Verwalten von Logik-Apps mit Visual StudioManage logic apps with Visual Studio

Sie können Logik-Apps zwar im Azure-Portal erstellen, bearbeiten, verwalten und bereitstellen, Sie können aber auch Visual Studio verwenden, wenn Sie Ihre Logik-Apps der Quellcodeverwaltung hinzufügen, unterschiedliche Versionen veröffentlichen und Azure Resource Manager-Vorlagen für verschiedene Bereitstellungsumgebungen erstellen möchten.Although you can create, edit, manage, and deploy logic apps in the Azure portal, you can also use Visual Studio when you want to add your logic apps to source control, publish different versions, and create Azure Resource Manager templates for various deployment environments. Mit dem Cloud-Explorer von Visual Studio können Sie Ihre Logik-Apps zusammen mit anderen Azure-Ressourcen suchen und verwalten.With Visual Studio Cloud Explorer, you can find and manage your logic apps along with other Azure resources. Sie können z.B. bereits im Azure-Portal bereitgestellte Logik-Apps öffnen, herunterladen, bearbeiten, ausführen, ihren Ausführungsverlauf anzeigen, sie deaktivieren und aktivieren.For example, you can open, download, edit, run, view run history, disable, and enable logic apps that are already deployed in the Azure portal. Wenn die Arbeit mit Azure Logic Apps in Visual Studio für Sie neu ist, lernen Sie, Logik-Apps mit Visual Studio zu erstellen.If you're new to working with Azure Logic Apps in Visual Studio, learn how to create logic apps with Visual Studio.

Wichtig

Bereitstellen oder Veröffentlichen einer Logik-App von Visual Studio aus überschreibt die Version dieser App im Azure-Portal.Deploying or publishing a logic app from Visual Studio overwrites the version of that app in the Azure portal. Wenn Sie also Änderungen im Azure-Portal vornehmen, die Sie beibehalten möchten, achten Sie darauf, dass Sie die Logik-App in Visual Studio vom Azure-Portal aus aktualisieren, bevor Sie sie das nächste Mal von Visual Studio aus bereitstellen oder veröffentlichen.So if you make changes in the Azure portal that you want to keep, make sure that you refresh the logic app in Visual Studio from the Azure portal before the next time you deploy or publish from Visual Studio.

VoraussetzungenPrerequisites

Suchen nach Ihren Logik-AppsFind your logic apps

In Visual Studio finden Sie alle Logik-Apps, die Ihrem Azure-Abonnement zugeordnet sind und mithilfe von Cloud-Explorer im Azure-Portal bereitgestellt werden.In Visual Studio, you can find all the logic apps that are associated with your Azure subscription and are deployed in the Azure portal by using Cloud Explorer.

  1. Öffnen Sie Visual Studio.Open Visual Studio. Wählen Sie im Menü Ansicht die Option Cloud-Explorer aus.On the View menu, select Cloud Explorer.

  2. Wählen Sie im Cloud-Explorer die Option Kontenverwaltung aus.In Cloud Explorer, select Account Management. Wählen Sie das Azure-Abonnement aus, dem Ihre Logik-Apps zugeordnet sind, und wählen Sie dann Übernehmen aus.Select the Azure subscription associated with your logic apps, and then select Apply. Beispiel:For example:

    Auswählen von „Kontoverwaltung“

  3. Je nachdem, ob Sie nach Ressourcengruppen oder Ressourcentypen suchen, gehen Sie folgendermaßen vor:Based on whether you're searching by Resource Groups or Resource Types, follow these steps:

    • Ressourcengruppen: Unter Ihrem Azure-Abonnement zeigt der Cloud-Explorer alle Ressourcengruppen an, die diesem Abonnement zugeordnet sind.Resource Groups: Under your Azure subscription, Cloud Explorer shows all the resource groups that are associated with that subscription. Erweitern Sie die Ressourcengruppe, die die Logik-App enthält, und wählen Sie dann Ihre Logik-App aus.Expand the resource group that contains your logic app, and then select your logic app.

    • Ressourcentypen: Erweitern Sie unter Ihrem Azure-Abonnement Logik-Apps.Resource Types: Under your Azure subscription, expand Logic Apps. Sobald der Cloud-Explorer alle bereitgestellten Logik-Apps anzeigt, die Ihrem Abonnement zugeordnet sind, wählen Sie Ihre Logik-App aus.After Cloud Explorer shows all the deployed logic apps that are associated with your subscription, select your logic app.

Öffnen in Visual StudioOpen in Visual Studio

In Visual Studio können Sie Logik-Apps öffnen, die zuvor entweder direkt über das Azure-Portal oder als Azure Resource Group-Projekte mit Visual Studio erstellt und bereitgestellt worden sind.In Visual Studio, you can open logic apps previously created and deployed either directly through the Azure portal or as Azure Resource Group projects with Visual Studio.

  1. Öffnen Sie den Cloud-Explorer, und suchen Sie Ihre Logik-App.Open Cloud Explorer, and find your logic app.

  2. Wählen Sie im Kontextmenü der Logik-App Mit Logik-App-Editor öffnen aus.On the logic app's shortcut menu, select Open with Logic App Editor.

    Tipp

    Wenn Sie diesen Befehl in Visual Studio 2019 nicht finden, sollten Sie überprüfen, ob Sie das letzte Update für Visual Studio installiert haben.If you don't have this command in Visual Studio 2019, check that you have the latest updates for Visual Studio.

    Dieses Beispiel zeigt die Logik-Apps nach Ressourcentyp an, sodass Ihre Logik-Apps im Abschnitt Logik-Apps angezeigt werden.This example shows logic apps by resource type, so your logic apps appear under the Logic Apps section.

    Bereitgestellte Logik-Apps vom Azure-Portal aus öffnen

    Sobald die Logik-App am unteren Rand des Logic Apps-Designers angezeigt wird, können Sie Codeansicht auswählen, um die zugrunde liegende Definitionsstruktur der Logik-App zu überprüfen.After the logic app opens in Logic Apps Designer, at the bottom of the designer, you can select Code View so that you can review the underlying logic app definition structure. Wenn Sie eine Bereitstellungsvorlage für die Logik-App erstellen möchten, informieren Sie sich, wie Sie für diese Logik-App eine Azure Resource Manager-Vorlage herunterladen können.If you want to create a deployment template for the logic app, learn how to download an Azure Resource Manager template for that logic app. Weitere Informationen zu Resource Manager-Vorlagen.Learn more about Resource Manager templates.

Herunterladen aus AzureDownload from Azure

Sie können Logik-Apps aus dem Azure-Portal herunterladen und sie als Azure Resource Manager-Vorlagen speichern.You can download logic apps from the Azure portal and save them as Azure Resource Manager templates. Sie können die Vorlagen dann lokal mit Visual Studio bearbeiten und Logik-Apps für verschiedene Bereitstellungsumgebungen anpassen.You can then locally edit the templates with Visual Studio and customize logic apps for different deployment environments. Das Herunterladen von Logik-Apps parametrisiert automatisch deren Definitionen in Resource Manager-Vorlagen, die auch JavaScript Object Notation (JSON) verwenden.Downloading logic apps automatically parameterizes their definitions inside Resource Manager templates, which also use JavaScript Object Notation (JSON).

  1. Öffnen Sie in Visual Studio den Cloud-Explorer.In Visual Studio, open Cloud Explorer. Suchen Sie die Logik-App, die Sie aus Azure herunterladen möchten, und wählen Sie sie aus.Find and select the logic app that you want to download from Azure.

  2. Wählen Sie im Kontextmenü der Logik-App Mit Logik-App-Editor öffnen aus.On that app's shortcut menu, select Open with Logic App Editor.

