Welche Workloads können mit Azure Site Recovery geschützt werden?What workloads can you protect with Azure Site Recovery?

In diesem Artikel werden Workloads und Anwendungen beschrieben, die Sie mit dem Azure Site Recovery-Dienst für die Notfallwiederherstellung schützen können.This article describes workloads and applications you can protect for disaster recovery with the Azure Site Recovery service.

ÜbersichtOverview

Unternehmen benötigen eine Strategie für die Bereiche Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung (Business Continuity and Disaster Recovery, BCDR), damit Workloads und Daten bei geplanten und ungeplanten Ausfallzeiten gesichert bleiben und die regulären Arbeitsbedingungen so schnell wie möglich wiederhergestellt werden können.Organizations need a business continuity and disaster recovery (BCDR) strategy to keep workloads and data safe and available during planned and unplanned downtime, and recover to regular working conditions as soon as possible.

Site Recovery ist ein Azure-Dienst als Beitrag zu Ihrer BCDR-Strategie.Site Recovery is an Azure service that contributes to your BCDR strategy. Mithilfe von Site Recovery können Sie anwendungsorientierte Replikation in der Cloud oder an einem sekundären Standort bereitstellen.Using Site Recovery, you can deploy application-aware replication to the cloud, or to a secondary site. Unabhängig davon, ob Ihre Apps Windows- oder Linux-basiert sind, auf physischen Servern ausgeführt werden oder virtuelle VMware- oder Hyper-V-Computer sind, gilt Folgendes: Sie können Site Recovery verwenden, um die Replikation zu orchestrieren, Tests für die Notfallwiederherstellung durchzuführen und Failover und Failbacks auszuführen.Whether your apps are Windows or Linux-based, running on physical servers, VMware or Hyper-V, you can use Site Recovery to orchestrate replication, perform disaster recovery testing, and run failovers and failback.

Site Recovery ist in Microsoft-Anwendungen wie SharePoint, Exchange, Dynamics, SQL Server und Active Directory integriert.Site Recovery integrates with Microsoft applications, including SharePoint, Exchange, Dynamics, SQL Server, and Active Directory. Microsoft arbeitet außerdem eng mit führenden Herstellern wie Oracle, SAP und Red Hat zusammen.Microsoft also works closely with leading vendors including Oracle, SAP, and Red Hat. Sie können Replikationslösungen für jede App speziell anpassen.You can customize replication solutions on an app-by-app basis.

Gründe für die Verwendung von Site Recovery für die AnwendungsreplikationWhy use Site Recovery for application replication?

Site Recovery trägt wie folgt zum Schutz und zur Wiederherstellung auf Anwendungsebene bei:Site Recovery contributes to application-level protection and recovery as follows:

  • App-unabhängige Bereitstellung von Replikation für alle Workloads, die auf einem unterstützten Computer ausgeführt werdenApp-agnostic, providing replication for any workloads running on a supported machine.
  • Nahezu synchrone Replikation mit geringen RPOs von bis zu 30 Sekunden, um die Anforderungen der meisten kritischen Apps von Unternehmen zu erfüllenNear-synchronous replication, with RPOs as low as 30 seconds to meet the needs of most critical business apps.
  • Anwendungskonsistente Momentaufnahmen für Anwendungen mit einer oder mehreren EbenenApp-consistent snapshots, for single or multi-tier applications.
  • Integration mit SQL Server AlwaysOn und Partnerschaft mit anderen Replikationstechnologien auf Anwendungsebene, einschließlich Active Directory-Replikation, SQL AlwaysOn, Exchange-Datenbankverfügbarkeitsgruppen.Integration with SQL Server AlwaysOn, and partnership with other application-level replication technologies, including AD replication, SQL AlwaysOn, Exchange Database Availability Groups (DAGs).
  • Flexible Wiederherstellungspläne, die die Wiederherstellung des gesamten Anwendungsstapels mit einem einzigen Mausklick und das Einfügen von externen Skripts und manuellen Aktionen in den Plan ermöglichenFlexible recovery plans, that enable you to recover an entire application stack with a single click, and to include external scripts and manual actions in the plan.
  • Erweiterte Netzwerkverwaltung in Site Recovery und Azure, um die App-Netzwerkanforderungen zu vereinfachen, z. B. das Reservieren von IP-Adressen, Konfigurieren des Lastenausgleichs und Integrieren in Azure Traffic Manager, um Netzwerk-Switchovers mit niedrigem RTO zu erzielen.Advanced network management in Site Recovery and Azure to simplify app network requirements, including the ability to reserve IP addresses, configure load-balancing, and integration with Azure Traffic Manager, for low RTO network switchovers.
  • Eine umfassende Automatisierungsbibliothek bietet produktionsbereite, anwendungsspezifische Skripts, die heruntergeladen und in Wiederherstellungspläne integriert werden können.A rich automation library that provides production-ready, application-specific scripts that can be downloaded and integrated with recovery plans.

Übersicht über WorkloadsWorkload summary

Mit Site Recovery können alle Apps repliziert werden, die auf einem unterstützten Computer ausgeführt werden.Site Recovery can replicate any app running on a supported machine. Außerdem haben wir mit Produktteams zusammengearbeitet, um zusätzliche App-spezifische Tests durchzuführen.In addition, we've partnered with product teams to carry out additional app-specific testing.

WorkloadWorkload Replizieren von Azure-VMs in AzureReplicate Azure VMs to Azure Replizieren von Hyper-V-VMs an einem sekundären StandortReplicate Hyper-V VMs to a secondary site Replizieren von Hyper-V-VMs in AzureReplicate Hyper-V VMs to Azure Replizieren von VMware-VMs an einem sekundären StandortReplicate VMware VMs to a secondary site Replizieren von VMware-VMs in AzureReplicate VMware VMs to Azure
Active Directory, DNSActive Directory, DNS JY JY JY JY JY
Web-Apps (IIS, SQL)Web apps (IIS, SQL) JY JY JY JY JY
System Center Operations ManagerSystem Center Operations Manager JY JY JY JY JY
SharePointSharePoint JY JY JY JY JY
SAPSAP

Replizieren eines SAP-Standorts zu Azure (kein Cluster)Replicate SAP site to Azure for non-cluster
J (getestet von Microsoft)Y (tested by Microsoft) J (getestet von Microsoft)Y (tested by Microsoft) J (getestet von Microsoft)Y (tested by Microsoft) J (getestet von Microsoft)Y (tested by Microsoft) J (getestet von Microsoft)Y (tested by Microsoft)
Exchange (kein DAG)Exchange (non-DAG) JY JY JY JY JY
Remotedesktop/VDIRemote Desktop/VDI JY JY JY JY JY
Linux (Betriebssystem und Apps)Linux (operating system and apps) J (getestet von Microsoft)Y (tested by Microsoft) J (getestet von Microsoft)Y (tested by Microsoft) J (getestet von Microsoft)Y (tested by Microsoft) J (getestet von Microsoft)Y (tested by Microsoft) J (getestet von Microsoft)Y (tested by Microsoft)
Dynamics AXDynamics AX JY JY JY JY JY
Windows-DateiserverWindows File Server JY JY JY JY JY
Citrix XenApp und XenDesktopCitrix XenApp and XenDesktop JY N/A JY N/A JY

Replizieren von Active Directory und DNSReplicate Active Directory and DNS

Eine Infrastruktur mit Active Directory und DNS ist für die meisten Unternehmens-Apps wichtig.An Active Directory and DNS infrastructure are essential to most enterprise apps. Während der Notfallwiederherstellung müssen Sie diese Infrastrukturkomponenten schützen und wiederherstellen, bevor Sie Ihre Workloads und Apps wiederherstellen.During disaster recovery, you'll need to protect and recover these infrastructure components, before recovering your workloads and apps.

Sie können Site Recovery verwenden, um für Active Directory und DNS einen vollständigen automatisierten Notfallwiederherstellungsplan zu erstellen.You can use Site Recovery to create a complete automated disaster recovery plan for Active Directory and DNS. Wenn Sie beispielsweise für SharePoint und SAP ein Failover von einem primären auf einen sekundären Standort durchführen möchten, können Sie einen Wiederherstellungsplan einrichten, bei dem das Failover zuerst für Active Directory erfolgt. Anschließend erstellen Sie einen weiteren App-spezifischen Wiederherstellungsplan, um das Failover für die anderen Apps durchzuführen, die auf Active Directory basieren.For example, if you want to fail over SharePoint and SAP from a primary to a secondary site, you can set up a recovery plan that fails over Active Directory first, and then an additional app-specific recovery plan to fail over the other apps that rely on Active Directory.

Erfahren Sie mehr zum Schutz von Active Directory und DNS.Learn more about protecting Active Directory and DNS.

Schützen von SQL ServerProtect SQL Server

SQL Server stellt die Grundlage für Datendienste vieler Unternehmens-Apps in einem lokalen Rechenzentrum dar.SQL Server provides a data services foundation for data services for many business apps in an on-premises data center. Site Recovery kann zusammen mit SQL Server-Technologie für hohe Verfügbarkeit und Notfallwiederherstellung verwendet werden, um Unternehmens-Apps mit mehreren Ebenen zu schützen, für die SQL Server verwendet wird.Site Recovery can be used together with SQL Server HA/DR technologies, to protect multi-tiered enterprise apps that use SQL Server. Site Recovery bietet Folgendes:Site Recovery provides:

  • Eine einfache und kostengünstige Notfallwiederherstellungslösung für SQL Server.A simple and cost-effective disaster recovery solution for SQL Server. Replikation mehrerer Versionen und Editionen von eigenständigen SQL Server-Servern- und -Clustern zu Azure oder einem sekundären Standort.Replicate multiple versions and editions of SQL Server standalone servers and clusters, to Azure or to a secondary site.
  • Integration in SQL AlwaysOn-Verfügbarkeitsgruppen zum Verwalten von Failover- und Failbackprozessen mit Azure Site Recovery-Wiederherstellungsplänen.Integration with SQL AlwaysOn Availability Groups, to manage failover and failback with Azure Site Recovery recovery plans.
  • Umfassende Wiederherstellungspläne für alle Ebenen einer Anwendung, einschließlich SQL Server-Datenbanken.End-to-end recovery plans for the all tiers in an application, including the SQL Server databases.
  • Skalierung von SQL Server bei Lastspitzen mit Site Recovery, indem in Azure größere virtuelle IaaS-Computer verwendet werden.Scaling of SQL Server for peak loads with Site Recovery, by “bursting” them into larger IaaS virtual machine sizes in Azure.
  • Einfaches Testen der SQL Server-Notfallwiederherstellung.Easy testing of SQL Server disaster recovery. Sie können Testfailover ausführen, um Daten zu analysieren und die Compliance zu prüfen, ohne dass sich dies auf die Produktionsumgebung auswirkt.You can run test failovers to analyze data and run compliance checks, without impacting your production environment.

Erfahren Sie mehr über das Schützen von SQL Server.Learn more about protecting SQL server.

Schützen von SharePointProtect SharePoint

Mit Azure Site Recovery können SharePoint-Bereitstellungen wie folgt geschützt werden:Azure Site Recovery helps protect SharePoint deployments, as follows:

  • Wegfall der Notwendigkeit und zugehörigen Infrastrukturkosten einer Standbyfarm für die Notfallwiederherstellung.Eliminates the need and associated infrastructure costs for a stand-by farm for disaster recovery. Verwenden Sie Site Recovery, um eine gesamte Farm (Web-, App- und Datenbankebenen) zu Azure oder einem sekundären Standort zu replizieren.Use Site Recovery to replicate an entire farm (Web, app and database tiers) to Azure or to a secondary site.
  • Vereinfachen der Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen.Simplifies application deployment and management. Updates, die am primären Standort bereitgestellt werden, werden automatisch repliziert und sind nach dem Failover und der Wiederherstellung einer Farm daher an einem sekundären Standort verfügbar.Updates deployed to the primary site are automatically replicated, and are thus available after failover and recovery of a farm in a secondary site. Außerdem werden die Verwaltungskomplexität und Kosten verringert, die entstehen, wenn eine Standbyfarm auf dem neuesten Stand gehalten werden muss.Also lowers the management complexity and costs associated with keeping a stand-by farm up-to-date.
  • Vereinfachen von Entwicklung und Tests von SharePoint-Anwendungen, indem für Test- und Debugzwecke eine der Produktionsversion ähnliche Replikatumgebung bedarfsgesteuert erstellt wird.Simplifies SharePoint application development and testing by creating a production-like copy on-demand replica environment for testing and debugging.
  • Vereinfachen des Übergangs in die Cloud, indem Site Recovery zum Migrieren von SharePoint-Bereitstellungen in Azure verwendet wird.Simplifies transition to the cloud by using Site Recovery to migrate SharePoint deployments to Azure.

Erfahren Sie mehr über das Schützen von SharePoint.Learn more about protecting SharePoint.

Schützen von Dynamics AXProtect Dynamics AX

Azure Site Recovery trägt wie folgt zum Schutz Ihrer Dynamics AX ERP-Lösung bei:Azure Site Recovery helps protect your Dynamics AX ERP solution, by:

  • Orchestrieren der Replikation der gesamten Dynamics AX-Umgebung (Web- und AOS-Ebene, Datenbankebenen, SharePoint) zu Azure oder einem sekundären Standort.Orchestrating replication of your entire Dynamics AX environment (Web and AOS tiers, database tiers, SharePoint) to Azure, or to a secondary site.
  • Vereinfachen der Migration von Dynamics AX-Bereitstellungen zur Cloud (Azure).Simplifying migration of Dynamics AX deployments to the cloud (Azure).
  • Vereinfachen von Entwicklung und Tests von Dynamics AX-Anwendungen, indem für Test- und Debugzwecke eine der Produktionsversion ähnliche Kopie bedarfsgesteuert erstellt wird.Simplifying Dynamics AX application development and testing by creating a production-like copy on-demand, for testing and debugging.

Erfahren Sie mehr über das Schützen von Dynamics AX.Learn more about protecting Dynamic AX.

Schützen von RDSProtect RDS

Mit Remotedesktopdiensten (RDS) werden eine Virtual Desktop Infrastructure (VDI) sowie sitzungsbasierte Desktops und Anwendungen ermöglicht, damit Benutzer an jedem Ort arbeiten können.Remote Desktop Services (RDS) enables virtual desktop infrastructure (VDI), session-based desktops, and applications, allowing users to work anywhere. Mit Azure Site Recovery haben Sie folgende Möglichkeiten:With Azure Site Recovery you can:

  • Replizieren von verwalteten oder nicht verwalteten virtuellen Desktops eines Pools an einem sekundären Standort und von Remoteanwendungen und -sitzungen an einem sekundären Standort oder in Azure.Replicate managed or unmanaged pooled virtual desktops to a secondary site, and remote applications and sessions to a secondary site or Azure.

  • Sie können Folgendes replizieren:Here's what you can replicate:

RDSRDS Replizieren von Azure-VMs in AzureReplicate Azure VMs to Azure Replizieren von Hyper-V-VMs an einem sekundären StandortReplicate Hyper-V VMs to a secondary site Replizieren von Hyper-V-VMs in AzureReplicate Hyper-V VMs to Azure Replizieren von VMware-VMs an einem sekundären StandortReplicate VMware VMs to a secondary site Replizieren von VMware-VMs in AzureReplicate VMware VMs to Azure Replizieren von physischen Servern an einem sekundären StandortReplicate physical servers to a secondary site Replizieren physischer Server in AzureReplicate physical servers to Azure
Virtuelle Desktops eines Pools (nicht verwaltet)Pooled Virtual Desktop (unmanaged) NeinNo JaYes NeinNo JaYes NeinNo JaYes NeinNo
Virtuelle Desktops eines Pools (verwaltet und ohne UPD)Pooled Virtual Desktop (managed and without UPD) NeinNo JaYes NeinNo JaYes NeinNo JaYes NeinNo
Remoteanwendungen und Remotedesktopsitzungen (ohne UPD)Remote applications and Desktop sessions (without UPD) JaYes JaYes JaYes JaYes JaYes JaYes JaYes

Set up disaster recovery for RDS using Azure Site Recovery (Einrichten der Notfallwiederherstellung für RDS mit Azure Site Recovery)Set up disaster recovery for RDS using Azure Site Recovery.

Erfahren Sie mehr über das Schützen von RDS.Learn more about protecting RDS.

Schützen von ExchangeProtect Exchange

Mit Site Recovery können Sie Exchange wie schützen:Site Recovery helps protect Exchange, as follows:

  • Für kleine Exchange-Bereitstellungen, z.B. einen einzelnen oder eigenständigen Server, können mit Site Recovery die Replikation und das Failover in Azure oder an einem sekundären Standort durchgeführt werden.For small Exchange deployments, such as a single or standalone server, Site Recovery can replicate and fail over to Azure or to a secondary site.
  • Für größere Bereitstellungen kann Site Recovery in Exchange-Datenbankverfügbarkeitsgruppen (DAGs) integriert werden.For larger deployments, Site Recovery integrates with Exchange DAGS.
  • Exchange-Datenbankverfügbarkeitsgruppen sind die empfohlene Lösung für die Exchange-Notfallwiederherstellung in einem Unternehmen.Exchange DAGs are the recommended solution for Exchange disaster recovery in an enterprise. Site Recovery-Wiederherstellungspläne können Datenbankverfügbarkeitsgruppen zum Orchestrieren von DAG-Failovern zwischen Standorten enthalten.Site Recovery recovery plans can include DAGs, to orchestrate DAG failover across sites.

Erfahren Sie mehr über das Schützen von Exchange.Learn more about protecting Exchange.

Schützen von SAPProtect SAP

Verwenden Sie Site Recovery wie folgt zum Schützen Ihrer SAP-Bereitstellung:Use Site Recovery to protect your SAP deployment, as follows:

  • Ermöglichen Sie den Schutz von SAP NetWeaver und Produktionsanwendungen, die nicht von NetWeaver stammen und lokal ausgeführt werden, indem Sie die Komponenten in Azure replizieren.Enable protection of SAP NetWeaver and non-NetWeaver Production applications running on-premises, by replicating components to Azure.
  • Ermöglichen Sie den Schutz von SAP NetWeaver und Produktionsanwendungen, die nicht von NetWeaver stammen und Azure ausführen, indem Sie die Komponenten in einem anderen Azure-Datencenter replizieren.Enable protection of SAP NetWeaver and non-NetWeaver Production applications running Azure, by replicating components to another Azure datacenter.
  • Vereinfachen der Cloudmigration mithilfe von Site Recovery zum Migrieren Ihrer SAP-Bereitstellung in Azure.Simplify cloud migration, by using Site Recovery to migrate your SAP deployment to Azure.
  • Vereinfachen Sie SAP-Projektupgrades, Testläufe und Prototyperstellung, indem Sie bei Bedarf einen Produktionsklon zum Testen von SAP-Anwendungen erstellen.Simplify SAP project upgrades, testing, and prototyping, by creating a production clone on-demand for testing SAP applications.

Erfahren Sie mehr über das Schützen von SAP.Learn more about protecting SAP.

Schützen von IISProtect IIS

Verwenden Sie Site Recovery wie folgt zum Schützen Ihrer IIS-Bereitstellung:Use Site Recovery to protect your IIS deployment, as follows:

Azure Site Recovery stellt die Notfallwiederherstellung bereit, indem die kritischen Komponenten in Ihrer Umgebung an einem „kalten“ Remotestandort oder in einer öffentlichen Cloud wie Microsoft Azure repliziert werden.Azure Site Recovery provides disaster recovery by replicating the critical components in your environment to a cold remote site or a public cloud like Microsoft Azure. Da die virtuellen Computer mit dem Webserver und der Datenbank am Wiederherstellungsstandort repliziert werden, ist es nicht erforderlich, Konfigurationsdateien oder Zertifikate separat zu sichern.Since the virtual machines with the web server and the database are being replicated to the recovery site, there is no requirement to backup configuration files or certificates separately. Die Anwendungszuordnungen und Bindungen sind von Umgebungsvariablen abhängig, die nach dem Failover geändert werden. Sie können mithilfe von Skripts aktualisiert werden, die in die Pläne für die Notfallwiederherstellung integriert sind.The application mappings and bindings dependent on environment variables that are changed post failover can be updated through scripts integrated into the disaster recovery plans. Virtuelle Computer werden am Wiederherstellungsstandort nur bei einem Failover genutzt.Virtual machines are brought up on the recovery site only in the event of a failover. Außerdem werden Sie von Azure Site Recovery beim Orchestrieren des End-to-End-Failovers unterstützt, indem die folgenden Funktionen bereitgestellt werden:Not only this, Azure Site Recovery also helps you orchestrate the end to end failover by providing you the following capabilities:

  • Sequenzieren des Herunterfahrens und Startens von virtuellen Computern auf verschiedenen EbenenSequencing the shutdown and startup of virtual machines in the various tiers.
  • Hinzufügen von Skripts zum Zulassen des Updates von Anwendungsabhängigkeiten und Bindungen auf den virtuellen Computern nach dem StartenAdding scripts to allow update of application dependencies and bindings on the virtual machines after they have been started up. (Die Skripts können auch verwendet werden, um den DNS-Server so zu aktualisieren, dass er auf den Wiederherstellungsstandort zeigt.)The scripts can also be used to update the DNS server to point to the recovery site.
  • Zuordnen von IP-Adressen zu virtuellen Computern vor dem Failover, indem primäre Netzwerke und Wiederherstellungsnetzwerke zugeordnet werden und so Skripts verwendet werden, die nach dem Failover nicht aktualisiert werden müssenAllocate IP addresses to virtual machines pre-failover by mapping the primary and recovery networks and hence use scripts that do not need to be updated post failover.
  • Ermöglichen eines Failovers mit einem Klick für mehrere Webanwendungen auf den Webservern, um im Notfall Verwirrung zu vermeidenAbility for a one-click failover for multiple web applications on the web servers, thus eliminating the scope for confusion in the event of a disaster.
  • Ermöglichen von Tests des Wiederherstellungsplans in einer isolierten Umgebung für NotfallwiederherstellungsübungenAbility to test the recovery plans in an isolated environment for DR drills.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Schützen einer IIS-Webfarm.Learn more about protecting IIS web farm.

Schützen von Citrix XenApp und XenDesktopProtect Citrix XenApp and XenDesktop

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre Bereitstellungen von Citrix XenApp und XenDesktop mithilfe von Site Recovery zu schützen:Use Site Recovery to protect your Citrix XenApp and XenDesktop deployments, as follows:

  • Aktivieren Sie den Schutz der Citrix XenApp- und XenDesktop-Bereitstellung, indem Sie verschiedene Bereitstellungsebenen in Azure replizieren. Zu diesen zählen unter anderem AD-DNS-Server, SQL-Datenbank-Server, Citrix Delivery Controller, StoreFront-Server, XenApp Master (VDA) und Citrix XenApp-Lizenzserver.Enable protection of the Citrix XenApp and XenDesktop deployment, by replicating different deployment layers including (AD DNS server, SQL database server, Citrix Delivery Controller, StoreFront server, XenApp Master (VDA), Citrix XenApp License Server) to Azure.
  • Vereinfachen Sie die Cloudmigration, indem Sie Ihre Citrix XenApp- und XenDesktop-Bereitstellung mithilfe von Site Recovery zu Azure migrieren.Simplify cloud migration, by using Site Recovery to migrate your Citrix XenApp and XenDesktop deployment to Azure.
  • Vereinfachen Sie das Testen von Citrix XenApp/XenDesktop, indem Sie bei Bedarf eine der Produktionsversion ähnliche Kopie zu Test- und Debugzwecken erstellen.Simplify Citrix XenApp/XenDesktop testing, by creating a production-like copy on-demand for testing and debugging.
  • Diese Lösung ist nur für virtuelle Desktopcomputer unter dem Windows Server-Betriebssystem relevant und nicht für virtuelle Clientdesktopcomputer, da diese noch nicht für die Lizenzierung in Azure unterstützt werden.This solution is only applicable for Windows Server operating system virtual desktops and not client virtual desktops as client virtual desktops are not yet supported for licensing in Azure. Weitere Informationen zur Lizenzierung für Client-/Serverdesktopcomputer in Azure finden Sie hier.Learn More about licensing for client/server desktops in Azure.

Weitere Informationen zum Schutz von Citrix XenApp- und XenDesktop-Bereitstellungen finden Sie hier.Learn more about protecting Citrix XenApp and XenDesktop deployments. Alternativ können Sie das Whitepaper von Citrix lesen. Es enthält die gleichen Informationen.Alternatively, you can refer the whitepaper from Citrix detailing the same.

Nächste SchritteNext steps

Erste Schritte mit der Replikation virtueller Azure-ComputerGet started with Azure VM replication.