Analytics-Standardansichten

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019

Eine Analyseansicht filtert Azure DevOps-Daten, die aus Analytics abgeleitet wurden. Sie verwenden Ansichten, um die Daten von Interesse in Power BI schnell zu laden, um Berichte zu generieren.

Wichtig

Analyseansichten unterstützen nur Azure Boards Daten (Arbeitselemente). Analyseansichten unterstützen keine anderen Datentypen, z. B. Pipelines. Ansichten bieten eine flache Liste von Arbeitselementen und unterstützen keine Arbeitsaufgabenhierarchien. An diesem Punkt haben wir keine Pläne, den Connector zu aktualisieren, um andere Arten von Daten zu unterstützen. Informationen zu anderen Ansätzen finden Sie in der Power BI-Integrationsübersicht.

Ein Standardsatz von Analytics-Ansichten wird bereitgestellt, wie unten gezeigt.

Hinweis

Um auf Analytics-Ansichten zuzugreifen, müssen Sie das Feature aktivieren, wie unter "Verwalten" oder "Features aktivieren" beschrieben.

Screenshot der Standardmäßigen Analytics-Ansichten.

Hinweis

Die Bezeichnungen, die Sie für die Liste der Standardanalyseansichten sehen, unterscheiden sich je nach dem Prozess, der beim Erstellen Ihres Teamprojekts ausgewählt wurde – Basic, Agile, Scrum oder CMMI. Die grundlegenden Funktionen, die Ihnen zur Verfügung stehen, bleiben jedoch unverändert, es sei denn, explizit erwähnt.

Diese Ansichten sind sofort von Power BI verfügbar, wie im unten gezeigten Navigator-Dialogfeld, und sind eine großartige Möglichkeit, zu beginnen.

Screenshot von Azure DevOps Power BI Data Connector mit Zugriff auf Analyseansichten

Jede Standardanalyseansicht bietet eine Kombination aus Optionen für Arbeitsaufgabentypen und historische Daten. In den folgenden Tabellen werden die einzelnen Optionen beschrieben.

Optionen für Arbeitsaufgabentypen

Option "Arbeitselementtyp" BESCHREIBUNG
Fehler Nur aktuellen oder historischen Zustand von Fehlern laden
Anforderungsrückmeldeprotokoll Laden des aktuellen oder historischen Zustands von Storys, Backlog-Elementen oder Anforderungen
Aufgaben Laden des aktuellen oder historischen Zustands von Vorgängen
Arbeitselemente Laden des aktuellen oder historischen Zustands aller Arbeitselemente

Optionen für historische Daten

Option "Verlauf" BESCHREIBUNG
Heute Lädt nur die neueste Überarbeitung für jede Arbeitsaufgabe
Letzte 30 Tage Lädt den Arbeitsaufgabenverlauf für die letzten 30 Tage im täglichen Intervall
Letzte 26 Wochen Lädt den Arbeitsaufgabenverlauf für die letzten 26 Wochen in einem wöchentlichen Intervall
Alle Verlauf nach Monat Lädt alle Arbeitsaufgabenverlauf im monatlichen Intervall

Allgemeine berichtbare Felder

Standardansichten enthalten automatisch die am häufigsten verwendeten Felder für die enthaltenen Arbeitsaufgabentypen, die für die Berichterstellung verwendet werden. Alle benutzerdefinierten Felder sind enthalten.

Beispielsweise sind die folgenden Felder enthalten, wenn sie nach Fehlern und Benutzergeschichten gefiltert werden. Sie können die Beschreibung der meisten dieser Felder aus dem Referenzverzeichnis für Arbeitsaufgabenfelder oder dem Feldindex "Arbeitselement" nachschlagen.

Analyseansichten allgemeiner Felder

Zwei Felder, die gemeldet werden, sind nur aus Analysedaten, Zykluszeittagen und Lead Time Days verfügbar. Weitere Informationen dazu, wie diese Tage berechnet werden, finden Sie unter Kumulierter Fluss, Leadzeit und Zykluszeitleitfaden, Leadzeit und Zykluszeit.

Wenn eine Standardansicht nicht Ihren Anforderungen entspricht

Die Standardanalyseansichten geben alle angegebenen Daten in einem Projekt zurück. Sie funktionieren gut für Kunden mit kleineren Datasets. Bei größeren Datasets kann die Von einer Standardansicht generierte Datenmenge zu groß sein, damit Power BI geladen werden kann.

In diesen Fällen können Sie eine benutzerdefinierte Analyseansicht erstellen , um die In Power BI geladenen Datensätze, Felder und Verlauf zu optimieren.