    Tipp

    Wenn Sie diesen Befehl in Visual Studio 2019 nicht finden, sollten Sie überprüfen, ob Sie das letzte Update für Visual Studio installiert haben.If you don't have this command in Visual Studio 2019, check that you have the latest updates for Visual Studio.

    Der Logik-App-Designer wird geöffnet und zeigt die Logik-App an.The Logic App Designer opens and shows the logic app. Um die zugrunde liegende Definition und Struktur der Logik-App zu überprüfen, wählen Sie am unteren Rand des Designers Codeansicht aus.To review logic app's underlying definition and structure, at the bottom of the designer, select Code View.

  3. Wählen Sie auf der Symbolleiste des Designers Herunterladen aus.On the designer toolbar, select Download.

    Herunterladen der Logik-App aus dem Azure-Portal

  4. Wenn Sie aufgefordert werden, einen Speicherort einzugeben, navigieren Sie zu diesem Speicherort, und speichern Sie die Resource Manager-Vorlage für die Definition der Logik-App im JSON-Dateiformat (.json).When you're prompted for a location, browse to that location and save the Resource Manager template for the logic app definition in JSON (.json) file format.

    Die Definition der Logik-App wird im resources-Unterabschnitt der Resource Manager-Vorlage angezeigt.Your logic app definition appears in the resources subsection inside the Resource Manager template. Sie können nun die Definition der Logik-App und Resource Manager-Vorlage mit Visual Studio bearbeiten.You can now edit the logic app definition and Resource Manager template with Visual Studio. Sie können die Vorlage auch als Azure Resource Group-Projekt einer Visual Studio-Projektmappe hinzufügen.You can also add the template as an Azure Resource Group project to a Visual Studio solution. Erfahren Sie mehr über Azure Resource Group-Projekte für Logik-Apps in Visual Studio.Learn about Azure Resource Group projects for logic apps in Visual Studio.

Zum Erstellen von Logik-Apps für B2B-Unternehmensintegrationsszenarien (Business-to-Business) können Sie Ihre Logik-App mit einem zuvor erstellten Integrationskonto verknüpfen, das in derselben Region wie Ihre Logik-App vorhanden ist.To build logic apps for business-to-business (B2B) enterprise integration scenarios, you can link your logic app to a previously created integration account that exists in the same region as your logic app. Ein Integrationskonto enthält B2B-Artefakte wie Handelspartner, Vereinbarungen, Schemas und Zuordnungen und ermöglicht Ihrer Logik-App das Verwenden von B2B-Connectors für die XML-Validierung und die Flatfilecodierung oder -decodierung.An integration account contains B2B artifacts, such as trading partners, agreements, schemas, and maps, and lets your logic app use B2B connectors for XML validation and flat file encoding or decoding. Sie können diese Verknüpfung mithilfe des Azure-Portals erstellen. Sie können aber auch Visual Studio verwenden, nachdem Sie die Voraussetzungen erfüllt haben und ihre Logik-App als JSON-Datei (.json) in einem Azure Resource Group-Projekt vorhanden ist.Although you can create this link by using the Azure portal, you can also use Visual Studio after meeting the prerequisites, and your logic app exists as a JSON (.json) file inside an Azure Resource Group project. Erfahren Sie mehr über Azure Resource Group-Projekte für Logik-Apps in Visual Studio.Learn about Azure Resource Group projects for logic apps in Visual Studio.

  1. Öffnen Sie in Visual Studio das Azure Resource Group-Projekt, das Ihre Logik-App enthält.In Visual Studio, open the Azure Resource Group project that contains your logic app.

