Aktivieren des Rights Management Protection Service über die Azure-PortalHow to activate the Rights Management protection service from the Azure portal

Gilt für: Azure Information ProtectionApplies to: Azure Information Protection

Hinweis

Um eine einheitliche und optimierte Kundenumgebung zu gewährleisten, werden Azure Information Protection-Client (klassisch) und Bezeichnungsverwaltung im Azure-Portal zum 31. März 2021 eingestellt.To provide a unified and streamlined customer experience, Azure Information Protection client (classic) and Label Management in the Azure Portal are being deprecated as of March 31, 2021. Dieser Zeitrahmen ermöglicht allen aktuellen Azure Information Protection-Kunden den Umstieg auf die Microsoft Information Protection-Plattform für einheitliche Bezeichnungen.This time-frame allows all current Azure Information Protection customers to transition to our unified labeling solution using the Microsoft Information Protection Unified Labeling platform. Weitere Informationen erhalten Sie im offiziellen Hinweis zu veralteten Funktionen.Learn more in the official deprecation notice.

Verwenden Sie diese Anweisungen, wenn Sie den Rights Management Protection Service (Azure RMS) mithilfe der Azure-Portal aus Azure Information Protection aktivieren möchten.Use these instructions if you want to activate the Rights Management protection service (Azure RMS) from Azure Information Protection, by using the Azure portal.

  1. Öffnen Sie ein neues Browserfenster und melden Sie sich beim Azure-Portal an, falls Sie dies noch nicht getan haben.If you haven't already done so, open a new browser window and sign in to the Azure portal. Navigieren Sie anschließend zum Bereich Azure Information Protection.Then navigate to the Azure Information Protection pane.

    Beispielsweise im Suchfeld für Ressourcen, Dienste und Dokumente: beginnen Sie mit der Eingabe von Informationen , und wählen Sie Azure Information Protectionaus.For example, in the search box for resources, services, and docs: Start typing Information and select Azure Information Protection.

    Wenn Sie noch nicht auf den Azure Information Protection Bereich zugegriffen haben, lesen Sie die einmaligen zusätzlichen Schritte zum Hinzufügen dieses Bereichs zum Portal.If you haven't accessed the Azure Information Protection pane before, see the one-time additional steps to add this pane to the portal.

    Um den Bereich Azure Information Protection zu öffnen, müssen Sie entweder über einen Azure Information Protection Premium-Plan oder einen Office 365-Plan verfügen, der Rights Management enthält.To open the Azure Information Protection pane, you must have either an Azure Information Protection Premium plan or an Office 365 plan that includes Rights Management. Wenn Sie über eines dieser Abonnements verfügen, jedoch eine Meldung angezeigt wird, dass kein gültiges Abonnement gefunden werden kann, wenden Sie sich an den Microsoft-Support, oder nutzen Sie die üblichen Supportkanäle.If you have one of these subscriptions but see a message that a valid subscription cannot be found, contact Microsoft Support or use your standard support channels.

  2. Navigieren Sie zu den Menüoptionen Verwalten, und klicken Sie auf Protection activation (Schutzaktivierung).Locate the Manage menu options, and select Protection activation.

    Klicken Sie auf Aktivieren, und bestätigen Sie dann Ihre Aktion.Click Activate, and then confirm your action.

Wenn die Aktivierung abgeschlossen ist, zeigt die Informationsleiste Activation finished successfully (Aktivierung erfolgreich) an.When activation is complete, the information bar displays Activation finished successfully.

Nächste SchritteNext steps

Lesen Sie die Informationen unter Aktivieren des Schutz Dienstanbieter aus Azure Information Protection.Resume reading Activating the protection service from Azure Information Protection.