Tutorial: Verwalten von App-Gruppen mit dem Azure-PortalTutorial: Manage app groups with the Azure portal

Wichtig

Dieser Inhalt gilt für Windows Virtual Desktop mit Windows Virtual Desktop-Objekten für Azure Resource Manager.This content applies to Windows Virtual Desktop with Azure Resource Manager Windows Virtual Desktop objects. Wenn Sie Windows Virtual Desktop (klassisch) ohne Azure Resource Manager-Objekte verwenden, finden Sie weitere Informationen in diesem Artikel.If you're using Windows Virtual Desktop (classic) without Azure Resource Manager objects, see this article.

Die Standard-App-Gruppe, die für einen neuen Windows Virtual Desktop-Hostpool erstellt wird, veröffentlicht auch den vollständigen Desktop.The default app group created for a new Windows Virtual Desktop host pool also publishes the full desktop. Zusätzlich können Sie RemoteApp-Anwendungsgruppen für den Hostpool erstellen.In addition, you can create one or more RemoteApp application groups for the host pool. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie eine RemoteApp-Gruppe erstellen und individuelle Startmenü-Apps veröffentlichen.Follow this tutorial to create a RemoteApp app group and publish individual Start menu apps.

In diesem Tutorial lernen Sie Folgendes:In this tutorial, learn how to:

  • Erstellen einer RemoteApp-GruppeCreate a RemoteApp group.
  • Gewähren von Zugriff auf RemoteApp-ProgrammeGrant access to RemoteApp programs.

Erstellen einer RemoteApp-GruppeCreate a RemoteApp group

Falls Sie bereits einen Hostpool und Sitzungshost-VMs erstellt haben, indem Sie das Azure-Portal oder PowerShell verwendet haben, können Sie mit dem folgenden Prozess über das Azure-Portal Anwendungsgruppen hinzufügen:If you've already created a host pool and session host VMs using the Azure portal or PowerShell, you can add application groups from the Azure portal with the following process:

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal an.Sign in to the Azure portal.

    Hinweis

    Wenn Sie sich beim US Gov-Portal anmelden, wechseln Sie stattdessen zu https://portal.azure.us/.If you're signing in to the US Gov portal, go to https://portal.azure.us/ instead.

  2. Suchen Sie nach Windows Virtual Desktop, und wählen Sie diese Option aus.Search for and select Windows Virtual Desktop.

  3. Sie können eine Anwendungsgruppe direkt oder aus einem vorhandenen Hostpool hinzufügen.You can add an application group directly or you can add it from an existing host pool. Wählen Sie eine der folgenden Option aus:Choose an option below:

    • Wählen Sie im Menü links auf der Seite die Option Anwendungsgruppen und dann + Hinzufügen aus.Select Application groups in the menu on the left side of the page, then select + Add.

    • Wählen Sie im Menü links auf dem Bildschirm Hostpools und den Namen des Hostpools aus. Wählen Sie dann im Menü auf der linken Seite Anwendungsgruppen und anschließend + Hinzufügen aus.Select Host pools in the menu on the left side of the screen, select the name of the host pool, select Application groups from the menu on the left side, then select + Add. In diesem Fall ist der Hostpool auf der Registerkarte „Grundlagen“ bereits ausgewählt.In this case, the host pool will already be selected on the Basics tab.

  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Grundlagen das Abonnement und die Ressourcengruppe aus, für die Sie die App-Gruppe erstellen möchten.On the Basics tab, select the Subscription and Resource group you want to create the app group for. Sie können auch eine neue Ressourcengruppe erstellen, anstatt eine vorhandene auszuwählen.You can also choose to create a new resource group instead of selecting an existing one.

  5. Wählen Sie den Hostpool, der der Anwendungsgruppe zugeordnet ist, im Dropdownmenü aus.Select the Host pool that will be associated with the application group from the drop-down menu.

    Hinweis

    Sie müssen den Hostpool auswählen, der der Anwendungsgruppe zugeordnet ist.You must select the host pool associated with the application group. App-Gruppen verfügen über Apps oder Desktops, die über einen Sitzungshost bereitgestellt werden, und Sitzungshosts sind Teil von Hostpools.App groups have apps or desktops that are served from a session host and session hosts are part of host pools. Die App-Gruppe muss bei der Erstellung einem Hostpool zugeordnet werden.The app group needs to be associated with a host pool during creation.

    Screenshot: Registerkarte „Grundlagen“ im Azure-PortalA screenshot of the Basics tab in the Azure portal.

  6. Wählen Sie unter Anwendungsgruppentyp die Option RemoteApp aus, und geben Sie dann einen Namen für Ihre RemoteApp ein.Select RemoteApp under Application group type, then enter a name for your RemoteApp.

    Screenshot: Felder für AnwendungsgruppentypA screenshot of the Application group type fields. mit Hervorhebung von „RemoteApp“"RemoteApp" is highlighted.

  7. Klicken Sie auf Weiter: Zuweisungen > .Select Next: Assignments > tab.

  8. Wählen Sie + Add Azure AD users or user groups (+ Azure AD-Benutzer oder -Benutzergruppen hinzufügen) aus, um der App-Gruppe einzelne Benutzer oder Benutzergruppen zuzuweisen.To assign individual users or user groups to the app group, select +Add Azure AD users or user groups.

  9. Wählen Sie die Benutzer aus, die Zugriff auf die Apps haben sollen.Select the users you want to have access to the apps. Sie können einzelne oder mehrere Benutzer und Benutzergruppen auswählen.You can select single or multiple users and user groups.

    Screenshot: Menü für BenutzerauswahlA screenshot of the user selection menu.

  10. Wählen Sie Auswählen.Select Select.

  11. Klicken Sie auf Weiter: Anwendungen > , und wählen Sie dann +Anwendungen hinzufügen aus.Select Next: Applications >, then select +Add applications.

  12. Fügen Sie wie folgt eine Anwendung über das Startmenü hinzu:To add an application from the start menu:

    • Wählen Sie unter Anwendungsquelle im Dropdownmenü Startmenü aus.Under Application source, select Start menu from the drop-down menu. Wählen Sie als Nächstes unter Anwendung im Dropdownmenü die Anwendung aus.Next, under Application, choose the application from the drop-down menu.

    Screenshot: Bildschirm zum Hinzufügen einer Anwendung mit Auswahl von „Startmenü“A screenshot of the add application screen with the Start menu selected.

    • Geben Sie unter Anzeigename den Namen für die Anwendung ein, der dem Benutzer auf dem Client angezeigt wird.In Display name, enter the name for the application that will be shown to the user on their client.

    • Lassen Sie die anderen Optionen unverändert, und wählen Sie Speichern aus.Leave the other options as-is and select Save.

  13. So fügen Sie eine Anwendung über den jeweiligen Dateipfad hinzu:To add an application from a specific file path:

    • Wählen Sie unter Anwendungsquelle im Dropdownmenü Dateipfad aus.Under Application source, select File path from the drop-down menu.

    • Geben Sie unter Anwendungspfad den Pfad zur Anwendung auf dem Sitzungshost ein, der beim zugeordneten Hostpool registriert ist.In Application path, enter the path to the application on the session host registered with the associated host pool.

    • Geben Sie die Details der Anwendung in die Felder Anwendungsname, Anzeigename, Symbolpfad und Symbolindex ein.Enter the application's details in the Application name, Display name, Icon path, and Icon index fields.

    • Wählen Sie Speichern aus.Select Save.

    Screenshot: Seite „Anwendung hinzufügen“ mit Auswahl von „Dateipfad“A screenshot of the add application page with file path selected.

  14. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Anwendung, die Sie der Anwendungsgruppe hinzufügen möchten.Repeat this process for every application you want to add to the application group.

  15. Wählen Sie dann Weiter: Arbeitsbereich > aus.Next, select Next: Workspace >.

  16. Wenn Sie die App-Gruppe in einem Arbeitsbereich registrieren möchten, wählen Sie Ja für Register application group (Anwendungsgruppe registrieren) aus.If you want to register the app group to a workspace, select Yes for Register application group. Wählen Sie Nein aus, falls Sie die App-Gruppe zu einem späteren Zeitpunkt registrieren möchten.If you'd rather register the app group at a later time, select No.

  17. Bei Auswahl von Ja können Sie einen vorhandenen Arbeitsbereich für die Registrierung Ihrer App-Gruppe auswählen.If you select Yes, you can select an existing workspace to register your app group to.

    Hinweis

    Sie können die App-Gruppe nur in Arbeitsbereichen registrieren, die an demselben Standort wie der Hostpool erstellt werden.You can only register the app group to workspaces created in the same location as the host pool. Außerdem gilt:Also. Wenn Sie zuvor eine andere App-Gruppe aus demselben Hostpool als Ihre neue App-Gruppe für einen Arbeitsbereich registriert haben, wird sie ausgewählt, und Sie können sie nicht bearbeiten.if you've previously registered another app group from the same host pool as your new app group to a workspace, it will be selected and you can't edit it. Alle App-Gruppen aus einem Hostpool müssen unter demselben Arbeitsbereich registriert sein.All app groups from a host pool must be registered to the same workspace.

    Screenshot: Seite für die Registrierung einer Anwendungsgruppenseite für einen bereits vorhandenen Arbeitsbereich.A screenshot of the register application group page for an already existing workspace. Der Hostpool ist bereits ausgewählt.The host pool is preselected.

  18. Falls Sie Tags erstellen möchten, um die Organisation Ihres Arbeitsbereichs zu vereinfachen, können Sie optional Weiter: Tags > auswählen und Ihre Tagnamen eingeben.Optionally, if you want to create tags to make your workspace easy to organize, select Next: Tags > and enter your tag names.

  19. Wählen Sie abschließend Überprüfen + erstellen aus.When you're done, select Review + create.

  20. Warten Sie kurz ab, bis der Überprüfungsprozess abgeschlossen ist.Wait a bit for the validation process to complete. Wählen Sie anschließend die Option Erstellen aus, um Ihre App-Gruppe bereitzustellen.When it's done, select Create to deploy your app group.

Beim Bereitstellungsprozess wird Folgendes für Sie durchgeführt:The deployment process will do the following things for you:

  • Erstellen der App-Gruppe „RemoteApp“Create the RemoteApp app group.
  • Hinzufügen Ihrer ausgewählten Apps zur App-GruppeAdd your selected apps to the app group.
  • Veröffentlichen der App-Gruppe für die von Ihnen ausgewählten Benutzer und BenutzergruppenPublish the app group published to users and user groups you selected.
  • Registrieren der App-Gruppe (falls gewünscht)Register the app group, if you chose to do so.
  • Erstellen eines Links zu einer Azure Resource Manager-Vorlage basierend auf Ihrer Konfiguration, die Sie herunterladen und zur späteren Verwendung speichern könnenCreate a link to an Azure Resource Manager template based on your configuration that you can download and save for later.

Wichtig

Für jeden Azure Active Directory-Mandanten können nur 200 Anwendungsgruppen erstellt werden.You can only create 200 application groups for each Azure Active Directory tenant. Dieser Grenzwert wurde aufgrund von Diensteinschränkungen beim Abrufen von Feeds für unsere Benutzer hinzugefügt.We added this limit because of service limitations for retrieving feeds for our users. Er gilt nicht für App-Gruppen, die in Windows Virtual Desktop (klassisch) erstellt wurden.This limit doesn't apply to app groups created in Windows Virtual Desktop (classic).

Nächste SchritteNext steps

In diesem Tutorial haben Sie erfahren, wie Sie App-Gruppen erstellen, sie mit RemoteApp-Programmen auffüllen und der App-Gruppe Benutzer hinzufügen.In this tutorial, you learned how to create an app group, populate it with RemoteApp programs, and assign users to the app group. Informationen zum Erstellen eines Überprüfungshostpools finden Sie im folgenden Tutorial.To learn how to create a validation host pool, see the following tutorial. Mit einem Überprüfungshostpool können Sie Dienstupdates überwachen, bevor Sie sie in Ihrer Produktionsumgebung bereitstellen.You can use a validation host pool to monitor service updates before rolling them out to your production environment.