Unterstützungsmatrix für Azure Migrate

Mit dem Azure Migrate-Dienst können Sie Server bewerten und in die Microsoft Azure-Cloud migrieren. Dieser Artikel enthält eine Zusammenfassung der allgemeinen Supporteinstellungen und Einschränkungen für Azure Migrate-Szenarien und -Bereitstellungen.

Unterstützte Bewertungs-/Migrationsszenarien

Die Tabelle enthält eine Übersicht über die unterstützten Ermittlungs-, Bewertungs- und Migrationsszenarien.

Bereitstellung Details
Ermittlung Sie können Metadaten von Servern und dynamische Leistungsdaten ermitteln.
App-Ermittlung Sie können die Apps, Rollen und Features ermitteln, die auf VMware-VMs ausgeführt werden. Diese Funktion ist zurzeit nur auf die Ermittlung beschränkt. Die Bewertung erfolgt zurzeit auf der Serverebene. Es sind noch keine app-, rollen- oder featurebasierte Bewertungen verfügbar.
Bewertung Bewerten Sie lokale Workloads und Daten, die auf VMware-VMs, Hyper-V-VMs und physischen Servern ausgeführt werden. Verwenden Sie für die Bewertung die Azure Migrate-Serverbewertung, den Microsoft-Datenmigrations-Assistenten (DMA) sowie andere Tools und ISV-Angebote.
Migration Migrieren Sie auf physischen Servern, VMware-VMs, Hyper-V-VMs und cloudbasierten VMs ausgeführte Workloads und Daten zu Azure. Verwenden Sie für die Migration die Azure Migrate-Serverbewertung und Azure Database Migration Service (DMS) sowie andere Tools und ISV-Angebote.

Hinweis

Zurzeit können ISV-Tools in Azure Government keine Daten an Azure Migrate senden. Unabhängig davon können Sie integrierte Microsoft-Tools oder Partnertools verwenden.

Unterstützte Tools

Die Informationen zur Toolunterstützung sind in der Tabelle zusammengefasst.

Tool Bewerten Migrieren
Von der Azure Migrate-Serverbewertung Dient zum Bewerten von VMware-VMs, Hyper-V-VMs und physischen Servern. Nicht verfügbar (N/V)
Azure Migrate: Servermigration Dient zum Migrieren von VMware-VMs, Hyper-V-VMs und physischen Servern.
Carbonite Dient zum Migrieren von VMware-VMs, Hyper-V-VMs, physischen Servern und anderen Cloudworkloads.
Cloudamize Dient zum Bewerten von VMware-VMs, Hyper-V-VMs, physischen Servern und anderen Cloudworkloads.
Corent Technology Dient zum Bewerten von VMware-VMs, Hyper-V-VMs, physischen Servern und anderen Cloudworkloads. Dient zum Migrieren von VMware-VMs, Hyper-V-VMs, physischen Servern und Public Cloud-Workloads.
Device42 Dient zum Bewerten von VMware-VMs, Hyper-V-VMs, physischen Servern und anderen Cloudworkloads.
DMA Überprüfen von SQL Server-Datenbanken
DMS Dient zum Migrieren von SQL Server, Oracle, MySQL, PostgreSQL und MongoDB.
Lakeside Dient zum Bewerten der Virtual Desktop Infrastructure (VDI).
Movere Dient zum Bewerten von VMware-VMs, Hyper-V-VMs, Xen-VMs, physischen Servern, Arbeitsstationen (z. B. VDI) und anderen Cloudworkloads.
RackWare Dient zum Migrieren von VMware-VMs, Xen-VMs, KVM-VMs, physischen Servern und anderen Cloudworkloads.
Turbonomic Dient zum Bewerten von VMware-VMs, Hyper-V-VMs, physischen Servern und anderen Cloudworkloads.
UnifyCloud Dient zum Bewerten von VMware-VMs, Hyper-V-VMs, physischen Servern und anderen Cloudworkloads sowie von SQL Server-Datenbanken.
Migrations-Assistent für Web-Apps Dient zum Bewerten von Web-Apps. Dient zum Migrieren von Web-Apps.
Zerto Dient zum Migrieren von VMware-VMs, Hyper-V-VMs, physischen Servern und anderen Cloudworkloads.

Project

Unterstützung Details
Subscription Kann mehrere Projekte in einem Abonnement enthalten.
Azure-Berechtigungen Benutzer benötigt Berechtigungen für Mitwirkende oder Eigentümer im Abonnement, um ein Projekt zu erstellen.
Virtuelle VMware-Computer Bewerten Sie bis zu 35.000 VMware-VMs in einem einzigen Projekt.
Virtuelle Hyper-V-Computer Bewerten Sie bis zu 35.000 Hyper-V-VMs in einem einzigen Projekt.

Ein Projekt kann im Rahmen der Bewertungseinschränkungen sowohl VMware-VMs als auch Hyper-V-VMs umfassen.

Azure-Berechtigungen

Damit Azure Migrate mit Azure verwendet werden kann, benötigen Sie die folgenden Berechtigungen, um mit der Bewertung und Migration von Servern beginnen zu können.

Aufgabe Berechtigungen Details
Erstellen eines Projekts Ihr Azure-Konto benötigt Berechtigungen zum Erstellen eines Projekts. Einrichtung für VMware, Hyper-V oder physische Server
Registrieren der Azure Migrate-Appliance Azure Migrate verwendet eine einfache Azure Migrate-Appliance, um Server mit der Azure Migrate-Serverbewertung zu bewerten und die Migration ohne Agent für die virtuellen VMware-Computer mit der Azure Migrate-Servermigration durchzuführen. Diese Appliance ermittelt Server und sendet Meta- und Leistungsdaten an Azure Migrate.

Bei der Registrierung werden die Registrierungsanbieter (Microsoft.OffAzure, Microsoft.Migrate und Microsoft.KeyVault) bei dem Abonnement registriert, das in der Appliance ausgewählt wurde, sodass das Abonnement mit dem Ressourcenanbieter funktioniert. Um sich zu registrieren, benötigen Sie Mitwirkender- oder Besitzerzugriff auf das Abonnement.

VMware- : Während des Onboardings erstellt Azure Migrate zwei Azure Active Directory-Apps (Azure AD-Apps). Die erste App kommuniziert mit den Appliance-Agents und dem Azure Migrate-Dienst. Die App verfügt nicht über Berechtigungen zum Ausführen von Azure Resource Management-Aufrufen und über keinen Azure RBAC-Zugriff auf Ressourcen. Die zweite App greift nur auf einen Azure Key Vault zu, der im Benutzerabonnement nur für die VMware-Migration ohne Agent erstellt wurde. Bei der Migration ohne Agents erstellt Azure Migrate eine Key Vault-Instanz, um Zugriffsschlüssel für das Replikationsspeicherkonto in Ihrem Abonnement zu verwalten. Azure Migrate verfügt über Azure RBAC-Zugriff auf Azure Key Vault (im Kundenmandanten), wenn die Ermittlung von der Appliance ausgelöst wird.

Hyper-V: Während des Onboardings. Azure Migrate erstellt eine Azure AD-App. Die App kommuniziert mit den Appliance-Agents und dem Azure Migrate-Dienst. Die App verfügt nicht über Berechtigungen zum Ausführen von Azure Resource Management-Aufrufen und über keinen Azure RBAC-Zugriff auf Ressourcen.
Einrichtung für VMware, Hyper-V oder physische Server
Erstellen eines Schlüsseltresors für die VMware-Migration ohne Agent Für das Migrieren von VMware-VMs ohne Agents mit der Azure Migrate-Servermigration erstellt Azure Migrate eine Key Vault-Instanz, um Zugriffsschlüssel für das Replikationsspeicherkonto in Ihrem Abonnement zu verwalten. Für die Tresorerstellung müssen Berechtigungen (Besitzer oder Mitwirkender und Benutzerzugriffsadministrator) für die Ressourcengruppe festgelegt werden, in der sich das Projekt befindet. Einrichten von Berechtigungen

Unterstützte geografische Regionen (öffentliche Cloud)

Sie können Projekte in verschiedenen geografischen Regionen in der öffentlichen Cloud erstellen.

  • Obwohl Sie Projekte nur in diesen geografischen Regionen erstellen können, haben Sie die Möglichkeit, Server für andere Zielstandorte zu bewerten und dorthin zu migrieren.
  • Die Projektgeografie wird nur zum Speichern der ermittelten Metadaten verwendet.
  • Wenn Sie ein Projekt erstellen, wählen Sie eine Geografie aus. Das Projekt und die damit verbundenen Ressourcen werden in einer der Regionen in der Geografie erstellt. Die Region wird durch den Azure Migrate-Dienst zugeordnet.
Geografie Speicherort der Metadaten
Asien-Pazifik „Asien, Osten“ und „Asien, Südosten“
Australien „Australien, Osten“ oder „Australien, Südosten“
Brasilien Brasilien Süd
Canada „Kanada, Mitte“ oder „Kanada, Osten“
Europa „Europa, Norden“ oder „Europa, Westen“
Frankreich Frankreich, Mitte
Indien „Indien, Mitte“ oder „Indien, Süden“
Japan „Japan, Osten“ oder „Japan, Westen“
Korea „Südkorea, Mitte“ oder „Südkorea, Süden“
Schweiz Schweiz, Norden
United Kingdom „Vereinigtes Königreich, Süden“ oder „Vereinigtes Königreich, Westen“
USA „USA, Mitte“ oder „USA, Westen 2“

Hinweis

In der Geografie für die Schweiz ist „Schweiz, Westen“ nur für REST-API-Benutzer verfügbar und erfordert ein genehmigtes Abonnement.

Unterstützte geografische Regionen (Azure Government)

Aufgabe Geografie Details
Projekt erstellen USA Metadaten werden in „US Gov Arizona“ und „US Gov Virginia“ gespeichert.
Zielbewertung USA Zielregionen: „US Gov Arizona“, „US Gov Virginia“, „US Gov Texas“
Zielreplikation USA Zielregionen: „US DoD, Mitte“, „US DoD, Osten“, „US Gov Arizona“, „US Gov Iowa“, „US Gov Texas“, „US Gov Virginia“

VMware-Bewertung und -Migration

Überprüfen Sie für die Azure Migrate- Serverbewertung und Azure Migrate: Servermigration die Unterstützungsmatrix für VMware-VMs.

Hyper-V-Bewertung und -Migration

Überprüfen Sie für die Azure Migrate- Serverbewertung und Azure Migrate: Servermigration die Unterstützungsmatrix für Hyper-V-VMs.

Azure Migrate-Versionen

Es sind zwei Versionen des Azure Migrate-Diensts verfügbar:

  • Aktuelle Version: Verwenden Sie diese Version, um neue Projekte zu erstellen, lokale Bewertungen durchzuführen und Bewertungen und Migrationen zu orchestrieren. Weitere Informationen
  • Vorherige Version: Kunden, die die Vorgängerversion von Azure Migrate verwendet haben (es wird nur die Bewertung von lokalen VMware-VMs unterstützt), sollten ab sofort die aktuelle Version verwenden. In der vorherigen Version können Sie keine neuen Projekte erstellen oder neue Ermittlungen durchführen.

Nächste Schritte