Wählen des richtigen IoT Hub-Tarifs für Ihre LösungChoose the right IoT Hub tier for your solution

Jede IoT-Lösung ist unterschiedlich, und jeder Azure IoT Hub verfügt in Bezug auf den Preis und die Skalierung über mehrere Optionen.Every IoT solution is different, so Azure IoT Hub offers several options based on pricing and scale. Dieser Artikel soll Ihnen als Hilfe beim Evaluieren Ihrer IoT Hub-Anforderungen dienen.This article is meant to help you evaluate your IoT Hub needs. Preisinformationen zu IoT Hub-Tarifen finden Sie unter IoT Hub – Preise.For pricing information about IoT Hub tiers, see IoT Hub pricing.

Beantworten Sie für sich die folgenden Fragen, um zu entscheiden, welcher IoT Hub-Tarif für Ihre Lösung geeignet ist:To decide which IoT Hub tier is right for your solution, ask yourself two questions:

Welche Features sollen verwendet werden?What features do I plan to use?

Azure IoT Hub verfügt über zwei Tarife (Basic und Standard), die sich anhand der unterstützten Features unterscheiden.Azure IoT Hub offers two tiers, basic and standard, that differ in the number of features they support. Wenn Ihre IoT-Lösung auf dem Sammeln der Daten von Geräten und dem zentralen Analysieren basiert, eignet sich für Sie wahrscheinlich der Tarif „Basic“ am besten.If your IoT solution is based around collecting data from devices and analyzing it centrally, then the basic tier is probably right for you. Falls Sie anspruchsvollere Konfigurationen verwenden möchten, um IoT-Geräte per Remotezugriff zu steuern oder einen Teil der Workloads auf die Geräte selbst zu verteilen, sollten Sie die Nutzung des Tarifs „Standard“ erwägen.If you want to use more advanced configurations to control IoT devices remotely or distribute some of your workloads onto the devices themselves, then you should consider the standard tier. Eine ausführliche Aufschlüsselung der Features des jeweiligen Tarifs finden Sie unter Basic- und Standard-Tarif.For a detailed breakdown of which features are included in each tier continue to Basic and standard tiers.

Wie viele Daten sollen täglich verschoben werden?How much data do I plan to move daily?

Jeder IoT Hub-Tarif ist in drei Größen verfügbar. Die Größe richtet sich danach, welcher Datendurchsatz an einem Tag verarbeitet werden kann.Each IoT Hub tier is available in three sizes, based around how much data throughput they can handle in any given day. Diese Größen werden mit den Zahlen 1, 2 und 3 bezeichnet.These sizes are numerically identified as 1, 2, and 3. Jede Einheit einer IoT Hub-Instanz der Ebene 1 kann pro Tag 400.000 Nachrichten verarbeiten, während mit einer Einheit der Ebene 3 pro Tag 300 Millionen Nachrichten verarbeitet werden können.For example, each unit of a level 1 IoT hub can handle 400 thousand messages a day, while a level 3 unit can handle 300 million. Ausführliche Informationen zu den Datenrichtlinien finden Sie unter Nachrichtendurchsatz.For more details about the data guidelines, continue to Message throughput.

Basic- und Standard-TarifBasic and standard tiers

Im Standard-Tarif von IoT Hub können alle Features genutzt werden. Er ist für alle IoT-Lösungen erforderlich, für die die Funktionen für die bidirektionale Kommunikation verwendet werden sollen.The standard tier of IoT Hub enables all features, and is required for any IoT solutions that want to make use of the bi-directional communication capabilities. Im Basic-Tarif ist ein Teil der Features aktiviert. Dieser Tarif ist für IoT-Lösungen bestimmt, für die nur die unidirektionale Kommunikation von Geräten in die Cloud erforderlich ist.The basic tier enables a subset of the features and is intended for IoT solutions that only need uni-directional communication from devices to the cloud. Beide Tarife verfügen über die gleichen Sicherheits- und Authentifizierungsfeatures.Both tiers offer the same security and authentication features.

