Was ist Azure Cognitive Search?What is Azure Cognitive Search?

Azure Cognitive Search (früher „Azure Search“) ist ein Cloudsuchdienst, der Entwicklern APIs und Tools zum Erstellen umfangreicher Suchfunktionen für private, heterogene Inhalte in Web- und Unternehmensanwendungen sowie in mobilen Anwendungen bietet.Azure Cognitive Search (formerly known as "Azure Search") is a cloud search service that gives developers APIs and tools for building a rich search experience over private, heterogeneous content in web, mobile, and enterprise applications.

Ein Suchdienst verfügt über die folgenden Komponenten:A search service has the following components:

  • Suchmodul für Indizierung und AbfrageausführungSearch engine for indexing and query execution
  • Dauerhafte Speicherung von im Besitz von Benutzern befindlichen SuchindizesPersistent storage of user-owned search indexes
  • Abfragesprache für einfache und komplexe AbfragenQuery language for composing simple to complex queries
  • Optionale KI-basierte Anreicherungen mit Erstellung von durchsuchbarem Inhalt aus Bildern, unformatiertem Text und AnwendungsdateienOptional AI-based enrichments, creating searchable content out of images, raw text, application files
  • Optionale Integration in andere Azure-Dienste für die Bereiche Daten, Machine Learning/KI und SicherheitOptional integration with other Azure services for data, machine learning/AI, and security

Aus architektonischer Sicht befindet sich ein Suchdienst zwischen den externen Datenspeichern, die Ihre nicht indizierten Daten enthalten, und einer Client-App, die Abfrageanforderungen an einen Suchindex sendet und die Antwort verarbeitet.Architecturally, a search service sits in between the external data stores that contain your un-indexed data, and a client app that sends query requests to a search index and handles the response.

Architektur von Azure Cognitive SearchAzure Cognitive Search architecture

Nach außen kann eine Suche in andere Azure-Dienste integriert werden. Dies geschieht in Form von Indexern, die das Erfassen/Abrufen von Daten aus Azure-Datenquellen automatisieren, und Qualifikationsgruppen, mit denen nutzbare KI-Daten aus Cognitive Services (z. B. Bild- und Textanalyse) oder benutzerdefinierte KI-Daten, die Sie in Azure Machine Learning erstellen oder in Azure Functions einbinden, einbezogen werden.Outwardly, search can integrate with other Azure services in the form of indexers that automate data ingestion/retrieval from Azure data sources, and skillsets that incorporate consumable AI from Cognitive Services, such as image and text analysis, or custom AI that you create in Azure Machine Learning or wrap inside Azure Functions.

Die beiden primären Workloads des eigentlichen Suchdiensts sind Indizierung und Abfrage.On the search service itself, the two primary workloads are indexing and querying.

  • Durch die Indizierung wird Text für Ihren Suchdienst erfasst und durchsuchbar gemacht.Indexing ingests text into to your search service and makes it searchable. Intern wird eingehender Text in Token verarbeitet und für schnelle Scans in invertierten Indizes gespeichert.Internally, inbound text is processed into tokens and stored in inverted indexes for fast scans. Sie können beliebige Inhalte hochladen, die als JSON-Dokumente vorliegen.You can upload any content that is in the form of JSON documents.

    Im Rahmen der Indizierung haben Sie die Möglichkeit, KI-Anreicherungen über kognitive Skills hinzuzufügen. Dabei kann es sich um vordefinierte Skills von Microsoft oder um benutzerdefinierte (also selbst erstellte) Skills handeln.Within indexing, you have the option of adding AI enrichment through cognitive skills, either predefined ones from Microsoft or custom skills that you create. Die anschließenden Analysen und Transformationen können zu neuen Informationen und Strukturen führen, die zuvor nicht vorhanden waren und für viele Such- und Knowledge Mining-Szenarien von großem Nutzen sind.The subsequent analysis and transformations can result in new information and structures that did not previously exist, providing high utility for many search and knowledge mining scenarios.

