Beenden und Starten von Diensten, Anwendungspools und Websites

Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018 - TFS 2013

Hinweis

Azure DevOps Server wurde zuvor als Visual Studio Team Foundation Server bezeichnet.

Damit Azure DevOps Server ordnungsgemäß funktioniert, müssen alle erforderlichen Dienste, Anwendungs Pools und Websites auf den entsprechenden Servern ausgeführt werden. In bereit Stellungen mit einem Server muss jede Komponente auf dem Server ausgeführt werden, auf dem Azure DevOps Server ausgeführt wird. Bei bereit Stellungen mit mehreren Servern wird jede Komponente auf dem entsprechenden Server ausgeführt. Außerdem müssen Sie möglicherweise ein Element beenden, um eine bestimmte Aufgabe auszuführen, z. b. das Verschieben Ihrer Bereitstellung auf einen anderen Satz von Hardware.

Für Vorgänge wie das Sichern oder Wiederherstellen von Datenbanken können Sie den Befehl "tfsservicecontrol " ausführen, um alle Azure DevOps Server-Dienste und Anwendungs Pools zu starten oder zu unterbinden.

Beendet oder startet einen Dienst, einen Anwendungs Pool oder eine Website.

  1. Wenn Sie kein Mitglied der Gruppe " Administratoren " auf dem Server sind, der den Dienst, den Anwendungs Pool oder die Website hostet, die Sie verwalten möchten, können Sie jetzt hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Administrator Berechtigungen für Azure DevOps Server.

  2. Melden Sie sich bei dem Server an, der als Host für den Dienst, den Anwendungs Pool oder die Website verwendet wird.

  3. Öffnen Sie Computerverwaltung.

  4. Erweitern Sie im Navigationsbereich Dienste und Anwendungen.

  5. Führen Sie je nach Element, das beendet oder gestartet werden soll, eine der folgenden Aktionen aus:

    • Öffnen Sie für einen Dienst das Navigationsmenü für den Dienst, und wählen Sie dann starten oder starten aus.
    • Öffnen Sie für einen Anwendungs Pool Internetinformationsdienste (IIS)-Manager, erweitern Sie den lokalen Computer, und öffnen Sie Anwendungs Pools. Öffnen Sie das Navigationsmenü, und wählen Sie starten oder starten aus.
    • Öffnen Sie für eine Website Internetinformationsdienste (IIS)-Manager, erweitern Sie den lokalen Computer, und öffnen Sie Websites oder Sites. Öffnen Sie das Navigationsmenü, und wählen Sie dann starten oder starten aus.

Speicherort der Dienste, Anwendungspools und Websites

In der folgenden Tabelle werden die Server aufgeführt, auf denen die einzelnen Dienste, Anwendungspools und Websites ausgeführt werden müssen. In der Spalte Name werden der Anzeigename für jedes Element sowie der Dienstname in Klammern angezeigt. Die Dienste variieren in Abhängigkeit davon, welche Features von Azure devops Sie installiert haben.

Element Location Name
Dienste Server der Anwendungsebene Codeabdeckungsanalyse-Dienst
Internetinformationsdienste-Verwaltungsdienst (IISADMIN)
HTTP-SSL (HTTPFilter)
Visual Studio Team Foundation Build (VSTFBUILD) (nur wenn Team Foundation Build installiert ist)
Visual Studio Team Foundation Background Job Agent (TFSJobAgent)
WWW-Publishingdienst (W3SVC)
. Der Server, der die Datenbanken für Azure devops hostet. SQL Server (TFSINSTANCE)
SQL Server-Agent (TFSINSTANCE) (SQLServerAgent)
. Server, der SQL Server Reporting Services hostet IIS-Verwaltungsdienst (IISADMIN)
HTTP-SSL (HTTPFilter)
SQL Server Reporting Services (TFSINSTANCE) (Report Server)
WWW-Publishingdienst (W3SVC)
. Server, der SQL Server Analysis Services hostet SQL Server Analysis Services
. Server, der SharePoint-Produkte hostet Internetinformationsdienste-Verwaltung (IISADMIN)
HTTP-SSL (HTTPFilter)
Windows SharePoint Services-Timer (SPTimer)
WWW-Publishingdienst (W3SVC)
Anwendungspools Server der Anwendungsebene Anwendungs Pool Azure DevOps Server
Anwendungs Pool für Azure devops-Proxy Server (nur wenn der Azure devops-Proxy Server installiert ist)
. Server, der SharePoint-Produkte hostet DefaultAppPool (wird vom Projektportal verwendet)
Hinweis: der Name kann abhängig davon variieren, wie SharePoint-Produkte installiert wurden.
SharePoint-Zentraladministration Version 3
Websites Server der Anwendungsebene Azure DevOps Server
Azure devops-Proxy Server (nur wenn der Azure devops-Proxy Server installiert ist)
. Server, der SharePoint-Produkte hostet Standard Website oder Team Website
Hinweis: der Name kann abhängig davon variieren, wie SharePoint-Produkte installiert wurden.
SharePoint-Zentraladministration Version 3

Fragen und Antworten

F: welches Dienst Konto unterstützt die einzelnen Dienste?

A: Weitere Informationen finden Sie unter Dienst Konten und Abhängigkeiten in Azure DevOps Server.

F: gibt es weitere Dienste, die von Azure DevOps Server unterstützt werden?

A: Ja, Azure DevOps Server umfasst eine Reihe von Webdiensten und Diensten auf Anwendungsebene, siehe Azure DevOps Server Architektur.

F: welche Dienste sind von Dienst Konten abhängig?

A: Weitere Informationen finden Sie unter Dienst Konten und Abhängigkeiten in Azure DevOps Server.

F: Gewusst wie die Azure DevOps Server Dienst Konto oder das Kennwort ändern?

A: Weitere Informationen finden Sie unter Ändern des Dienst Kontos oder Kennworts für Azure DevOps Server.

F: Gewusst wie Ändern des Dienst Kontos oder Kennworts für SQL Server Reporting Services?

A: Weitere Informationen finden Sie unter Ändern des Dienst Kontos oder Kennworts für SQL Server Reporting Services.