Pro IoT Hub-Instanz kann nur ein Editionstyp in einem Tarif ausgewählt werden.Only one type of edition within a tier can be chosen per IoT Hub. Beispielsweise können Sie eine IoT Hub-Instanz mit mehreren S1-Einheiten erstellen- Allerdings ist keine Kombination aus Einheiten verschiedener Editionen möglich, z.B. S1 und B3 oder S1 und S2.For example, you can create an IoT Hub with multiple units of S1, but not with a mix of units from different editions, such as S1 and B3, or S1 and S2.

FunktionCapability Basic-TarifBasic tier Tarif Free und StandardFree/Standard tier
Gerät-zu-Cloud-TelemetrieDevice-to-cloud telemetry JaYes JaYes
Gerätebasierte IdentitätPer-device identity JaYes JaYes
Nachrichtenrouting und Event Grid-IntegrationMessage routing and Event Grid integration JaYes JaYes
HTTP-, AMQP- und MQTT-ProtokolleHTTP, AMQP, and MQTT protocols JaYes JaYes
Device Provisioning-DienstDevice Provisioning Service JaYes JaYes
Überwachung und DiagnoseMonitoring and diagnostics JaYes JaYes
Cloud-zu-Gerät-MessagingCloud-to-device messaging JaYes
Gerätezwillinge, Modulzwillinge und GeräteverwaltungDevice twins, Module twins, and Device management JaYes
Gerätestreams (Vorschau)Device streams (preview) JaYes
Azure IoT EdgeAzure IoT Edge JaYes

Es gibt auch einen kostenlosen Tarif (Free-Tarif) für IoT Hub, der für Tests und Evaluierungen bestimmt ist.IoT Hub also offers a free tier that is meant for testing and evaluation. Er verfügt über alle Funktionen des Standard-Tarifs, aber das Messaging ist eingeschränkt.It has all the capabilities of the standard tier, but limited messaging allowances. Ein Upgrade aus dem Free-Tarif in den Basic- oder Standard-Tarif ist nicht möglich.You cannot upgrade from the free tier to either basic or standard.

PartitionenPartitions

Azure IoT Hubs enthalten viele Kernkomponenten von Azure Event Hubs, z.B. Partitionen.Azure IoT Hubs contain many core components of Azure Event Hubs, including Partitions. Ereignisdatenströme für IoT Hubs werden normalerweise mit eingehenden Telemetriedaten gefüllt, die von den unterschiedlichen IoT-Geräten gemeldet werden.Event streams for IoT Hubs are generally populated with incoming telemetry data that is reported by various IoT devices. Die Partitionierung des Ereignisdatenstroms wird genutzt, um die Anzahl von Konflikten zu verringern, die beim gleichzeitigen Lesen von und Schreiben in Ereignisdatenströme auftreten.The partitioning of the event stream is used to reduce contentions that occur when concurrently reading and writing to event streams.

Der Partitionsgrenzwert wird bei der Erstellung von IoT Hub ausgewählt und kann nicht geändert werden.The partition limit is chosen when IoT Hub is created, and cannot be changed. Die Partitionsobergrenze für IoT Hub im Basic-Tarif und im Standardtarif ist 32.The maximum partition limit for basic tier IoT Hub and standard tier IoT Hub is 32. Die meisten IoT Hub-Instanzen benötigen nur vier Partitionen.Most IoT hubs only need 4 partitions. Weitere Informationen zum Ermitteln der Partitionen finden Sie in den häufig gestellten Fragen zu Event Hubs: Wie viele Partitionen benötige ich?For more information on determining the partitions, see the Event Hubs FAQ How many partitions do I need?

Upgrade des TarifsTier upgrade

Nachdem Sie Ihre IoT Hub-Instanz erstellt haben, können Sie ein Upgrade vom Basic-Tarif in den Standard-Tarif durchführen, ohne Ihre vorhandenen Vorgänge zu unterbrechen.Once you create your IoT hub, you can upgrade from the basic tier to the standard tier without interrupting your existing operations. Weitere Informationen finden Sie unter How to upgrade your IoT hub (Durchführen eines Upgrades für Ihren IoT Hub).For more information, see How to upgrade your IoT hub.