  • Sobald ein Index mit durchsuchbaren Daten aufgefüllt wurde, sendet Ihre Client-App Abfrageanforderungen an einen Suchdienst und verarbeitet die Antworten.Once an index is populated with searchable data, your client app sends query requests to a search service and handles responses. Die gesamte Abfrageausführung erfolgt über einem Suchindex, den Sie erstellen, besitzen und in Ihrem Dienst speichern.All query execution is over a search index that you create, own, and store in your service. In Ihrer Client-App wird die Suchfunktion mithilfe von APIs aus Azure Cognitive Search definiert und kann Relevanzoptimierung, automatische Vervollständigung, Synonymabgleich, Fuzzyübereinstimmung, Musterabgleich, Filter und Sortierung umfassen.In your client app, the search experience is defined using APIs from Azure Cognitive Search, and can include relevance tuning, autocomplete, synonym matching, fuzzy matching, pattern matching, filter, and sort.

Die Funktionalität wird über eine einfache REST-API oder ein .NET SDK bereitgestellt, sodass die inhärente Komplexität des Informationsabrufs verborgen bleibt.Functionality is exposed through a simple REST API or .NET SDK that masks the inherent complexity of information retrieval. Sie können auch das Azure-Portal für die Dienst- und Inhaltsverwaltung mit Tools für die Prototyperstellung und Abfrage Ihrer Indizes und Qualifikationsgruppen verwenden.You can also use the Azure portal for service administration and content management, with tools for prototyping and querying your indexes and skillsets. Da der Dienst in der Cloud ausgeführt wird, werden die Infrastruktur und Verfügbarkeit von Microsoft verwaltet.Because the service runs in the cloud, infrastructure and availability are managed by Microsoft.

Azure Cognitive Search eignet sich sehr gut für folgende Anwendungsszenarien:Azure Cognitive Search is well-suited for the following application scenarios:

  • Konsolidierung heterogener Inhalte in einem privaten, benutzerdefinierten Suchindex.Consolidate heterogeneous content into a private, user-defined search index.

  • Einfache Implementierung von suchbezogenen Features: Relevanzoptimierung, Facettennavigation, Filter (z. B. geografisch-räumliche Suche), Synonymzuordnung und AutoVervollständigen.Easily implement search-related features: relevance tuning, faceted navigation, filters (including geo-spatial search), synonym mapping, and autocomplete.

  • Transformation von großen undifferenzierten Text-/Bilddateien oder Anwendungsdateien, die in Azure Blob Storage oder Cosmos DB gespeichert sind, in durchsuchbare JSON-Dokumente.Transform large undifferentiated text or image files, or application files stored in Azure Blob storage or Cosmos DB, into searchable JSON documents. Dies wird bei der Indizierung mit kognitiven Skills erreicht, mit denen Funktionen für die externe Verarbeitung hinzugefügt werden.This is achieved during index through cognitive skills that add external processing.

  • Hinzufügung einer linguistischen oder benutzerdefinierten Textanalyse.Add linguistic or custom text analysis. Bei nicht englischsprachigen Inhalten unterstützt Azure Cognitive Search sowohl Lucene-Analysetools als auch die Microsoft-Prozessoren für die Verarbeitung natürlicher Sprache.If you have non-English content, Azure Cognitive Search supports both Lucene analyzers and Microsoft's natural language processors. Sie können Analysetools auch so konfigurieren, dass Rohdaten einer speziellen Verarbeitung unterzogen werden, um z. B. diakritische Zeichen herauszufiltern oder Muster in Zeichenfolgen zu erkennen und beizubehalten.You can also configure analyzers to achieve specialized processing of raw content, such as filtering out diacritics, or recognizing and preserving patterns in strings.

Weitere Informationen zu bestimmten Funktionen finden Sie unter Azure Cognitive Search-Features.For more information about specific functionality, see Features of Azure Cognitive Search

Erste SchritteHow to get started

Mithilfe der folgenden vier Schritte können Sie sich umfassend mit den wichtigsten Suchfunktionen vertraut machen:An end-to-end exploration of core search features can be achieved in four steps:

  1. Erstellen Sie einen Suchdienst über den freigegebenen Free-Tarif, oder verwenden Sie einen kostenpflichtigen Tarif für dedizierte Ressourcen, die nur von Ihrem Dienst genutzt werden.Create a search service at the shared Free tier or a billable tier for dedicated resources used only by your service. Alle Schnellstartanleitungen und Tutorials können über einen Dienst, der für die gemeinsame Nutzung freigegeben ist, durchgearbeitet werden.All quickstarts and tutorials can be completed on a shared service.

