Informationen zum Erstellen und Verwalten von Lesereplikaten in Azure Database for MySQL mithilfe des Azure-PortalsHow to create and manage read replicas in Azure Database for MySQL using the Azure portal

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Lesereplikate im Azure Database for MySQL-Dienst über das Azure-Portal erstellen und verwalten.In this article, you will learn how to create and manage read replicas in the Azure Database for MySQL service using the Azure portal.

VoraussetzungenPrerequisites

Wichtig

Das Feature für Lesereplikate ist nur für Azure Database for MySQL-Server in den Tarifen „Universell“ oder „Arbeitsspeicheroptimiert“ verfügbar.The read replica feature is only available for Azure Database for MySQL servers in the General Purpose or Memory Optimized pricing tiers. Stellen Sie sicher, dass für den Masterserver einer dieser Tarife festgelegt ist.Ensure the master server is in one of these pricing tiers.

Erstellen eines LesereplikatsCreate a read replica

Ein Lesereplikatserver kann mit den folgenden Schritten erstellt werden:A read replica server can be created using the following steps:

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal an.Sign into the Azure portal.

  2. Wählen Sie den vorhandenen Azure Database for MySQL-Server aus, den Sie als Masterserver verwenden möchten.Select the existing Azure Database for MySQL server that you want to use as a master. Mit dieser Aktion wird die Seite Übersicht geöffnet.This action opens the Overview page.

  3. Wählen Sie im Menü unter EINSTELLUNGEN die Option Replikation aus.Select Replication from the menu, under SETTINGS.

  4. Wählen Sie Replikat hinzufügen.Select Add Replica.

    Azure Database for MySQL: Replikation

  5. Geben Sie einen Namen für den Replikatserver ein.Enter a name for the replica server.

    Azure Database for MySQL – Replikatname

  6. Wählen Sie den Standort für den Replikatserver aus.Select the location for the replica server. Der Standardstandort ist mit dem des Masterservers identisch.The default location is the same as the master server's.

    Azure Database for MySQL – Replikatstandort

    Hinweis

    Weitere Informationen zu den Regionen, in denen Sie ein Replikat erstellen können, finden Sie im Artikel zu den Lesereplikatkonzepten.To learn more about which regions you can create a replica in, visit the read replica concepts article.

  7. Wählen Sie OK aus, um die Erstellung des Replikats zu bestätigen.Select OK to confirm creation of the replica.

Hinweis

Lesereplikate werden mit der gleichen Serverkonfiguration wie der Masterserver erstellt.Read replicas are created with the same server configuration as the master. Die Replikatserverkonfiguration kann nach der Erstellung geändert werden.The replica server configuration can be changed after it has been created. Für die Konfiguration des Replikatservers sollten mindestens die gleichen Werte verwendet werden wie für den Masterserver, damit das Replikat über genügend Kapazität verfügt.It is recommended that the replica server's configuration should be kept at equal or greater values than the master to ensure the replica is able to keep up with the master.

Nach der Erstellung des Replikatservers kann dieser auf dem Blatt Replikation angezeigt werden.Once the replica server has been created, it can be viewed from the Replication blade.

Azure Database for MySQL: Auflisten der Replikate

Beenden der Replikation auf einem ReplikatserverStop replication to a replica server

Wichtig

Das Beenden der Replikation auf einem Server kann nicht rückgängig gemacht werden.Stopping replication to a server is irreversible. Wenn die Replikation zwischen einem Master und dem Replikat beendet wurde, kann dies nicht rückgängig gemacht werden.Once replication has stopped between a master and replica, it cannot be undone. Der Replikatserver wird zu einem eigenständigen Server und unterstützt nun Lese- und Schreibvorgänge.The replica server then becomes a standalone server and now supports both read and writes. Der Server kann nicht wieder in ein Replikat umgewandelt werden.This server cannot be made into a replica again.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Replikation zwischen einem Masterserver und einem Replikatserver im Azure-Portal zu beenden:To stop replication between a master and a replica server from the Azure portal, use the following steps:

  1. Wählen Sie im Azure-Portal Ihren Azure Database for MySQL-Masterserver aus.In the Azure portal, select your master Azure Database for MySQL server.