  2. Öffnen Sie im Projektmappen-Explorer das Kontextmenü der Datei .json, und wählen Sie Mit Logik-App-Designer öffnen aus.In Solution Explorer, open the .json file's shortcut menu, and select Open With Logic App Designer. (Tastatur: STRG+L)(Keyboard: Ctrl + L)

    Öffnen der JSON-Datei der Logik-App mit dem Logik-App-Designer

    Tipp

    Sollte dieser Befehl in Visual Studio 2019 nicht zur Verfügung stehen, überprüfen Sie, ob Sie über die neuesten Updates für Visual Studio und die Azure Logic Apps-Tools-Erweiterung verfügen.If you don't have this command in Visual Studio 2019, check that you have the latest updates to Visual Studio and the Azure Logic Apps Tools extension.

  3. Stellen Sie sicher, dass der Logik-App-Designer den Fokus besitzt, indem Sie die Registerkarte oder Oberfläche des Designers auswählen, sodass das Eigenschaftenfenster die Eigenschaft Integrationskonto für Ihre Logik-App anzeigt.Make sure that the Logic App Designer has focus by selecting the designer's tab or surface so that the Properties window shows the Integration Account property for your logic app.

    Eigenschaftenfenster – Eigenschaft „Integrationskonto“

    Tipp

    Falls das Eigenschaftenfenster nicht bereits geöffnet ist, klicken Sie im Menü Ansicht auf Eigenschaftenfenster.If the Properties window isn't already open, from the View menu, select Properties Window. (Tastatur: F4)(Keyboard: Press F4)

  4. Öffnen Sie die Eigenschaftenliste Integrationskonto, und wählen Sie das Integrationskonto aus, das Sie mit Ihrer Logik-App verknüpfen möchten. Beispiel:Open the Integration Account property list, and select the integration account that you want to link to your logic app, for example:

    Öffnen der Eigenschaftenliste „Integrationskonto“

  5. Wenn Sie fertig sind, speichern Sie Ihre Visual Studio-Projektmappe.When you're done, remember to save your Visual Studio solution.

Wenn Sie die Eigenschaft Integrationskonto in Visual Studio festlegen und ihre Logik-App als Azure Resource Manager-Vorlage speichern, enthält diese Vorlage auch eine Parameterdeklaration für das ausgewählte Integrationskonto.When you set the Integration Account property in Visual Studio and save your logic app as an Azure Resource Manager template, that template also includes a parameter declaration for the selected integration account. Weitere Informationen zu Vorlagenparametern und Logik-Apps finden Sie unter Übersicht: Automatisieren der Logik-App-Bereitstellung.For more information about template parameters and logic apps, see Overview: Automate logic app deployment.

Ändern des BereitstellungsstandortsChange deployment location

Wenn Ihre Logik-App in Visual Studio als JSON-Datei in einem Azure Resource Group-Projekt vorliegt, das Sie zur Automatisierung der Bereitstellung verwenden, wird für diese Logik-App ein Standorttyp und ein bestimmter Standort festgelegt.In Visual Studio, if your logic app exists as a JSON (.json) file within an Azure Resource Group project that you use to automate deployment, that logic app is set to a location type and a specific location. Dieser Standort ist entweder eine Azure-Region oder eine vorhandene Integrationsdienstumgebung.This location is either an Azure region or an existing integration service environment (ISE).

Um den Standorttyp oder den Standort für Ihre Logik-App zu ändern, müssen Sie die Workflowdefinitionsdatei (JSON) Ihrer Logik-App aus dem Projektmappen-Explorer öffnen, indem Sie den Logik-App-Designer verwenden.To change your logic app's location type or location, you have to open your logic app's workflow definition (.json) file from Solution Explorer by using the Logic App Designer. Sie können diese Eigenschaften nicht über den Cloud-Explorer ändern.You can't change these properties by using Cloud Explorer.

Wichtig

Die Änderung des Standorttyps von Region in Integrationsdienstumgebung wirkt sich auf das Preismodell Ihrer Logik-App aus, das für Abrechnung, Limits, Integrationskontounterstützung usw. herangezogen wird.Changing the location type from Region to Integration Service Environment affects your logic app's pricing model that's used for billing, limits, integration account support, and so on. Stellen Sie vor der Auswahl eines anderen Standorttyps sicher, dass Sie die Auswirkungen auf Ihre Logik-App verstehen.Before you select a different location type, make sure that you understand the resulting impact on your logic app.

