Windows Store-SetupWindows Store setup

Wichtig

Versionen des Microsoft Rights Management Service SDK, die vor dem 2020 von März veröffentlicht wurden, sind veraltet. Anwendungen, die frühere Versionen verwenden, müssen aktualisiert werden, um die Version vom März 2020 zu verwenden.Versions of the Microsoft Rights Management Service SDK released prior to March 2020 are deprecated; applications using earlier versions must be updated to use the March 2020 release. Ausführliche Informationen finden Sie im Hinweis zur Veraltung.For full details, see the deprecation notice.

Für das Microsoft Rights Management Service SDK sind keine weiteren Erweiterungen geplant.No further enhancements are planned for the Microsoft Rights Management Service SDK. Es wird dringend empfohlen, das Microsoft Information Protection SDK für Klassifizierungen, Bezeichnungen und Schutzdienste zu erhalten.We strongly recommend adoption of the Microsoft Information Protection SDK for classification, labeling, and protection services.

Windows Store-Anwendungen können das Microsoft Rights Management SDK 4.2 verwenden, um den integrierten Informationsschutz in der Anwendung mithilfe von Azure Active Directory Rights Management (AAD RM) zu ermöglichen.Windows Store applications can use the Microsoft Rights Management SDK 4.2 to enable integrated information protection in their application by using the Azure Active Directory Rights Management (AAD RM).

Dieses Thema führt Sie durch das Einrichten der Umgebung zum Erstellen eigener neuer Apps.This topic will guide you through setting up your environment for creating your own new apps.

Erforderliche KomponentenPrerequisites

Sie benötigen auf Ihrem Entwicklungssystem die folgende Software:You must have the following software on your development system:

Im Thema zu den Neuheiten finden Sie Informationen zu API-Updates, Geräte- und Umgebungsinformationen, Versionshinweise und häufig gestellte Fragen (FAQ).Read the What's new topic for information on API updates, device and environment information, release notes and frequently asked questions (FAQ).

OptionalOptional

Unsere UI-Bibliothek bietet Entwicklern, die keine eigene benutzerdefinierte Benutzeroberfläche erstellen möchten, eine wiederverwendbare Benutzeroberfläche für Nutzungs- und Schutzverfahren. Nutzen Sie die UI-Bibliothek für Windows Store-Apps.Our UI library provides re-usable UI for consumption and protection operations for developers who don’t want to create their own custom UI - UI Library for Windows Store apps. Außerdem stellen wir eine Beispielanwendung für eine Windows Store-App bereit: RMS-Beispielanwendung für Windows Store.We also provide a Windows Store app sample application - RMS Sample application for Windows Store.

Konfigurieren der EntwicklungsumgebungConfiguring your development environment

  • Öffnen Sie Visual Studio.Open Visual Studio.

  • Klicken Sie auf Datei, auf Neu und anschließend auf Projekt.Click File, click New, and then click Project.

  • Klicken Sie im Dialogfeld Neues Projekt auf Visual C# , und wählen Sie Leere App (Windows) aus. Klicken Sie anschließend auf OK.In the New Project dialog box, click Visual C# and select Blank App (Windows) then click OK.

    Erstellen eines neuen Projekts

  • Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf das Projekt, und wählen Sie Verweis hinzufügen aus, um das Dialogfeld Verweis hinzufügen zu öffnen.In Solution Explorer, right-click your project, and select Add Reference to open the Add Reference dialog box.

    Hinzufügen eines Verweises

  • Klicken Sie im Dialogfeld Verweis hinzufügen auf Durchsuchen, und wählen Sie die Datei Microsoft.RightsManagment.dll aus, die sich in dem Ordner befindet, in den Sie das SDK-Paket extrahiert haben.In the Add Reference dialog box, click Browse and select the Microsoft.RightsManagement.dll file that is located in the folder you extracted the SDK package in.

  • Verwaltete Apps: Zum Erstellen einer verwalteten App müssen Sie diesen Verweis hinzufügen. Wählen Sie Windows 8.1->Erweiterungen aus, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für das Windows Visual C++-Laufzeitpaket für Windows.Managed Apps - For building a managed app, you will have to add this reference; select Windows 8.1->Extensions and check the box for Windows Visual C++ Runtime Package for Windows

    Hinzufügen von Erweiterungen

  • Hinzufügen von Funktionen: Ihre Anwendung benötigt die Funktion „Internet (Client & Server)“, um das SDK verwenden zu können.Adding Capabilities - Your application will need "Internet (Client & Server)" capability to use the SDK. Um diese Funktion zu Ihrer App hinzuzufügen, öffnen Sie die Datei Package.appxmanifest im Projekt, und navigieren Sie zur Registerkarte Funktionen.To add this capability to your app, open the Package.appxmanifest file in the project and navigate to the Capabilities tab to add.

Sie können jetzt Ihre eigenen neuen Windows Store-Apps erstellen.You are now ready to create your own new Windows Store apps.

Weitere Informationen:See Also

Erste SchritteGet started

NeuigkeitenWhat's new

Begriffe und Konzepte für EntwicklerDeveloper terms and concepts

Windows 8Windows 8

Visual Studio 2012Visual Studio 2012

Windows-API-ReferenzWindows API Reference