  2. Wählen Sie im Menü unter EINSTELLUNGEN die Option Replikation aus.Select Replication from the menu, under SETTINGS.

  3. Wählen Sie den Replikatserver aus, für den Sie die Replikation beenden möchten.Select the replica server you wish to stop replication for.

    Azure Database for MySQL: Beenden der Replikation, Auswählen des Servers

  4. Wählen Sie Replikation beenden aus.Select Stop replication.

    Azure Database for MySQL: Replikation beenden

  5. Klicken Sie auf OK, um zu bestätigen, dass Sie die Replikation beenden möchten.Confirm you want to stop replication by clicking OK.

    Azure Database for MySQL: Bestätigen, dass die Replikation beendet werden soll

Löschen eines ReplikatserversDelete a replica server

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Lesereplikatserver im Azure-Portal zu löschen:To delete a read replica server from the Azure portal, use the following steps:

  1. Wählen Sie im Azure-Portal Ihren Azure Database for MySQL-Masterserver aus.In the Azure portal, select your master Azure Database for MySQL server.

  2. Wählen Sie im Menü unter EINSTELLUNGEN die Option Replikation aus.Select Replication from the menu, under SETTINGS.

  3. Wählen Sie den Replikatserver aus, den Sie löschen möchten.Select the replica server you wish to delete.

    Azure Database for MySQL: Replikat löschen, Auswählen des Servers

  4. Wählen Sie Replikat löschen aus.Select Delete replica

    Azure Database for MySQL: Replikat löschen

  5. Geben Sie den Namen des Replikats ein, und klicken Sie auf Löschen, um das Löschen des Replikats zu bestätigen.Type the name of the replica and click Delete to confirm deletion of the replica.

    Azure Database for MySQL: Bestätigen der Replikatlöschung

Löschen eines MasterserversDelete a master server

Wichtig

Wenn Sie einen Masterserver löschen, wird die Replikation auf allen Replikatservern beendet und der Masterserver selbst gelöscht.Deleting a master server stops replication to all replica servers and deletes the master server itself. Replikatserver werden zu eigenständigen Servern, die nun Lese- und Schreibvorgänge unterstützen.Replica servers become standalone servers that now support both read and writes.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Masterserver im Azure-Portal zu löschen:To delete a master server from the Azure portal, use the following steps:

  1. Wählen Sie im Azure-Portal Ihren Azure Database for MySQL-Masterserver aus.In the Azure portal, select your master Azure Database for MySQL server.

  2. Wählen Sie unter Übersicht die Option Löschen aus.From the Overview, select Delete.

    Azure Database for MySQL: Löschen eines Masterservers

  3. Geben Sie den Namen des Masterservers ein, und klicken Sie auf Löschen, um das Löschen des Masterservers zu bestätigen.Type the name of the master server and click Delete to confirm deletion of the master server.

    Azure Database for MySQL: Löschen eines Masterservers

Überwachen der ReplikationMonitor replication

  1. Wählen Sie im Azure-Portal den zu überwachenden Azure Database for MySQL-Replikatserver aus.In the Azure portal, select the replica Azure Database for MySQL server you want to monitor.

  2. Wählen Sie auf der Seitenleiste im Abschnitt Überwachung die Option Metriken aus:Under the Monitoring section of the sidebar, select Metrics:

  3. Wählen Sie in der Dropdownliste der verfügbaren Metriken die Option Replication lag in seconds (Replikationsverzögerung in Sekunden) aus.Select Replication lag in seconds from the dropdown list of available metrics.

    Auswählen der Replikationsverzögerung

  4. Wählen Sie den Zeitraum aus, den Sie anzeigen möchten.Select the time range you wish to view. In der folgenden Abbildung wird ein Zeitraum von 30 Minuten ausgewählt.The image below selects a 30 minute time range.

    Auswählen eines Zeitbereichs

  5. Zeigen Sie die Replikationsverzögerung für den ausgewählten Zeitraum an.View the replication lag for the selected time range. Die folgende Abbildung zeigt die letzten 30 Minuten.The image below displays the last 30 minutes.

    Auswählen eines Zeitbereichs

Nächste SchritteNext steps