Erstellen von Azure Quantum-Arbeitsbereichen mit dem Azure-Portal

In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie Azure Quantum-Arbeitsbereiche und die erforderlichen Ressourcengruppen und Speicherkonten mithilfe des Azure-Portals erstellen und mit der Ausführung Ihrer Quantenanwendungen in Azure Quantum beginnen.

Voraussetzungen

Um den Azure Quantum-Dienst verwenden zu können, benötigen Sie ein aktives Azure-Abonnement. Um ein Azure-Abonnement zu erstellen, wechseln Sie zur Seite Erstellen Sie noch heute Ihr kostenloses Azure-Konto, und klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Kostenlos starten, um mit dem Erstellen eines Azure-Abonnements zu beginnen.

Hinweis

Sie müssen Ihre Abrechnungsinformationen (z. B. eine gültige Kreditkarte) angeben, um Ihr kostenloses Azure-Abonnement zu erstellen.

alt_text=Bildschirmaufnahme der Seite zur kostenlosen Registrierung bei Azure

Sobald Sie über ein aktives Azure-Abonnement verfügen, können Sie mit dem nächsten Abschnitt Erstellen eines Azure Quantum-Arbeitsbereichs fortfahren.

Erstellen eines Azure Quantum-Arbeitsbereichs

Sie verwenden den Azure Quantum-Dienst, indem Sie im Azure-Portal eine Azure Quantum-Arbeitsbereichsressource Ihrem Azure-Abonnement hinzufügen. Eine Azure Quantum-Arbeitsbereichsressource (kurz: Arbeitsbereich) ist eine Sammlung von Ressourcen, die mit der Ausführung von Quanten- oder Optimierungsanwendungen in Zusammenhang stehen.

Um das Azure-Portal zu öffnen, wechseln Sie zu https://portal.azure.com und führen die folgenden Schritte aus:

Hinweis

Wenn Sie soeben Ihr Azure-Abonnement erstellt haben, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen, um den Dienst zu verwenden.

  1. Klicken Sie auf Ressource erstellen, und suchen Sie dann nach Azure Quantum. Auf der Seite mit den Ergebnissen sollte eine Kachel für den Azure Quantum-Dienst (Vorschau) angezeigt werden.

    Kachel für den Azure Quantum-Dienst (Vorschau)

  2. Klicken Sie auf Azure Quantum (Vorschau) und dann auf Erstellen. Hierdurch wird ein Formular zum Erstellen eines Arbeitsbereichs geöffnet.

    Erstellen einer Ressource für den Azure Quantum-Dienst (Vorschau)

  3. Tragen Sie die Details Ihres Arbeitsbereichs ein:

    • Abonnement: Das Abonnement, das Sie diesem Arbeitsbereich zuordnen möchten.
    • Ressourcengruppe: Die Ressourcengruppe, die Sie diesem Arbeitsbereich zuordnen möchten.
    • Name: Der Name Ihres Arbeitsbereichs.
    • Region: Die Region für den Arbeitsbereich.
    • Speicherkonto: Das Azure-Speicherkonto zum Speichern Ihrer Aufträge und Ergebnisse. Wenn Sie noch kein Speicherkonto besitzen, klicken Sie auf Neues Speicherkonto erstellen und füllen die erforderlichen Felder aus. Wir empfehlen, die Standardwerte für diese Vorschau zu verwenden.

    Eigenschaften für den Azure Quantum-Arbeitsbereich

    Hinweis

    Sie müssen Besitzer der ausgewählten Ressourcengruppe sein, um ein neues Speicherkonto zu erstellen. Weitere Informationen zur Funktionsweise von Ressourcengruppen in Azure finden Sie unter Steuern und Organisieren von Azure-Ressourcen mit Azure Resource Manager.

  4. Nachdem Sie die Informationen ausgefüllt haben, klicken Sie auf die Registerkarte Anbieter, um Ihrem Arbeitsbereich Anbieter hinzuzufügen. Ein Anbieter gewährt Ihnen Zugriff auf einen Quantendienst, bei dem es sich um Quantenhardware, einen Quantensimulator oder einen Optimierungsdienst handeln kann.

    Anbieter für Azure Quantum

    Hinweis

    Standardmäßig fügt Azure Quantum den Anbieter Microsoft QIO jedem Arbeitsbereich hinzu.

  5. Nachdem Sie die Anbieter hinzugefügt haben, die Sie verwenden möchten, klicken Sie auf Überprüfen und erstellen.

  6. Überprüfen Sie die Einstellungen, und stimmen Sie den Nutzungsbedingungen der ausgewählten Anbieter zu. Wenn alles korrekt ist, klicken Sie auf Erstellen, um Ihren Arbeitsbereich zu erstellen.

    Überprüfen und Erstellen des Arbeitsbereichs

Hinweis

Die Preise für Azure Quantum variieren je nach Anbieter. Bitte konsultieren Sie die Informationen auf der Registerkarte „Anbieter“ Ihres Azure Quantum-Arbeitsbereichs im Azure-Portal, um die aktuellen Preisinformationen zu erhalten.

Nächste Schritte

Nachdem Sie nun einen Arbeitsbereich erstellt haben, erfahren Sie mehr über die verschiedenen Ziele zum Ausführen von Quantenalgorithmen in Azure Quantum.