Was ist Microsoft Genomics?

Microsoft Genomics bietet eine Cloudimplementierung des Burrows-Wheeler Aligner (BWA) und des Genome Analysis Toolkit (GATK) für Sekundäranalysen. Der Service ist ISO-zertifiziert und konform mit den HIPAA-Vorschriften und ermöglicht das Vorhersagen von Kosten für Ihre Genomsequenzierungsanforderungen. Erfahren Sie, wie Sie den Microsoft Genomics-Dienst nutzen und in unsere API integrieren können, indem Sie unsere Schnellstarts, Tutorials und Dokumentation lesen.

Erfüllen anspruchsvollster Sequenzierungsanforderungen

Nutzen Sie bei der Ausführung von Workloads im Exabytebereich die Skalierungsmöglichkeiten und den Erfahrungsschatz von Microsoft, statt eigene Rechenzentren zu verwalten. Unsere Cloudimplementierung des BWA-GATK entspricht in hohem Maße der Best Practices-Pipeline des Broad Institute.

Aufrechterhalten der Geschäftskontinuität

Microsoft Genomics bietet für den Empfang von Workflowanforderungen eine SLA (Vereinbarung zum Servicelevel) über eine Verfügbarkeit von 99,99 %. Erfahren Sie mehr über die SLA für Microsoft Genomics.

Sichern der Daten

Der Microsoft Genomics-Dienst ist nach ISO 27001, ISO 27018 und ISO 9001 zertifiziert und entspricht den HIPAA-Vorschriften. Weitere Informationen zur Sicherheit der Azure-Plattform finden Sie im Azure Trust Center.

Nächste Schritte

Nachdem Sie eine Einführung in Microsoft Genomics gelesen haben, sind Sie für Folgendes bereit: