Erstellen, Ändern oder Löschen einer öffentlichen IP-AdresseCreate, change, or delete a public IP address

Sie erhalten Informationen über öffentliche IP-Adressen und darüber, wie Sie diese erstellen, ändern und löschen können.Learn about a public IP address and how to create, change, and delete one. Eine öffentliche IP-Adresse ist eine Ressource mit eigenen konfigurierbaren Einstellungen.A public IP address is a resource with its own configurable settings. Das Zuweisen einer öffentlichen IP-Adresse an eine Azure-Ressource, die öffentliche IP-Adressen unterstützt, ermöglicht Folgendes:Assigning a public IP address to an Azure resource that supports public IP addresses enables:

  • Eingehende Kommunikation aus dem Internet an die Ressource, z.B. Azure Virtual Machines (VM), Azure Application Gateways, Azure Load Balancers, Azure VPN Gateways und weitere.Inbound communication from the Internet to the resource, such as Azure Virtual Machines (VM), Azure Application Gateways, Azure Load Balancers, Azure VPN Gateways, and others. Sie können mit einigen Ressourcen wie z.B. virtuellen Computern aus dem Internet auch dann kommunizieren, wenn einem virtuellem Computer keine öffentliche IP-Adresse zugewiesen ist, sofern der virtuelle Computer Teil eines Lastenausgleich-Back-End-Pools und dem Lastenausgleich eine öffentliche IP-Adresse zugewiesen ist.You can still communicate with some resources, such as VMs, from the Internet, if a VM doesn't have a public IP address assigned to it, as long as the VM is part of a load balancer back-end pool, and the load balancer is assigned a public IP address. Ob einer Ressource für einen bestimmten Azure-Dienst eine öffentliche IP-Adresse zugewiesen werden kann, oder ob über die öffentliche IP-Adresse einer anderen Azure-Ressource damit kommuniziert werden kann, erfahren Sie in der Dokumentation für den jeweiligen Dienst.To determine whether a resource for a specific Azure service can be assigned a public IP address, or whether it can be communicated with through the public IP address of a different Azure resource, see the documentation for the service.
  • Ausgehende Konnektivität mit dem Internet über eine vorhersagbare IP-Adresse.Outbound connectivity to the Internet using a predictable IP address. Beispielsweise kann ein virtueller Computer, obwohl ihm keine öffentliche IP-Adresse zugewiesen ist, ausgehend mit dem Internet kommunizieren, weil seine Netzwerkadresse von Azure standardmäßig in eine nicht vorhersagbare öffentliche Adresse übersetzt wird.For example, a virtual machine can communicate outbound to the Internet without a public IP address assigned to it, but its address is network address translated by Azure to an unpredictable public address, by default. Indem Sie Ressourcen eine öffentliche IP-Adresse zuweisen, wissen Sie, welche IP-Adresse für die ausgehende Verbindung verwendet wird.Assigning a public IP address to a resource enables you to know which IP address is used for the outbound connection. Eine solche Adresse ist zwar vorhersehbar, kann sich aber ändern – je nach ausgewählter Zuweisungsmethode.Though predictable, the address can change, depending on the assignment method chosen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer öffentlichen IP-Adresse.For more information, see Create a public IP address. Weitere Informationen zu ausgehenden Verbindungen von Azure-Ressourcen finden Sie unter Grundlegendes zu ausgehenden Verbindungen in Azure.To learn more about outbound connections from Azure resources, see Understand outbound connections.

VoraussetzungenBefore you begin

Hinweis

Dieser Artikel wurde aktualisiert und beinhaltet jetzt das neue Az-Modul von Azure PowerShell.This article has been updated to use the new Azure PowerShell Az module. Sie können das AzureRM-Modul weiterhin verwenden, das bis mindestens Dezember 2020 weiterhin Fehlerbehebungen erhält.You can still use the AzureRM module, which will continue to receive bug fixes until at least December 2020. Weitere Informationen zum neuen Az-Modul und zur Kompatibilität mit AzureRM finden Sie unter Introducing the new Azure PowerShell Az module (Einführung in das neue Az-Modul von Azure PowerShell).To learn more about the new Az module and AzureRM compatibility, see Introducing the new Azure PowerShell Az module. Anweisungen zur Installation des Az-Moduls finden Sie unter Install Azure PowerShell (Installieren von Azure PowerShell).For Az module installation instructions, see Install Azure PowerShell.

Führen Sie zuerst die folgenden Aufgaben aus, ehe Sie die Schritte in den Abschnitten dieses Artikels durchführen:Complete the following tasks before completing steps in any section of this article:

  • Falls Sie noch nicht über ein Azure-Konto verfügen, können Sie sich für ein kostenloses Testkonto registrieren.If you don't already have an Azure account, sign up for a free trial account.
  • Öffnen Sie bei Verwendung des Portals https://portal.azure.com, und melden Sie sich mit Ihrem Azure-Konto an.If using the portal, open https://portal.azure.com, and log in with your Azure account.
  • Wenn Sie PowerShell-Befehle zum Durchführen von Aufgaben in diesem Artikel verwenden, führen Sie die Befehle entweder in Azure Cloud Shell oder durch Ausführen von PowerShell auf Ihrem Computer aus.If using PowerShell commands to complete tasks in this article, either run the commands in the Azure Cloud Shell, or by running PowerShell from your computer. Azure Cloud Shell ist eine kostenlose interaktive Shell, mit der Sie die Schritte in diesem Artikel ausführen können.The Azure Cloud Shell is a free interactive shell that you can use to run the steps in this article. Sie verfügt über allgemeine vorinstallierte Tools und ist für die Verwendung mit Ihrem Konto konfiguriert.It has common Azure tools preinstalled and configured to use with your account. Für dieses Tutorial ist das Azure PowerShell-Modul Version 1.0.0 oder höher erforderlich.This tutorial requires the Azure PowerShell module version 1.0.0 or later. Führen Sie Get-Module -ListAvailable Az aus, um die installierte Version zu ermitteln.Run Get-Module -ListAvailable Az to find the installed version. Wenn Sie ein Upgrade ausführen müssen, finden Sie unter Installieren des Azure PowerShell-Moduls Informationen dazu.If you need to upgrade, see Install Azure PowerShell module. Wenn Sie PowerShell lokal ausführen, müssen Sie auch Connect-AzAccount ausführen, um eine Verbindung mit Azure herzustellen.If you are running PowerShell locally, you also need to run Connect-AzAccount to create a connection with Azure.
  • Wenn Sie Befehle der Azure-Befehlszeilenschnittstelle (CLI) zum Durchführen von Aufgaben in diesem Artikel verwenden, führen Sie die Befehle entweder in Azure Cloud Shell oder durch Ausführen der CLI auf Ihrem Computer aus.If using Azure Command-line interface (CLI) commands to complete tasks in this article, either run the commands in the Azure Cloud Shell, or by running the CLI from your computer. Für dieses Tutorial ist die Azure CLI-Version 2.0.31 oder höher erforderlich.This tutorial requires the Azure CLI version 2.0.31 or later. Führen Sie az --version aus, um die installierte Version zu ermitteln.Run az --version to find the installed version. Informationen zum Durchführen einer Installation oder eines Upgrades finden Sei bei Bedarf unter Installieren der Azure CLI.If you need to install or upgrade, see Install Azure CLI. Wenn Sie die Azure CLI lokal ausführen, müssen Sie auch az login ausführen, um eine Verbindung mit Azure herzustellen.If you are running the Azure CLI locally, you also need to run az login to create a connection with Azure.

Das Konto, bei dem Sie sich anmelden oder das Sie zum Herstellen einer Verbindung mit Azure verwenden, muss der Rolle Netzwerkmitwirkender oder einer benutzerdefinierten Rolle zugewiesen sein, der die entsprechenden, unter Berechtigungen aufgeführten Aktionen zugewiesen wurden.The account you log into, or connect to Azure with, must be assigned to the network contributor role or to a custom role that is assigned the appropriate actions listed in Permissions.

Für öffentliche IP-Adressen fällt eine Schutzgebühr an.Public IP addresses have a nominal charge. Informationen zu den Preisen finden Sie auf der Seite Preise für IP-Adressen.To view the pricing, read the IP address pricing page.

Erstellen einer öffentlichen IP-AdresseCreate a public IP address

  1. Wählen Sie in der linken oberen Ecke des Portals die Option + Ressource erstellen aus.At the top, left corner of the portal, select + Create a resource.

  2. Geben Sie im Feld Marketplace durchsuchen den Begriff öffentliche IP-Adresse ein.Enter public ip address in the Search the Marketplace box. Wenn Öffentliche IP-Adresse in den Suchergebnissen angezeigt wird, klicken Sie darauf.When Public IP address appears in the search results, select it.

  3. Klicken Sie unter Öffentliche IP-Adresse auf Erstellen.Under Public IP address, select Create.

  4. Geben Sie unter Öffentliche IP-Adresse erstellen Werte für folgende Einstellungen ein, oder wählen Sie Werte aus, und klicken Sie dann auf Erstellen:Enter, or select values for the following settings, under Create public IP address, then select Create:

    EinstellungSetting Erforderlich?Required? DetailsDetails
    NAMEName JaYes Der Name muss innerhalb der ausgewählten Ressourcengruppe eindeutig sein.The name must be unique within the resource group you select.
    SKUSKU JaYes Alle öffentlichen IP-Adressen, die vor der Einführung von SKUs erstellt wurden, sind öffentliche IP-Adressen für eine Basic-SKU.All public IP addresses created before the introduction of SKUs are Basic SKU public IP addresses. Sie können die SKU nicht ändern, nachdem die öffentliche IP-Adresse erstellt wurde.You cannot change the SKU after the public IP address is created. Ein eigenständiger virtueller Computer, virtuelle Computer innerhalb einer Verfügbarkeitsgruppe oder VM-Skalierungsgruppen können Basic- oder Standard-SKUs verwenden.A standalone virtual machine, virtual machines within an availability set, or virtual machine scale sets can use Basic or Standard SKUs. Das Mischen von SKUs zwischen virtuellen Computern in Verfügbarkeitsgruppen oder Skalierungsgruppen ist nicht zulässig.Mixing SKUs between virtual machines within availability sets or scale sets is not allowed. Basic-SKU: Wenn Sie eine öffentliche IP-Adresse in einer Region erstellen, die Verfügbarkeitszonen unterstützt, wird die Einstellung Verfügbarkeitszone standardmäßig auf Keine festgelegt.Basic SKU: If you are creating a public IP address in a region that supports availability zones, the Availability zone setting is set to None by default. Sie können eine Verfügbarkeitszone auswählen, um eine bestimmte Zone für die öffentliche IP-Adresse zu gewährleisten.You can choose to select an availability zone to guarantee a specific zone for your public IP address. Standard-SKU: Eine öffentliche IP-Adresse für eine Standard-SKU kann dem Front-End eines virtuellen Computers oder Load Balancers zugeordnet werden.Standard SKU: A Standard SKU public IP can be associated to a virtual machine or a load balancer front end. Wenn Sie eine öffentliche IP-Adresse in einer Region erstellen, die Verfügbarkeitszonen unterstützt, wird die Einstellung Verfügbarkeitszone standardmäßig auf Zonenredundant festgelegt.If you're creating a public IP address in a region that supports availability zones, the Availability zone setting is set to Zone-redundant by default. Weitere Informationen zu Verfügbarkeitszonen finden Sie im Abschnitt Verfügbarkeitszone.For more information about availability zones, see the Availability zone setting. Die Standard-SKU ist erforderlich, wenn Sie die Adresse einem Standard-Load Balancer zuordnen.The standard SKU is required if you associate the address to a Standard load balancer. Weitere Informationen zum Standard-Load Balancer finden Sie unter Azure Load Balancer Standard overview (Übersicht über den Standard-Azure Load Balancer, in englischer Sprache).To learn more about standard load balancers, see Azure load balancer standard SKU. Wenn Sie der Netzwerkschnittstelle eines virtuellen Computers eine öffentliche IP-Adresse für eine Standard-SKU zuweisen, müssen Sie den geplanten Datenverkehr explizit mit einer Netzwerksicherheitsgruppe zulassen.When you assign a standard SKU public IP address to a virtual machine’s network interface, you must explicitly allow the intended traffic with a network security group. Die Kommunikation mit der Ressource schlägt fehl, bis Sie eine Netzwerksicherheitsgruppe erstellen und zuordnen und den gewünschten Datenverkehr explizit zulassen.Communication with the resource fails until you create and associate a network security group and explicitly allow the desired traffic.
    IP-VersionIP Version JaYes Wählen Sie IPv4 oder IPv6 aus.Select IPv4 or IPv6. Öffentliche IPv4-Adressen können verschiedenen Azure-Ressourcen zugewiesen werden, eine öffentliche IPv6-Adresse dagegen kann nur einem Load Balancer mit Internetzugriff zugewiesen werden.While public IPv4 addresses can be assigned to several Azure resources, an IPv6 public IP address can only be assigned to an Internet-facing load balancer. Der Load Balancer kann den Lastenausgleich für den IPv6-Datenverkehr zu virtuellen Azure-Computern durchführen.The load balancer can load balance IPv6 traffic to Azure virtual machines. Hier erfahren Sie mehr über den Lastenausgleich des IPv6-Datenverkehrs zu virtuellen Computern.Learn more about load balancing IPv6 traffic to virtual machines. Wenn Sie die Standard-SKU ausgewählt haben, ist IPv6 nicht zur Auswahl verfügbar.If you selected the Standard SKU, you do not have the option to select IPv6. Bei Verwendung der Standard-SKU können Sie nur eine IPv4-Adresse erstellen.You can only create an IPv4 address when using the Standard SKU.
    IP-AdresszuweisungIP address assignment JaYes Dynamisch: Dynamische Adressen werden nur zugewiesen, nachdem einer Azure-Ressource eine öffentliche IP-Adresse zugeordnet und die Ressource erstmalig gestartet wurde.Dynamic: Dynamic addresses are assigned only after a public IP address is associated to an Azure resource, and the resource is started for the first time. Dynamische Adressen können sich ändern, wenn sie einer Ressource zugewiesen sind, z. B. einem virtuellen Computer, und der virtuelle Computer wird beendet (seine Zuordnung aufgehoben) und dann neu gestartet.Dynamic addresses can change if they're assigned to a resource, such as a virtual machine, and the virtual machine is stopped (deallocated), and then restarted. Die Adresse bleibt unverändert, wenn ein virtueller Computer neu gestartet oder (ohne Aufheben der Zuordnung) beendet wird.The address remains the same if a virtual machine is rebooted or stopped (but not deallocated). Dynamische Adressen werden freigegeben, wenn eine öffentliche IP-Adressressource von einer Ressource getrennt wird, der sie zugeordnet ist.Dynamic addresses are released when a public IP address resource is dissociated from a resource it is associated to. Statisch: Statische Adressen werden zugewiesen, wenn eine öffentliche IP-Adresse erstellt wird.Static: Static addresses are assigned when a public IP address is created. Statische Adressen werden erst freigegeben, wenn eine öffentliche IP-Adressressource gelöscht wird.Static addresses are not released until a public IP address resource is deleted. Wenn die Adresse keiner Ressource zugeordnet ist, können Sie die Zuweisungsmethode ändern, nachdem die Adresse erstellt wurde.If the address is not associated to a resource, you can change the assignment method after the address is created. Wenn die Adresse einer Ressource zugeordnet ist, können Sie die Zuweisungsmethode eventuell nicht ändern.If the address is associated to a resource, you may not be able to change the assignment method. Wenn Sie IPv6 als IP-Version auswählen, lautet die Zuweisungsmethode Dynamisch.If you select IPv6 for the IP version, the assignment method is Dynamic. Wenn Sie Standard für SKU auswählen, lautet die Zuweisungsmethode Statisch.If you select Standard for SKU, the assignment method is Static.
    Leerlaufzeitüberschreitung (Minuten)Idle timeout (minutes) Nein No Gibt an, wie viele Minuten eine TCP- oder HTTP-Verbindung geöffnet bleiben soll, ohne dass Clients Keep-Alive-Meldungen senden müssen.How many minutes to keep a TCP or HTTP connection open without relying on clients to send keep-alive messages. Wenn Sie IPv6 als IP-Version auswählen, kann dieser Wert nicht geändert werden.If you select IPv6 for IP Version, this value can't be changed.
    DNS-NamensbezeichnungDNS name label Nein No Muss in dem Azure-Standort, in dem Sie den Namen erstellen, eindeutig sein (über alle Abonnements und Kunden hinweg).Must be unique within the Azure location you create the name in (across all subscriptions and all customers). Azure registriert den Namen und die IP-Adresse automatisch im DNS, sodass Sie über den Namen eine Verbindung mit der Ressource herstellen können.Azure automatically registers the name and IP address in its DNS so you can connect to a resource with the name. Azure fügt ein Standardsubnetz wie etwa location.cloudapp.azure.com (wobei „location“ der Standort ist, den Sie auswählen) an den von Ihnen bereitgestellten Namen an, um den vollqualifizierten DNS-Namen zu erstellen.Azure appends a default subnet such as location.cloudapp.azure.com (where location is the location you select) to the name you provide, to create the fully qualified DNS name. Wenn Sie beide Adressversionen für die Erstellung ausgewählt haben, wird sowohl der IPv4- als auch der IPv6-Adresse der gleiche DNS-Name zugewiesen.If you choose to create both address versions, the same DNS name is assigned to both the IPv4 and IPv6 addresses. Das Standard-DNS von Azure enthält IPv4-A- und IPv6-AAAA-Namenseinträge und antwortet beim Nachschlagen des DNS-Namens mit beiden Einträgen.Azure's default DNS contains both IPv4 A and IPv6 AAAA name records and responds with both records when the DNS name is looked up. Der Client wählt die Adresse (IPv4 oder IPv6) für die Kommunikation aus.The client chooses which address (IPv4 or IPv6) to communicate with. Sie können anstelle der oder zusätzlich zur DNS-Namensbezeichnung mit dem Standardsuffix den Azure DNS-Dienst verwenden, um einen DNS-Namen mit einem benutzerdefinierten Suffix zu konfigurieren, das in die öffentliche IP-Adresse aufgelöst wird.Instead of, or in addition to, using the DNS name label with the default suffix, you can use the Azure DNS service to configure a DNS name with a custom suffix that resolves to the public IP address. Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen von benutzerdefinierten Domäneneinstellungen für einen Azure-Dienst mit Azure DNS.For more information, see Use Azure DNS with an Azure public IP address.
    IPv6-Adresse (oder IPv4-Adresse) erstellenCreate an IPv6 (or IPv4) address Nein No Ob IPv6 oder IPv4 angezeigt wird, hängt von Ihrer Auswahl der IP-Version ab.Whether IPv6 or IPv4 is displayed is dependent on what you select for IP Version. Wenn Sie als IP Version z.B. IPv4 ausgewählt haben, wird hier IPv4 angezeigt.For example, if you select IPv4 for IP Version, IPv6 is displayed here. Wenn Sie Standard für SKU auswählen, haben Sie nicht die Möglichkeit, eine IPv6-Adresse zu erstellen.If you select Standard for SKU, you don't have the option to create an IPv6 address.
    Name – wird nur angezeigt, wenn Sie das Kontrollkästchen IPv6-Adresse erstellen (bzw. „IPv4-Adresse erstellen“) aktiviert habenName (Only visible if you checked the Create an IPv6 (or IPv4) address checkbox) Ja, wenn Sie das Kontrollkästchen IPv6-Adresse erstellen (bzw. „IPv4-Adresse erstellen“) aktivieren.Yes, if you select the Create an IPv6 (or IPv4) checkbox. Der Name muss sich von dem Namen unterscheiden, den Sie als ersten Namen in diese Liste eingeben.The name must be different than the name you enter for the first Name in this list. Wenn Sie sowohl eine IPv4- als auch eine IPv6-Adresse erstellen, erstellt das Portal zwei separate öffentliche IP-Adressressourcen, wobei jeder dieser Ressourcen eine IP-Adressversion zugewiesen ist.If you choose to create both an IPv4 and an IPv6 address, the portal creates two separate public IP address resources, one with each IP address version assigned to it.
    IP-Adresszuweisung – wird nur angezeigt, wenn Sie das Kontrollkästchen IPv6-Adresse erstellen (bzw. „IPv4-Adresse erstellen“) aktiviert habenIP address assignment (Only visible if you checked the Create an IPv6 (or IPv4) address checkbox) Ja, wenn Sie das Kontrollkästchen IPv6-Adresse erstellen (bzw. „IPv4-Adresse erstellen“) aktivieren.Yes, if you select the Create an IPv6 (or IPv4) checkbox. Wenn das Kontrollkästchen IPv4-Adresse erstellen aktiviert ist, können Sie eine Zuweisungsmethode auswählen.If the checkbox says Create an IPv4 address, you can select an assignment method. Wenn das Kontrollkästchen IPv6-Adresse erstellen aktiviert ist, können Sie keine Zuweisungsmethode auswählen, da die Methode Dynamisch lauten muss.If the checkbox says Create an IPv6 address, you cannot select an assignment method, as it must be Dynamic.
    AbonnementSubscription JaYes Muss im selben Abonnement wie die Ressource vorhanden sein, der Sie die öffentliche IP-Adresse zuordnen möchtenMust exist in the same subscription as the resource you want to associate the public IP address to.
    RessourcengruppeResource group JaYes Kann in derselben oder in einer anderen Ressourcengruppe wie die Ressource vorhanden sein, der Sie die öffentliche IP-Adresse zuordnen möchtenCan exist in the same, or different, resource group as the resource you want to associate the public IP address to.
    LocationLocation JaYes Muss am selben Standort, auch als Region bezeichnet, wie die Ressource vorhanden sein, der Sie die öffentliche IP-Adresse zuordnen möchten.Must exist in the same location, also referred to as region, as the resource you want to associate the public IP address to.
    VerfügbarkeitszoneAvailability zone Nein No Diese Einstellung wird nur angezeigt, wenn Sie einen unterstützten Standort auswählen.This setting only appears if you select a supported location. Eine Liste der unterstützten Standorte finden Sie unter Übersicht über Verfügbarkeitszonen.For a list of supported locations, see Availability zones overview. Wenn Sie die Basic-SKU ausgewählt haben, wird automatisch Keine ausgewählt.If you selected the Basic SKU, None is automatically selected for you. Wenn Sie es vorziehen, eine bestimmte Zone zu gewährleisten, können Sie eine bestimmte Zone auswählen.If you prefer to guarantee a specific zone, you may select a specific zone. Keine der beiden Optionen ist zonenredundant.Either choice is not zone-redundant. Bei Auswahl der Standard-SKU: Es wird automatisch die zonenredundante Option ausgewählt, und der Datenpfad wird gegen Zonenausfall stabilisiert.If you selected the Standard SKU: Zone-redundant is automatically selected for you and makes your data path resilient to zone failure. Wenn Sie es vorziehen, eine bestimmte Zone zu gewährleisten, die nicht gegen Zonenausfall stabilisiert ist, können Sie eine bestimmte Zone auswählen.If you prefer to guarantee a specific zone, which is not resilient to zone failure, you may select a specific zone.

BefehleCommands

Obwohl das Portal die Option bietet, zwei öffentliche IP-Adressen zu erstellen (eine IPv4- und eine IPv6-Adresse), erstellen die folgenden CLI- und PowerShell-Befehle eine Ressource mit einer Adresse für jeweils nur eine der IP-Versionen.Though the portal provides the option to create two public IP address resources (one IPv4 and one IPv6), the following CLI and PowerShell commands create one resource with an address for one IP version or the other. Wenn Sie zwei öffentliche IP-Adressressourcen benötigen, müssen Sie den folgenden Befehl zweimal ausführen und bei jeder Ausführung unterschiedliche Namen und Versionen für die öffentlichen IP-Adressressourcen angeben.If you want two public IP address resources, one for each IP version, you must run the command twice, specifying different names and versions for the public IP address resources.

ToolTool Get-HelpCommand
Befehlszeilenschnittstelle (CLI)CLI az network public-ip createaz network public-ip create
PowerShellPowerShell New-AzPublicIpAddressNew-AzPublicIpAddress

Anzeigen, Ändern von Einstellungen oder Löschen einer öffentlichen IP-AdresseView, change settings for, or delete a public IP address

  1. Geben Sie im oberen Bereich des Azure-Portals im Feld mit dem Text Ressourcen suchen die Zeichenfolge öffentliche IP-Adresse ein.In the box that contains the text Search resources at the top of the Azure portal, type public ip address. Wenn Öffentliche IP-Adressen in den Suchergebnissen angezeigt wird, klicken Sie darauf.When Public IP addresses appear in the search results, select it.

  2. Wählen Sie den Namen der öffentlichen IP-Adresse aus, die Sie anzeigen oder aus der Liste löschen oder deren Einstellungen Sie ändern möchten.Select the name of the public IP address you want to view, change settings for, or delete from the list.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus – je nachdem, ob Sie die öffentliche IP-Adresse anzeigen, löschen oder ändern möchten.Complete one of the following options, depending on whether you want to view, delete, or change the public IP address.

    • Anzeigen: Im Abschnitt Übersicht werden die wichtigsten Einstellungen für die öffentliche IP-Adresse angezeigt, darunter die zugeordnete Netzwerkschnittstelle (sofern die Adresse einer Netzwerkschnittstelle zugeordnet ist).View: The Overview section shows key settings for the public IP address, such as the network interface it's associated to (if the address is associated to a network interface). Das Portal zeigt die Adressversion nicht an (IPv4 oder IPv6).The portal does not display the version of the address (IPv4 or IPv6). Um Informationen zur Version zu erhalten, verwenden Sie den PowerShell- oder CLI-Befehl zum Anzeigen der öffentlichen IP-Adresse.To view the version information, use the PowerShell or CLI command to view the public IP address. Wenn die IP-Adressversion IPv6 lautet, wird die zugewiesene Adresse weder im Portal noch in PowerShell oder über die Befehlszeilenschnittstelle angezeigt.If the IP address version is IPv6, the assigned address is not displayed by the portal, PowerShell, or the CLI.
    • Löschen: Um die öffentliche IP-Adresse zu löschen, wählen Sie im Abschnitt Übersicht die Option Löschen aus.Delete: To delete the public IP address, select Delete in the Overview section. Ist die Adresse zurzeit einer IP-Konfiguration zugeordnet, kann sie nicht gelöscht werden.If the address is currently associated to an IP configuration, it cannot be deleted. Ist die Adresse zurzeit einer Konfiguration zugeordnet, klicken Sie auf Trennen, um die Adresse von der IP-Konfiguration zu trennen.If the address is currently associated with a configuration, select Dissociate to dissociate the address from the IP configuration.
    • Ändern: Klicken Sie auf Konfiguration.Change: select Configuration. Ändern Sie die Einstellungen anhand der Informationen aus Schritt 4 unter Erstellen einer öffentlichen IP-Adresse.Change settings using the information in step 4 of Create a public IP address. Möchten Sie die Zuweisung für eine IPv4-Adresse von statisch in dynamisch ändern, müssen Sie die öffentliche IPv4-Adresse zunächst von der IP-Konfiguration trennen, der sie zugeordnet ist.To change the assignment for an IPv4 address from static to dynamic, you must first dissociate the public IPv4 address from the IP configuration it's associated to. Danach können Sie die Zuweisungsmethode zu „dynamisch“ ändern und auf Zuordnen klicken, um die IP-Adresse zur selben IP-Konfiguration oder zu einer anderen Konfiguration zuzuordnen. Sie können die Trennung aber auch beibehalten.You can then change the assignment method to dynamic and select Associate to associate the IP address to the same IP configuration, a different configuration, or you can leave it dissociated. Um eine öffentliche IP-Adresse zu trennen, klicken Sie in der Übersicht auf Trennen.To dissociate a public IP address, in the Overview section, select Dissociate.

    Warnung

    Wenn Sie die Zuweisungsmethode von statisch in dynamisch ändern, geht die IP-Adresse verloren, die der öffentlichen IP-Adresse zugewiesen war.When you change the assignment method from static to dynamic, you lose the IP address that was assigned to the public IP address. Während die öffentlichen DNS-Server von Azure eine Zuordnung zwischen statischen oder dynamischen Adressen und jeder DNS-Namensbezeichnung (sofern eine solche definiert ist) verwalten, kann sich eine dynamische IP-Adresse ändern, wenn der virtuelle Computer gestartet wird, nachdem er sich im Status „Beendet (Zuordnung aufgehoben)“ befunden hat.While the Azure public DNS servers maintain a mapping between static or dynamic addresses and any DNS name label (if you defined one), a dynamic IP address can change when the virtual machine is started after being in the stopped (deallocated) state. Möchten Sie verhindern, dass sich die Adresse ändert, weisen Sie eine statische IP-Adresse zu.To prevent the address from changing, assign a static IP address.

BefehleCommands

ToolTool Get-HelpCommand
Befehlszeilenschnittstelle (CLI)CLI az network public-ip list listet die öffentlichen IP-Adressen auf, az network public-ip show zeigt die Einstellungen an, az network public-ip update führt eine Aktualisierung durch, az network public-ip delete löschtaz network public-ip list to list public IP addresses, az network public-ip show to show settings; az network public-ip update to update; az network public-ip delete to delete
PowerShellPowerShell Get-AzPublicIpAddress ruft ein öffentliches IP-Adressenobjekt ab und zeigt dessen Einstellungen an, Set-AzPublicIpAddress aktualisiert die Einstellungen, Remove-AzPublicIpAddress löschtGet-AzPublicIpAddress to retrieve a public IP address object and view its settings, Set-AzPublicIpAddress to update settings; Remove-AzPublicIpAddress to delete

Zuweisen einer öffentlichen IP-AdresseAssign a public IP address

Erfahren Sie, wie Sie eine öffentliche IP-Adresse den folgenden Ressourcen zuweisen:Learn how to assign a public IP address to the following resources:

BerechtigungenPermissions

Zum Durchführen von Aufgaben für öffentliche IP-Adressen muss Ihr Konto der Rolle Netzwerkmitwirkender oder einer benutzerdefinierten Rolle zugewiesen sein, der die entsprechenden, in der folgenden Tabelle aufgeführten Aktionen zugewiesen wurden:To perform tasks on public IP addresses, your account must be assigned to the network contributor role or to a custom role that is assigned the appropriate actions listed in the following table:

AktionAction NAMEName
Microsoft.Network/publicIPAddresses/readMicrosoft.Network/publicIPAddresses/read Lesen einer öffentlichen IP-AdresseRead a public IP address
Microsoft.Network/publicIPAddresses/writeMicrosoft.Network/publicIPAddresses/write Schreiben oder Aktualisieren einer öffentlichen IP-AdresseCreate or update a public IP address
Microsoft.Network/publicIPAddresses/deleteMicrosoft.Network/publicIPAddresses/delete Löschen einer öffentlichen IP-AdresseDelete a public IP address
Microsoft.Network/publicIPAddresses/join/actionMicrosoft.Network/publicIPAddresses/join/action Zuordnen einer öffentlichen IP-Adresse zu einer RessourceAssociate a public IP address to a resource

Nächste SchritteNext steps