Konfigurieren von Check-Out Einstellungen

Azure Repos | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018 | TFS 2017 | TFS 2015 | VS 2017 | VS 2015 | VS 2013

Administratoren der Team Foundation-Versionskontrolle können die Einstellungen für das Auschecken der Quellcodeverwaltung konfigurieren. Mit den Auscheckeinstellungen in der Team Foundation-Versionskontrolle können Dateien von mehreren Personen gleichzeitig bearbeitet werden. Im folgenden Verfahren wird gezeigt, wie Sie Auscheckeinstellungen konfigurieren.

Erforderliche Berechtigungen

Zum Konfigurieren der Auscheckeinstellungen müssen Sie die Einstellung Informationen auf Projektebene bearbeiten auf Zulassenfestlegen. Weitere Informationen finden Sie unter Berechtigungen und Gruppenreferenz.

Verfahren

So konfigurieren Sie die Auscheckeinstellungen

  1. Wählen Sie in Team Explorerdas Projekt aus, für das Sie die Auscheckeinstellungen konfigurieren möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Team auf TeamProjectEinstellungen, und klicken Sie dann auf Quellcodeverwaltung.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld QuellcodeverwaltungEinstellungen die Registerkarte Auschecken Einstellungen aus.

  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Mehrere Auschecken aktivieren.

  5. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Enable get latest on (Aktuellen Stand bei aktivieren).

  6. Klicken Sie auf OK.

Weitere Informationen

Aufgaben

Aktivieren Team Foundation-Versionskontrolle zum Abrufen der neuesten Dateien beim Auschecken