Unterstützen zusätzlicher Protokolle für IoT Hub

Azure IoT Hub bietet nativ Unterstützung für die Kommunikation über die Protokolle MQTT, AMQP und HTTPS. In einigen Fällen können Geräte oder Bereichsgateways möglicherweise keines dieser Standardprotokolle verwenden und erfordern eine Protokollanpassung. In solchen Fällen können Sie ein benutzerdefiniertes Gateway verwenden. Ein benutzerdefiniertes Gateway dient für den IoT Hub-Datenverkehr als Brücke und ermöglicht damit die Protokollanpassung für IoT Hub-Endpunkte. Sie können das Azure IoT-Protokollgateway als benutzerdefiniertes Gateways zum Ermöglichen der Protokollanpassung für IoT Hub verwenden.

Azure IoT-Protokollgateway

Das Azure IoT-Protokollgateway ist ein Framework zur Protokollanpassung für die hoch skalierbare, bidirektionale Gerätekommunikation mit IoT Hub. Das Protokollgateway ist eine Passthrough-Komponente, die Geräteverbindungen über ein bestimmtes Protokoll akzeptiert. Es fungiert als Brücke für den Datenverkehr zum IoT Hub über AMQP 1.0.

Sie können das Protokollgateway in Azure auf hochgradig skalierbare Weise mithilfe von Azure Service Fabric, Azure Cloud Services-Workerrollen oder virtuellen Windows-Computern bereitstellen. Darüber hinaus kann das Protokollgateway in lokalen Umgebungen wie z. B. Bereichsgateways bereitgestellt werden.

Das Azure IoT-Protokollgateway bietet einen MQTT-Protokolladapter, mit dem Sie bei Bedarf das Verhalten des Protokolls MQTT anpassen können. Da IoT Hub eine integrierte Unterstützung des Protokolls MQTT 3.1.1 bietet, sollten Sie den MQTT-Protokolladapter nur erwägen, wenn Protokollanpassungen erforderlich sind oder bestimmte Anforderungen für zusätzliche Funktionalität gelten.

Der MQTT-Adapter veranschaulicht außerdem das Programmiermodell zum Erstellen von Protokolladaptern für andere Protokolle. Darüber hinaus unterstützt das Programmiermodell des Azure IoT-Protokollgateways die Integration benutzerdefinierter Komponenten für spezielle Verarbeitungsaufgaben – zum Beispiel benutzerdefinierte Authentifizierung, Nachrichtentransformationen, Komprimierung/Dekomprimierung oder Verschlüsselung/Entschlüsselung des Datenverkehrs zwischen Geräten und IoT Hub.

Für mehr Flexibilität werden das Azure IoT-Protokollgateway und die MQTT-Implementierung als Open-Source-Softwareprojekt bereitgestellt. Mit diesem können Sie verschiedene Protokolle und Protokollversionen unterstützen oder die Implementierung für Ihr Szenario anpassen.

Nächste Schritte

Weitere Informationen über das Azure IoT-Protokollgateway sowie dessen Verwendung und Bereitstellung im Rahmen Ihrer IoT-Lösung finden Sie unter:

Weitere Informationen zum Planen Ihrer IoT Hub-Bereitstellung finden Sie unter: