Azure Event Grid-Schemas für Media Services-Ereignisse

Media Services-Logo v3


Dieser Artikel beschreibt die Schemas und Eigenschaften für Media Services-Ereignisse.

Eine Liste von Beispielskripts und Tutorials finden Sie unter Media Services-Ereignisquelle.

Media Services gibt die nachfolgend beschriebenen auftragsbezogenen Ereignistypen aus. Es gibt zwei Kategorien für die auftragsbezogenen Ereignisse: „Überwachen von Auftragszustandsänderungen“ und „Überwachen von Auftragsausgabezustandsänderungen“.

Sie können sich für alle Ereignisse registrieren, indem Sie das JobStateChange-Ereignis abonnieren. Sie können auch nur bestimmte Ereignisse abonnieren (z. B. Endzustände wie JobErrored, JobFinished und JobCanceled).

Überwachen von Auftragszustandsänderungen

Ereignistyp BESCHREIBUNG
Microsoft.Media.JobStateChange Rufen Sie ein Ereignis für alle Auftragszustandsänderungen ab.
Microsoft.Media.JobScheduled Rufen Sie ein Ereignis ab, wenn der Auftrag in den geplanten Zustand übergeht.
Microsoft.Media.JobProcessing Rufen Sie ein Ereignis ab, wenn der Auftrag in den Verarbeitungszustand übergeht.
Microsoft.Media.JobCanceling Rufen Sie ein Ereignis ab, wenn der Auftrag in den Zustand „Abbrechen“ übergeht.
Microsoft.Media.JobFinished Rufen Sie ein Ereignis ab, wenn der Auftrag in den abgeschlossenen Zustand übergeht. Dies ist ein Endzustand, der Auftragsausgaben umfasst.
Microsoft.Media.JobCanceled Rufen Sie ein Ereignis ab, wenn der Auftrag in den Zustand „Abgebrochen“ übergeht. Dies ist ein Endzustand, der Auftragsausgaben umfasst.
Microsoft.Media.JobErrored Rufen Sie ein Ereignis ab, wenn der Auftrag in den Zustand „Fehler“ übergeht. Dies ist ein Endzustand, der Auftragsausgaben umfasst.

Weitere Informationen enthalten die folgenden Schemabeispiele.

Überwachen von Auftragsausgabezustandsänderungen

Ein Auftrag kann mehrere Auftragsausgaben enthalten (wenn Sie die Transformation für mehrere Auftragsausgaben konfiguriert haben). Wenn Sie die Details der einzelnen Auftragsausgabe nachverfolgen wollen, lauschen Sie auf ein Änderungsereignis der Auftragsausgabe.

Jeder Auftrag befindet sich auf einer höheren Ebene als JobOutput, daher werden Auftragsausgabeereignisse innerhalb eines entsprechenden Auftrags ausgelöst.

Die Fehlermeldungen in JobFinished, JobCanceled, JobError geben die aggregierten Ergebnisse für jede Auftragsausgabe aus – wenn alle abgeschlossen sind. Die Auftragsausgabeereignisse hingegen werden nach Abschluss jeder Aufgabe ausgelöst. Wenn Sie z. B. über eine Codierungsausgabe und eine anschließende Videoanalyseausgabe verfügen, erhalten Sie zwei Ereignisse, die als Auftragsausgabeereignisse ausgelöst werden, bevor das letzte JobFinished-Ereignis mit den aggregierten Daten ausgelöst wird.

Ereignistyp BESCHREIBUNG
Microsoft.Media.JobOutputStateChange Rufen Sie ein Ereignis für alle Auftragsausgabezustandsänderungen ab.
Microsoft.Media.JobOutputScheduled Rufen Sie ein Ereignis ab, wenn die Auftragsausgabe in den geplanten Zustand übergeht.
Microsoft.Media.JobOutputProcessing Rufen Sie ein Ereignis ab, wenn die Auftragsausgabe in den Verarbeitungszustand übergeht.
Microsoft.Media.JobOutputCanceling Rufen Sie ein Ereignis ab, wenn die Auftragsausgabe in den Zustand „Abbrechen“ übergeht.
Microsoft.Media.JobOutputFinished Rufen Sie ein Ereignis ab, wenn die Auftragsausgabe in den abgeschlossenen Zustand übergeht.
Microsoft.Media.JobOutputCanceled Rufen Sie ein Ereignis ab, wenn die Auftragsausgabe in den Zustand „Abgebrochen“ übergeht.
Microsoft.Media.JobOutputErrored Rufen Sie ein Ereignis ab, wenn die Auftragsausgabe in den Zustand „Fehler“ übergeht.

