Informationen zu Dashboards, Diagrammen, Berichten & Widgets

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018-TFS 2013

Verschaffen Sie sich einen Einblick in den Fortschritt Ihres Teams, indem Sie Ihrem Dashboard ein oder mehrere Widgets oder Diagramme hinzufügen. Anpassbare, hochkonfigurierbare Dashboards bieten Ihnen und ihren Teams die Flexibilität, Informationen auszutauschen, den Fortschritt und Trends zu überwachen und Ihre Workflow Prozesse zu verbessern. Jedes Team kann seine Dashboards zum Freigeben von Informationen und zum Überwachen des Fortschritts anpassen.

Wenn Sie gerade erst beginnen, lesen Sie hinzufügen, umbenennen und Löschen von Dashboards. Wenn Sie nach Anleitungen für eine bestimmte Aufgabe suchen, finden Sie unter Kontext Diagramm, Widget oder Berichts — Überprüfung Dashboards und Widgets kurzÜbersicht. Informationen zu unseren Bericht Erstellungs Lösungen finden Sie unter Übersicht über die BerichtErstellung.

Wichtig

Wählen Sie eine Version aus der Azure DevOps-Inhalts-Versionsauswahl aus.

Um den für Ihre Plattform verfügbaren Inhalt anzuzeigen, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Version dieses Artikels aus der Versionsauswahl auswählen, die sich oberhalb des Inhaltsverzeichnisses befindet. Die Funktionsunterstützung variiert abhängig davon, ob Sie mit Azure DevOps Services oder einer lokalen Version von Azure DevOps Server arbeiten, die von Team Foundation Server (TFS) umbenannt wurde.
Informationen, wie Sie herausfinden, welche lokale Version Sie verwenden, finden Sie unter Welche Plattform/Version verwende ich?

Wichtige Begriffe

  • Dashboards sind anpassbare interaktive Signale, die Echtzeitinformationen bereitstellen. Dashboards sind einem Team oder einem Projekt zugeordnet und zeigen konfigurierbare Diagramme und Widgets an.
  • Diagramme sind Abfrage basierte Status-oder Trenddiagramme, die von einer Arbeits Element Abfrage oder Testergebnissen abgeleitet werden.
  • Widgets zeigen konfigurierbare Informationen und Diagramme in Dashboards an. Der widgetkatalog enthält kurze Beschreibungen dieser Widgets, die Ihnen zur Verfügung stehen. Außerdem können Sie Widgets hinzufügen, die über den Azure devops Marketplacebereitgestellt werden.
  • Kontextabhängige Berichte sind vom systemgenerierte Diagramme, die bestimmte Dienste unterstützen. Beispiele hierfür sind Team Velocity, Sprint-Burndown und das kumulative Flussdiagramm (CFD) und der Test Fehlerbericht. Diese Berichte werden auf der Registerkarte " Analyse " für einen bestimmten Dienst angezeigt, und Sie leiten Daten aus Analytics ab.
  • Mit Power BI Berichten können Benutzer umfassende, angepasste Power BI Berichte oder andere Berichte mithilfe von odata-Abfragen von Analysedaten und den zurückgegebenen JSON-Daten erstellen.
  • Dashboards sind anpassbare interaktive Signale, die Echtzeitinformationen bereitstellen. Dashboards sind einem Team zugeordnet und zeigen konfigurierbare Diagramme und Widgets zum Anzeigen von Informationen an.
  • Diagramme sind Abfrage basierte Status-oder Trenddiagramme, die von einer Arbeits Element Abfrage oder Testergebnissen abgeleitet werden.
  • Kontextabhängige Berichte sind vom systemgenerierte Diagramme, die bestimmte Dienste unterstützen. Beispiele hierfür sind Team Velocity, Sprint-Burndown und das kumulative Flussdiagramm (CFD) und der Test Fehlerbericht. Diese Berichte werden auf der Registerkarte " Analyse " für einen bestimmten Dienst angezeigt, und Sie leiten Daten aus Analytics ab.
  • Widgets zeigen konfigurierbare Informationen und Diagramme in Dashboards an. Der widgetkatalog enthält kurze Beschreibungen dieser Widgets, die Ihnen zur Verfügung stehen. Außerdem können Sie Widgets hinzufügen, die über den Azure devops Marketplacebereitgestellt werden.
  • Berichte
    • Power BI Berichte: erlauben Sie für Projekt Auflistungen, die den geerbten Prozess unterstützen, Benutzern das Erstellen umfassender, angepasster Power BI Berichte oder anderer Berichte mithilfe von odata-Abfragen von Analysedaten und den zurückgegebenen JSON-Daten.
    • SQL Server Berichte: erlauben Sie für Projekt Sammlungen, die das lokale XML-Prozessmodell unterstützen, Benutzern den Zugriff auf Standard SQL Server Berichte sowie Unterstützung für die Erstellung von benutzerdefinierten SQL-Berichten oder Excel-Berichten. Hierfür ist es erforderlich, dass das Projekt für die Unterstützung SQL Server Berichterstattung konfiguriertist.

Hinweis

Odata (Open Data Protocol) ist eine ISO/IEC-genehmigte, Oasis-Standard, die eine Reihe bewährter Methoden zum entwickeln und Nutzen von Rest-APIs definiert. Weitere Informationen finden Sie in der odata-Dokumentation.

  • Dashboards sind anpassbare interaktive Signale, die Echtzeitinformationen bereitstellen. Dashboards sind einem Team zugeordnet und zeigen konfigurierbare Diagramme und Widgets zum Anzeigen von Informationen an.
  • Diagramme sind Abfrage basierte Status-oder Trenddiagramme, die von einer Arbeits Element Abfrage oder Testergebnissen abgeleitet werden.
  • Kontextabhängige Berichte sind vom systemgenerierte Diagramme, die bestimmte Dienste unterstützen. Beispiele hierfür sind Team Velocity, Sprint-Burndown und das kumulative Flussdiagramm (CFD) und der Test Fehlerbericht.
  • Widgets zeigen konfigurierbare Informationen und Diagramme in Dashboards an. Der widgetkatalog enthält kurze Beschreibungen dieser Widgets, die Ihnen zur Verfügung stehen. Außerdem können Sie Widgets hinzufügen, die über den Azure devops Marketplacebereitgestellt werden.
  • Berichte
    • Power BI Berichte: erlauben Sie für Projekt Auflistungen, die den geerbten Prozess unterstützen, Benutzern das Erstellen umfassender, angepasster Power BI Berichte oder anderer Berichte mithilfe von odata-Abfragen von Analysedaten und den zurückgegebenen JSON-Daten.
    • SQL Server Berichte: erlauben Sie für Projekt Sammlungen, die das lokale XML-Prozessmodell unterstützen, Benutzern den Zugriff auf Standard SQL Server Berichte sowie Unterstützung für die Erstellung von benutzerdefinierten SQL-Berichten oder Excel-Berichten. Hierfür ist es erforderlich, dass das Projekt für die Unterstützung SQL Server Berichterstattung konfiguriertist.
  • Dashboards sind anpassbare interaktive Signale, die Echtzeitinformationen bereitstellen. Dashboards sind einem Team zugeordnet und zeigen konfigurierbare Diagramme und Widgets zum Anzeigen von Informationen an.
  • Diagramme sind Abfrage basierte Status-oder Trenddiagramme, die von einer Arbeits Element Abfrage oder Testergebnissen abgeleitet werden.
  • Widgets zeigen konfigurierbare Informationen und Diagramme in Dashboards an. Der widgetkatalog enthält kurze Beschreibungen dieser Widgets, die Ihnen zur Verfügung stehen. Außerdem können Sie Widgets hinzufügen, die über den Azure devops Marketplacebereitgestellt werden.
  • Kontextabhängige Berichte * * sind vom systemgenerierte Diagramme, die bestimmte Dienste unterstützen. Beispiele hierfür sind Team Velocity, Sprint-Burndown und das kumulative Flussdiagramm (CFD).
  • Berichte entsprechen Standard SQL Server Berichten sowie Unterstützung für das Erstellen von angepassten SQL-Berichten oder Excel-Berichten. Hierfür ist es erforderlich, dass das Projekt für die Unterstützung SQL Server Berichterstattung konfiguriertist.
  • Dashboards sind anpassbare interaktive Signale, die Echtzeitinformationen bereitstellen. Dashboards sind einem Team zugeordnet und können konfigurierbare Diagramme anzeigen, die Sie an das Dashboard anheften.
  • Diagramme sind Abfrage basierte Status-oder Trenddiagramme, die von einer Arbeits Element Abfrage oder Testergebnissen abgeleitet werden.
  • Kontextabhängige Berichte sind vom systemgenerierte Diagramme, die bestimmte Dienste unterstützen. Beispiele hierfür sind Team Velocity, Sprint-Burndown und das kumulative Flussdiagramm (CFD).
  • Berichte entsprechen Standard SQL Server Berichten sowie Unterstützung für das Erstellen von angepassten SQL-Berichten oder Excel-Berichten. Hierfür ist es erforderlich, dass das Projekt für die Unterstützung SQL Server Berichterstattung konfiguriertist.

