Abstimmen von Unterschieden zwischen zwei Ordnern

Azure Repos | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018-TFS 2013

Visual Studio 2019 | Visual Studio 2017 | Visual Studio 2015 | Visual Studio 2013

Nach dem Vergleichen eines Serverordners und eines lokalen Ordners können Sie die Unterschiede zwischen den Ordnerinhalten und zwischen Dateien mit widersprüchlichen ausstehenden Änderungen im lokalen Ordner ausgleichen. Weitere Informationen finden Sie unter Vergleichen von Ordnern.

Voraussetzungen

Um diese Verfahren auszuführen, müssen Sie über die Berechtigungen Lesen und Auschecken verfügen, die auf Zulassenfestgelegt sind. Weitere Informationen finden Sie unter TFVC-Standardberechtigungen.

Hinweis

Um zwei lokale Ordner oder Dateien abzustimmen, benötigen Sie keine Team Foundation Server Berechtigungen.

Aufheben von Unterschieden

  1. Klicken Sie in Quellcodeverwaltungs-Explorer mit der rechten Maustaste auf einen Ordner, und klicken Sie dann auf Vergleichen.

    Das Dialogfeld Vergleichen wird angezeigt.

  2. Im Dialogfeld Vergleichen. Wählen Sie die zu vergleichende Ordnerversion aus. Weitere Informationen finden Sie unter Vergleichen von Ordnern.

    Das Fenster Ordnerunterschied wird angezeigt.

  3. Klicken Sie im Fenster Ordnerunterschied mit der rechten Maustaste auf den Ordner oder die Datei, den bzw. die Sie abstimmen möchten, und klicken Sie auf Abstimmen.

    Hinweis

    Sie können mehrere Ordner und Dateien auswählen, indem Sie bei gedrückter STRG-Taste auf weitere Ordner oder Dateien klicken. Sie können auch STRG+A drücken, um alle Ordner und Dateien auszuwählen.

    Das Fenster Ordnerunterschiede abstimmen wird angezeigt.

  4. Klicken Sie für Dateien, die sich nicht in Ihrem Arbeitsbereichbefinden, entweder auf Abrufen, um die neueste Version der Dateien herunterzuladen, die Sie nicht in Ihrem lokalen Arbeitsbereich haben, oder klicken Sie auf Ignorieren, um diese Dateien nur auf dem Server zu belassen.

  5. Klicken Sie für Dateien, die sich nicht auf dem Server befinden,entweder auf Zu Server hinzufügen, um Dateien hochzuladen, die nicht auf dem Server angezeigt werden, oder klicken Sie auf Ignorieren, um diese Dateien nur in Ihrem lokalen Arbeitsbereich zu belassen.

  6. Wählen Sie für Dateien mit ausstehenden Änderungeneine der folgenden Optionen aus:

    • Ignorieren Sie , um die an diesen Dateien vorgenommenen Änderungen in Ihrem lokalen Arbeitsbereich beizubehalten.

    • Ausstehende Änderungen rückgängig machen, um Änderungen, die an diesen Dateien in Ihrem lokalen Arbeitsbereich vorgenommen wurden, zu ignorieren.

    • Laden Sie die neueste Version dieser Dateien in Ihren lokalen Arbeitsbereich herunter.

  7. Wählen Sie für Dateien ohne ausstehende Änderungeneine der folgenden Optionen aus:

    • Klicken Sie auf Abrufen, um die neueste Version der Dateien herunterzuladen, die nicht in Ihrem lokalen Arbeitsbereich vorhanden sind.

    • Klicken Sie auf Auschecken, um die Serverversion der Dateien zu überprüfen. Wenn Sie Änderungen an der lokalen Version vorgenommen haben, können Sie diese Änderungen mit der Serverversion beim Einchecken der Dateien zusammenführen.

    • Klicken Sie auf Ignorieren, um diese Dateien nur auf dem Server zu belassen.

  8. Klicken Sie auf OK.

    Wenn in Ihrem lokalen Arbeitsbereich ausstehende Änderungen vorhanden sind, die mit der Serverversion einer Datei in Konflikt stehen, und Sie die neueste Version der Datei abrufen ausgewählt haben, wird das Fenster Konflikte auflösen angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Auflösen Team Foundation-Versionskontrolle Konflikte.