Erstellen eines Blockblob-SpeicherkontosCreate a block blob storage account

Mit dem Blockblob-Speicherkontotyp können Sie Blockblobs mit Premium-Leistungsmerkmalen erstellen.The block blob storage account type lets you create block blobs with premium performance characteristics. Diese Art von Speicherkonto ist für Workloads optimiert, die hohe Transaktionsraten aufweisen oder äußerst kurze Zugriffszeiten erfordern.This type of storage account is optimized for workloads with high transactions rates or that require very fast access times. In diesem Artikel wird gezeigt, wie Sie ein Blockblob-Speicherkonto über das Azure-Portal, mit der Azure-Befehlszeilenschnittstelle oder in Azure PowerShell erstellen.This article shows how to create a block blob storage account by using the Azure portal, the Azure CLI, or Azure PowerShell.

Weitere Informationen zu Blockblob-Speicherkonten finden Sie unter Azure-Speicherkonto – Übersicht.For more information about block blob storage accounts, see Azure storage account overview.

Erstellen eines Kontos über das Azure-PortalCreate account in the Azure portal

Wenn Sie ein Blockblob-Speicherkonto über das Azure-Portal erstellen möchten, gehen Sie wie folgt vor:To create a block blob storage account in the Azure portal, follow these steps:

  1. Wählen Sie im Azure-Portal Alle Dienste > die Kategorie Storage > Speicherkonten aus.In the Azure portal, select All services > the Storage category > Storage accounts.

  2. Wählen Sie unter Speicherkonten die Option Hinzufügen aus.Under Storage accounts, select Add.

  3. Wählen Sie im Feld Abonnement das Abonnement aus, in dem das Speicherkonto erstellt werden soll.In the Subscription field, select the subscription in which to create the storage account.

  4. Wählen Sie im Feld Ressourcengruppe eine vorhandene Ressourcengruppe aus, oder wählen Sie Neu erstellen aus, und geben Sie einen Namen für die neue Ressourcengruppe ein.In the Resource group field, select an existing resource group or select Create new, and enter a name for the new resource group.

  5. Geben Sie im Feld Speicherkontoname einen Namen für das Konto ein.In the Storage account name field, enter a name for the account. Beachten Sie die folgenden Richtlinien:Note the following guidelines:

    • Der Name muss innerhalb von Azure eindeutig sein.The name must be unique across Azure.
    • Der Name muss zwischen drei und 24 Zeichen lang sein.The name must be between three and 24 characters long.
    • Der Name darf nur Ziffern und Kleinbuchstaben enthalten.The name can include only numbers and lowercase letters.
  6. Wählen Sie im Feld Standort einen Standort für das Speicherkonto aus, oder verwenden Sie den Standardstandort.In the Location field, select a location for the storage account, or use the default location.

  7. Konfigurieren Sie für die übrigen Einstellungen die folgenden Werte:For the rest of the settings, configure the following:

    FeldField WertValue
    LeistungPerformance Wählen Sie Premium aus.Select Premium.
    KontoartAccount kind Wählen Sie BlockBlobStorage aus.Select BlockBlobStorage.
    ReplikationReplication Behalten Sie die Standardeinstellung Lokal redundanter Speicher (LRS) bei.Leave the default setting of Locally-redundant storage (LRS).

    Portal-Benutzeroberfläche zum Erstellen eines Blockblob-Speicherkontos

  8. Wählen Sie Überprüfen + erstellen aus, um die Speicherkontoeinstellungen zu überprüfen.Select Review + create to review the storage account settings.

