Wiederherstellen von Datenbanken

Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018 - TFS 2013

Hinweis

Azure DevOps Server wurde zuvor als Visual Studio Team Foundation Server bezeichnet.

In diesem Thema, dem zweiten Teil des Lernprogramms zum Wiederherstellen eines Einzelservers, lernen Sie, wie die Sicherungen vom ursprünglichen Server verwendet werden, um die Datenbanken für Team Foundation Server (TFS) und die SharePoint-Farm auf dem neuen Server wiederherzustellen.

Sie können die Sicherungen verwenden, die Sie von der ursprünglichen Bereitstellung erstellt haben, um die Daten aus dieser Bereitstellung auf dem neuen Server wiederherzustellen. Wenn Sie die Daten wiederherstellen, sollten Sie sicherstellen, dass alle Datenbanken und die SharePoint-Farm auf den gleichen Zeitpunkt wiederhergestellt werden. Wenn Sie die Anleitung unter Erstellen eines Sicherungszeitplans und -plansbefolgt haben, haben Sie das Feature Geplante Sicherungen verwendet, um Ihre Sicherungen zu erstellen. Mit diesen Sicherungen stellen Sie nun die Daten wieder her.

Wenn Sie die Sicherungen manuell konfiguriert haben, können Sie diese Datenbanken nicht mit dem Wiederherstellungs-Assistenten für geplante Sicherungen wiederherstellen. Sie müssen sie manuell mithilfe der Software wiederherstellen, die Sie zur Sicherung verwendet haben.

Verwenden Sie dieses Thema für:

  • Wiederherstellen von Team Foundation Server-Datenbanken
  • Wiederherstellen der SharePoint-Farm

Voraussetzungen

Um diese Prozeduren auszuführen, müssen Sie entweder Mitglied der folgenden Gruppen sein oder die folgenden Berechtigungen haben:

  • Ein Mitglied der Sicherheitsgruppe Administratoren auf dem Server.
  • Entweder ein Mitglied der Sicherheitsgruppe SQL Server Systemadministrator oder Ihre SQL Server Berechtigung Sicherungs- und Wartungsplan erstellen ausführen muss auf Zulassen festgelegt werden.
  • Ein Mitglied der Sicherheitsgruppe sysadmin für die Datenbanken für Team Foundation.
  • Ein Mitglied der Gruppe Farmadministratoren.

Wiederherstellen von Team Foundation Server-Datenbanken

Das Installieren und Konfigurieren von Software reicht nicht aus, um eine Bereitstellung wiederherzustellen. Sie müssen die Daten wiederherstellen, bevor die Benutzer wieder damit arbeiten. Dafür gibt es einen Assistenten.

So stellen Sie Datenbanken wieder her

  1. Öffnen Sie zum Starten des Wiederherstellungs-Assistenten die Verwaltungskonsole für TFS, und navigieren Sie zu Geplante Sicherungen.

    Wiederherstellungs-Assistenten starten

  2. Geben Sie den Pfad zum Sicherungssatz an, und wählen Sie den Satz aus, den Sie für die Wiederherstellung verwenden möchten.

    Den Netzwerkpfad und dann den Wiederherstellungssatz auswählen

  3. Schließen Sie den Assistenten ab, und stellen Sie die Datenbanken wieder her.

    Die Datenbank werden auf dem neuen Server wiederhergestellt.

In der Beispielbereitstellung verwenden Sie den Wiederherstellungs-Assistenten, um die folgenden Datenbanken wiederherzustellen:

  • TFS _ Warehouse

  • TFS _ DefaultCollection

    Dies ist der Standardname der Auflistungsdatenbank. Wenn Sie den Namen angepasst haben, müssen Sie den entsprechenden Namen verwenden.

  • _TFS-Konfiguration

  • ReportServer

  • ReportServerTempDB

  • _WSS Config

  • _WSS AdminContent

  • _WSS Inhalt

Der Wiederherstellungs-Assistent stellt bei seiner Verwendung auch den Verschlüsselungsschlüssel für SQL Server Reporting Services wieder her. Sie können diesen Schlüssel auch manuell wiederherstellen, das sollte jedoch nicht notwendig sein.

Wiederherstellen der SharePoint-Farm

Der Wiederherstellungs-Assistent hat zwar die SharePoint-Datenbanken wiederhergestellt, die von der Bereitstellung verwendet werden, aber die Farm kann er nicht wiederherstellen. Sie müssen Windows PowerShell mit dem Befehl "Wiederherstellung-SPFarm" verwenden, um die Sicherung wiederherzustellen, die Sie von der SharePoint-Farm erstellt haben. In einigen Fällen können Sie die Zentraladministrationswebsite verwenden, um die Farm, anstelle den Befehl "Restore-SPFarm" zu verwenden, wiederherzustellen. Der PowerShell-Befehl ist jedoch die bevorzugte Methode zum Wiederherstellen einer Farm.

