Erstellen eines Medienobjekts

media services logo v3


Sie suchen nach der Dokumentation zu Azure Media Services v2?
Sie haben Probleme? Weitere Informationen finden Sie im Problembehandlungshandbuch für Lösungen für Probleme mit der Verwendung von Media Services.
Codebeispiele finden Sie auf der Seite Beispiele.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein Media Services-Medienobjekt erstellen. Sie verwenden ein Medienobjekt zum Speichern von Medieninhalten für die Codierung und das Streaming. Weitere Informationen zu Media Services-Medienobjekten finden Sie unter Medienobjekte in Azure Media Services v3.

Voraussetzungen

Führen Sie die Schritte unter Erstellen eines Media Services-Kontos aus, um das erforderliche Media Services-Konto und die erforderliche Ressourcengruppe zum Erstellen eines Medienobjekts zu erstellen.

Methoden

Verwenden Sie die folgenden Methoden, um ein Media Services-Medienobjekt zu erstellen.

Das Erstellen von Medienobjekten im Portal ist so einfach wie das Hochladen einer Datei.

Videos hochladen

Sie müssen über ein Media Services-Konto, ein Speicherkonto und einen Standardstreamingendpunkt verfügen.

  1. Navigieren Sie zu dem Media Services-Konto, mit dem Sie arbeiten möchten.
  2. Wählen Sie Medienobjekte aus. Medienobjekte sind die Container, in denen Sie Ihre Medieninhalte speichern.
  3. Wählen Sie die Option Hochladen. Der Bildschirm „Neue Medienobjekte hochladen“ wird angezeigt.
  4. Wählen Sie im Dropdownmenü Speicherkonto das Speicherkonto aus, das Sie für das Media Services-Konto erstellt haben. Dieses sollte standardmäßig ausgewählt sein.
  5. Wählen Sie das Dateiordnersymbol neben dem Feld „Dateien hochladen“ aus.
  6. Wählen Sie die Mediendateien aus, die Sie verwenden möchten. Für jedes hochgeladene Video wird ein Medienobjekt erstellt. Der Name des Medienobjekts beginnt mit dem Namen des Videos und wird durch einen eindeutigen Bezeichner ergänzt. Sie könnten dasselbe Video zweimal hochladen, in diesem Fall würde es sich in zwei verschiedenen Medienobjekten befinden.
  7. Sie müssen die folgende Erklärung bestätigen: „Ich verfüge über alle Rechte zur Verwendung der Inhalte/Dateien und stimme einer Verarbeitung gemäß Bestimmungen für Onlinedienste und Datenschutzerklärung zu.“ Wählen Sie Zustimmen und hochladen aus.
  8. Wählen Sie Upload fortsetzen und schließen oder Schließen aus, wenn Sie den Fortschritt des Videouploads verfolgen möchten.
  9. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede der Dateien, die Sie streamen möchten.