  9. Klicken Sie auf Erstellen.Select Create.

Erstellen eines Kontos mithilfe von Azure PowerShellCreate account using Azure PowerShell

Hinweis

Dieser Artikel wurde aktualisiert und beinhaltet jetzt das neue Az-Modul von Azure PowerShell.This article has been updated to use the new Azure PowerShell Az module. Sie können das AzureRM-Modul weiterhin verwenden, das bis mindestens Dezember 2020 weiterhin Fehlerbehebungen erhält.You can still use the AzureRM module, which will continue to receive bug fixes until at least December 2020. Weitere Informationen zum neuen Az-Modul und zur Kompatibilität mit AzureRM finden Sie unter Introducing the new Azure PowerShell Az module (Einführung in das neue Az-Modul von Azure PowerShell).To learn more about the new Az module and AzureRM compatibility, see Introducing the new Azure PowerShell Az module. Anweisungen zur Installation des Az-Moduls finden Sie unter Install Azure PowerShell (Installieren von Azure PowerShell).For Az module installation instructions, see Install Azure PowerShell.

  1. Öffnen Sie eine Windows PowerShell-Sitzung mit erhöhten Rechten („Als Administrator ausführen“).Open an elevated Windows PowerShell session (Run as administrator).

  2. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um sicherzustellen, dass die neueste Version des Az PowerShell-Moduls installiert ist.Run the following command to make sure the latest version of the Az PowerShell module is installed.

    Install-Module -Name Az -AllowClobber
    
  3. Öffnen Sie eine neue PowerShell-Konsole, und melden Sie sich mit Ihrem Azure-Konto an.Open a new PowerShell console and sign in with your Azure account.

    Connect-AzAccount -SubscriptionId <SubscriptionID>
    
  4. Erstellen Sie bei Bedarf eine neue Ressourcengruppe.If needed, create a new resource group. Ersetzen Sie die Werte in Anführungszeichen, und führen Sie den folgenden Befehl aus.Replace the values in quotations, and run the following command.

    $resourcegroup = "new_resource_group_name"
    $location = "region_name"
    New-AzResourceGroup -Name $resourceGroup -Location $location
    
  5. Erstellen Sie das Blockblob-Speicherkonto.Create the block blob storage account. Ersetzen Sie die Werte in Anführungszeichen, und führen Sie den folgenden Befehl aus.Replace the values in quotations, and run the following command.

    $resourcegroup = "resource_group_name"
    $storageaccount = "new_storage_account_name"
    $location = "region_name"
    
    New-AzStorageAccount -ResourceGroupName $resourcegroup -Name $storageaccount -Location $location -Kind "BlockBlobStorage" -SkuName "Premium_LRS"
    

Erstellen eines Kontos mithilfe der Azure-BefehlszeilenschnittstelleCreate account using Azure CLI

Zum Erstellen eines Blockblob-Speicherkontos mithilfe der Azure-Befehlszeilenschnittstelle müssen Sie zunächst die Azure-Befehlszeilenschnittstelle, VersionTo create a block blob account by using the Azure CLI, you must first install Azure CLI v. 2.0.46 oder eine höhere Version, installieren.2.0.46 or a later version. Führen Sie az --version aus, um die Version zu finden.Run az --version to find the version. Installations- und Upgradeinformationen finden Sie bei Bedarf unter Installieren von Azure CLI.If you need to install or upgrade, see Install the Azure CLI.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Azure-Abonnement an.Sign in to your Azure subscription.

    az login
    
  2. Erstellen Sie bei Bedarf eine neue Ressourcengruppe.If needed, create a new resource group. Ersetzen Sie die Werte in Klammern (einschließlich der Klammern), und führen Sie den folgenden Befehl aus.Replace the values in brackets (including the brackets), and run the following command.

    az group create \
     --name "<new_resource_group_name>" \
     --location "<location>"
    
  3. Erstellen Sie das Blockblob-Speicherkonto.Create the block blob storage account. Ersetzen Sie die Werte in Klammern (einschließlich der Klammern), und führen Sie den folgenden Befehl aus.Replace the values in brackets (including the brackets), and run the following command.

    az storage account create \
     --location "<location>" \
     --name "<new_storage_account_name>" \
     --resource-group "<resource_group_name>" \
     --kind "BlockBlobStorage" \
     --sku "Premium_LRS"
    

Nächste SchritteNext steps