Intelligent Insights mit KI für die Überwachung und Problembehandlung der DatenbankleistungIntelligent Insights using AI to monitor and troubleshoot database performance

Intelligent Insights von Azure SQL-Datenbank informiert Sie über die Datenbankleistung von Azure SQL-Datenbank und verwalteten Instanzen.Azure SQL Database Intelligent Insights lets you know what is happening with your SQL Database and Managed Instance database performance.

Die in Intelligent Insights integrierte Logik überwacht kontinuierlich die Datenbanknutzung durch künstliche Intelligenz und ermittelt Störungen, die zu mangelhafter Leistung führen.Intelligent Insights uses built-in intelligence to continuously monitor database usage through artificial intelligence and detect disruptive events that cause poor performance. Nach dem Ermitteln wird eine detaillierte Analyse durchgeführt, die ein Diagnoseprotokoll mit einer intelligenten Bewertung des Problems generiert.Once detected, a detailed analysis is performed that generates a diagnostics log with an intelligent assessment of the issue. Die Bewertung besteht aus einer Analyse der Grundursache des Leistungsproblems der Datenbank und nach Möglichkeit Empfehlungen für Leistungsverbesserungen.This assessment consists of a root cause analysis of the database performance issue and, where possible, recommendations for performance improvements.

Was kann Intelligent Insights für Sie tun?What can Intelligent Insights do for you

Bei Intelligent Insights handelt es sich um eine einzigartige Funktion der in Azure integrierten Logik, die folgende Werte bereitstellt:Intelligent Insights is a unique capability of Azure built-in intelligence that provides the following value:

  • Proaktive ÜberwachungProactive monitoring
  • Angepasste Einblicke in die LeistungTailored performance insights
  • Frühe Erkennung von Leistungsminderungen der DatenbankEarly detection of database performance degradation
  • Analyse der Grundursache der erkannten ProblemeRoot cause analysis of issues detected
  • Empfehlungen für LeistungsverbesserungenPerformance improvement recommendations
  • Funktion für das horizontale Hochskalieren von einigen Hunderttausend DatenbankenScale out capability on hundreds of thousands of databases
  • Positive Auswirkung auf DevOps-Ressourcen und die GesamtkostenPositive impact to DevOps resources and the total cost of ownership

Wie funktioniert Intelligent Insights?How does Intelligent Insights work

Intelligent Insights analysiert die Datenbankleistung, indem die Datenbankworkload der letzten Stunde mit der Baselineworkload der letzten sieben Tage verglichen wird.Intelligent Insights analyzes database performance by comparing the database workload from the last hour with the past seven-day baseline workload. Die Datenbankworkload besteht aus den Abfragen, die für die Datenbankleistung am wichtigsten sind, etwa die am meisten wiederholten und die größten Abfragen.Database workload is composed of queries determined to be the most significant to the database performance, such as the most repeated and largest queries. Da jede Datenbank durch ihre Struktur, ihre Daten, die Nutzung und die Anwendung eindeutig ist, ist jede generierte Workloadbaseline spezifisch und eindeutig für eine einzelne Instanz.Because each database is unique based on its structure, data, usage, and application, each workload baseline that is generated is specific and unique to an individual instance. Intelligent Insights überwacht unabhängig von der Workloadbaseline auch die absoluten Betriebsschwellenwerte und erkennt Probleme mit übermäßigen Wartezeiten, kritische Ausnahmen und Probleme mit der Abfrageparametrisierung, die sich auf die Leistung auswirken können.Intelligent Insights, independent of the workload baseline, also monitors absolute operational thresholds and detects issues with excessive wait times, critical exceptions, and issues with query parameterizations that might affect performance.

Nachdem eine beeinträchtigte Leistung aus mehreren erfassten Metriken mithilfe von künstlicher Intelligenz erkannt wird, erfolgt eine Analyse.After a performance degradation issue is detected from multiple observed metrics by using artificial intelligence, analysis is performed. Ein Diagnoseprotokoll wird erzeugt und ermöglicht einen intelligenten Einblick in die Vorgänge mit Ihrer Datenbank.A diagnostics log is generated with an intelligent insight on what is happening with your database. Durch Intelligent Insights kann das Problem mit der Datenbankleistung vom ersten Auftreten bis hin zu dessen Behebung leicht nachverfolgt werden.Intelligent Insights makes it easy to track the database performance issue from its first appearance until resolution. Jedes ermittelte Problem wird während seines Lebenszyklus von der ersten Erkennung des Problems und der Überprüfung der Leistungssteigerung bis hin zur Behebung nachverfolgt.Each detected issue is tracked through its lifecycle from initial issue detection and verification of performance improvement to its completion.

Workflow der Datenbankleistungsanalyse

Die Metriken zum Messen und Erkennen von Leistungsproblemen bei Datenbanken basieren auf der Abfragedauer, Anforderungen mit Zeitüberschreitung, übermäßigen Wartezeiten und fehlerhaften Anforderungen.The metrics used to measure and detect database performance issues are based on query duration, timeout requests, excessive wait times, and errored requests. Weitere Informationen zu Metriken finden Sie im Abschnitt Erkennungsmetriken dieses Dokuments.For more information on metrics, see the Detection metrics section of this document.

Identifizierte Leistungseinbußen von SQL-Datenbank werden im Diagnoseprotokoll mit intelligenten Einträgen aufgezeichnet, die folgende Eigenschaften enthalten:Identified SQL Database performance degradations are recorded in the diagnostics log with intelligent entries that consist of the following properties:

EigenschaftProperty DetailsDetails
DatenbankinformationenDatabase information Metadaten zu einer Datenbank, für die ein Einblick erkannt wurde, z.B. ein Ressourcen-URIMetadata about a database on which an insight was detected, such as a resource URI.
Beobachteter ZeitbereichObserved time range Start- und Endzeit für den Zeitraum des erkannten EinblicksStart and end time for the period of the detected insight.
Betroffene MetrikenImpacted metrics Metriken, die das Generieren eines Einblicks verursachten:Metrics that caused an insight to be generated:
  • Erhöhte Abfragedauer [Sekunden]Query duration increase [seconds].
  • Übermäßige Wartezeiten [Sekunden]Excessive waiting [seconds].
  • Zeitüberschreitung bei Anforderungen [Sekunden]Timed-out requests [percentage].
  • Fehler bei Anforderungen [Sekunden]Errored-out requests [percentage].
AuswirkungswertImpact value Gemessener Wert einer MetrikValue of a metric measured.
Betroffene Abfragen und FehlercodesImpacted queries and error codes Abfragehash oder FehlercodeQuery hash or error code. Diese können für eine einfache Korrelation mit betroffenen Abfragen verwendet werden.These can be used to easily correlate to affected queries. Metriken werden bereitgestellt, die aus erhöhten Abfragedauern, Wartezeiten, Zeitüberschreitungen oder Fehlercodes bestehen.Metrics that consist of either query duration increase, waiting time, timeout counts, or error codes are provided.
ErkennungenDetections Während eines Ereignisses wurde eine Erkennung auf der Datenbank identifiziert.Detection identified at the database during the time of an event. Es gibt 15 Erkennungsmuster.There are 15 detection patterns. Nähere Informationen finden Sie unter Troubleshoot database performance issues with Intelligent Insights (Behandeln von Problemen mit der Leistung mithilfe von Intelligent Insights).For more information, see Troubleshoot database performance issues with Intelligent Insights.
Analyse der GrundursacheRoot cause analysis Die Analyse der Grundursache des Problems, die in einem von Menschen lesbaren Format identifiziert wurde.Root cause analysis of the issue identified in a human-readable format. Einige Einblicke enthalten nach Möglichkeit Empfehlungen zur Leistungsverbesserung.Some insights might contain a performance improvement recommendation where possible.

Einen praktischen Überblick über die Verwendung von Intelligent Insights mit der Azure SQL-Analyse sowie typische Anwendungsszenarien finden Sie im eingebetteten Video:For a hands-on overview on using Intelligent Insights with Azure SQL Analytics and for typical usage scenarios, see the embedded video:

Intelligent Insights glänzt bei der Erkennung und Fehlerbehebung von Leistungsproblemen der SQL-Datenbank.Intelligent Insights shines in discovering and troubleshooting SQL Database performance issues. Informationen zur Verwendung von Intelligent Insights zur Behandlung von Datenbankleistungsproblemen in SQL-Datenbank und verwalteten Instanzen finden Sie unter Behandeln von Problemen mit der Leistung von Azure SQL-Datenbank mithilfe von Intelligent Insights.In order to use Intelligent Insights to troubleshoot SQL Database and Managed Instance database performance issues, see Troubleshoot Azure SQL Database performance issues with Intelligent Insights.

Konfigurieren von Intelligent InsightsConfigure Intelligent Insights

Die Ausgabe von Intelligent Insights ist ein intelligentes Leistungsdiagnoseprotokoll.Output of the Intelligent Insights is a smart performance diagnostics log. Dieses Protokoll kann auf verschiedene Weise genutzt werden, indem es an die Azure SQL-Analyse, Azure Event Hubs und Azure Storage oder an ein Drittanbieterprodukt gestreamt wird.This log can be consumed in several ways - through streaming it to Azure SQL Analytics, Azure Event Hubs and Azure storage, or a third party product.

  • Verwenden Sie das Produkt mit der Azure SQL-Analyse, um Erkenntnisse über die Benutzeroberfläche des Azure-Portals anzuzeigen.Use the product with Azure SQL Analytics to view insights through the user interface of the Azure portal. Diese integrierte Azure-Lösung ist die am häufigsten verwendete Anzeigemöglichkeit für Erkenntnisse.This is the integrated Azure solution, and the most typical way to view insights.
  • Verwenden Sie das Produkt mit Azure Event Hubs für die Entwicklung benutzerdefinierter Überwachungs- und Benachrichtigungsszenarien.Use the product with Azure Event Hubs for development of custom monitoring and alerting scenarios
  • Verwenden Sie das Produkt mit Azure Storage zur Entwicklung benutzerdefinierter Anwendungen, wie z.B. benutzerdefinierte Berichterstellung, langfristige Datenarchivierung und so weiter.Use the product with Azure storage for custom application development, such are for example custom reporting, long-term data archival and so forth.

Die Integration von Intelligent Insights in andere Produkte, etwa Azure SQL-Analyse, Azure Event Hubs, Azure Storage oder Produkte von Drittanbietern, wird vorgenommen, indem zunächst die Intelligent Insights-Protokollierung (Protokoll „SQLInsights“) aktiviert wird und anschließend die Intelligent Insights-Protokolldaten für die Übertragung an eines dieser Produkte konfiguriert werden.Integration of Intelligent Insights with other products Azure SQL Analytics, Azure Event Hub, Azure storage, or third party products for consumption is performed through first enabling Intelligent Insights logging (the "SQLInsights" log) in the Diagnostic settings blade of a database, and then configuring Intelligent Insights log data to be streamed into one of these products.

Weitere Informationen dazu, wie die Intelligent Insights-Protokollierung aktiviert wird und wie Protokolldaten konfiguriert werden, sodass sie an ein nutzendes Produkt übertragen werden, finden Sie unter Protokollierung von Metriken und Diagnosen für Azure SQL-Datenbank.For more information on how to enable Intelligent Insights logging and to configure log data to be streamed to a consuming product, see Azure SQL Database metrics and diagnostics logging.

Einrichten mit Azure SQL-AnalyseSet up with Azure SQL Analytics

Die Azure SQL-Analyselösung stellt neben Intelligent Insights-Diagnoseprotokolldaten eine grafische Benutzeroberfläche sowie Berichterstellungs- und Benachrichtigungsfunktionen zur Datenbankleistung bereit.Azure SQL Analytics solution provides graphical user interface, reporting and alerting capabilities on database performance, along with the Intelligent Insights diagnostics log data.

Tipp

Schneller Einstieg: Am einfachsten legen Sie mit der Verwendung von Intelligent Insights los, indem Sie es zusammen mit der Azure SQL-Analyse verwenden. So erhalten Sie eine grafische Benutzeroberfläche für Probleme mit der Datenbankleistung.Quick getting started: The easiest way to get off the ground with using Intelligent Insights is to use it along with Azure SQL Analytics which will provide a graphical user interface to database performance issues. Fügen Sie die Azure SQL-Analyselösung aus dem Marketplace hinzu, erstellen Sie einen Arbeitsbereich in dieser Lösung, und konfigurieren Sie dann für jede Datenbank, für die Sie Intelligent Insights aktivieren möchten, auf dem Blatt mit den Diagnoseeinstellungen das Streamen des Protokolls „SQLInsights“ an den Arbeitsbereich der Azure SQL-Analyse.Add Azure SQL Analytics solution from the marketplace, create a workspace inside this solution, and then for each database you wish to enable Intelligent Insights on, configure streaming of "SQLInsights" log in the Diagnostics settings blade of a database to the workspace of Azure SQL Analytics.

Als Voraussetzung müssen Sie die Azure SQL-Analyse über den Marketplace Ihrem Azure-Portaldashboard hinzugefügt und einen Arbeitsbereich erstellt haben. Informationen hierzu finden Sie unter Konfigurieren der Azure SQL-Analyse.Pre-requirement is to have Azure SQL Analytics added to your Azure portal dashboard from the marketplace and to create a workspace, see configure Azure SQL Analytics

Um Intelligent Insights mit der Azure SQL-Analyse zu verwenden, konfigurieren Sie Intelligent Insights-Protokolldaten so, dass sie an den Arbeitsbereich der Azure SQL-Analyse übertragen werden, den Sie im vorhergehenden Schritt erstellt haben. Informationen hierzu finden Sie unter Protokollierung von Metriken und Diagnosen für Azure SQL-Datenbank.To use Intelligent Insights with Azure SQL Analytics, configure Intelligent Insights log data to be streamed to Azure SQL Analytics workspace you've created in the previous step, see Azure SQL Database metrics and diagnostics logging.

Im folgenden Beispiel wird ein Intelligent Insights-Bericht in der Azure SQL-Analyse dargestellt:The following example shows an Intelligent Insights viewed through Azure SQL Analytics:

Intelligent Insights-Bericht

Einrichten mit Event HubsSet up with Event Hubs

Um Intelligent Insights mit Event Hubs zu verwenden, konfigurieren Sie Intelligent Insights-Protokolldaten so, dass sie an Event Hubs übertragen werden. Informationen hierzu finden Sie unter Streamen von Azure-Diagnoseprotokollen an einen Event Hubs-Namespace.To use Intelligent Insights with Event Hubs, configure Intelligent Insights log data to be streamed to Event Hubs, see Stream Azure diagnostics logs to Event Hubs.

Informationen zum Verwenden von Event Hubs, um benutzerdefinierte Überwachungen und Warnungen einzurichten, finden Sie unter Welche Vorgänge können mit Metriken und Diagnoseprotokollen in Event Hubs ausgeführt werden?.To use Event Hubs to setup custom monitoring and alerting, see What to do with metrics and diagnostics logs in Event Hubs.

Einrichten mit Azure StorageSet up with Azure Storage

Um Intelligent Insights mit Storage zu verwenden, konfigurieren Sie Intelligent Insights-Protokolldaten so, dass sie an Storage übertragen werden. Informationen hierzu finden Sie unter Streamen in den Speicher.To use Intelligent Insights with Storage, configure Intelligent Insights log data to be streamed to Storage, see Stream into Azure Storage.

Benutzerdefinierte Integrationen von Intelligent Insights-ProtokollenCustom integrations of Intelligent Insights log

Informationen, wie Intelligent Insights mit Tools von Drittanbietern oder zum Entwickeln von benutzerdefinierten Warnungen und Überwachungen verwendet werden kann, finden Sie unter Verwenden des Intelligent Insights-Diagnoseprotokolls für die Leistung von Azure SQL-Datenbank.To use Intelligent Insights with third party tools, or for custom alerting and monitoring development, see Use the Intelligent Insights database performance diagnostics log.

ErkennungsmetrikenDetection metrics

Metriken, die für Erkennungsmodelle verwendet werden, die intelligente Einblicke generieren, basieren auf der Überwachung der:Metrics used for detection models that generate Intelligent Insights are based on monitoring:

  • AbfragedauerQuery duration
  • Anforderungen mit ZeitüberschreitungTimeout requests
  • Übermäßigen WartezeitenExcessive wait time
  • Fehlerhaften AnforderungenErrored out requests

Die Abfragedauer und Anforderungen mit Zeitüberschreitung werden als primäre Modelle beim Erkennen von Problemen mit der Workloadleistung der Datenbank verwendet.Query duration and timeout requests are used as primary models in detecting issues with database workload performance. Sie werden verwendet, da sie direkt die Vorgänge in der Workload messen.They're used because they directly measure what is happening with the workload. Zum Erkennen aller möglichen Fälle von Leistungsminderungen der Workload werden übermäßige Wartezeiten und fehlerhafte Anforderungen als zusätzliche Modelle verwendet, die Probleme mit Auswirkung auf die Leistung der Workload angeben.To detect all possible cases of workload performance degradation, excessive wait time and errored-out requests are used as additional models to indicate issues that affect the workload performance.

Das System berücksichtigt automatisch Änderungen an der Workload und Änderungen an der Anzahl von Abfrageanforderungen, die an die Datenbank gesendet werden, um die normalen und abweichenden Schwellenwerte der Datenbankleistung dynamisch zu bestimmen.The system automatically considers changes to the workload and changes in the number of query requests made to the database to dynamically determine normal and out-of-the-ordinary database performance thresholds.

Alle Metriken werden in verschiedenen Beziehungen über ein wissenschaftlich abgeleitetes Datenmodell berücksichtigt, das die erkannten Leistungsprobleme kategorisiert.All of the metrics are considered together in various relationships through a scientifically derived data model that categorizes each performance issue detected. Über Intelligent Insights bereitgestellte Informationen umfassen:Information provided through an intelligent insight includes:

  • Details zum erkannten LeistungsproblemDetails of the performance issue detected.
  • Eine Analyse der Grundursache des erkannten ProblemsA root cause analysis of the issue detected.
  • Empfehlungen zu möglichen Verbesserungen der Leistung der überwachten SQL-DatenbankRecommendations on how to improve the performance of the monitored SQL database, where possible.

AbfragedauerQuery duration

Das Modell für die Leistungsminderung durch die Abfragedauer analysiert einzelne Abfragen und erkennt erhöhte Kompilier- und Ausführungszeiten für eine Abfrage im Vergleich zur Leistungsbaseline.The query duration degradation model analyzes individual queries and detects the increase in the time it takes to compile and execute a query compared to the performance baseline.

Wenn die in SQL-Datenbank integrierte Logik eine beträchtliche Zunahme der Kompilier- oder Ausführungszeit einer Abfrage erkennt, die die Workloadleistung beeinträchtigt, werden diese Abfragen mit Leistungsminderungsproblemen bei der Abfrage gekennzeichnet.If SQL Database built-in intelligence detects a significant increase in query compile or query execution time that affects workload performance, these queries are flagged as query duration performance degradation issues.

Das Intelligent Insights-Diagnoseprotokoll gibt den Abfragehash der Abfrage aus, deren Leistung beeinträchtigt ist.The Intelligent Insights diagnostics log outputs the query hash of the query degraded in performance. Der Abfragehash gibt an, ob die Leistungsminderung auf eine Erhöhung der Kompilierungs- oder der Ausführungsdauer und dadurch eine Erhöhung der Abfragedauer zurückzuführen ist.The query hash indicates whether the performance degradation was related to query compile or execution time increase, which increased query duration time.

Anforderungen mit ZeitüberschreitungTimeout requests

Das Modell für die Leistungsminderung durch Abfragen mit Zeitüberschreitung analysiert einzelne Abfragen und erkennt erhöhte Zeitüberschreitungen auf Ausführungsebene der Abfragen sowie die gesamten Zeitüberschreitungen von Anforderungen auf Datenbankebene im Vergleich zum Zeitraum der Leistungsbaseline.The timeout requests degradation model analyzes individual queries and detects any increase in timeouts at the query execution level and the overall request timeouts at the database level compared to the performance baseline period.

Bei einigen Abfragen tritt eventuell eine Zeitüberschreitung auf, bevor sie in die Ausführungsphase gelangen.Some of the queries might time out even before they reach the execution stage. Mithilfe der Mittelwerte der abgebrochenen Worker im Vergleich zu den stattgefundenen Anforderungen misst und analysiert die in SQL-Datenbank integrierte Logik alle Abfragen, die die Datenbank erreicht haben, unabhängig davon, ob sie in die Ausführungsphase gelangt sind.Through the means of aborted workers vs. requests made, SQL Database built-in intelligence measures and analyzes all queries that reached the database whether they got to the execution stage or not.

Nachdem die Anzahl von Zeitüberschreitungen für ausgeführte Abfragen oder von abgebrochenen Anforderungsworkern den vom System verwalteten Schwellenwert überschreitet, wird ein Diagnoseprotokoll mit intelligenten Einblicken aufgefüllt.After the number of timeouts for executed queries or the number of aborted request workers crosses the system-managed threshold, a diagnostics log is populated with intelligent insights.

Die generierten Einblicke enthalten die Anzahl der Anforderungen mit Zeitüberschreitungen und die Anzahl der Abfragen mit Zeitüberschreitungen.The insights generated contain the number of timed-out requests and the number of timed-out queries. Es wird eine Angabe bereitgestellt, ob die Leistungsminderung im Zusammenhang mit der vermehrten Zeitüberschreitungen in der Ausführungsphase steht, oder die allgemeine Datenbankebene wird bereitgestellt.Indication of the performance degradation is related to timeout increase at the execution stage, or the overall database level is provided. Wenn die vermehrten Zeitüberschreitungen als relevant für die Datenbankleistung angesehen werden, werden diese Abfragen mit Leistungsproblemen durch Zeitüberschreitung gekennzeichnet.When the increase in timeouts is deemed significant to database performance, these queries are flagged as timeout performance degradation issues.

Übermäßige WartezeitenExcessive wait times

Das Modell für übermäßige Wartezeiten überwacht einzelne Datenbankabfragen.The excessive wait time model monitors individual database queries. Es erkennt ungewöhnlich hohe Wartezeiten für Abfragen, die die vom System verwalteten absoluten Schwellenwerte überschritten haben.It detects unusually high query wait stats that crossed the system-managed absolute thresholds. Die folgenden Metriken für übermäßige Abfragewartezeiten werden mithilfe des neuen SQL Server-Features beobachtet, der Wartestatistiken des Abfragespeichers (sys.query_store_wait_stats):The following query excessive wait-time metrics are observed by using the new SQL Server feature, Query Store Wait Stats (sys.query_store_wait_stats):

  • Erreichen von RessourcengrenzwertenReaching resource limits
  • Erreichen von Ressourcenbegrenzungen von Pools für elastische DatenbankenReaching elastic pool resource limits
  • Übermäßige Anzahl von Worker- oder SitzungsthreadsExcessive number of worker or session threads
  • Übermäßiges Sperren der DatenbankExcessive database locking
  • Hohe ArbeitsspeicherauslastungMemory pressure
  • Andere WartestatistikenOther wait stats

Das Erreichen von Ressourcengrenzwerten von Abonnements oder Pools für elastische Datenbanken weist darauf hin, dass die Nutzung der verfügbaren Ressourcen eines Abonnements oder eines Pools für elastische Datenbanken absolute Schwellenwerte überschritten hat.Reaching resource limits or elastic pool resource limits denote that consumption of available resources on a subscription or in the elastic pool crossed absolute thresholds. Diese Statistiken zeigen eine Minderung der Workloadleistung an.These stats indicate workload performance degradation. Eine übermäßige Anzahl von Worker- oder Sitzungsthreads weist darauf hin, dass einige initiierte Workerthreads oder Sitzungen absolute Schwellenwerte überschritten haben.An excessive number of worker or session threads denotes a condition in which the number of worker threads or sessions initiated crossed absolute thresholds. Diese Statistiken zeigen eine Minderung der Workloadleistung an.These stats indicate workload performance degradation.

Ein übermäßiges Sperren der Datenbank weist darauf hin, dass die Anzahl von Sperren für eine Datenbank absolute Schwellenwerte überschritten hat.Excessive database locking denotes a condition in which the count of locks on a database has crossed absolute thresholds. Diese Statistik zeigt eine Minderung der Workloadleistung an.This stat indicates a workload performance degradation. Bei einer hohen Arbeitsspeicherauslastung hat die Anzahl der Threads, die eine Speicherzuweisung angefordert haben, einen absoluten Schwellenwert überschritten.Memory pressure is a condition in which the number of threads requesting memory grants crossed an absolute threshold. Diese Statistik zeigt eine Minderung der Workloadleistung an.This stat indicates a workload performance degradation.

Andere Wartestatistiken geben an, dass verschiedene Metriken, die über die Wartestatistiken des Abfragespeichers gemessen wurden, einen absoluten Schwellenwert überschritten haben.Other wait stats detection indicates a condition in which miscellaneous metrics measured through the Query Store Wait Stats crossed an absolute threshold. Diese Statistiken zeigen eine Minderung der Workloadleistung an.These stats indicate workload performance degradation.

Nachdem übermäßige Wartezeiten erkannt wurden, gibt das Diagnoseprotokoll von Intelligent Insights abhängig von den verfügbaren Daten die Hashes von beeinträchtigenden und beeinträchtigten Abfragen aus, deren Leistung gemindert ist, sowie Details zu den Metriken, die die Wartezeiten der Abfragen in der Ausführung verursachen, sowie die gemessenen Wartezeiten.After excessive wait times are detected, depending on the data available, the Intelligent Insights diagnostics log outputs hashes of the affecting and affected queries degraded in performance, details of the metrics that cause queries to wait in execution, and measured wait time.

Fehlerhafte AnforderungenErrored requests

Das Modell für Leistungsminderung durch fehlerhafte Anforderungen überwacht einzelne Abfragen und erkennt eine Erhöhung der Anzahl von Abfragen, bei denen im Vergleich zum Zeitraum der Baseline Fehler aufgetreten sind.The errored requests degradation model monitors individual queries and detects an increase in the number of queries that errored out compared to the baseline period. Das Modell überwacht auch kritische Ausnahmen, die von der in SQL-Datenbank integrierten Logik verwalteten absoluten Schwellenwerte überschritten haben.This model also monitors critical exceptions that crossed absolute thresholds managed by SQL Database built-in intelligence. Das System berücksichtigt automatisch die Anzahl der Abfrageanforderungen für Workloadänderungen im überwachten Zeitraum, die an die Datenbank und die Konten gesendet wurden.The system automatically considers the number of query requests made to the database and accounts for any workload changes in the monitored period.

Wenn die gemessene Erhöhung der Anforderungen mit Fehlern bezogen auf Gesamtzahl der gesendeten Anforderungen als relevant für die Workloadleistung angesehen wird, werden die betroffenen Abfragen mit Problemen mit der Leistungsminderung durch fehlerhafte Anforderungen gekennzeichnet.When the measured increase in errored requests relative to the overall number of requests made is deemed significant to workload performance, affected queries are flagged as errored requests performance degradation issues.

Das Intelligent Insights-Protokoll gibt die Anzahl der Anforderungen mit Fehlern zurück.The Intelligent Insights log outputs the count of errored requests. Es gibt an, ob die Leistungsminderung zu einem Anstieg an Anforderungen mit Fehlern oder zum Überschreiten eines überwachten kritischen Schwellenwerts geführt hat, und weist die gemessene Zeit der Leistungsminderung auf.It indicates whether the performance degradation was related to an increase in errored requests or to crossing a monitored critical exception threshold and measured time of the performance degradation.

Wenn eine der überwachten kritischen Ausnahmen die vom System verwalteten absoluten Schwellenwerte überschreitet, wird ein intelligenter Einblick mit Details zu den kritischen Ausnahmen generiert.If any of the monitored critical exceptions cross the absolute thresholds managed by the system, an intelligent insight is generated with critical exception details.

Nächste SchritteNext steps