  1. Öffnen Sie in Visual Studio das Azure Resource Group-Projekt, das Ihre Logik-App enthält.In Visual Studio, open the Azure Resource Group project that contains your logic app.

  2. Öffnen Sie im Projektmappen-Explorer das Kontextmenü der Datei <logic-app-name>.json, und wählen Sie Mit Logik-App-Designer öffnen aus.In Solution Explorer, open the <logic-app-name>.json file's shortcut menu, and select Open With Logic App Designer. (Tastatur: STRG+L)(Keyboard: Ctrl + L)

    Öffnen der JSON-Datei der Logik-App mit dem Logik-App-Designer

    Tipp

    Sollte dieser Befehl in Visual Studio 2019 nicht zur Verfügung stehen, überprüfen Sie, ob Sie über die neuesten Updates für Visual Studio und die Azure Logic Apps-Tools-Erweiterung verfügen.If you don't have this command in Visual Studio 2019, check that you have the latest updates to Visual Studio and the Azure Logic Apps Tools extension.

  3. Stellen Sie sicher, dass der Logik-App-Designer den Fokus besitzt, indem Sie die Registerkarte oder Oberfläche des Designers auswählen, sodass das Eigenschaftenfenster die Eigenschaften Standorttyp auswählen und Standort für Ihre Logik-App anzeigt.Make sure that the Logic App Designer has focus by selecting the designer's tab or surface so that the Properties window shows the Choose Location Type and Location properties for your logic app. Der Standorttyp der App ist entweder auf Region oder Integrationsdienstumgebung festgelegt.The project's location type is set to either Region or Integration Service Environment.

    Eigenschaftenfenster – Eigenschaften „Standorttyp auswählen“ und „Standort“

    Tipp

    Falls das Eigenschaftenfenster nicht bereits geöffnet ist, klicken Sie im Menü Ansicht auf Eigenschaftenfenster.If the Properties window isn't already open, from the View menu, select Properties Window. (Tastatur: F4)(Keyboard: Press F4)

  4. Um den Standorttyp zu ändern, öffnen Sie die Eigenschaftenliste Standorttyp auswählen und wählen den gewünschten Standorttyp aus.To change the location type, open the Choose Location Type property list, and select the location type that you want.

    Wenn der Standorttyp beispielsweise Integrationsdienstumgebung lautet, können Sie Region auswählen.For example, if the location type is Integration Service Environment, you can select Region.

    Eigenschaft „Standorttyp auswählen“ – Ändern des Standorttyps

  5. Um den Standorttyp zu ändern, öffnen Sie die Eigenschaftenliste Standort.To change the specific location, open the Location property list. Wählen Sie basierend auf dem Standorttyp den gewünschten Standorttyp aus, z. B.:Based on the location type, select the location that you want, for example:

    • Auswählen einer anderen Azure-Region:Select a different Azure region:

      Öffnen der Eigenschaftenliste „Standort“, Auswählen einer anderen Region

    • Auswählen einer anderen Integrationsdienstumgebung:Select a different ISE:

      Öffnen der Eigenschaftenliste „Standort“, Auswählen einer anderen Integrationsdienstumgebung

  6. Wenn Sie fertig sind, speichern Sie Ihre Visual Studio-Projektmappe.When you're done, remember to save your Visual Studio solution.

Wenn Sie den Standorttyp oder den Standort in Visual Studio ändern und Ihre Logik-App als Azure Resource Manager-Vorlage speichern, enthält diese Vorlage auch Parameterdeklarationen für diesen Standorttyp und Standort.When you change the location type or location in Visual Studio and save your logic app as an Azure Resource Manager template, that template also includes parameter declarations for that location type and location. Weitere Informationen zu Vorlagenparametern und Logik-Apps finden Sie unter Übersicht: Automatisieren der Logik-App-Bereitstellung.For more information about template parameters and logic apps, see Overview: Automate logic app deployment.

Aktualisieren von Azure ausRefresh from Azure

Wenn Sie Ihre Logik-App im Azure-Portal bearbeiten und die Änderungen beibehalten möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die Version dieser App in Visual Studio mit diesen Änderungen aktualisieren.If you edit your logic app in the Azure portal and want to keep those changes, make sure that you refresh that app's version in Visual Studio with those changes.

  • Wählen Sie in Visual Studio auf der Logik-App-Designer-Symbolleiste Aktualisieren aus.In Visual Studio, on the Logic App Designer toolbar, select Refresh.

    Oder-or-

  • Öffnen Sie im Cloud-Explorer von Visual Studio das Kontextmenü Ihrer Logik-App, und wählen Sie Aktualisieren aus.In Visual Studio Cloud Explorer, open your logic app's shortcut menu, and select Refresh.

Logik-App mit Updates aktualisieren

Veröffentlichen von Logik-App-UpdatesPublish logic app updates

Wenn Sie bereit sind, Ihre Logik-App-Updates von Visual Studio aus in Azure bereitzustellen, wählen Sie auf der Logik-App-Designer-Symbolleiste Veröffentlichen aus.When you're ready to deploy your logic app updates from Visual Studio to Azure, on the Logic App Designer toolbar, select Publish.

Veröffentlichen einer aktualisierte Logik-App im Azure-Portal

Manuelles Ausführen Ihrer Logik-AppManually run your logic app

Sie können eine von Visual Studio aus in Azure bereitgestellte Logik-App manuell auslösen.You can manually trigger a logic app deployed in Azure from Visual Studio. Wählen Sie auf der Symbolleiste des Logik-App-Designers Trigger ausführen aus.On the Logic App Designer toolbar, select Run Trigger.

Manueller Ausführungstrigger für Ihre Logik-App

Überprüfen des AusführungsverlaufsReview run history

Um den Status zu überprüfen und Probleme mit Logik-App-Ausführungen zu diagnostizieren, können Sie die Details wie Eingaben und Ausgaben für solche Ausführungen in Visual Studio überprüfen.To check the status and diagnose problems with logic app runs, you can review the details, such as inputs and outputs, for those runs in Visual Studio.

  1. Öffnen Sie im Cloud-Explorer das Kontextmenü Ihrer Logik-App, und wählen Sie Ausführungsverlauf öffnen aus.In Cloud Explorer, open your logic app's shortcut menu, and select Open run history.

    Öffnen des Ausführungsverlaufs für Ihre Logik-App

  2. Um die Details für eine bestimmte Ausführung anzuzeigen, doppelklicken Sie auf eine Ausführung.To view the details for a specific run, double-click a run. Beispiel:For example:

    Anzeigen von Informationen zu einer bestimmten Ausführung

    Tipp

    Wählen Sie zum Sortieren der Tabelle nach Eigenschaft die Spaltenüberschrift für diese Eigenschaft aus.To sort the table by property, select the column header for that property.

  3. Erweitern Sie die Schritte, deren Eingaben und Ausgaben Sie überprüfen möchten. Beispiel:Expand the steps whose inputs and outputs you want to review, for example:

    Eingaben und Ausgaben für jeden Schritt anzeigen

Deaktivieren oder Aktivieren der Logik-AppDisable or enable logic app

Ohne Ihre Logik-App zu löschen, können Sie verhindern, dass der Trigger ausgelöst wird, wenn die Auslöserbedingung das nächste Mal erfüllt ist.Without deleting your logic app, you can stop the trigger from firing the next time when the trigger condition is met. Das Deaktivieren Ihrer Logik-App verhindert, dass das Logic Apps-Modul zukünftige Workflowinstanzen für Ihre Logik-App erstellt und ausführt.Disabling your logic app prevents the Logic Apps engine from creating and running future workflow instances for your logic app. Öffnen Sie im Cloud-Explorer das Kontextmenü Ihrer Logik-App, und wählen Sie Deaktivieren aus.In Cloud Explorer, open your logic app's shortcut menu, and select Disable.

