Azure Time Series Insights-ExplorerAzure Time Series Insights explorer

In diesem Artikel werden die allgemein verfügbaren Features und Optionen der Explorer-Web-App für Azure Time Series Insights beschrieben.This article describes the features and options in general availability for the Azure Time Series Insights explorer web app. Der Time Series Insights-Explorer veranschaulicht die leistungsstarken Datenvisualisierungsfunktionen, die der Dienst bereitstellt und auf die innerhalb Ihrer eigenen Umgebung zugegriffen werden kann.The Time Series Insights explorer demonstrates the powerful data visualization capabilities provided by the service and can be accessed within your own environment.

Azure Time Series Insights ist ein vollständig verwalteter Analyse-, Speicher- und Visualisierungsdienst, der die simultane Untersuchung und Analyse von Milliarden von IoT-Ereignissen ermöglicht.Azure Time Series Insights is a fully managed analytics, storage, and visualization service that makes it simple to explore and analyze billions of IoT events simultaneously. Sie erhalten globale Einblicke in Ihre Daten und können basierend darauf Ihre IoT-Lösung schneller überprüfen und kostenintensive Ausfallzeiten unternehmenskritischer Geräte vermeiden.It gives you a global view of your data, which lets you quickly validate your IoT solution and avoid costly downtime to mission-critical devices. Sie können versteckte Trends aufdecken, Abweichungen erkennen und Ursachenanalysen nahezu in Echtzeit durchführen.You can discover hidden trends, spot anomalies, and conduct root-cause analyses in near real time. Der Time Series Insights-Explorer ist derzeit als öffentliche Vorschau verfügbar.The Time Series Insights explorer is currently in public preview.

Tipp

Eine interaktive Tour durch die Demoumgebung finden Sie in der Schnellstartanleitung für Azure Time Series Insights.For a guided tour through the demonstration environment, read the Azure Time Series Insights quickstart.

VideoVideo

Informieren Sie sich über das Abfragen von Daten mit dem Time Series Insights-Explorer.Learn about querying data by using the Time Series Insights explorer.

Hinweis

Sehen Sie sich das obige Video Getting started with Time Series Insights by using an Azure IoT Solution Accelerator (Erste Schritte mit Time Series Insights unter Verwendung eines Azure IoT Solution Accelerators) an.See the preceding video "Getting started with Time Series Insights by using an Azure IoT Solution Accelerator."

VoraussetzungenPrerequisites

Vor der Verwendung des Time Series Insights-Explorers müssen Sie folgende Schritte ausführen:Before you can use Time Series Insights explorer, you must:

Untersuchen und Abfragen von DatenExplore and query data

Binnen weniger Minuten nach der Verbindung der Ereignisquelle mit der Time Series Insights-Umgebung können Sie Ihre Zeitreihendaten untersuchen und abfragen.Within minutes of connecting your event source to your Time Series Insights environment, you can explore and query your time series data.

  1. Öffnen Sie zunächst den Time Series Insights-Explorer in Ihrem Webbrowser.To start, open the Time Series Insights explorer in your web browser. Wählen Sie auf der linken Seite des Fensters eine Umgebung aus.On the left side of the window, select an environment. Alle Umgebungen, auf die Sie Zugriff haben, sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.All environments that you have access to are listed in alphabetical order.

  2. Nachdem Sie eine Umgebung ausgewählt haben, können Sie die Konfigurationen Von und Bis im oberen Bereich verwenden. Sie können aber auch klicken und den Zeiger über die gewünschte Zeitspanne ziehen.After you select an environment, either use the From and To configurations at the top, or click and drag over the timespan you want. Klicken Sie rechts oben auf die Lupe, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte Zeitspanne, und wählen Sie Suchen aus.Select the magnifying glass in the upper-right corner, or right-click on the selected timespan and select Search.

  3. Mithilfe der Schaltfläche Auto On (Automatisch ein) können Sie außerdem festlegen, dass die Verfügbarkeit automatisch einmal pro Minute aktualisiert werden soll.You also can refresh availability automatically every minute by selecting the Auto On button. Die Schaltfläche Auto On (Automatisch ein) gilt nur für das Verfügbarkeitsdiagramm, nicht für den Inhalt der Hauptvisualisierung.The Auto On button only applies to the availability chart, not the content of the main visualization.

  4. Über das Azure-Cloudsymbol gelangen Sie zu Ihrer Umgebung im Azure-Portal.The Azure cloud icon takes you to your environment in the Azure portal.

    Time Series Insights-UmgebungTime Series Insights environment

  5. Als Nächstes sehen Sie ein Diagramm, in dem die Anzahl aller Ereignisse in der ausgewählten Zeitspanne angezeigt wird.Next, you see a chart that shows a count of all events during the selected timespan. Hier stehen mehrere Steuerelemente zur Verfügung:Here you have a number of controls:

    • Editor-Bereich für Begriffe: Im Begriffsbereich führen Sie Abfragen in Ihrer Umgebung durch.Terms Editor panel: The term space is where you query your environment. Er befindet sich auf der linken Seite des Bildschirms:It’s found on the left side of the screen:
      • Measure: In dieser Dropdownliste werden alle numerischen Spalten (Doubles) angezeigt.Measure: This drop-down list shows all numeric columns (Doubles).

      • Aufteilen nach: In dieser Dropdownliste werden Kategoriespalten (Zeichenfolgen) angezeigt.Split by: This drop-down list shows categorical columns (Strings).

      • Mithilfe der Einstellungen neben Measure können Sie die Schrittinterpolation aktivieren, Mindest- und Höchstwerte anzeigen und die Y-Achse anpassen.You can enable step interpolation, show minimum and maximum, and adjust the y-axis from the control panel next to Measure. Außerdem können Sie festlegen, ob die angezeigten Daten als Anzahl, Durchschnitt oder Summe der Daten angezeigt werden sollen.You also can adjust whether data shown is a count, average, or sum of the data.

      • Sie können bis zu fünf Begriffe hinzufügen, um sie auf der gleichen X-Achse anzuzeigen.You can add up to five terms to view on the same x-axis. Verwenden Sie die Schaltfläche Copy-down (Kopieren), um einen zusätzlichen Begriff hinzuzufügen, oder wählen Sie Hinzufügen aus, um einen neuen Begriff hinzuzufügen.Use the Copy-down button to add an additional term, or select Add to add a fresh term.

        Editor-Bereich für BegriffeTerms Editor panel

      • Prädikat: Mithilfe des Prädikats können Sie Ihre Ereignisse schnell unter Verwendung der in der folgenden Tabelle aufgeführten Gruppe von Operanden filtern.Predicate: Use the predicate to quickly filter your events by using the set of operands listed in the following table. Wenn Sie eine Suche durch Auswählen oder Klicken ausführen, wird das Prädikat basierend auf dieser Suche automatisch aktualisiert.If you conduct a search by selecting or clicking, the predicate automatically updates based on that search. Folgende Operandentypen werden unterstützt:Supported operand types include:

        VorgangOperation Unterstützte TypenSupported types NotizenNotes
        <, >, <=, >=<, >, <=, >= Double, DateTime, TimeSpanDouble, DateTime, TimeSpan
        =, !=, <>=, !=, <> String, Bool, Double, DateTime, TimeSpan, NULLString, Bool, Double, DateTime, TimeSpan, NULL
        ININ String, Bool, Double, DateTime, TimeSpan, NULLString, Bool, Double, DateTime, TimeSpan, NULL Alle Operanden müssen denselben Typ aufweisen oder eine NULL-Konstante sein.All operands should be of the same type or be NULL constant.
        HASHAS ZeichenfolgeString Im rechten Bereich sind nur konstante Zeichenfolgenliterale zulässig.Only constant string literals are allowed at the right side. Leere Zeichenfolgen und NULL sind nicht zulässig.Empty string and NULL aren't allowed.
      • Beispiele für AbfragenExamples of queries

        BeispielabfragenExample queries

  6. Mit dem Schieberegler für die Intervallgröße können Sie die Intervalle in einer Zeitspanne vergrößern und verkleinern.You can use the Interval Size slider tool to zoom in and out of intervals over the same timespan. Dies ermöglicht eine genauere Steuerung der Bewegung zwischen größeren Zeitabschnitten, die Trends gleichmäßig bis hin zu kleinsten Zeitabschnitten in Millisekunden anzeigen, um präzise, hochauflösende Schnitte Ihrer Daten zu erhalten.The slider provides more precise control of movement between large slices of time that show smooth trends down to slices as small as the millisecond, which allow you to see granular, high-resolution cuts of your data. Der Standardstartpunkt des Schiebereglers ist auf die optimale Darstellung der Daten aus Ihrer Auswahl festgelegt und bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Auflösung, Abfragegeschwindigkeit und Granularität.The slider’s default starting point is set as the most optimal view of the data from your selection to balance resolution, query speed, and granularity.

  7. Mit dem Tool Time Brush können Sie komfortabel zwischen den einzelnen Zeitspannen navigieren.The Time brush tool makes it easy to navigate from one timespan to another.

  8. Mit dem Befehl Speichern können Sie Ihre aktuelle Abfrage speichern und für andere Benutzer der Umgebung freigeben.Use the Save command to save your current query and share it with other users of the environment. Über Öffnen können Sie alle Ihre gespeicherten Abfragen sowie freigegebene Abfragen anderer Benutzer in Umgebungen anzeigen, auf die Sie Zugriff haben.When you use Open, you can see all of your saved queries and any shared queries of other users in environments you have access to.

    AbfragenQueries

Visualisieren von DatenVisualize data

  1. Mit dem Tool Perspektivische Ansicht können Sie bis zu vier eindeutige Abfragen parallel anzeigen.Use the Perspective View tool for a simultaneous view of up to four unique queries. Die Schaltfläche Perspektivische Ansicht befindet sich in der rechten oberen Ecke des Diagramms.The Perspective View button is in the upper-right corner of the chart.

    Perspektivische AnsichtPerspective view

  2. Zeigen Sie ein Diagramm an, um Ihre Daten visuell zu untersuchen, und verwenden Sie die Diagrammtools:View a chart to visually explore your data, and use the Chart tools:

    • Wählen Sie eine bestimmte Zeitspanne oder eine einzelne Datenreihe aus, oder klicken Sie auf eine bestimmte Zeitspanne oder auf eine einzelne Datenreihe.Select or click a specific timespan or a single data series.
    • Innerhalb einer Zeitspannenauswahl können Sie zoomen und Ereignisse untersuchen.Within a timespan selection, you can zoom or explore events.
    • Innerhalb einer Datenreihe können Sie die Reihe nach einer anderen Spalte teilen, die Reihe als neuen Begriff hinzufügen, nur die ausgewählte Reihe anzeigen, die ausgewählte Reihe ausschließen, die Reihe anheften oder Ereignisse aus der ausgewählten Reihe untersuchen.Within a data series, you can split the series by another column, add the series as a new term, show only the selected series, exclude the selected series, ping that series, or explore events from the selected series.
    • Im Filterbereich links neben dem Diagramm können Sie alle dargestellten Datenreihen sehen und nach Wert oder Name sortieren.In the filter area to the left of the chart, you can see all displayed data series and reorder by value or name. Darüber hinaus können Sie alle Datenreihen oder alle angehefteten/getrennten Reihen anzeigen.You also can view all data series or any pinned or unpinned series. Sie können eine einzelne Datenreihe auswählen und nach einer anderen Spalte teilen, die Reihe als neuen Begriff hinzufügen, nur die ausgewählte Reihe anzeigen, die ausgewählte Reihe ausschließen, die Reihe anheften oder Ereignisse aus der ausgewählten Reihe untersuchen.You can select a single data series and split the series by another column, add the series as a new term, show only the selected series, exclude the selected series, pin that series, or explore events from the selected series.
    • Bei gleichzeitiger Darstellung mehrerer Begriffe können Sie Stapel bilden, die Stapelung aufheben, weitere Daten zu einer Datenreihe anzeigen und für alle Begriffe die gleiche Y-Achse verwenden.When you view multiple terms simultaneously, you can stack, unstack, see additional data about a data series, and use the same y-axis across all terms. Verwenden Sie hierzu die Schaltflächen in der rechten oberen Ecke des Diagramms.Use the buttons in the upper-right corner of the chart.

    DiagrammtoolChart tool

  3. Mithilfe des Wärmebilds können Sie schnell besondere oder ungewöhnliche Datenreihen in einer bestimmten Abfrage erkennen.Use the heatmap to quickly spot unique or anomalous data series in a given query. Nur ein Suchbegriff kann als Wärmebild visualisiert werden.Only one search term can be visualized as a heatmap.

    WärmebildHeatmap

  4. Beim Untersuchen von Ereignissen durch Auswählen oder Klicken mit der rechten Maustaste wird der Ereignisbereich angezeigt.When you explore events by selecting or right-clicking, the Events panel is made available. Hier können Sie alle Ihre Rohereignisse anzeigen und die Ereignisse als JSON- oder CSV-Dateien exportieren.Here, you can see all of your raw events and export your events as JSON or CSV files. In Time Series Insights werden alle Rohdaten gespeichert.Time Series Insights stores all raw data.

    EreignisseEvents

  5. Wählen Sie nach dem Untersuchen von Ereignissen die Registerkarte STATISTIK aus, um die Funktionen für Muster und Spaltenstatistik anzuzeigen.Select the STATS tab after you explore events to expose patterns and column stats.

    • Muster: Dieses proaktive Feature zeigt die Muster an, die in einer ausgewählten Datenregion statistisch besonders signifikant sind.Patterns: This feature proactively surfaces the most statistically significant patterns in a selected data region. Sie müssen nicht Tausende von Ereignissen überprüfen, um zu ermitteln, welche Muster die meiste Zeit und Energie erfordern.You don't have to look at thousands of events to understand what patterns require the most time and energy. Mit Time Series Insights können Sie direkt zu diesen statistisch signifikanten Mustern navigieren und Ihre Analyse fortsetzen.With Time Series Insights, you can jump directly into these statistically significant patterns to continue conducting an analysis. Dieses Feature ist auch nützlich für nachträgliche Überprüfungen von Verlaufsdaten.This feature is also helpful for post-mortem investigations into historical data.

    • Spaltenstatistik: Die Spaltenstatistik liefert Diagramme und Tabellen, in denen Daten aus den einzelnen Spalten der ausgewählten Datenreihe über die ausgewählte Zeitspanne aufgeschlüsselt sind.Column Stats: Column stats provide charts and tables that break down data from each column of the selected data series over the selected timespan.

      STATISTIKSTATS

Damit kennen Sie nun die verschiedenen Features und Optionen, die in der Explorer-Web-App von Time Series Insights zur Verfügung stehen.Now you've seen the various features and options that are available within the Time Series Insights explorer web app.

Nächste SchritteNext steps