  2. Erstellen Sie einen Suchindex, indem Sie das Portal, die REST-API, das .NET SDK oder ein anderes SDK verwenden.Create a search index using the portal, REST API, .NET SDK, or another SDK. Das Indexschema definiert die Struktur von durchsuchbarem Inhalt.The index schema defines the structure of searchable content.

  3. Laden Sie Inhalt hoch, indem Sie das Pushmodell verwenden, um JSON-Dokumente aus einer beliebigen Quelle zu pushen. Verwenden Sie alternativ das Pullmodell (Indexer), falls sich Ihre Quelldaten in Azure befinden.Upload content using the "push" model to push JSON documents from any source, or use the "pull" model (indexers) if your source data is on Azure.

  4. Fragen Sie einen Index ab. Verwenden Sie dazu den Suchexplorer im Portal, die REST-API, das .NET SDK oder ein anderes SDK.Query an index using Search explorer in the portal, REST API, .NET SDK, or another SDK.

Tipp

Minimieren Sie die Schritte, indem Sie mit dem Datenimport-Assistenten und einer Azure-Datenquelle beginnen, um innerhalb weniger Minuten einen Index zu erstellen, zu laden und abzufragen.Minimize steps by starting with the Import data wizard and an Azure data source to create, load, and query an index in minutes.

Im VergleichHow it compares

Kunden interessieren sich häufig für einen Vergleich von Azure Cognitive Search mit anderen Suchlösungen.Customers often ask how Azure Cognitive Search compares with other search-related solutions. Die wesentlichen Unterschiede sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst.The following table summarizes key differences.

Im Vergleich zuCompared to Wesentliche UnterschiedeKey differences
Microsoft SearchMicrosoft Search Microsoft Search ist für authentifizierte Microsoft 365-Benutzer bestimmt, die Abfragen für den Inhalt in SharePoint ausführen müssen.Microsoft Search is for Microsoft 365 authenticated users who need to query over content in SharePoint. Sie wird als sofort einsatzbereite Suchoberfläche angeboten, die von Administratoren aktiviert und konfiguriert wird. Dabei besteht die Möglichkeit, über Connectors externe Inhalte von Microsoft und anderen Quellen zu akzeptieren.It's offered as a ready-to-use search experience, enabled and configured by administrators, with the ability to accept external content through connectors from Microsoft and other sources. Wenn diese Beschreibung auf Ihr Szenario zutrifft, ist Microsoft Search mit Microsoft 365 eine attraktive Option.If this describes your scenario, then Microsoft Search with Microsoft 365 is an attractive option to explore.

Azure Cognitive Search hingegen führt Abfragen für einen von Ihnen definierten Index aus, der mit Ihren Daten und Dokumenten (häufig aus verschiedenen Quellen) gefüllt ist.In contrast, Azure Cognitive Search executes queries over an index that you define, populated with data and documents you own, often from diverse sources. Azure Cognitive Search verfügt über Crawlerfunktionen für einige Azure-Datenquellen über Indexer, aber Sie können jedes JSON-Dokument, das Ihrem Indexschema entspricht, mittels Pushübertragung in eine einzelne, konsolidierte durchsuchbare Ressource übertragen.Azure Cognitive Search has crawler capabilities for some Azure data sources through indexers, but you can push any JSON document that conforms to your index schema into a single, consolidated searchable resource. Sie können die Indizierungspipeline auch so anpassen, dass sie Analysen für maschinelles Lernen und lexikalische Analysen umfasst.You can also customize the indexing pipeline to include machine learning and lexical analyzers. Da Cognitive Search als Plug-In-Komponente für umfangreichere Lösungen entwickelt wurde, können Sie die Suche in nahezu jede App auf jeder beliebigen Plattform integrieren.Because Cognitive Search is built to be a plug-in component in larger solutions, you can integrate search into almost any app, on any platform.
BingBing Die Bing-Websuche-API durchsucht die Indizes auf „Bing.com“ nach Übereinstimmungen mit Begriffen, die Sie übermitteln.Bing Web Search API searches the indexes on Bing.com for matching terms you submit. Die Indizes werden auf der Basis von HTML- und XML-Seiten sowie anderer Webinhalte aus öffentlich zugänglichen Websites erstellt.Indexes are built from HTML, XML, and other web content on public sites. Die benutzerdefinierte Bing-Suche basiert auf der gleichen Grundlage und bietet die gleiche Crawlertechnologie für Webinhaltstypen beschränkt auf einzelne Websites.Built on the same foundation, Bing Custom Search offers the same crawler technology for web content types, scoped to individual web sites.

