Beispiele für die mittelmäßige Topologie für Azure devops

Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018 - TFS 2013

Hinweis

Azure DevOps Server wurde zuvor als Visual Studio Team Foundation Server bezeichnet.

Sie können Azure DevOps Server in mehreren Topologiekonfigurationen konfigurieren. Im Allgemeinen können Sie die Bereitstellung von Azure DevOps Server leichter verwalten, wenn die Topologie einfacher ist. Sie sollten die einfachste Topologie bereitstellen, die Ihren Geschäftsanforderungen entspricht. Dieser Artikel beschreibt eine moderate komplexe Topologie, in der die logischen Komponenten der Daten-und Anwendungsebenen von Azure devops auf separaten physischen Servern installiert sind. Client Computer innerhalb der vertrauenswürdigen Domänen können auf Azure DevOps Server zugreifen.

Mittelmäßige Topologie

Eine mittelmäßige Topologie verwendet zwei oder mehr Server, um die logischen Komponenten der Daten-und Anwendungsebenen von Azure devops zu hosten. Die folgende Abbildung zeigt eine moderate komplexe Topologie für Azure DevOps Server, die für ein Produktentwicklungsteam mit weniger als 1.000 Benutzern anwendbar ist:

Gemäßigte Servertopologie

In diesem Beispiel werden die Dienste für Azure DevOps Server auf einem Server bereitgestellt, der als Anwendungsebenenserver bezeichnet wird, und die Datenbanken für Azure DevOps Server werden auf einem separaten Server installiert, der als Datenebenenserver bezeichnet wird. Ein separater Server hostet die von Azure DevOps Server verwendete SharePoint-Webanwendung, und ein anderer Server hostet die Instanz von SQL Server Reporting Services, die Azure DevOps Server verwendet.

Das Portal für die einzelnen Projekte wird in der SharePoint-Webanwendung gehostet. Daher muss der Administrator die Berechtigungen für die Benutzer dieses Projekts für diese Webanwendung konfigurieren. Gleiches gilt für das Konfigurieren der Berechtigung für Benutzer in SQL Server Reporting Services. Team Foundation Build und die Test Controller des Teams werden auf zusätzlichen Servern bereitgestellt.

In dieser Abbildung ist die Domäne für die Cleveland-Clients eine untergeordnete Domäne der übergeordneten Domäne in Seattle. Die untergeordnete Domäne verfügt über eine bidirektionale transitiv Vertrauensstellung mit der übergeordneten Domäne. Das Dienst Konto für Azure DevOps Server wird von beiden Domänen als vertrauenswürdig eingestuft. Benutzer in der untergeordneten Domäne können auf den Server zugreifen, und Sie werden automatisch durch die integrierte Windows-Authentifizierung authentifiziert. In dieser Konfiguration ist der Azure devops-Proxy Server erforderlich und im Büro in Cleveland installiert.