Konfigurierbare Dashboards

Mit Dashboards können Sie ein Array mit Diagrammen und Widgets konfigurieren.

Jedes Team kann mehrere Dashboards zum Freigeben von Informationen, Anzeigen von Status, Fortschritt und Trends sowie zum Zugreifen auf Quick Links und andere Funktionen Hinzufügen und konfigurieren . Einfaches Hinzufügen und Neuanordnen von Widgets auf dem Dashboard, um aktuelle Änderungen anzuzeigen, die zum Anzeigen des Buildstatus, der Fehler Trends und mehr vorgenommen wurden.

Beispieldashboard

Sequenz zum Hinzufügen und Anpassen eines Dashboards

Klicken Sie unten auf ein Feld, um den entsprechenden Artikel zu öffnen.

 Dashboardhinzufügen-  Widget hinzufügen

Mit flatlist-Abfragen können Sie verschiedene Diagramme erstellen, um den Status, den Fortschritt und Trends zu überwachen. Um zu beginnen, können Sie eine freigegebene Abfrage öffnen und ein Diagramm erstellen, das auf Ihren nach Verfolgungs Interessen basiert. Zu den Diagrammtypen zählen Status Kreis — -, Balken-, Säulen-, gestapelte Balken-und — Trend — gestapelte Flächen-, Linien-und Flächen — Diagramme.

Beispiel Diagramme für Agile-Tools mit geringem Gewicht

Zu Dashboards hinzugefügte aktive Fehler Diagramme

Aktive Fehler

Sequenz zum Hinzufügen von Abfrage basierten Diagrammen zu einem Dashboard

Klicken Sie unten auf ein Feld, um den entsprechenden Artikel zu öffnen.

 Bearbeiten der Abfrage  Create ChartDiagramm  dem Dashboard hinzufügen

Bevor Sie den Arbeitsfortschritt und die Trends überwachen können, müssen Sie Ihr Projekt geplant und den Fortschritt für die Arbeit, die Sie nachverfolgen, vorgenommen haben.

Die Schritte zum Erstellen von Diagrammen, die den Fortschritt und die Ergebnisse der manuellen Tests nachverfolgen, ähneln denen beim Nachverfolgen der Arbeit. Der Ausgangspunkt beginnt jedoch mit dem Testplan und nicht mit einer Abfrage. Beispielsweise können Sie herausfinden, wie viele Testfälle bereit für die Bereitstellung sind, oder wie viele Tests in jeder Test Sammlung bestanden und fehlschlagen.

Beispiel für einfache Test Diagramme

Der webteamtestplan ist ein Diagramm, das die Anzahl der Tests in verschiedenen Phasen anzeigt. Tests nach Suite unterbrechen dieselben Tests nach Test Sammlung.

Ebenso wie auf Arbeitsaufgaben Abfragen basierende Diagramme können Sie diese Diagramme einem Dashboard hinzufügen.

Sequenz zum Hinzufügen von Test Fortschritt und Ergebnis Diagrammen zu einem Dashboard

 Wählen Sie Testdiagramm TypDiagramm  ErstellenDiagramm  zum Dashboard hinzufügen aus.

Widgets

Sie fügen Widgets einem Dashboard hinzu, um ein Diagramm, Informationen oder einen Satz von Links anzuzeigen. Die meisten Widgets sind konfigurierbar. Eine Beschreibung der einzelnen unterstützten Widgets für Ihre Plattform und Version finden Sie im widgetkatalog. Hier finden Sie die Widgets, die den angegebenen Dienst unterstützen.

Sprint-Diagramm Widgets

Sprint-kapazitätswidget Sprint-burndownwidget

Beispiel für Kumulatives Flussdiagramm-widget

Kumulatives Flussdiagramm-widget

Überwachen von Code Aktivität, buildfortschritt und Bereitstellungs Status

Mithilfe der Code Kachel Widgets können Sie die Aktivität überwachen, die in einem Repository oder einem Verzweigungs Ordner auftritt. Buildverlauf zeigt ein Histogramm aller Builds an, die für eine bestimmte Buildpipeline ausgeführt werden. Die Balken Farbe gibt an: grün-abgeschlossen, Rot-Fehler und gelb-abgeschlossen ohne Tests.

Code-, Build-und releasediagrammwidgets

Codekachel-widget    Pull Request-Widget
Build History-widget    Bereitstellungstatuswidget

Analytics-Widgets

Analytics-Widgets stellen umfangreiche Daten basierend auf den Analysedaten bereit. Analytics ist für alle Organisationen mit Azure DevOps Services verfügbar.

Beispiel für ein Vorlaufzeit-widget

Vorlaufzeit-widget

Weitere Informationen erhalten Sie in den folgenden Artikeln:

Analytics-und Analytics-Widgets

Analytics ist für Azure DevOps Server 2019 als Vorschauversion verfügbar.

Beispiel für ein Vorlaufzeit-widget

Vorlaufzeit-widget

Weitere Informationen erhalten Sie in den folgenden Artikeln:

Marketplace-Widgets

Zusätzlich zu den Widgets, die für Ihren aus dem widgetkatalog verfügbar sind, finden Sie möglicherweise weitere Widgets aus dem Marketplace.

Oder Sie können ein eigenes Widget mithilfe der Rest-API erstellen.

Kontext übergreifende Berichte: Arbeits Nachverfolgung

Azure Boards bietet mehrere Kontext Berichte, die von Analysedaten abgeleitet werden. In Ihrem Rückstand oder Board können Sie das kumulative Flussdiagramm und die Team Geschwindigkeits Berichte anzeigen, indem Sie die Registerkarte Analyse auswählen. Jeder Bericht bietet interaktive Steuerelemente, die jedem Benutzer die gewünschte Ansicht bereitstellen. Aus einem Sprint-Rückstand können Sie den Sprint-Burndown-Trend anzeigen.

Kumuliertes Flussdiagramm

Verwenden Sie die interaktiven Steuerelemente, um die Spalten Zeitrahmen, Verantwortlichkeits Bereiche und Workflow Zustände oder Kanban-Boards auszuwählen.

Öffnen von CFD Analytics

Geschwindigkeit

Verwenden Sie die interaktiven Steuerelemente, um das Feld Anzahl oder Summe und die Anzahl der Iterationen auszuwählen.

Open Velocity Analytics

Sprint-Burndown-Trend

Verwenden Sie die interaktiven Steuerelemente, um den Anfang und das Ende des Felds Sprint und Anzahl bzw. Sum für die Verwendung im Burndown auszuwählen. Wenn Sie die verbleibende Arbeit in Aufgaben nicht verfolgen, können Sie den Burndown basierend auf der Anzahl von Arbeits Elementen/Aufgaben anzeigen.

Burndown-Trend basierend auf der verbleibenden Arbeit

Azure Boards bietet mehrere Kontext übergreifende Berichte, die vom Datenspeicher für die Arbeits Nachverfolgung abgeleitet werden. In Ihrem Rückstand oder Board können Sie das kumulative Flussdiagramm und die Team Velocity-Berichte anzeigen, indem Sie die Miniatur Diagramme auswählen, die auf jeder Seite angezeigt werden. Aus einem Sprint-Rückstand können Sie den Sprint-Burndown anzeigen.

Kumuliertes Flussdiagramm

Der Bericht "CFD" zeigt die Anzahl der Arbeitselemente im Rückstand basierend auf deren Status im Zeitverlauf an.

Geöffnetes CFD-Diagramm

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit basiert auf den Werten, die für den Aufwand, die storypunkte oder die Größen Felder für Arbeitselemente, die zur Anforderungs Kategorie gehören, eingegeben wurden.

