengruppen oder Aufgaben bestehen. Eine Aufgabe kann von anderen Aufgaben abhängig sein. In diesem Fall ist es erforderlich, dass andere Aufgaben vor dem Ausführen der Hauptaufgabe abgeschlossen sind. Die Aufgabe zur Erstellung von Arbeitselementabfragen kann zum Beispiel erst ausgeführt werden, nachdem alle Aufgaben zum Erstellen von Arbeitselementtypen erfolgreich abgeschlossen wurden. Daher hängt die Aufgabe zum Hochladen von Arbeitsaufgabenabfragen von der Aufgabe zum Hochladen der Arbeitsaufgabentypen ab.

Erforderliche Plug-Ins und Plug-In-Abhängigkeiten

Die folgende Abbildung zeigt die abhängigen Beziehungen, die für die prozessvorlagen Team Foundation Server (TFS) definiert sind. Wie in der Abbildung dargestellt, ist das Plug-In für die Arbeitsaufgabenverfolgung vom erfolgreichen Abschluss des Plug-Ins für Gruppen und Berechtigungen abhängig, das wiederum vom erfolgreichen Abschluss des Plug-Ins für Klassifizierungen abhängig ist. Die Plug-Ins für die Testverwaltung und die Versionssteuerung hängen von der Fertigstellung der ersten drei Plug-Ins ab. Die Plug-Ins für Build, Lab, Berichte und Portal hängen vom Abschluss des Plug-Ins für die Versionssteuerung ab.

Process Template Plug-in Dependencies

Tipp

Wenn Sie die die Aufgabengruppen und Aufgaben in jeder Plug-In-Datei in der gleichen Reihenfolge wie ihre entsprechenden Abhängigkeiten definieren, vereinfachen Sie das Lesen der Datei und die Beseitigung von Abhängigkeitsproblemen.

Abhängigkeiten können verwendet werden, um die Reihenfolge anzugeben, in der Plug-Ins im Assistenten für neues Team Project ausgeführt werden. Einige Plug-Ins sind immer von anderen Plug-Ins abhängig. Außerdem sind nicht alle Plug-Ins für eine Prozessvorlage erforderlich.

In der folgenden Tabelle wird angegeben, welche Plug-Ins von anderen Plug-Ins abhängen. Es ist nur das Plug-In für Klassifizierungen erforderlich. Alle anderen Plug-Ins sind optional. Weitere Informationen zu den einzelnen Plug-Ins finden Sie unter Übersicht über Prozessvorlagendateien.

Plug-In Abhängige Plug-Ins
Entwickeln Gruppen, VersionControl
Klassifizierungen Keine
Gruppen Klassifizierungen
Labor Build, Klassifizierungen, Gruppen, WorkItemTracking
Portal Klassifizierungen, Berichterstellung, VersionControl und WorkItemTracking
Berichterstellung Klassifizierungen, VersionControl und WorkItemTracking
TestManagement Klassifizierungen, Gruppen und WorkItemTracking
VersionControl Klassifizierungen, Gruppen und WorkItemTracking
WorkItemTracking Klassifizierungen und Gruppen

Definieren von Aufgabengruppenabhängigkeiten

Verwenden Sie das Abhängigkeitselement in Aufgaben und Gruppen, um anzuzeigen, dass eine Abhängigkeit vorhanden ist. Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie mithilfe des Abhängigkeitselements angegeben wird, dass die WorkItemTracking-Aufgabengruppe von der Classification- und der Groups-Aufgabengruppe abhängt.

<group id="WorkItemTracking" description="Workitem definitions uploading." completionMessage="Workitem definitions uploaded.">  
   <dependencies>
      <dependency groupId="Classification"/>
      <dependency groupId="Groups"/>
   </dependencies>  
   <taskList filename="WorkItem Tracking\WorkItems.xml"/>  
</group>  

Hinweis

Das groupId-Element verweist auf den ID-Elementwert in der anderen Gruppe.

In der folgenden Tabelle werden die Elemente beschrieben, mit denen Sie Abhängigkeiten von Aufgabengruppen definieren können. Weitere Informationen zum Definieren von Aufgabengruppen finden Sie in der XML-Referenz zu Prozessvorlagenelementen.

Element Beschreibung und Syntax
dependencies Erforderliches untergeordnetes Element der Gruppe. Gibt die anderen Gruppen an, von denen eine Gruppe abhängig ist.
<dependencies>
<dependency>. . . </dependency>
</dependencies>
Abhängigkeit Optionales untergeordnetes Element von Abhängigkeiten. Gibt die ID einer anderen Aufgabengruppe an, von der diese Gruppe abhängig ist. Die andere Gruppe muss ihre Aufgaben abschließen, bevor diese Aufgabengruppe gestartet werden kann.
<dependency groupId="groupId" />

Definieren von Aufgabenabhängigkeiten

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie das Abhängigkeitselement verwenden, um anzugeben, dass die WorkItems-Aufgabe von der Aufgabe mit einer ID von "WITs" abhängt.

<task id="WIs" name="WorkItems" plugin="Microsoft.ProjectCreationWizard.WorkItemTracking" completionMessage="Work items uploaded"  completionDescription="Processing the actual work items used by work item tracking">  
   <dependencies>
      <dependency taskId="WITs" />
   </dependencies>  

In der folgenden Tabelle werden die Elemente beschrieben, mit denen Sie Aufgabenabhängigkeiten definieren können. Weitere Informationen zum Definieren von Aufgaben finden Sie unter Definieren der Aufgaben zum Verarbeiten eines Plug-Ins.

Element Beschreibung und Syntax
dependencies Optionales untergeordnetes Element der Aufgabe. Gibt die anderen Aufgaben an, von denen eine Aufgabe abhängig ist.
<dependencies>
<dependency>. . . </dependency>
</dependencies>
Abhängigkeit Optionales untergeordnetes Element von Abhängigkeiten. Gibt die ID einer anderen Aufgabe an, von der diese Aufgabe abhängig ist. Die andere Aufgabe muss ihre Aufgaben abschließen, bevor diese Aufgabe gestartet werden kann.
<dependency taskId="taskId" />