Die Partitionskonfiguration ändert sich nicht, wenn Sie vom Tarif „Basic“ zum Tarif „Standard“ migrieren.The partition configuration remains unchanged when you migrate from basic tier to standard tier.

Hinweis

Der Free-Tarif unterstützt nicht das Upgrade auf „Basic“ oder „Standard“.The free tier does not support upgrading to basic or standard.

REST-APIs für IoT HubIoT Hub REST APIs

Der Unterschied zwischen den unterstützten Funktionen zwischen dem Basic- und dem Standard-Tarif für IoT Hub bedeutet, dass einige API-Aufrufe für Hubs des Basic-Tarifs nicht funktionieren.The difference in supported capabilities between the basic and standard tiers of IoT Hub means that some API calls do not work with basic tier hubs. In der folgenden Tabelle ist angegeben, welche APIs verfügbar sind:The following table shows which APIs are available:

APIAPI Basic-TarifBasic tier Tarif Free und StandardFree/Standard tier
Gerät löschenDelete device JaYes JaYes
Gerät abrufenGet device JaYes JaYes
Modul löschenDelete module JaYes JaYes
Modul abrufenGet module JaYes JaYes
Registrierungsstatistiken abrufenGet registry statistics JaYes JaYes
Dienststatistiken abrufenGet services statistics JaYes JaYes
Gerät erstellen oder aktualisierenCreate or update device JaYes JaYes
Modul erstellen oder aktualisierenCreate or update module JaYes JaYes
IoT Hub abfragenQuery IoT Hub JaYes JaYes
SAS-URI für Dateiupload erstellenCreate file upload SAS URI JaYes JaYes
Gerätegebundene Benachrichtigung empfangenReceive device bound notification JaYes JaYes
Geräteereignis sendenSend device event JaYes JaYes
Modulereignis sendenSend module event Nur AMQP und MQTTAMQP and MQTT only Nur AMQP und MQTTAMQP and MQTT only
Dateiuploadstatus aktualisierenUpdate file upload status JaYes JaYes
Massenvorgang für GeräteBulk device operation Ja, mit Ausnahme von IoT Edge-FunktionenYes, except for IoT Edge capabilities JaYes
Befehlswarteschlange bereinigenPurge command queue JaYes
Gerätezwilling abrufenGet device twin JaYes
Modulzwilling abrufenGet module twin JaYes
Gerätemethode aufrufenInvoke device method JaYes
Gerätezwilling aktualisierenUpdate device twin JaYes
Modulzwilling aktualisierenUpdate module twin JaYes
Gerätegebundene Benachrichtigung verwerfenAbandon device bound notification JaYes
Gerätegebundene Benachrichtigung abschließenComplete device bound notification JaYes
Auftrag abbrechenCancel job JaYes
Auftrag erstellenCreate job JaYes
Auftrag abrufenGet job JaYes
Aufträge abfragenQuery jobs JaYes

NachrichtendurchsatzMessage throughput

Die beste Methode zum Skalieren einer IoT Hub-Lösung ist die Auswertung des Datenverkehrs pro Einheit.The best way to size an IoT Hub solution is to evaluate the traffic on a per-unit basis. Achten Sie besonders auf den erforderlichen Spitzendurchsatz für die folgenden Kategorien von Vorgängen:In particular, consider the required peak throughput for the following categories of operations:

  • D2C-NachrichtenDevice-to-cloud messages
  • C2D-NachrichtenCloud-to-device messages
  • IdentitätsregistrierungsvorgängeIdentity registry operations

Datenverkehr wird pro Einheit gemessen, nicht pro Hub.Traffic is measured on a per-unit basis, not per hub. Einer IoT Hub-Instanz der Ebene 1 oder 2 können bis zu 200 Einheiten zugeordnet sein.A level 1 or 2 IoT Hub instance can have as many as 200 units associated with it. Einer IoT Hub-Instanz der Ebene 3 können bis zu zehn Einheiten zugeordnet sein.A level 3 IoT Hub instance can have up to 10 units. Nachdem Sie Ihren IoT Hub erstellt haben, können Sie die Anzahl von Einheiten ändern oder zwischen den Größen 1, 2 und 3 eines bestimmten Tarifs wechseln, ohne Ihre vorhandenen Vorgänge zu unterbrechen.Once you create your IoT hub you can change the number of units or move between the 1, 2, and 3 sizes within a specific tier without interrupting your existing operations. Weitere Informationen finden Sie unter How to upgrade your IoT hub (Durchführen eines Upgrades für Ihren IoT Hub).For more information, see How to upgrade your IoT Hub.