Um eine Farm wiederherzustellen, müssen Sie entweder mit einem Konto angemeldet sein, das Mitglied der Gruppe "Farmadministratoren" ist, oder Sie müssen die Anmeldeinformationen für ein Konto bereitstellen, das Mitglied dieser Gruppe ist, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

So stellen Sie die Farm für SharePoint Foundation mit Restore-SPFarm wieder her

  1. Öffnen Sie die Windows PowerShell oder die SharePoint-Verwaltungsshell.

  2. Geben Sie an der Windows PowerShell Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, wobei UNCPath der vollqualifizierte UNC-Pfad des Verzeichnisses ist, in dem sich die Farmsicherung befindet:

    Restore-SPFarm –Directory UNCPath –RestoreMethod Overwrite

    Dieser Befehl stellt die Farm mit der letzten verfügbaren Sicherung wieder her. Wenn Sie eine andere Sicherung verwenden möchten, müssen Sie angeben, welche Sicherung wiederhergestellt werden soll, indem Sie den –BackupID-Parameter mit der GUID der bestimmten Sicherung verwenden, die Sie verwenden möchten.

  3. Geben Sie an der Windows PowerShell Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, wobei ServiceApplicationID die GUID der wiederhergestellten Farm ist:

    Start-SPServiceInstance –Identity ServiceApplicationID

    Tipp

    Wenn Sie die GUID nicht kennen, können Sie den Befehl Get-SPServiceInstance verwenden, um die Dienstinstanz-GUIDs für alle SharePoint Anwendungen auf dem Server aufzulisten.

  4. Weitere Informationen zum Wiederherstellen einer Farm finden Sie unter Wiederherstellen einer Farm (SharePoint Foundation) und Restore-SPFarm.

So stellen Sie die Farm mit der SharePoint-Zentraladministration wieder her

  1. Öffnen Sie SharePoint Zentraladministration, und wählen Sie auf der Startseite im Abschnitt Sicherung und Wiederherstellung die Option Aus einer Sicherung wiederherstellen aus.

    Der Wiederherstellen-Assistent wird geöffnet.

  2. Wählen Sie auf der Seite Aus Sicherung wiederherstellen – Schritt 1 von 3 den Farmsicherungsauftrag aus, den Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

  3. Aktivieren Sie auf der Seite Aus Sicherung wiederherstellen – Schritt 2 von 3 das Kontrollkästchen neben der Farmoption, und wählen Sie dann Weiter aus.

  4. Stellen Sie auf der Seite Aus Sicherung wiederherstellen – Schritt 3 von 3 im Abschnitt Komponente wiederherstellen sicher, dass Farm in der Liste Wiederherstellen der folgenden Komponente angezeigt wird. Wählen Sie im Abschnitt Nur Konfiguration wiederherstellen Einstellungen die Option Inhalt und Konfigurationseinstellungen wiederherstellen aus. Wählen Sie im Abschnitt Wiederherstellungsoptionen unter Typ der Wiederherstellung die Option Gleiche Konfiguration aus. Wenn ein Dialogfeld angezeigt wird, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Auswahl zu bestätigen, klicken Sie auf OK und dann auf Wiederherstellen starten.

  5. Überwachen Sie den allgemeinen Status der Wiederherstellung, wie er auf der Seite Status des Sicherungs- und Wiederherstellungsauftrags im Abschnitt Bereitschaft angezeigt wird. Der Status wird automatisch alle 30 Sekunden aktualisiert. Sie können den Status auch manuell aktualisieren, indem Sie Aktualisieren auswählen.

  6. Kehren Sie nach Abschluss der Wiederherstellung zur Startseite in der Zentraladministration zurück. Wählen Sie unter Anwendungsverwaltung die Option Dienste auf Server verwalten aus.

  7. Suchen Sie auf der Seite Dienste auf Server nach den Dienstanwendungen für die wiederhergestellte Farm, und wählen Sie in der Spalte Aktionen für jede dieser Dienstanwendungen Start aus.

  8. Weitere Informationen zum Wiederherstellen einer Farm finden Sie unter Wiederherstellen einer Farm (SharePoint Foundation).

Versuchen Sie dies als Nächstes: