Verwalten von Azure Blob Storage-Ressourcen mit dem Storage-Explorer

Übersicht

Azure Blob Storage ist ein Dienst zur Speicherung großer Mengen unstrukturierter Daten, beispielsweise Text- oder Binärdaten, auf die von überall auf der Welt über HTTP oder HTTPS zugegriffen werden kann. Sie können Blob Storage verwenden, um Daten öffentlich auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen oder um Anwendungsdaten privat zu speichern. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie den Storage-Explorer für Blobcontainer und Blobs verwenden.

Voraussetzungen

Damit Sie die in diesem Artikel aufgeführten Schritte ausführen können, benötigen Sie Folgendes:

Erstellen eines Blobcontainers

Alle Blobs müssen sich in einem Blobcontainer befinden. Ein Blobcontainer ist einfach eine logische Gruppierung von Blobs. Ein Konto kann eine unbegrenzte Anzahl von Containern enthalten, und in jedem Container kann eine unbegrenzte Anzahl von Blobs gespeichert werden.

Die folgenden Schritte veranschaulichen, wie Sie einen Blobcontainer im Storage-Explorer erstellen.

  1. Öffnen Sie den Storage-Explorer.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich das Speicherkonto, in dem Sie den Blobcontainer erstellen möchten.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Blobcontainer, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Blobcontainer erstellen aus.

    Create blob containers context menu

  4. Unter dem Ordner Blobcontainer wird ein Textfeld angezeigt. Geben Sie den Namen für den Blobcontainer ein. Informationen zu Regeln und Einschränkungen für die Benennung von Blobcontainern finden Sie unter Erstellen eines Containers.

    Create Blob Containers text box

  5. Drücken Sie die EINGABETASTE, wenn Sie mit dem Erstellen des Blobcontainers fertig sind, oder drücken Sie ESC, um den Vorgang abzubrechen. Nach der erfolgreichen Erstellung des Blobcontainers wird er im Ordner Blobcontainer für das ausgewählte Speicherkonto angezeigt.

    Blob Container created

Anzeigen des Inhalts eines Blobcontainers

Blobcontainer enthalten Blobs und Ordner (die ebenfalls Blobs enthalten können).

Die folgenden Schritte veranschaulichen, wie Sie den Inhalt eines Blobcontainers im Storage-Explorer erstellen:

  1. Öffnen Sie den Storage-Explorer.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich das Speicherkonto, das den gewünschten Blobcontainer enthält.

  3. Erweitern Sie die Option Blobcontainerdes Speicherkontos.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Blobcontainer, den Sie anzeigen möchten, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Blobcontainer-Editor öffnen. Sie können auch auf den Blobcontainer doppelklicken, den Sie anzeigen möchten.

    Open blob container editor context menu

  5. Im Hauptfenster wird der Inhalt des Blobcontainers angezeigt.

    Blob container editor

Löschen eines Blobcontainers

Blobcontainer können nach Bedarf einfach erstellt und gelöscht werden. (Informationen zum Löschen einzelner Blobs finden Sie im Abschnitt Verwalten von Blobs in einem Blobcontainer.)

Die folgenden Schritte veranschaulichen, wie Sie einen Blobcontainer im Storage-Explorer löschen.

  1. Öffnen Sie den Storage-Explorer.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich das Speicherkonto, das den gewünschten Blobcontainer enthält.

  3. Erweitern Sie die Option Blobcontainerdes Speicherkontos.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Blobcontainer, den Sie löschen möchten, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Löschen. Sie können auch die ENTF-TASTE drücken, um den derzeit ausgewählten Blobcontainer zu löschen.

    Delete blob container context menu

  5. Wählen Sie im Bestätigungsdialogfeld die Option Ja .

    Delete blob Container confirmation

Kopieren eines Blobcontainers

Mit dem Storage-Explorer können Sie einen Blobcontainer in die Zwischenablage kopieren und diesen Blobcontainer dann in ein anderes Speicherkonto einfügen. (Informationen zum Kopieren einzelner Blobs finden Sie im Abschnitt Verwalten von Blobs in einem Blobcontainer.)

Die folgenden Schritte veranschaulichen, wie Sie einen Blobcontainer aus einem Speicherkonto in ein anderes kopieren.

  1. Öffnen Sie den Storage-Explorer.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich das Speicherkonto, das den gewünschten Blobcontainer enthält.

  3. Erweitern Sie die Option Blobcontainerdes Speicherkontos.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Blobcontainer, den Sie kopieren möchten, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Copy Blob Container(Blobcontainer kopieren).

    Copy blob container context menu

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Zielspeicherkonto, in das Sie den Blobcontainer einfügen möchten, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Paste Blob Container(Blobcontainer einfügen).

    Paste blob container context menu

Abrufen der SAS für einen Blobcontainer

Shared Access Signatures (SAS) ermöglichen den delegierten Zugriff auf Ressourcen in Ihrem Speicherkonto. Sie haben die Möglichkeit, einem Client für einen bestimmten Zeitraum spezielle eingeschränkte Berechtigungen für Objekte in Ihrem Speicherkonto zu erteilen, ohne Ihre Konto-Zugriffsschlüssel weitergeben zu müssen.

Die folgenden Schritte veranschaulichen, wie Sie eine SAS für einen Blobcontainer erstellen:

  1. Öffnen Sie den Storage-Explorer.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich das Speicherkonto mit dem Blobcontainer, für den Sie die SAS abrufen möchten.

  3. Erweitern Sie die Option Blobcontainerdes Speicherkontos.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Blobcontainer, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Get Shared Access Signature(SAS abrufen).

    Get SAS context menu

  5. Geben Sie im Dialogfeld Shared Access Signature die Richtlinie, das Start- und Ablaufdatum, die Zeitzone und die Zugriffsebenen für die Ressource an.

    Get SAS options

  6. Wählen Sie Erstellen, wenn Sie das Angeben der SAS-Optionen abgeschlossen haben.

  7. In einem zweiten Dialogfeld Shared Access Signature wird dann der Blobcontainer zusammen mit der URL und den Abfragezeichenfolgen angezeigt, die Sie zum Zugreifen auf die Speicherressource verwenden können. Wählen Sie neben der URL, die Sie in die Zwischenablage kopieren möchten, die Option Kopieren .

    Copy SAS URLs

  8. Wählen Sie abschließend die Option Schließen.

Verwalten von Zugriffsrichtlinien für einen Blobcontainer

Die folgenden Schritte veranschaulichen, wie Sie Zugriffsrichtlinien für einen Blobcontainer verwalten (hinzufügen und entfernen):

  1. Öffnen Sie den Storage-Explorer.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich das Speicherkonto mit dem Blobcontainer, dessen Zugriffsrichtlinien Sie verwalten möchten.

  3. Erweitern Sie die Option Blobcontainerdes Speicherkontos.

  4. Wählen Sie den gewünschten Blobcontainer, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Manage Access Policies(Zugriffsrichtlinien verwalten).

    Manage access policies context menu

  5. Im Dialogfeld Zugriffsrichtlinien werden alle Zugriffsrichtlinien aufgeführt, die für den ausgewählten Blobcontainer bereits erstellt wurden.

    Access Policy options

  6. Führen Sie diese Schritte je nach der Verwaltungsaufgabe der Zugriffsrichtlinie aus:

    • Hinzufügen einer neuen Zugriffsrichtlinie: Wählen Sie die Option Hinzufügen aus. Nach der Erstellung wird die neu hinzugefügte Zugriffsrichtlinie (mit Standardeinstellungen) im Dialogfeld Zugriffsrichtlinien angezeigt.
    • Bearbeiten einer Zugriffsrichtlinie: Nehmen Sie die gewünschten Bearbeitungen vor, und wählen Sie anschließend die Option Speichern.
    • Entfernen einer Zugriffsrichtlinie: Wählen Sie neben der Zugriffsrichtlinie, die Sie entfernen möchten, die Option Entfernen aus.

Hinweis

Das Ändern von Unveränderlichkeitsrichtlinien wird aus Storage-Explorer nicht unterstützt.

Festlegen der öffentlichen Zugriffsebene für einen Blobcontainer

Standardmäßig wird für jeden Blobcontainer „Kein öffentlicher Zugriff“ festgelegt.

Die folgenden Schritte veranschaulichen, wie Sie eine öffentliche Zugriffsebene für einen Blobcontainer angeben.

  1. Öffnen Sie den Storage-Explorer.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich das Speicherkonto mit dem Blobcontainer, dessen Zugriffsrichtlinien Sie verwalten möchten.

  3. Erweitern Sie die Option Blobcontainerdes Speicherkontos.

  4. Wählen Sie den gewünschten Blobcontainer, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Set Public Access Level(Öffentliche Zugriffsebene festlegen).

    Set public access level context menu

  5. Geben Sie im Dialogfeld Set Container Public Access Level (Öffentliche Zugriffsebene für Container festlegen) die gewünschte Zugriffsebene an.

    Set public access level options

  6. Wählen Sie Übernehmen.

Verwalten von Blobs in einem Blobcontainer

Nach dem Erstellen eines Blobcontainers können Sie ein Blob in den Blobcontainer hochladen, ein Blob auf den lokalen Computer herunterladen, ein Blob auf dem lokalen Computer öffnen und vieles mehr.

Die folgenden Schritte veranschaulichen, wie Sie die Blobs (und Ordner) in einem Blobcontainer verwalten.

  1. Öffnen Sie den Storage-Explorer.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich das Speicherkonto, das den gewünschten Blobcontainer enthält.

  3. Erweitern Sie die Option Blobcontainerdes Speicherkontos.

  4. Doppelklicken Sie auf den Blobcontainer, den Sie anzeigen möchten.

  5. Im Hauptfenster wird der Inhalt des Blobcontainers angezeigt.

    View blob container

  6. Im Hauptfenster wird der Inhalt des Blobcontainers angezeigt.

  7. Führen Sie die folgenden Schritte für die gewünschte Aufgabe aus:

    • Hochladen von Dateien in einen Blobcontainer

      1. Wählen Sie auf der Symbolleiste des Hauptbereichs die Option Hochladen und dann im Dropdownmenü die Option Dateien hochladen aus.

        Upload files menu

      2. Wählen Sie im Dialogfeld Dateien hochladen rechts neben dem Feld Dateien die Schaltfläche mit den Auslassungspunkten ( ) aus, um die hochzuladenden Dateien auszuwählen.

        Upload files options

      3. Geben Sie als Typ Blob-Typan. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Containers.

      4. Optional können Sie einen Zielordner angeben, in den die ausgewählten Dateien hochgeladen werden. Falls der Zielordner noch nicht vorhanden ist, wird er erstellt.

      5. Wählen Sie die Option Hochladen.

    • Hochladen eines Ordners in einen Blobcontainer

      1. Wählen Sie auf der Symbolleiste des Hauptbereichs die Option Hochladen und dann im Dropdownmenü die Option Uploadordner aus.

        Upload folder menu

      2. Klicken Sie im Dialogfeld Uploadordner rechts vom Textfeld Ordner auf die Schaltfläche mit den Auslassungszeichen ( ), um den Ordner auszuwählen, dessen Inhalt Sie hochladen möchten.

        Upload folder options

      3. Geben Sie als Typ Blob-Typan. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Containers.

      4. Optional können Sie einen Zielordner angeben, in den der Inhalt des ausgewählten Ordners hochgeladen wird. Falls der Zielordner noch nicht vorhanden ist, wird er erstellt.

      5. Wählen Sie die Option Hochladen.

    • Herunterladen eines Blobs auf den lokalen Computer

      1. Wählen Sie das Blob aus, das Sie herunterladen möchten.
      2. Wählen Sie in der Symbolleiste des Hauptbereichs die Option Herunterladen.
      3. Geben Sie im Dialogfeld Specify where to save the downloaded blob (Downloadspeicherort für Blob angeben) den Speicherort, an den das Blob heruntergeladen werden soll, und den Namen dafür an.
      4. Wählen Sie Speichern aus.
    • Öffnen eines Blobs auf dem lokalen Computer

      1. Wählen Sie das Blob aus, das Sie öffnen möchten.
      2. Wählen Sie in der Symbolleiste des Hauptbereichs die Option Öffnen.
      3. Das Blob wird heruntergeladen und mit der Anwendung geöffnet, die dem zugrunde liegenden Dateityp des Blobs zugeordnet ist.
    • Kopieren eines Blobs in die Zwischenablage

      1. Wählen Sie das Blob aus, das Sie kopieren möchten.
      2. Wählen Sie in der Symbolleiste des Hauptbereichs die Option Kopieren.
      3. Navigieren Sie im linken Bereich zu einem anderen Blobcontainer, und doppelklicken Sie darauf, um ihn im Hauptbereich anzuzeigen.
      4. Wählen Sie in der Symbolleiste des Hauptbereichs die Option Einfügen, um eine Kopie des Blobs zu erstellen.
    • Löschen eines Blobs

      1. Wählen Sie das Blob aus, das Sie löschen möchten.
      2. Wählen Sie in der Symbolleiste des Hauptbereichs die Option Löschen.
      3. Wählen Sie im Bestätigungsdialogfeld die Option Ja .

Nächste Schritte