Weitere Informationen enthalten die folgenden Schemabeispiele.

Überwachen des Fortschritts der Auftragsausgabe

Ereignistyp BESCHREIBUNG
Microsoft.Media.JobOutputProgress Dieses Ereignis gibt den Fortschritt der Auftragsverarbeitung von 0 bis 100 % wieder. Der Dienst versucht, ein Ereignis zu senden, wenn der Fortschrittswert um 5 % oder mehr angestiegen ist oder mehr als 30 Sekunden seit dem letzten Ereignis (Heartbeat) vergangen sind. Es ist weder garantiert, dass der Fortschrittswert bei 0 % beginnt oder 100 % erreicht, noch ist gewährleistet, dass er mit der Zeit konstant ansteigt. Mit diesem Ereignis sollte nicht ermittelt werden, ob die Verarbeitung abgeschlossen ist, sondern stattdessen die Statusänderungsereignisse verwendet werden.

Weitere Informationen enthalten die folgenden Schemabeispiele.

Liveereignistypen

Media Services gibt auch die nachfolgend beschriebenen Live-Ereignistypen aus. Es gibt zwei Kategorien für die Liveereignisse: Ereignisse auf Streamebene und Ereignisse auf Spurebene.

Ereignisse auf Streamebene

Ereignisse auf Streamebene werden pro Stream oder Verbindung ausgelöst. Jedes Ereignis verfügt über einen Parameter StreamId, der die Verbindung oder den Stream identifiziert. Jeder Stream und jede Verbindung verfügt über mindestens eine Spur verschiedener Typen. Beispielsweise kann eine Verbindung von einem Encoder eine Audiospur und vier Videospuren umfassen. Die Streamereignistypen sind:

Ereignistyp BESCHREIBUNG
Microsoft.Media.LiveEventConnectionRejected Verbindungsversuch des Encoders wurde verweigert.
Microsoft.Media.LiveEventEncoderConnected Encoder stellt die Verbindung mit dem Liveereignis her.
Microsoft.Media.LiveEventEncoderDisconnected Verbindung des Encoders wird getrennt.

Weitere Informationen enthalten die folgenden Schemabeispiele.

Ereignisse auf Spurebene

Ereignisse auf Spurebene werden pro Spur ausgelöst.

Hinweis

Alle Ereignisse auf Spurebene werden ausgelöst, nachdem ein Liveencoder angeschlossen wurde.

Die Ereignistypen auf der Spurebene sind:

Ereignistyp BESCHREIBUNG
Microsoft.Media.LiveEventIncomingDataChunkDropped Media-Server verwirft Datenblöcke, da es zu spät ist oder es einen überlappenden Zeitstempel gibt (Zeitstempel des neuen Datenblocks liegt vor der Endzeit des vorherigen Datenblocks).
Microsoft.Media.LiveEventIncomingStreamReceived Media-Server empfängt den ersten Datenblock für jede Spur im Stream oder über die Verbindung.
Microsoft.Media.LiveEventIncomingStreamsOutOfSync Media-Server hat erkannt, dass Audio- und Videostreams nicht synchron sind. Verwenden Sie dies als Warnung, da die Darstellung für den Benutzer möglicherweise nicht beeinträchtigt ist.
Microsoft.Media.LiveEventIncomingVideoStreamsOutOfSync Media-Server hat erkannt, dass die beiden Videostreams von einem externen Encoder nicht mehr synchron sind. Verwenden Sie dies als Warnung, da die Darstellung für den Benutzer möglicherweise nicht beeinträchtigt ist.
Microsoft.Media.LiveEventIngestHeartbeat Wird alle 20 Sekunden für jede Spur veröffentlicht, wenn ein Liveereignis ausgeführt wird. Bietet eine Zusammenfassung der Erfassungsintegrität.

Nachdem der Encoder anfänglich angeschlossen war, sendet das Heartbeatereignis weiterhin alle 20 Sekunden, unabhängig davon, ob der Encoder noch angeschlossen ist.
Microsoft.Media.LiveEventTrackDiscontinuityDetected Media-Server hat eine Diskontinuität in der eingehenden Spur erkannt.

Weitere Informationen enthalten die folgenden Schemabeispiele.

Beispiele für Ereignisschemas

JobStateChange

Das folgende Beispiel zeigt das Schema des JobStateChange-Ereignisses:

[
  {
    "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaservices/<account-name>",
    "subject": "transforms/VideoAnalyzerTransform/jobs/<job-id>",
    "eventType": "Microsoft.Media.JobStateChange",
    "eventTime": "2018-04-20T21:26:13.8978772",
    "id": "b9d38923-9210-4c2b-958f-0054467d4dd7",
    "data": {
      "previousState": "Processing",
      "state": "Finished"
    },
    "dataVersion": "1.0",
    "metadataVersion": "1"
  }
]

Das Datenobjekt weist die folgenden Eigenschaften auf:

Eigenschaft type BESCHREIBUNG
previousState Zeichenfolge Der Status des Auftrags vor dem Ereignis.
state Zeichenfolge Der neue Status des Auftrags, über den in diesem Ereignis eine Benachrichtigung erfolgt. Beispiel: „Geplant: Der Auftrag ist startbereit“ oder „Abgeschlossen: Der Auftrag wurde abgeschlossen“.

Der Auftragsstatus kann einen der folgenden Werte aufweisen: Queued (In Warteschlange), Scheduled (Geplant), Processing (Wird verarbeitet), Finished (Abgeschlossen), Error (Fehler), Canceled (Abgebrochen), Canceling (Wird abgebrochen).

Hinweis

Queued (In Warteschlange) liegt nur in der Eigenschaft previousState, aber nicht in der Eigenschaft state vor.

JobScheduled, JobProcessing, JobCanceling

Für jede nicht abschließende Auftragszustandsänderung (z. B. JobScheduled, JobProcessing, JobCanceling) sieht das Beispielschema etwa wie folgt aus:

[{
  "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaservices/<account-name>",
  "subject": "transforms/VideoAnalyzerTransform/jobs/<job-id>",
  "eventType": "Microsoft.Media.JobProcessing",
  "eventTime": "2018-10-12T16:12:18.0839935",
  "id": "a0a6efc8-f647-4fc2-be73-861fa25ba2db",
  "data": {
    "previousState": "Scheduled",
    "state": "Processing",
    "correlationData": {
      "testKey1": "testValue1",
      "testKey2": "testValue2"
    }
  },
  "dataVersion": "1.0",
  "metadataVersion": "1"
}]

JobFinished, JobCanceled, JobErrored

Für jede abschließende Auftragszustandsänderung (z. B. JobFinished, JobCanceled, JobErrored) sieht das Beispielschema etwa wie folgt aus:

[{
  "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaservices/<account-name>",
  "subject": "transforms/VideoAnalyzerTransform/jobs/<job-id>",
  "eventType": "Microsoft.Media.JobFinished",
  "eventTime": "2018-10-12T16:25:56.4115495",
  "id": "9e07e83a-dd6e-466b-a62f-27521b216f2a",
  "data": {
    "outputs": [
      {
        "@odata.type": "#Microsoft.Media.JobOutputAsset",
        "assetName": "output-7640689F",
        "error": null,
        "label": "VideoAnalyzerPreset_0",
        "progress": 100,
        "state": "Finished"
      }
    ],
    "previousState": "Processing",
    "state": "Finished",
    "correlationData": {
      "testKey1": "testValue1",
      "testKey2": "testValue2"
    }
  },
  "dataVersion": "1.0",
  "metadataVersion": "1"
}]

Das Datenobjekt weist die folgenden Eigenschaften auf:

Eigenschaft type BESCHREIBUNG
outputs Array Ruft die Auftragsausgaben ab.

JobOutputStateChange

Das folgende Beispiel zeigt das Schema des JobOutputStateChange-Ereignisses:

[{
  "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaservices/<account-name>",
  "subject": "transforms/VideoAnalyzerTransform/jobs/<job-id>",
  "eventType": "Microsoft.Media.JobOutputStateChange",
  "eventTime": "2018-10-12T16:25:56.0242854",
  "id": "dde85f46-b459-4775-b5c7-befe8e32cf90",
  "data": {
    "previousState": "Processing",
    "output": {
      "@odata.type": "#Microsoft.Media.JobOutputAsset",
      "assetName": "output-7640689F",
      "error": null,
      "label": "VideoAnalyzerPreset_0",
      "progress": 100,
      "state": "Finished"
    },
    "jobCorrelationData": {
      "testKey1": "testValue1",
      "testKey2": "testValue2"
    }
  },
  "dataVersion": "1.0",
  "metadataVersion": "1"
}]

JobOutputScheduled, JobOutputProcessing, JobOutputFinished, JobOutputCanceling, JobOutputCanceled, JobOutputErrored

Für jede Zustandsänderung von „JobOutput“ sieht das Beispielschema etwa wie folgt aus:

[{
  "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaservices/<account-name>",
  "subject": "transforms/VideoAnalyzerTransform/jobs/<job-id>",
  "eventType": "Microsoft.Media.JobOutputProcessing",
  "eventTime": "2018-10-12T16:12:18.0061141",
  "id": "f1fd5338-1b6c-4e31-83c9-cd7c88d2aedb",
  "data": {
    "previousState": "Scheduled",
    "output": {
      "@odata.type": "#Microsoft.Media.JobOutputAsset",
      "assetName": "output-7640689F",
      "error": null,
      "label": "VideoAnalyzerPreset_0",
      "progress": 0,
      "state": "Processing"
    },
    "jobCorrelationData": {
      "testKey1": "testValue1",
      "testKey2": "testValue2"
    }
  },
  "dataVersion": "1.0",
  "metadataVersion": "1"
}]

JobOutputProgress

Das Beispielschema ähnelt Folgendem:

[{
 "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/belohGroup/providers/Microsoft.Media/mediaservices/<account-name>",
 "subject": "transforms/VideoAnalyzerTransform/jobs/job-5AB6DE32",
 "eventType": "Microsoft.Media.JobOutputProgress",
 "eventTime": "2018-12-10T18:20:12.1514867",
 "id": "00000000-0000-0000-0000-000000000000",
 "data": {
   "jobCorrelationData": {
     "TestKey1": "TestValue1",
     "testKey2": "testValue2"
   },
   "label": "VideoAnalyzerPreset_0",
   "progress": 86
 },
 "dataVersion": "1.0",
 "metadataVersion": "1"
}]

LiveEventConnectionRejected

Das folgende Beispiel zeigt das Schema des LiveEventConnectionRejected-Ereignisses:

[
  {
    "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaServices/<account-name>",
    "subject": "/LiveEvents/MyLiveEvent1",
    "eventType": "Microsoft.Media.LiveEventConnectionRejected",
    "eventTime": "2018-01-16T01:57:26.005121Z",
    "id": "b303db59-d5c1-47eb-927a-3650875fded1",
    "data": { 
      "streamId":"Mystream1",
      "ingestUrl": "http://abc.ingest.isml",
      "encoderIp": "118.238.251.xxx",
      "encoderPort": 52859,
      "resultCode": "MPE_INGEST_CODEC_NOT_SUPPORTED"
    },
    "dataVersion": "1.0",
    "metadataVersion": "1"
  }
]

Das Datenobjekt weist die folgenden Eigenschaften auf:

Eigenschaft type BESCHREIBUNG
streamId Zeichenfolge Bezeichner des Streams oder der Verbindung. Der Encoder bzw. der Kunde ist dafür verantwortlich, diese ID in die Erfassungs-URL einzufügen.
ingestUrl Zeichenfolge Erfassungs-URL, die vom Liveereignis bereitgestellt wird.
encoderIp Zeichenfolge IP-Adresse des Encoders.
encoderPort Zeichenfolge Port des Encoders, von dem dieser Stream stammt.
resultCode Zeichenfolge Der Grund, aus dem die Verbindung abgelehnt wurde. Diese Ergebniscodes werden in der folgenden Tabelle aufgeführt.

Die Fehlerergebniscodes finden Sie unter Fehlercodes für Liveereignisse.

LiveEventEncoderConnected

Das folgende Beispiel zeigt das Schema des LiveEventEncoderConnected-Ereignisses:

[
  { 
    "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaservices/<account-name>",
    "subject": "liveEvent/mle1",
    "eventType": "Microsoft.Media.LiveEventEncoderConnected",
    "eventTime": "2018-08-07T23:08:09.1710643",
    "id": "<id>",
    "data": {
      "ingestUrl": "http://mle1-amsts03mediaacctgndos-ts031.channel.media.azure-test.net:80/ingest.isml",
      "streamId": "15864-stream0",
      "encoderIp": "131.107.147.xxx",
      "encoderPort": "27485"
    },
    "dataVersion": "1.0",
    "metadataVersion": "1"
  }
]

Das Datenobjekt weist die folgenden Eigenschaften auf:

Eigenschaft type BESCHREIBUNG
streamId Zeichenfolge Bezeichner des Streams oder der Verbindung. Der Encoder bzw. der Kunde ist dafür verantwortlich, diese ID in die Erfassungs-URL bereitzustellen.
ingestUrl Zeichenfolge Erfassungs-URL, die vom Liveereignis bereitgestellt wird.
encoderIp Zeichenfolge IP-Adresse des Encoders.
encoderPort Zeichenfolge Port des Encoders, von dem dieser Stream stammt.

LiveEventEncoderDisconnected

Das folgende Beispiel zeigt das Schema des LiveEventEncoderDisconnected-Ereignisses:

[
  { 
    "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaservices/<account-name>",
    "subject": "liveEvent/mle1",
    "eventType": "Microsoft.Media.LiveEventEncoderDisconnected",
    "eventTime": "2018-08-07T23:08:09.1710872",
    "id": "<id>",
    "data": {
      "ingestUrl": "http://mle1-amsts03mediaacctgndos-ts031.channel.media.azure-test.net:80/ingest.isml",
      "streamId": "15864-stream0",
      "encoderIp": "131.107.147.xxx",
      "encoderPort": "27485",
      "resultCode": "S_OK"
    },
    "dataVersion": "1.0",
    "metadataVersion": "1"
  }
]

Das Datenobjekt weist die folgenden Eigenschaften auf:

Eigenschaft type BESCHREIBUNG
streamId Zeichenfolge Bezeichner des Streams oder der Verbindung. Der Encoder bzw. der Kunde ist dafür verantwortlich, diese ID in die Erfassungs-URL einzufügen.
ingestUrl Zeichenfolge Erfassungs-URL, die vom Liveereignis bereitgestellt wird.
encoderIp Zeichenfolge IP-Adresse des Encoders.
encoderPort Zeichenfolge Port des Encoders, von dem dieser Stream stammt.
resultCode Zeichenfolge Der Grund für die Trennung der Verbindung mit dem Encoder. Die Trennung kann ordnungsgemäß oder verursacht durch einen Fehler erfolgen. Diese Ergebniscodes werden in der folgenden Tabelle aufgeführt.

Die Fehlerergebniscodes finden Sie unter Fehlercodes für Liveereignisse.

Ergebniscodes für ordnungsgemäße Trennungen sind:

Ergebniscode BESCHREIBUNG
S_OK Der Encoder hat die Verbindung erfolgreich getrennt.
MPE_CLIENT_TERMINATED_SESSION Encoder getrennt (RTMP).
MPE_CLIENT_DISCONNECTED Encoder getrennt (FMP4).
MPI_REST_API_CHANNEL_RESET Befehl zum Zurücksetzen des Kanals wurde empfangen.
MPI_REST_API_CHANNEL_STOP Befehl zum Beenden des Kanals wurde empfangen.
MPI_REST_API_CHANNEL_STOP Kanal wird gerade gewartet.
MPI_STREAM_HIT_EOF EOF-Stream wird vom Encoder gesendet.

LiveEventIncomingDataChunkDropped

Das folgende Beispiel zeigt das Schema des LiveEventIncomingDataChunkDropped-Ereignisses:

[
  {
    "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaServices/<account-name>",
    "subject": "/LiveEvents/MyLiveEvent1",
    "eventType": "Microsoft.Media.LiveEventIncomingDataChunkDropped",
    "eventTime": "2018-01-16T01:57:26.005121Z",
    "id": "03da9c10-fde7-48e1-80d8-49936f2c3e7d",
    "data": { 
      "trackType": "Video",
      "trackName": "Video",
      "bitrate": 300000,
      "timestamp": 36656620000,
      "timescale": 10000000,
      "resultCode": "FragmentDrop_OverlapTimestamp"
    },
    "dataVersion": "1.0",
    "metadataVersion": "1"
  }
]

Das Datenobjekt weist die folgenden Eigenschaften auf:

Eigenschaft type BESCHREIBUNG
trackType Zeichenfolge Spurtyp (Audio/Video)
trackName Zeichenfolge Name der Spur
bitrate integer Bitrate der Spur
timestamp Zeichenfolge Zeitstempel des gelöschten Datenblocks
timescale Zeichenfolge Zeitskala des Zeitstempels
resultCode Zeichenfolge Grund für das Löschen des Datenblocks. FragmentDrop_OverlapTimestamp oder FragmentDrop_NonIncreasingTimestamp.

LiveEventIncomingStreamReceived

Das folgende Beispiel zeigt das Schema des LiveEventIncomingStreamReceived-Ereignisses:

[
  {
    "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaservices/<account-name>",
    "subject": "liveEvent/mle1",
    "eventType": "Microsoft.Media.LiveEventIncomingStreamReceived",
    "eventTime": "2018-08-07T23:08:10.5069288Z",
    "id": "7f939a08-320c-47e7-8250-43dcfc04ab4d",
    "data": {
      "ingestUrl": "http://mle1-amsts03mediaacctgndos-ts031.channel.media.azure-test.net:80/ingest.isml/Streams(15864-stream0)15864-stream0",
      "trackType": "video",
      "trackName": "video",
      "bitrate": 2962000,
      "encoderIp": "131.107.147.xxx",
      "encoderPort": "27485",
      "timestamp": "15336831655032322",
      "duration": "20000000",
      "timescale": "10000000"
    },
    "dataVersion": "1.0",
    "metadataVersion": "1"
  }
]

Das Datenobjekt weist die folgenden Eigenschaften auf:

Eigenschaft type BESCHREIBUNG
trackType Zeichenfolge Spurtyp (Audio/Video)
trackName Zeichenfolge Name der Spur (entweder vom Encoder oder (bei RTMP) vom Server im Format SpurTyp_Bitrate generiert).
bitrate integer Bitrate der Spur
ingestUrl Zeichenfolge Erfassungs-URL, die vom Liveereignis bereitgestellt wird.
encoderIp Zeichenfolge IP-Adresse des Encoders.
encoderPort Zeichenfolge Port des Encoders, von dem dieser Stream stammt.
timestamp Zeichenfolge Erster Zeitstempel des empfangenen Datenblocks
timescale Zeichenfolge Zeitskala für die Darstellung des Zeitstempels

LiveEventIncomingStreamsOutOfSync

Das folgende Beispiel zeigt das Schema des LiveEventIncomingStreamsOutOfSync-Ereignisses:

[
  {
    "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaservices/<account-name>",
    "subject": "liveEvent/mle1",
    "eventType": "Microsoft.Media.LiveEventIncomingStreamsOutOfSync",
    "eventTime": "2018-08-10T02:26:20.6269183Z",
    "id": "b9d38923-9210-4c2b-958f-0054467d4dd7",
    "data": {
      "minLastTimestamp": "319996",
      "typeOfStreamWithMinLastTimestamp": "Audio",
      "maxLastTimestamp": "366000",
      "typeOfStreamWithMaxLastTimestamp": "Video",
      "timescaleOfMinLastTimestamp": "10000000", 
      "timescaleOfMaxLastTimestamp": "10000000"       
    },
    "dataVersion": "1.0",
    "metadataVersion": "1"
  }
]

Das Datenobjekt weist die folgenden Eigenschaften auf:

Eigenschaft type BESCHREIBUNG
minLastTimestamp Zeichenfolge Minimum der letzten Zeitstempel für alle Spuren (Audio oder Video).
typeOfTrackWithMinLastTimestamp Zeichenfolge Der Typ der Spur (Audio oder Video) mit dem niedrigsten letzten Zeitstempel.
maxLastTimestamp Zeichenfolge Maximum aller Zeitstempel in allen Spuren (Audio oder Video).
typeOfTrackWithMaxLastTimestamp Zeichenfolge Der Typ der Spur (Audio oder Video) mit dem höchsten letzten Zeitstempel.
timescaleOfMinLastTimestamp Zeichenfolge Ruft die Zeitskala ab, in der „MinLastTimestamp“ dargestellt wird.
timescaleOfMaxLastTimestamp Zeichenfolge Ruft die Zeitskala ab, in der „MaxLastTimestamp“ dargestellt wird.

LiveEventIncomingVideoStreamsOutOfSync

Das folgende Beispiel zeigt das Schema des LiveEventIncomingVideoStreamsOutOfSync-Ereignisses:

[
  {
    "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaServices/<account-name>",
    "subject": "/LiveEvents/LiveEvent1",
    "eventType": "Microsoft.Media.LiveEventIncomingVideoStreamsOutOfSync",
    "eventTime": "2018-01-16T01:57:26.005121Z",
    "id": "6dd4d862-d442-40a0-b9f3-fc14bcf6d750",
    "data": {
      "firstTimestamp": "2162058216",
      "firstDuration": "2000",
      "secondTimestamp": "2162057216",
      "secondDuration": "2000",
      "timescale": "10000000"      
    },
    "dataVersion": "1.0",
    "metadataVersion": "1"
  }
]

Das Datenobjekt weist die folgenden Eigenschaften auf:

Eigenschaft type BESCHREIBUNG
firstTimestamp Zeichenfolge Zeitstempel, der für eine der Spuren/Qualitätsstufen vom Typ Video empfangen wurde.
firstDuration Zeichenfolge Dauer des Datenblocks mit dem ersten Zeitstempel.
secondTimestamp Zeichenfolge Zeitstempel, der für einige andere Spuren/Qualitätsstufen vom Typ Video empfangen wurde.
secondDuration Zeichenfolge Dauer des Datenblocks mit dem zweiten Zeitstempel.
timescale Zeichenfolge Die Zeitskala für Zeitstempel und Dauer.

LiveEventIngestHeartbeat

Das folgende Beispiel zeigt das Schema des LiveEventIngestHeartbeat-Ereignisses:

[
  {
    "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaservices/<account-name>",
    "subject": "liveEvent/mle1",
    "eventType": "Microsoft.Media.LiveEventIngestHeartbeat",
    "eventTime": "2018-08-07T23:17:57.4610506",
    "id": "7f450938-491f-41e1-b06f-c6cd3965d786",
    "data": {
      "trackType": "audio",
      "trackName": "audio",
      "bitrate": 160000,
      "incomingBitrate": 155903,
      "lastTimestamp": "15336837535253637",
      "timescale": "10000000",
      "overlapCount": 0,
      "discontinuityCount": 0,
      "nonincreasingCount": 0,
      "unexpectedBitrate": false,
      "state": "Running",
      "healthy": true
    },
    "dataVersion": "1.0",
    "metadataVersion": "1"
  }
]

Das Datenobjekt weist die folgenden Eigenschaften auf:

Eigenschaft type BESCHREIBUNG
trackType Zeichenfolge Spurtyp (Audio/Video)
trackName Zeichenfolge Name der Spur (entweder vom Encoder oder (bei RTMP) vom Server im Format SpurTyp_Bitrate generiert).
bitrate integer Bitrate der Spur
incomingBitrate integer Berechnete Bitrate basierend auf den Datenblöcken vom Encoder.
lastTimestamp Zeichenfolge Neuester Zeitstempel, der für eine Spur in den letzten 20 Sekunden empfangen wurde.
timescale Zeichenfolge Zeitskala für die Darstellung der Zeitstempel.
overlapCount integer Anzahl der Datenblöcke mit überlappenden Zeitstempeln in den letzten 20 Sekunden.
discontinuityCount integer Anzahl von Diskontinuitäten in den letzten 20 Sekunden.
nonIncreasingCount integer Anzahl der Datenblöcke mit Zeitstempeln in der Vergangenheit, die in den letzten 20 Sekunden empfangen wurden.
unexpectedBitrate bool Die erwarteten und tatsächlichen Bitraten in den letzten 20 Sekunden unterscheiden sich um mehr als das maximal zulässige Limit. TRUE, wenn (und nur wenn) incomingBitrate >= 2 * Bitrate OR incomingBitrate <= Bitrate / 2 OR IncomingBitrate = 0 gilt.
state Zeichenfolge Zustand des Liveereignisses.
healthy bool Gibt an, ob die Erfassung hinsichtlich Anzahl und Flags fehlerfrei ist. Healthy ist TRUE, wenn overlapCount = 0 && discontinuityCount = 0 && nonIncreasingCount = 0 && unexpectedBitrate = false gilt.

LiveEventTrackDiscontinuityDetected

Das folgende Beispiel zeigt das Schema des LiveEventTrackDiscontinuityDetected-Ereignisses:

[
  {
    "topic": "/subscriptions/<subscription-id>/resourceGroups/<rg-name>/providers/Microsoft.Media/mediaservices/<account-name>",
    "subject": "liveEvent/mle1",
    "eventType": "Microsoft.Media.LiveEventTrackDiscontinuityDetected",
    "eventTime": "2018-08-07T23:18:06.1270405Z",
    "id": "5f4c510d-5be7-4bef-baf0-64b828be9c9b",
    "data": {
      "trackName": "video",
      "previousTimestamp": "15336837615032322",
      "trackType": "video",
      "bitrate": 2962000,
      "newTimestamp": "15336837619774273",
      "discontinuityGap": "575284",
      "timescale": "10000000"
    },
    "dataVersion": "1.0",
    "metadataVersion": "1"
  }
]

Das Datenobjekt weist die folgenden Eigenschaften auf:

Eigenschaft type BESCHREIBUNG
trackType Zeichenfolge Spurtyp (Audio/Video)
trackName Zeichenfolge Name der Spur (entweder vom Encoder oder (bei RTMP) vom Server im Format SpurTyp_Bitrate generiert).
bitrate integer Bitrate der Spur
previousTimestamp Zeichenfolge Zeitstempel des vorherigen Fragments.
newTimestamp Zeichenfolge Zeitstempel des aktuellen Fragments.
discontinuityGap Zeichenfolge Lücke zwischen den beiden obigen Zeitstempeln.
timescale Zeichenfolge Zeitskala für die Darstellung von Zeitstempel und Diskontinuitätslücke.

Allgemeine Ereigniseigenschaften

Ein Ereignis weist die folgenden Daten auf oberster Ebene aus:

Eigenschaft type BESCHREIBUNG
topic Zeichenfolge Das EventGrid-Thema. Diese Eigenschaft enthält die Ressourcen-ID für das Media Services-Konto.
subject Zeichenfolge Ressourcenpfad für den Media Services-Kanal unter dem Media Services-Konto. Durch Verketten von topic und subject erhalten Sie die Ressourcen-ID für den Auftrag.
eventType Zeichenfolge Einer der registrierten Ereignistypen für die Ereignisquelle. Beispiel: “Microsoft.Media.JobStateChange“.
eventTime Zeichenfolge Die Zeit, in der das Ereignis generiert wird, basierend auf der UTC-Zeit des Anbieters.
id Zeichenfolge Eindeutiger Bezeichner für das Ereignis.
data Objekt (object) Media Services-Ereignisdaten.
dataVersion Zeichenfolge Die Schemaversion des Datenobjekts. Der Herausgeber definiert die Schemaversion.
metadataVersion Zeichenfolge Die Schemaversion der Ereignismetadaten. Event Grid definiert das Schema der Eigenschaften der obersten Ebene. Dieser Wert wird von Event Grid bereitgestellt.

Nächste Schritte

Registrieren für Statusänderungsereignisse von Aufträgen

Weitere Informationen