In Cognitive Search können Sie den Index definieren und auffüllen.In Cognitive Search, you can define and populate the index. Sie können Indexer verwenden, um Daten in Azure-Datenquellen aufzufüllen oder beliebige indexkonforme JSON-Dokumente per Push an Ihren Suchdienst zu übertragen.You can use indexers to crawl data on Azure data sources, or push any index-conforming JSON document to your search service.
DatenbanksucheDatabase search Zahlreiche Systemplattformen umfassen eine integrierte Suchfunktion.Many database platforms include a built-in search experience. SQL Server verfügt über eine Volltextsuche.SQL Server has full text search. Cosmos DB und ähnliche Technologien verfügen über abfragbare Indizes.Cosmos DB and similar technologies have queryable indexes. Bei der Beurteilung von Produkten, die Suche und Speicher kombinieren, kann die Entscheidung eine Herausforderung darstellen.When evaluating products that combine search and storage, it can be challenging to determine which way to go. Viele Lösungen verwenden beides: DBMS als Speicher und Azure Cognitive Search für spezialisierte Suchfunktionen.Many solutions use both: DBMS for storage, and Azure Cognitive Search for specialized search features.

Im Vergleich zur DBMS-Suche speichert Azure Cognitive Search Inhalt aus heterogenen Quellen und bietet spezialisierte Textverarbeitungsfunktionen wie z. B. linguistikbasierte Textverarbeitung (Wortstammerkennung, Lemmatisierung, Wortformen) in 56 Sprachen.Compared to DBMS search, Azure Cognitive Search stores content from heterogeneous sources and offers specialized text processing features such as linguistic-aware text processing (stemming, lemmatization, word forms) in 56 languages. Der Dienst unterstützt auch die Autokorrektur falsch geschriebener Wörter, Synonyme, Vorschläge, Bewertungssteuerelemente, Facets und benutzerdefinierte Tokenisierung.It also supports autocorrection of misspelled words, synonyms, suggestions, scoring controls, facets, and custom tokenization. Das Volltext-Suchmodul in Azure Cognitive Search basiert auf Apache Lucene, einem Branchenstandard für den Informationsabruf.The full text search engine in Azure Cognitive Search is built on Apache Lucene, an industry standard in information retrieval. Azure Cognitive Search speichert Daten zwar in Form eines invertierten Index, doch ist dies kein Ersatz für eine echte Datenspeicherung und von der Verwendung für diesen Zweck wird abgeraten.However, while Azure Cognitive Search persists data in the form of an inverted index, it is not a replacement for true data storage and we don't recommend using it in that capacity. Weitere Informationen finden Sie in diesem Forumsbeitrag.For more information, see this forum post.

