Herstellen einer Verbindung mit dem Windows-DesktopclientConnect with the Windows Desktop client

Gilt für: Windows 10, Windows 10 IoT Enterprise und Windows 7Applies to: Windows 10, Windows 10 IoT Enterprise, and Windows 7

Wichtig

Dieser Inhalt gilt für Windows Virtual Desktop mit Windows Virtual Desktop-Objekten für Azure Resource Manager.This content applies to Windows Virtual Desktop with Azure Resource Manager Windows Virtual Desktop objects. Wenn Sie Windows Virtual Desktop (klassisch) ohne Azure Resource Manager-Objekte verwenden, finden Sie weitere Informationen in diesem Artikel.If you're using Windows Virtual Desktop (classic) without Azure Resource Manager objects, see this article.

Mit dem Windows Desktop-Client können Sie auf Geräten mit Windows 10, Windows 10 IoT Enterprise und Windows 7 auf Windows Virtual Desktop-Ressourcen zugreifen.You can access Windows Virtual Desktop resources on devices with Windows 10, Windows 10 IoT Enterprise, and Windows 7 using the Windows Desktop client. Der Client unterstützt weder Windows 8 noch Windows 8.1.The client doesn't support Window 8 or Windows 8.1.

Installieren des Windows Desktop-ClientsInstall the Windows Desktop client

Wählen Sie den Client aus, der Ihrer Windows-Version entspricht:Choose the client that matches your version of Windows:

Sie können den Client für den aktuellen Benutzer installieren. Dafür sind keine Administratorrechte erforderlich. Der Administrator kann den Client aber auch so installieren und konfigurieren, dass alle Benutzer auf dem Gerät darauf zugreifen können.You can install the client for the current user, which doesn't require admin rights, or your admin can install and configure the client so that all users on the device can access it.

Nach der Installation kann der Client über das Startmenü gestartet werden, indem Sie nach Remote Desktop suchen.Once installed, the client can be launched from the Start menu by searching for Remote Desktop.

Wichtig

Windows Virtual Desktop unterstützt nicht den RemoteApp-Client und den Client für Desktopverbindungen (RADC). Der Client für Remotedesktopverbindung (MSTSC) wird ebenfalls nicht unterstützt.Windows Virtual Desktop doesn't support the RemoteApp and Desktop Connections (RADC) client or the Remote Desktop Connection (MSTSC) client.

Abonnieren eines ArbeitsbereichsSubscribe to a Workspace

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Abonnieren eines Arbeitsbereichs.There are two ways you can subscribe to a Workspace. Der Client kann versuchen, die Ressourcen, die dir über dein Geschäfts- oder Schul-/Unikonto zur Verfügung stehen, zu ermitteln, oder du kannst die URL, unter der deine Ressourcen zu finden sind, direkt angeben, falls der Client sie nicht finden kann.The client can try to discover the resources available to you from your work or school account or you can directly specify the URL where your resources are for cases where the client is unable to find them. Sobald du einen Arbeitsbereich abonniert hast, kannst du Ressourcen mit einer der folgenden Methoden starten:Once you've subscribed to a Workspace, you can launch resources with one of the following methods:

  • Wechsle zum Connection Center, und doppelklicke auf eine Ressource, um sie zu starten.Go to the Connection Center and double-click a resource to launch it.
  • Alternativ kannst du zum Startmenü navigieren und nach einem Ordner mit dem Namen des Arbeitsbereichs suchen oder den Namen der Ressource in die Suchleiste eingeben.You can also go to the Start menu and look for a folder with the Workspace name or enter the resource name in the search bar.

Abonnieren mit einem BenutzerkontoSubscribe with a user account

  1. Klicken Sie auf der Hauptseite des Clients auf Abonnieren.From the main page of the client, select Subscribe.
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.Sign in with your user account when prompted.
  3. Die Ressourcen werden nach Arbeitsbereichen gruppiert im Connection Center angezeigt.The resources will appear in the Connection Center, and are grouped by workspace.

Hinweis

Der Windows-Client verwendet standardmäßig automatisch Windows Virtual Desktop (klassisch).The Windows client automatically defaults to Windows Virtual Desktop (classic). Wenn der Client jedoch erkennt, dass der Benutzer auch über Azure Resource Manager-Ressourcen verfügt, werden die Ressourcen automatisch hinzugefügt, oder der Benutzer wird benachrichtigt, dass sie verfügbar sind.However, if the client detects that the user also has Azure Resource Manager resources, it automatically adds the resources or notifies the user that they are available.

Abonnieren mit einer URLSubscribe with a URL

  1. Klicken Sie auf der Hauptseite des Clients auf Subscribe with URL (Mit URL abonnieren).From the main page of the client, select Subscribe with URL.
  2. Geben Sie die Arbeitsbereichs-URL oder Ihre E-Mail-Adresse ein:Enter the Workspace URL or your email address:
    • Verwende im Fall einer Arbeitsbereichs-URL diejenige, die du vom Administrator erhalten hast.If you use the Workspace URL, use the one your admin gave you. Wenn du auf Ressourcen von Windows Virtual Desktop zugreifst, kannst du eine der folgenden URLs verwenden:If accessing resources from Windows Virtual Desktop, you can use one of the following URLs:
      • Windows Virtual Desktop (klassisch): https://rdweb.wvd.microsoft.com/api/feeddiscovery/webfeeddiscovery.aspxWindows Virtual Desktop (classic): https://rdweb.wvd.microsoft.com/api/feeddiscovery/webfeeddiscovery.aspx
      • Windows Virtual Desktop: https://rdweb.wvd.microsoft.com/api/arm/feeddiscoveryWindows Virtual Desktop: https://rdweb.wvd.microsoft.com/api/arm/feeddiscovery
      • Windows Virtual Desktop (US Gov): https://rdweb.wvd.azure.us/api/arm/feeddiscoveryWindows Virtual Desktop (US Gov): https://rdweb.wvd.azure.us/api/arm/feeddiscovery
    • Wenn Sie stattdessen das Feld E-Mail verwenden, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.If you're using the Email field instead, enter your email address. Dies weist den Client an, nach einer URL zu suchen, die Ihrer E-Mail-Adresse zugeordnet ist, wenn Ihr Administrator E-Mail-Ermittlung eingerichtet hat.This tells the client to search for a URL associated with your email address if your admin has set up email discovery.
  3. Wählen Sie Weiter aus.Select Next.
  4. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.Sign in with your user account when prompted.
  5. Die Ressourcen sollten im Connection Center nach Arbeitsbereich gruppiert angezeigt werden.The resources should appear in the Connection Center, grouped by workspace.

Nächste SchritteNext steps

Weitere Informationen zur Verwendung des Windows Desktop-Clients finden Sie unter Erste Schritte mit dem Windows Desktop-Client.To learn more about how to use the Windows Desktop client, check out Get started with the Windows Desktop client.