Als Beispiel für die Datenverkehrsfunktionen der einzelnen Tarife sind hier die geltenden Durchsatzrichtlinien für Gerät-zu-Cloud-Nachrichten angegeben:As an example of each tier's traffic capabilities, device-to-cloud messages follow these sustained throughput guidelines:

TarifTier Anhaltender DurchsatzSustained throughput Anhaltende SenderateSustained send rate
B1, S1B1, S1 Bis zu 1111 KB/Minute pro EinheitUp to 1111 KB/minute per unit
(1,5 GB/Tag/Einheit)(1.5 GB/day/unit)
Durchschnittlich 278 Nachrichten/Minute pro EinheitAverage of 278 messages/minute per unit
(400.000 Nachrichten/Tag pro Einheit)(400,000 messages/day per unit)
B2, S2B2, S2 Bis zu 16 MB/Minute pro EinheitUp to 16 MB/minute per unit
(22,8 GB/Tag/Einheit)(22.8 GB/day/unit)
Durchschnittlich 4.167 Nachrichten/Minute pro EinheitAverage of 4,167 messages/minute per unit
(6 Millionen Nachrichten/Tag pro Einheit)(6 million messages/day per unit)
B3, S3B3, S3 Bis zu 814 MB/Minute pro EinheitUp to 814 MB/minute per unit
(1.144,4 GB/Tag/Einheit)(1144.4 GB/day/unit)
Durchschnittlich 208.333 Nachrichten/Minute pro EinheitAverage of 208,333 messages/minute per unit
(300 Millionen Nachrichten/Tag pro Einheit)(300 million messages/day per unit)

Sehen Sie sich zusätzlich zu diesen Durchsatzinformationen auch IoT Hub-Kontingente und -Drosselungen an und entwerfen Sie Ihre Lösung entsprechend.In addition to this throughput information, see IoT Hub quotas and throttles and design your solution accordingly.

Durchsatz von IdentitätsregistrierungsvorgängenIdentity registry operation throughput

IoT Hub-Identitätsregistrierungsvorgänge sollten keine Laufzeitvorgänge sein, da sie sich größtenteils auf die Gerätebereitstellung beziehen.IoT Hub identity registry operations are not supposed to be run-time operations, as they are mostly related to device provisioning.

Genaue Zahlen zur Burst-Leistung finden Sie unter IoT Hub-Kontingente und -Drosselungen.For specific burst performance numbers, see IoT Hub quotas and throttles.

Automatische SkalierungAuto-scale

Wenn Sie sich dem zulässigen Nachrichtenlimit der IoT Hub-Instanz nähern, können Sie eine IoT Hub-Einheit in demselben IoT Hub-Tarif mithilfe dieser Anweisungen automatisch zentral hochskalieren.If you are approaching the allowed message limit on your IoT Hub, you can use these steps to automatically scale to increment an IoT Hub unit in the same IoT Hub tier.

Sharding (Horizontales Partitionieren)Sharding

Eine einzelne IoT Hub-Einheit kann zwar auf Millionen von Geräten skaliert werden, aber es kann sein, dass Ihre Lösung bestimmte Leistungsmerkmale benötigt, die von einer einzelnen IoT Hub-Einheit nicht gewährleistet werden können.While a single IoT hub can scale to millions of devices, sometimes your solution requires specific performance characteristics that a single IoT hub cannot guarantee. In diesem Fall können Sie Ihre Geräte auf mehreren IoT Hubs partitionieren.In that case, you can partition your devices across multiple IoT hubs. Mehrere IoT Hubs glätten Datenverkehrsbursts und erzielen den erforderlichen Durchsatz oder die erforderlichen Vorgangsraten.Multiple IoT hubs smooth traffic bursts and obtain the required throughput or operation rates that are required.

Nächste SchritteNext steps