Die Ressourcenverwendung ist ein weiterer Wendepunkt in dieser Kategorie.Resource utilization is another inflection point in this category. Die Indizierung und einige Abfragevorgänge sind häufig rechenintensiv.Indexing and some query operations are often computationally intensive. Die Abladung der Suche vom DBMS auf eine dedizierte Lösung in der Cloud hält Systemressourcen für die Verarbeitung von Transaktionen frei.Offloading search from the DBMS to a dedicated solution in the cloud preserves system resources for transaction processing. Wenn Sie die Suche nach außen verlagern, können Sie außerdem problemlos Ihrem Abfragevolumen gemäß skalieren.Furthermore, by externalizing search, you can easily adjust scale to match query volume.
Dedizierte SuchlösungDedicated search solution Wenn Sie sich für eine dedizierte Suche mit voller Funktionalität entschieden haben, erfolgt der endgültige Vergleich letztendlich zwischen einer lokalen Lösung und einem Cloud-Dienst.Assuming you have decided on dedicated search with full spectrum functionality, a final categorical comparison is between on premises solutions or a cloud service. Viele Suchtechnologien bieten Kontrolle über Indizierungs- und Abfragepipelines, Zugriff auf umfangreichere Abfrage- und Filtersyntax, Kontrolle über Rangfolge und Relevanz sowie Funktionen für selbstgesteuerte und intelligente Suche.Many search technologies offer controls over indexing and query pipelines, access to richer query and filtering syntax, control over rank and relevance, and features for self-directed and intelligent search.

Ein Clouddienst ist die richtige Wahl, wenn Sie eine sofort einsetzbare Lösung mit minimalem Aufwand, minimaler Wartung und anpassbarer Skalierung wünschen.A cloud service is the right choice if you want a turn-key solution with minimal overhead and maintenance, and adjustable scale.

Innerhalb des Cloudparadigmas bieten einige Anbieter vergleichbare Basisfunktionen mit Volltextsuche, geografischer Suche und der Möglichkeit zur Verarbeitung einer gewissen Ungenauigkeit bei der Sucheingabe.Within the cloud paradigm, several providers offer comparable baseline features, with full-text search, geo-search, and the ability to handle a certain level of ambiguity in search inputs. Das passende Suchmodul ergibt sich in der Regel durch ein spezialisiertes Feature oder durch die Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit von APIs, Tools und Verwaltungsfunktionen.Typically, it's a specialized feature, or the ease and overall simplicity of APIs, tools, and management that determines the best fit.

Unter den Cloudanbietern eignet Azure Cognitive Search sich am besten für die Volltextsuche in Inhaltsspeichern und Datenbanken in Azure, für Apps, bei denen Informationsabruf und Inhaltsnavigation primär auf der Suche basieren.Among cloud providers, Azure Cognitive Search is strongest for full text search workloads over content stores and databases on Azure, for apps that rely primarily on search for both information retrieval and content navigation.

Wichtige Vorteile umfassen:Key strengths include:

  • Azure-Datenintegration (Crawler) auf IndexebeneAzure data integration (crawlers) at the indexing layer
  • Azure Private Link-Integration zur Unterstützung von nicht internetbezogenen SicherheitsanforderungenAzure Private Link integration to support off-internet security requirements
  • Integration in die KI-Verarbeitung, um für nicht durchsuchbare Inhaltstypen die Textsuche zu ermöglichenIntegration with AI processing to make unsearchable content types text-searchable.
  • Linguistische und benutzerdefinierte Analyse, mit Analysemodulen für eine robuste Volltextsuche in 56 SprachenLinguistic and custom analysis, with analyzers for solid full text search in 56 languages
  • Wichtige Features: umfangreiche Abfragesprache, Relevanzoptimierung, Facettierung, AutoVervollständigen, Synonyme, geografische Suche und ErgebniszusammensetzungCritical features: rich query language, relevance tuning, faceting, autocomplete, synonyms, geo-search, and result composition.
  • Skalierung, Zuverlässigkeit und erstklassige Verfügbarkeit von AzureAzure scale, reliability, and world-class availability

Unter unseren Kunden zählen diejenigen mit Onlinekatalogen, Branchenprogrammen und Anwendungen zur Dokumentermittlung zu denen, die am meisten von den umfassenden Features in Azure Cognitive Search profitieren.Among our customers, those able to leverage the widest range of features in Azure Cognitive Search include online catalogs, line-of-business programs, and document discovery applications.

Video ansehenWatch this video

In diesem 15-minütigen Video stellt Programm-Manager Luis Cabrera Azure Cognitive Search vor.In this 15-minute video, program manager Luis Cabrera introduces Azure Cognitive Search.