Webportal, Geschwindigkeits Diagramm, das sieben Sprints von "in Bearbeitung" und "abgeschlossene Arbeit" anzeigt

Sprint-Burndown

Jeder Sprint ermöglicht den Zugriff auf zwei Diagramme. Der erste Titel verfolgt die Kapazität für das Team, Teamaktivitäten — wie Entwicklung, Test, Entwurf — und einzelne Teammitglieder. Der zweite verfolgt den Sprint-Burndown in Bezug auf die verbleibende Arbeit.

Kapazitätsbalken Burndown
Kapazitätsbalken Burndowndiagramm

Hinweis

Sie können die Kontext Berichte einem Dashboard mithilfe der Option in Dashboard Kopieren aus dem Kontextmenü des Berichts hinzufügen.

Kontext basierter Analysebericht, Kopieren in das Dashboard

Hinweis

Sie können die Kontext Berichte nicht zu einem Dashboard hinzufügen. Möglicherweise finden Sie jedoch ein vergleichbares Widget, das im widgetkatalog aufgeführt ist und die gleichen oder ähnliche Daten nachverfolgt, die Sie dem Dashboard hinzufügen können.

Weitere Informationen zu diesen Berichten finden Sie in einem der folgenden Artikel:

Kontext Berichte: Pipeline Fehler und Test Fehler

Für Azure Pipelines werden mehrere Kontext übergreifende Berichte bereitgestellt. Diese Berichte werden von Analysedaten abgeleitet. Öffnen Sie eine Pipeline (oder releasezusammenfassung für Test Fehler), um die Berichte anzuzeigen, und wählen Sie die Registerkarte Analyse aus. Die zusammengefassten Karten sind für alle Berichte vorhanden. Sie können auf die Karten für einen ausführlichen Bericht klicken.

Analytics-Registerkarte

Kontext Berichte: Pipeline Test Fehler

Azure Pipelines stellt einen in-context-Test Fehlerbericht bereit, der von Analysedaten abgeleitet ist. Öffnen Sie eine releasezusammenfassung, um den Bericht anzuzeigen und die Registerkarte Analyse auszuwählen. Wählen Sie die zusammengefasste Karte für einen ausführlichen Bericht aus.

Analytics-Registerkarte

Bericht der Pipeline-Erfolgsrate

Der Bericht "Pipeline-Erfolgs Rate " bietet einen Trend zu Pipeline Fehlern und Task Fehlern der Pipeline. Sie können die Erfolgsrate der Pipeline über einen konfigurierbaren Zeitraum (7/14/30 Tage) anzeigen. Weitere Details finden Sie in den Details zu den Task Fehlern, die nicht nur den Trend hervorheben, sondern auch die wichtigsten fehlerhaften Aufgaben auflisten.

Bericht zu Pipeline Fehlern

Erfahren Sie mehr über den Bericht über die Pipeline-Erfolgs Rate.

Test Fehlerbericht

Der Bericht " Test Fehler " bietet eine detaillierte Übersicht über die wichtigsten fehlgeschlagenen Tests in der Pipeline sowie die Fehlerdetails. Zusammenfassungs Diagramme werden auch für Builds bereitgestellt, die Code Coverage-und Test Fehler oder-Erfolg angeben.

Detailansicht der Test Analyse

Erfahren Sie mehr über den Bericht "Test Fehler".

Bericht zur Pipeline Dauer

Der Bericht " Pipeline Dauer " gibt den Dauer Trend einer Pipeline an. Außerdem wird die durchschnittliche Ausführungszeit der gesamten erfolgreichen Ausführungen über einen Zeitraum (7/14/30 Tage) hervorgehoben, und es werden Einblicke in die Aufgaben bereitstellt, die die Dauer der Pipeline beeinträchtigt haben.

Bericht zur Pipeline Dauer

Erfahren Sie mehr über den Bericht zur Pipeline Dauer.

Hinzufügen benutzerdefinierter Arbeits nach Verfolgungs Felder

Sie können Daten hinzufügen , um BerichtErstellungs Anforderungen zu unterstützen.

Sie können Daten hinzufügen, um Berichterstattungs Anforderungen zu unterstützen, indem Sie einen benutzerdefinierten Feld Vererbungs Prozess oder lokalen XML-Prozesshinzufügen

Sie können Daten hinzufügen , um BerichtErstellungs Anforderungen zu unterstützen.

Erweiterbarkeit

Mit dem Rest-API-Dienst können Sie ein benutzerdefiniertes Widget erstellen.