Deaktivieren Ihrer Logik-App im Cloud-Explorer

Hinweis

Wenn Sie eine Logik-App deaktivieren, werden keine neuen Ausführungen instanziiert.When you disable a logic app, no new runs are instantiated. Alle in Bearbeitung befindlichen und ausstehenden Ausführungen werden bis zum Ende fortgesetzt, was einige Zeit in Anspruch nehmen kann.All in-progress and pending runs will continue until they finish, which might take time to complete.

Um Ihre Logik-App erneut zu aktivieren, öffnen Sie im Cloud-Explorer das Kontextmenü Ihrer Logik-App, und wählen Sie dann Aktivieren aus.To reactivate your logic app, in Cloud Explorer, open your logic app's shortcut menu, and select Enable.

Deaktivieren der Logik-App im Cloud-Explorer

Löschen Ihrer Logik-AppDelete your logic app

Um Ihre Logik-App aus dem Azure-Portal zu löschen, öffnen Sie im Cloud-Explorer das Kontextmenü Ihrer Logik-App, und wählen Sie Löschen aus.To delete your logic app from the Azure portal, in Cloud Explorer, open your logic app's shortcut menu, and select Delete.

Löschen Ihrer Logik-App aus dem Azure-Portal

Hinweis

Wenn Sie eine Logik-App löschen, werden keine neuen Ausführungen instanziiert.When you delete a logic app, no new runs are instantiated. Alle in Bearbeitung befindlichen und ausstehenden Ausführungen werden abgebrochen.All in-progress and pending runs are canceled. Bei Tausenden von Ausführungen kann der Abbruch möglicherweise erhebliche Zeit in Anspruch nehmen.If you have thousands of runs, cancellation might take significant time to complete.

ProblembehandlungTroubleshooting

Wenn Sie Ihr Logik-App-Projekt im Designer für Logik-Apps öffnen, erhalten Sie möglicherweise nicht die Option zur Auswahl Ihres Azure-Abonnements.When you open your logic app project in the Logic Apps Designer, you might not get the option for selecting your Azure subscription. Stattdessen wird Ihre Logik-App in einem Azure-Abonnement geöffnet, das Sie nicht verwenden möchten.Instead, your logic app opens with an Azure subscription that's not the one you want to use. Dieses Verhalten tritt auf, da Visual Studio nach dem Öffnen der JSON-Datei einer Logik-App das erste ausgewählte Abonnement für die zukünftige Verwendung zwischenspeichert.This behavior happens because after you open a logic app's .json file, Visual Studio caches the first selected subscription for future use. Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:To resolve this problem, try one of these steps:

  • Benennen Sie die JSON-Datei der Logik-App um.Rename the logic app's .json file. Die Abonnement-Cache basiert auf dem Dateinamen.The subscription cache depends on the file name.

  • Um zuvor ausgewählte Abonnements für alle Logik-Apps in Ihrer Lösung (Projektmappe) zu entfernen, löschen Sie den verborgenen Ordner für Visual Studio-Einstellungen (.vs) im Verzeichnis Ihrer Projektmappe.To remove previously selected subscriptions for all logic apps in your solution, delete the hidden Visual Studio settings folder (.vs) in your solution's directory. Hier werden Ihre Abonnementinformationen gespeichert.This location stores your subscription information.

Nächste SchritteNext steps

In diesem Artikel haben Sie gelernt, bereitgestellte Logik-Apps mit Visual Studio zu verwalten.In this article, you learned how to manage deployed logic apps with Visual Studio. Als Nächstes lernen Sie, Logik-App-Definitionen für die Bereitstellung anzupassen:Next, learn about customizing logic app definitions for deployment: