Szenario: Apache Tez-Anwendung reagiert in Azure HDInsight nicht mehr

In diesem Artikel werden Schritte zur Problembehandlung und mögliche Lösungen für Probleme bei der Interaktion mit Azure HDInsight-Clustern beschrieben.

Problem

Nach dem Übermitteln eines Apache Hive-Auftrags wird in der Tez-Ansicht der Auftragsstatus „Wird ausgeführt“ angezeigt, es scheint jedoch kein Fortschritt mehr stattzufinden.

Ursache

Es wurden zu viele Aufträge übermittelt, die Yarn-Warteschlange ist lang.

Lösung

Skalieren Sie den Cluster zentral hoch, oder warten Sie, bis die Yarn-Warteschlange abgenommen hat.

Standardmäßig steuert yarn.scheduler.capacity.maximum-applications die maximale Anzahl der ausgeführten und ausstehenden Anwendungen. Der Standardwert ist 10000.

Nächste Schritte

Wenn Ihr Problem nicht aufgeführt ist oder Sie es nicht lösen können, besuchen Sie einen der folgenden Kanäle, um weitere Unterstützung zu erhalten:

  • Nutzen Sie den Azure-Communitysupport, um Antworten von Azure-Experten zu erhalten.

  • Herstellen einer Verbindung mit @AzureSupport, dem offiziellen Microsoft Azure-Konto zum Verbessern der Kundenfreundlichkeit. Verbinden der Azure-Community mit den richtigen Ressourcen: Antworten, Support und Experten.

  • Sollten Sie weitere Unterstützung benötigen, senden Sie eine Supportanfrage über das Azure-Portal. Wählen Sie dazu auf der Menüleiste die Option Support aus, oder öffnen Sie den Hub Hilfe und Support. Ausführlichere Informationen hierzu finden Sie unter Erstellen einer Azure-Supportanfrage. Zugang zu Abonnementverwaltung und Abrechnungssupport ist in Ihrem Microsoft Azure-Abonnement enthalten. Technischer Support wird über einen Azure-Supportplan bereitgestellt.