Azure IoT Central-ArchitekturAzure IoT Central architecture

Dieser Artikel enthält eine Übersicht über die Architektur von Microsoft Azure IoT Central.This article provides an overview of the Microsoft Azure IoT Central architecture.

Architektur im Überblick

GeräteDevices

Geräte tauschen Daten mit Ihrer Azure IoT Central-Anwendung aus.Devices exchange data with your Azure IoT Central application. Ein Gerät kann Folgendes durchführen:A device can:

  • Senden von Messungen wie TelemetrieSend measurements such as telemetry.
  • Synchronisieren von Einstellungen mit Ihrer AnwendungSynchronize settings with your application.

In Azure IoT Central werden die Daten, die ein Gerät mit Ihrer Anwendung austauschen kann, in einer Gerätevorlage angegeben.In Azure IoT Central, the data that a device can exchange with your application is specified in a device template. Weitere Informationen zu Gerätevorlagen finden Sie unter Metadatenverwaltung.For more information about device templates, see Metadata management.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Geräte eine Verbindung mit Ihrer Azure IoT Central-Anwendung herstellen können, lesen Sie Gerätekonnektivität.To learn more about how devices connect to your Azure IoT Central application, see Device connectivity.

CloudgatewayCloud gateway

Azure IoT Central verwendet Azure IoT Hub als Cloudgateway, das Gerätekonnektivität ermöglicht.Azure IoT Central uses Azure IoT Hub as a cloud gateway that enables device connectivity. IoT Hub ermöglicht Folgendes:IoT Hub enables:

  • Datenerfassung im großen Maßstab in der CloudData ingestion at scale in the cloud.
  • GeräteverwaltungDevice management.
  • Sichere GerätekonnektivitätSecure device connectivity.

Weitere Informationen zu IoT Hub finden Sie unter Dokumentation zu IoT Hub.To learn more about IoT Hub, see Azure IoT Hub.

Weitere Informationen zur Gerätekonnektivität in Azure IoT Central finden Sie unter Gerätekonnektivität.To learn more about device connectivity in Azure IoT Central, see Device connectivity.

DatenspeicherData stores

Azure IoT Central speichert Anwendungsdaten in der Cloud.Azure IoT Central stores application data in the cloud. Zu den gespeicherten Anwendungsdaten zählen Folgende:Application data stored includes:

  • GerätevorlagenDevice templates.
  • GeräteidentitätenDevice identities.
  • GerätemetadatenDevice metadata.
  • Benutzer- und RollendatenUser and role data.

Azure IoT Central verwendet einen Zeitreihenspeicher für die Messdaten, die von Ihren Geräten gesendet werden.Azure IoT Central uses a time series store for the measurement data sent from your devices. Die Zeitreihendaten von Geräten werden vom Analysedienst verwendet.Time series data from devices used by the analytics service.

AnalyticsAnalytics

Der Analysedienst ist für das Generieren von benutzerdefinierten Berichterstellungsdaten zuständig, die die Anwendung anzeigt.The analytics service is responsible for generating the custom reporting data that the application displays. Ein Operator kann die Analysen anpassen, die in der Anwendung angezeigt werden.An operator can customize the analytics displayed in the application. Der Analysedienst basiert auf Azure Time Series Insights und verarbeitet die von Ihren Geräten gesendeten Messdaten.The analytics service is built on top of Azure Time Series Insights and processes the measurement data sent from your devices.

Regeln und AktionenRules and actions

Regeln und Aktionen werden zur Automatisierung von Aufgaben in der Anwendung ausgiebig zusammen verwendet.Rules and actions work closely together to automate tasks within the application. Ein Ersteller kann Regeln basierend auf Gerätetelemetrie definieren, wie etwa Temperaturen, die einen definierten Schwellenwert definieren.A builder can define rules based on device telemetry such as the temperature exceeding a defined threshold. Azure IoT Central verwendet einen Datenstromprozessor, um zu bestimmen, wann die Regelbedingungen erfüllt sind.Azure IoT Central uses a stream processor to determine when the rule conditions are met. Wenn eine Regelbedingung erfüllt ist, löst diese eine vom Ersteller definierte Aktion aus.When a rule condition is met, it triggers an action defined by the builder. Eine Aktion kann z.B. eine E-Mail senden, um einen Techniker darüber zu benachrichtigen, dass die Temperatur in einem Gerät zu hoch ist.For example, an action can send an email to notify an engineer that the temperature in a device is too high.

MetadatenverwaltungMetadata management

In einer Azure IoT Central-Anwendung definieren Gerätevorlagen das Verhalten und die Funktion der Gerätetypen.In an Azure IoT Central application, device templates define the behavior and capability of types of device. So gibt z.B. die Gerätevorlage eines Kühlschranks die Telemetrie an, die ein Kühlschrank an Ihre Anwendung sendet.For example, a refrigerator device template specifies the telemetry a refrigerator sends to your application.

Vorlagenarchitektur

Eine Gerätevorlage gibt Folgendes an:In a device template:

  • Messungen geben die Telemetrie an, die das Gerät an die Anwendung sendet.Measurements specify the telemetry the device sends to the application.
  • Einstellungen geben die Konfigurationen an, die ein Operator festlegen kann.Settings specify the configurations that an operator can set.
  • Eigenschaften geben Metadaten an, die ein Operator festlegen kann.Properties specify metadata that an operator can set.
  • Regeln automatisieren das Verhalten in der Anwendung basierend auf Daten, die von einem Gerät gesendet werden.Rules automate behavior in the application based on data sent from a device.
  • Dashboards sind anpassbare Ansichten eines Geräts in der Anwendung.Dashboards are customizable views of a device in the application.

Eine Anwendung kann ein oder mehrere simulierte und echte Geräte basierend auf den einzelnen Gerätevorlagen verwenden.An application can have one or more simulated and real devices based on each device template.

Rollenbasierte Zugriffssteuerung (Role-Based Access Control, RBAC)Role-based access control (RBAC)

Ein Administrator kann mithilfe der vordefinierten Rollen Zugriffsregeln für eine Azure IoT Central-Anwendung definieren.An administrator can define access rules for an Azure IoT Central application using the predefined roles. Ein Administrator kann Benutzern Rollen zuweisen, die bestimmen, auf welche Anwendungsbereiche der Benutzer Zugriff hat.An administrator can assign users to roles that determine what areas of the application the user has access to.

SicherheitSecurity

Zu den Sicherheitsfeatures in Azure IoT Central gehören Folgende:Security features within Azure IoT Central include:

  • Während der Übertragung und im Ruhezustand verschlüsselte DatenData is encrypted in transit and at rest.
  • Die von Azure Active Directory oder vom Microsoft-Konto bereitgestellte Authentifizierung.Authentication is provided either by Azure Active Directory or Microsoft Account. Unterstützung für zweistufige AuthentifizierungTwo-factor authentication is supported.
  • Vollständige MandantenisolationFull tenant isolation.
  • Sicherheit auf GeräteebeneDevice level security.

UI ShellUI shell

Die UI Shell ist eine moderne, reaktionsfähige und browserbasierte HTML5-Anwendung.The UI shell is a modern, responsive, HTML5 browser-based application.

Nächste SchritteNext steps

Nachdem Sie nun mehr über die Architektur von Azure IoT Central erfahren haben, besteht der nächste empfohlene Schritt darin, sich mit der Gerätekonnektivität in Azure IoT Central vertraut zu machen.Now that you have learned about the architecture of Azure IoT Central, the suggested next step is to learn about device connectivity in Azure IoT Central.